Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

MyFejo

    Westjütland - Nordsee, Heide und hohe Dünen

    Der herrliche Sandstrand an der dänischen Nordseeküste

    In Westjütland an der Nordseeküste stehen die meisten Ferienhäuser in Dänemark, denn hier sind die Bedingungen für einen Urlaub am Meer vervorragend. Der Strand und die Dünen ziehen sich fast durchgängig nach Norden bis zum Limfjord.

    Map
    Karte

    Über 100 Kilometer Sandstrand und Nordseewellen

    Wer noch nie in Dänemark war, sagt häufig: Nicht an die Nordsee, da ist das Wasser immer weg – aber so ist es nicht in Dänemark!

    Das Wattenmeer endet nördlich von Esbjerg in der Ho-Bucht. Darüber beginnt in Blavånd ein breiter Sandstrand mit dem typischen Dünengürtel, der fast ununterbrochen über mehr als 100 Kilometer bis zur naturschönen Region Thy Limfjord reicht.

    Hier sind die Wellen immer zu sehen und zu hören. Manchmal laut und gewaltig, bei ablandigem Wind auch mal leise plätschernd. Die Wasserqualität ist so gut, dass die meisten Strände mit der Blauen Flagge ausgezeichnet sind. Damit das Baden in der Nordsee zum Vergnügen wird, sollte man unbedingt die Informationen zu möglichen Badeunfällen im Meer beachten.

    Urlaub mit Hund in Dänemark

    Urlaub mit Urlaub mit Hund lohnt sich in Dänemark auch im Winterhalbjahr. Von Oktober bis April sind die vielen Ferienhäuser für Hundebesitzer besonders günstig und Hunde dürfen in dieser Zeit ohne Leine an den Strand.

    Für die übrige Zeit gibt es die schönen Hundewälder, weitläufige, eingezäunte Areale speziell für Hund und Herrchen, in denen die sonst überall gültige Leinenpflicht aufgehoben ist.

    Unsere beliebtesten Ferienhäuser
    in Westjütland

    • UK44
      • 6 Pers.
      • 81 m²
      • Meer 150 m
      ab 287 €
    • OE61
      • 4 Pers.
      • 55 m²
      • Meer 100 m
      ab 358 €
    • HQ25
      • 10 Pers.
      • 182 m²
      • Meer 250 m
      ab 378 €
    • CR65
      • 10 Pers.
      • 150 m²
      • Meer 300 m
      ab 378 €
    • AA43
      • 4 Pers.
      • 80 m²
      • Meer 350 m
      ab 228 €
    • UB78
      • 8 Pers.
      • 153 m²
      • Meer 350 m
      ab 393 €
    Weitere Häuser in Westjütland anzeigen

    Ferienhäuser in Westjütland suchen

    Preis egal ab bis

    Mietpreis

    Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


    Entf. Meer egal ab bis m

    Entfernung zum Meer

    Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


    m

    Kurzurlaub

    Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

    2020 - Unser Tipp

    Auch für 2020 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2019.

    Wahlfreie Anreise

    Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    3 Hunde oder mehr

    Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

    Baden ohne Kurtaxe und Strandkorb

    Die Strände sind alle frei zugänglich. Kurtaxe wird in Dänemark nicht erhoben und auch Strandkörbe sucht der Gast vergeblich. Die Natur beherrscht die Szene. Auf dem Sandstrand liegen ab und an Steine, Muscheln oder Strandgut wie alte Seile, Planken oder Plastikdosen, ja nachdem, was die Strömung so antreibt.

    Auf den herrlichen Dünen wiegt sich der Strandhafer im Wind, Möwen kreischen oder suchen nach Leckereien. In den Mulden ist es auch an stürmischen Tagen sehr gemütlich. Jeder darf am Strand soviel Platz beanspruchen, wie er braucht. Drachen steigen lassen oder Buddeln kann man sehr gut, nur in den Dünen bitte keine Löcher graben.

    Kiten und Surfen

    Kite- und Windsurfer finden viele gute Surfspots für jeden Schwierigkeitsgrad an den Fjorden oder nördlich von Fjand am Meer. Am Ringkøbing Fjord gibt es mehrer Surfsschulen für jedes Alter.

    Wer mit dem Strandbuggy fahren will, darf das bei Vejers, gute Bedingungen bieten auch die Inseln Rømø oder Fanø.

    Hinter den Dünen: Malerische Heideflächen und Ferienhäuser

    Ob mit oder ohne Haustier, tolle Ferienhäuser gibt es in Westjütland fast so viele wie Sand am Meer! Die bekanntesten Ferienhaussiedlungen Blåvand, Vejers, Henne und das Gebiet am Holmsland Klit von Bjerregård über Årgab, Hvide Sande und Klegod bis nach Søndervig haben wir alle in einem eigenen Artikel beschrieben.

    Auch die Urlausorte zwischen dem Ringkøbing Fjord und dem Limfjord haben wir ausführlich beschrieben. Vester Husby und Vejlby Klit liegen direkt an der Nordsee.

    Houstrup, Bork Havn und Gjellerodde stehen etwas weiter im Land und sind dadurch oft günstiger als ein vergleichbares Ferienhaus direkt am Meer. Mehr dazu steht in den verlinkten Artikeln.

    Manöver in der Heide

    Einen kleinen Wermutstropfen sollte man zwischen Blåvand und Henne Strand beachten: Hier werden in der Nebensaison Manöver abgehalten. Der Manöverkalender, zeigt an, in welcher Zeit mit Einschränkngen oder Lärm zu rechnen ist.

    Mit dem Auto auf den Vejers Strand

    In Vejers und in Børsmose Strand nördlich von Blåvand ist der Strand mit dem Auto befahrbar. Alle anderen Strände sind autofrei. Damit man sich nicht verirrt, sind alle Strandzugänge mit einer Nummer beschildert. Die einzige Unterbrechung des Strandes von Westjütlands sind die Häfen von Hvide Sande und Thorsminde, wo Fjorde in die Nordsee münden.

    Esjerg und Varde

    Esbjerg ist mit Abstand die größte Stadt an der dänischen Nordsee, obwohl nur gut 70.000 Einwohner hier leben. Einen großen Teil der Stadtfläche nimmt der Hafen ein, es ist der größte und wichtigste Nordseehafen in Dänemark. Mehr zu Esbjerg und zur kleinen Stadt Varde nördlich von Esbjerg gibt es hier.

    Das Jegum Ferieby

    Einen günstigen Urlaub in waldreicher Umgebung verspricht das Jegum Ferienland auf halber Höhe zwischen Henne und der Stadt Varde. Etwa 350 Ferienhäuser in Jegum werden vermietet.

    Die großen, gepflegten Grundstücke sind umgeben von buntem Mischwald. Auch mit der Bahn erreicht man diese Siedlung, die etwa zehn Kilometer vom Meer entfernt liegt. Ein kleiner Kaufmann mit einem gemütlichen Bistro sorgen währed des Somemrhalbbjahres für frische Brötchen.

    Ein Spielplatz mit Streichelwiese, eine Minigolfbahn, Tennisplätze, Fußball- und Basketballtore und ein Naturerlebnispfad stehen den Gästen zur Verfügung, in der Mitte des Siedlung schimmert ein kleiner See in der Sonne.

    Früher stand hier mal ein üppiger Eichenwald. Ein Faltblatt mit einem Rundwanderweg zu den historischen Spuren dieser und vieler anderer Gegenden bekommt man auf der Seite Spuren in der Landschaft.

    Der nächste Strand ist der Børsmose Strand, ein fast unberührter Strandabschnitt zwischen Vejers und Henne mit einem Campinglatz und einem kleinen Lebensmittelmarkt. Auch Grærup Strand ist nicht weit, dieser schöne Strand ist autofrei und nicht so voll.

    Die weitläufige, wenig besiedelte Landschaft

    In Bovbjerg zwischen Vejlby Klit und Fjand erhebt sich das Ufer zu einer imposanten Steilküste. Der Strandabschnitt vor Bovbjerg ist nicht so ideal zum Baden, das der Sand hier sehr steinig ist. Der Blick über die Landschaft und der malerische, rote Leuchtturm Bovbjerg Fyr sind dafür umso schöner.

    Das Land zwischen Blåvand und dem Ringkøbing Fjord ist von Weiden, Heideflächen und niedrigen Plantagenwäldern überzogen. Nördlich von Ringkøbing gibt es vogelreiche Seen und Fjorde, rund um Vejlby Klit prägen Viehweiden und sanfte Hügel das Bild.

    Beste Erholung in den Dünen

    Nur wenige, kleine Ortschaften sind hier angesiedelt. Das Land war zu karg, um große Städte anzulegen. Die vereinzelten, großen Dünenhöfe dienen heute als Museum, als Ferienwohnungen oder als Bürogebäude.

    Darum ist diese Region in Dänemark als Urlaubsort so beliebt – die relativ unbebaute Landschaft und dazu die tollen Strände versprechen beste Erholung an frischer Luft, viel Ruhe und nachts einen berauschenden Sternenhimmel.

    Unsere beliebtesten Ferienhäuser
    in Westjütland

    • HO31
      • 8 Pers.
      • 150 m²
      • Meer 80 m
      ab 493 €
    • AU97
      • 8 Pers.
      • 125 m²
      • Meer 250 m
      ab 318 €
    • UK44
      • 6 Pers.
      • 81 m²
      • Meer 150 m
      ab 287 €
    • EA20
      • 6 Pers.
      • 108 m²
      • Meer 350 m
      ab 253 €
    • OA58
      • 6 Pers.
      • 140 m²
      • Meer 250 m
      ab 348 €
    • HQ25
      • 10 Pers.
      • 182 m²
      • Meer 250 m
      ab 378 €
    Weitere Häuser in Westjütland anzeigen

    Ferienhäuser in Westjütland suchen

    Preis egal ab bis

    Mietpreis

    Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


    Entf. Meer egal ab bis m

    Entfernung zum Meer

    Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


    m

    Kurzurlaub

    Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

    2020 - Unser Tipp

    Auch für 2020 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2019.

    Wahlfreie Anreise

    Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    3 Hunde oder mehr

    Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

    Thyborøn, die Hafenstadt am äußersten Zipfel

    Der lange Sandstrand endet in der Hafenstadt Thyborøn. Der Ort liegt fast wie eine Insel auf der Landzunge Harboøre Tange. Nur von Süden erreicht man Thyborøn über die Landstraße 181, in alle anderen Richtungen umgibt Wasser diesen abgeschiedenen Ort.

    Dabei ist es nicht einsam, etwa 2.200 Einwohner leben und arbeiten hier. Dazu kommen viele Urlauber, die als Gäste auf dem Campingplatz, in den Ferienhäusern von Thyborøn oder auch als Tagesgäste hier verweilen. Der Strand von Thyborøn ist sehr schön, besonders an der windgeschützte Badestelle direkt hinter der Hafenmauer. Weißer Sand und ein künstlicher Windschutz aus Kiefern machen das Sonnenbaden zum Vergnügen.

    Auf dem befestigten Deichweg kann man nach Süden wandern. Von Lemvig fährt die Regionalbahn über Vejlby Klitund Harboøre bis nach Thyborøn.

    Gleich hinter dem Deich stehen die Häuser dicht an dicht. Es gibt kaum Grün und keine Dünen in Thyborøn, dafür gute Einkaufsmöglichkeiten und einige Restaurants.

    Viel Fisch und eine Fähre

    Der große Fischereihafen sieht aus der Ferne etwas bedrohlich aus, im Ort selber merkt man ihn kaum. Beeindruckend ist die 800 Meter lange Mole, die das Hafenbecken nach Norden vor den Wellen schützt. Dahinter schwappt die See ziemlich kräftig in die Mündung des Limfjords, ab und an kann man einen Seehund tauchen sehen.

    Auf der anderen Fjordseite befinden sich die Dünen der Agger Tange, die bereits zur Region Thy-Limfjord gehört. Um weiter nach Norden zu fahren, setzt man mit der Fähre über.

    Drei tolle Museen über die Nordsee

    Die Attraktion sind die Museen zwischen Hafen und Strand. Das Jyllands Akvarium und das Kystcentret Thyborøn, in denen es vor allem um die Bewohner und die Naturgewalten im Meer geht, sind für Familien mit Kindern kurzweilige und lehrreiche Ausstellungen mit viel Platz zum Spielen und Basteln.

    Das Sea War Mueum erzählt von den Seeschlachten im Ersten Weltkrieg vor der Küste Westjütlands. Aus den Wracks englischer und deutscher Schlachtschiffe ist eine hochinteressante und beeindruckende Ausstellung über die größte Seeschlacht der Geschichte entstanden. Für Kinder ist sie nicht unbedingt geeignet und man sollte sich etwas Zeit nehmen, um die Texte zu lesen.

    Das lustige Sneglehuset, ein vollkommen mit Muscheln verziertes Wohnhaus, ist dagegen eine eher lustige, kleine Attraktion.

    Breakwater 42

    Auf der sonst unbebauten Harboøre Tange südlich von Thyborøn fällt das große Chemiewerk Cheminova ins Auge. Es erinnert daran, dass in den 50er und 60er Jahren giftige Abwässer in den Dünen versenkt wurden.

    Die kontaminierten Strandpartien wurden inzwischen weitestgehend gesäubert und die Restverschmutzung eingekapselt. Trotzdem sollte man an dem Strand nicht spazierengehen, besonders bei der Buhne 42, nach der das Sanierungsprojekt der Firma Northpestclean benannt wurde: Breakwater 42. Hinweisschilder am Meer warnen vor dem Betreten dieses Abschnitts.

    Ausflügsziele zwischen Ringkøbing und Skjern Å

    Das renaturierte Flusstal der Skjern Å östlich des Ringkøbing Fjords ist ein einzigartiges Naturparadies. Das weitverzweigte Flussbett beheimatet wenige Bäume, aber viele seltene Pflanzen- und Tierarten. Von den Aussichtstürmen kann man das Gebiet überblicken, mit dem Kanu eine Paddeltour unternehmen oder sein Glück beim Angeln versuchen. Auch eine Kutschfahrt durch das Gebiet wird angeboten.

    Die gleichnamigen Stadt Skjern lockt mit guten Einkaufsmöglichkeiten und einem Bahnhof. Im benachbarten Tarm findet im Sommer jeden Sonntag ein großer Trödelmarkt statt, den Schnäppchenjäger in Dänemark nicht verpassen sollten!

    Wer keinen Strand in der Nähe benötigt, kann im Ferienhausgebiet am Kvie Sø mitten im Land, nahe der Stadt Grindsted, einen günstigen Urlaub verleben. Das Zentrum der Siedlung bildet der lauschige Kvie Sø, für süße und herzhafte Leckereien sorgt das Pandekagehus Kvie Sø mit Seeblick.

    Die Hafenstadt Ringkøbing am Nordufer des gleichnamigen Fjords ist besonders hübsch. Mehr zur Stadt steht in unserem Artikel über Søndervig.

    Sicher ein Muss für jede Familie: das Legoland

    Das Legoland in Billund liegt genau in der Mitte von Jütland. Egal, wo man in Westjütland ein Ferienhaus bucht, der Weg nach Billund ist nie zu weit, um Kinder in Begeisterung zu versetzen!

    Legohouse

    Eine weitere Attraktion in Billund ist das neue Legohouse und der große Aquadome Lalandia, ein tropisches Badeparadies auf einer Fläche von 17.000 qm.

    Der Attractionpass

    Mit dem Attraction Pass für Mitteljütland hat man freien Eintritt zu mehr als 40 verschiedenen Attraktionen zwischen Ord- und Ostseeküste.

    Das Angebot gibt es für ein bis drei Tage und lohnt sich auf jeden Fall, wenn man mehr erleben will als Strand und Natur. Auch ein Schwimmbadbesuch in Søndervig oder eine geführte Fahrradtour durch Aarhus gehören zum Angebot.

    Das sagen unsere Gäste

      • Oktober 2018
        Familie Michels, Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Nymindegab ist eine tolle Umgebung und hat eine schöne Landschaft. Dänemark Fans werden die Nähe zu „der Kurve" lieben. Der Strand ist sehr nah und durch eine kleine Düne leicht zu erreichen. Gerade für Menschen mit Einschränkungen ist der Strand problemlos erreichbar.
        Von Nymindegab aus kommt man schnell nach z.B. Bork Havn, Nørre Nebel zum Einkaufen, Blåvand Zoo oder Henne.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Oktober 2018
        Dennis und Familie, Norddeutschland — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Lodbjerg Hede ist ein ländlicher, kleiner, beschaulicher und weit verzweigter Ort. Es ist kein klassischer Ferienort und ist daher auch zu den Zeiten, in denen viele Besucher nach Dänemark strömen, nicht überlaufen. Die Nähe zu Søndervig und Ringkøbing sorgt aber dafür, dass man als Bewohner eines Hauses in Lodbjerg Hede schnell (mit dem Auto!) alles erreichen kann, was das Urlauberherz höher schlagen lässt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • September 2018
        Petra T., Nordrhein-Westfalen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Es ist ruhig dort. Da wir in der Nachsaison dort waren, war es sogar sehr einsam :-).
        Einkaufen kann man das Nötigste in Fjaltring beim Kaufmann, der ein bisschen deutsch spricht und wirklich leckeren Käse verkauft (unbedingt den Nordseekäse mit Salzkristallen ausprobieren!). Für größere Einkäufe fuhren wir ins 15 km entfernte Lemvig, wo es neben Kvickly, auch Aldi und Netto gibt (und noch ein paar andere Supermärkte).
        Wie gesagt: es ist sehr ruhig dort. Wer Erholung und Stille sucht, wird sie dort finden.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Dirk und Regina Rohde, Wiehl — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Fjaltring ist ein sehr kleiner Ort mit einem passabel ausgestatteten, kleinen Supermarkt mit sehr nettem Personal und einer kleinen Bäckerabteilung. Die Preise sind naturgemäß höher als in den größeren Supermärkten, die in erreichbarer Nähe gelegen sind (ca. 15 km).
        Das Feriendorf selbst liegt nahezu in Alleinlage, ca. 3 km vom eigentlichen Ort entfernt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Trans: Sehr schöne und ruhige Urlaubsregion. Sehr schön um abzuschalten und runter zu kommen. Leider muss man für Besorgungen/Einkauf mindest 15 Kilometer fahren. Grössere Städte zwischen 30 und 50 Kilometer entfernt. Nächste Großstadt (Arhus) 160 km entfernt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Frank Neveling, Lünen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Trans: Um zur Ruhe zu kommen, kann ich diesen Urlaubsort nur empfehlen. Selbst in der Hauptsaison haben wir fast immer einen sehr ruhigen Strand vorgefunden und hatten auch dort unsere Ruhe. Der Ort ist sehr beschaulich mit seinen Kirchen und der Leuchtturm ist auch eine Reise wert. Die Einkaufmöglichkeiten sind zwar mit etwas längeren Fahrten verbunden, aber dort findet man alles was man braucht.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • August 2018
        Familie Schimkowski/Arndt, Flensburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Trans Ferieby ist etwas abgelegen der großen Tourismus-Punkte. Genau das, was wir uns gewünscht haben. Mit Auto oder Fahrrad ist man aber gut ausgerüstet, um zum Købmand oder um die Sehenswürdigkeiten der Umgebung zu erreichen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juli 2018
        fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        Man hat die Küste entlang genug Möglichkeiten an der Nordsee die Zeit zu genießen. Ob man in Touristenorte geht wie z.B. Søndervig oder in kleine, weniger bekannte Orte wie z.B. Thorsminde, ist jedem selbst überlassen. Die Parkmöglichkeiten sind soweit in Ordnung. Es kann passieren, dass man erst ein paar Minuten nach einem Parkplatz suchen muss, wenn das Wetter sehr gut ist.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juli 2018
        Familie Schwalm, Herne — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn ist ein kleines Hafenstädtchen. Sehr idyllisch. Im Hafen waren in der Sommersaison viele Events, freitags LiveMusik im Lokal. Die Menschen dort sind sehr freundlich und sehr bemüht unsere Wünsche zu erfüllen. Die Einkaufsmöglichkeiten im Ort sind ausreichend. Alles, was man so braucht, bekommt man fußläufig in wenigen Minuten. Mit dem Auto sind mehr Möglichkeiten im näheren Umkreis vorhanden. Die Strände waren sehr sauber. Man hatte seine Ruhe am Strand, konnte weit spazieren gehen, oder in der Nordsee baden. Das Wasser war klar und sauber und frei von Quallen oder Algen. Wirklich top!
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juli 2018
        Familie S., Gardelegen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn ist ein kleiner gemütlicher Ort. Es gibt reichlich Gelegenheit zum Essen, kleine Geschäfte zum Bummeln. Der Strand ist breit und weitläufig. Das Aquarium ist immer ein Besuch wert. Ebenso das Küstenzentrum und das Seekriegsmuseum. Das beste Softeis gibt es im Havnkiosk. Eine Bank ist ebenso im Zentrum zu finden. Der große Sparmarkt ist gleich am Anfang von Thyborøn.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juli 2018
        Sieben Personen, vier Hunde, Aschaffenburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Der Strand von Thyborøn ist ein Traum für Menschen, die die rauen Seiten des Landes mögen.
        Der Sand ist sehr steinig und barfuß laufen eine Herausforderung.

        Aber es ist wunderschön, wie die Molen die Wellen brechen. Jede Menge Bunker zum Klettern, der Hafen in der Nähe.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juli 2018
        Familie Birkner, Mechelgrün — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn: Hafenstadt mit wenig Charme.
        Je nach Wind unerträglicher Gestank der Fischfabrik. Drei schöne Museen. Kystcentret, Seekriegsmuseum und das Aquarium (mit Kombiticket kann man sieben Tage rein). Süßer kleiner Hafen. Badestrandabschnitt bewacht mit weichem Sand. Rest der Küste ist recht steinig und wild.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Januar 2018
        Theo aus Bremen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn: Echter Fischerort mit Verarbeitungsindustrie. Petrochemie unweit des Ortes nicht so schön. Wer Freude an Schiffen, Fischkuttern und Segelyachten hat, die im Sommer im Hafen liegen, kommt auf seine Kosten.
        Es gibt Möglichkeiten für normale Preise frischen Fisch zu kaufen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2017
        Monika Krawulski, Bielefeld — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Trans: Hier gibt es eine Steilküste, die teilweise sehr hoch ist (ca. 40 m an der höchsten Stelle, beim Bovbjerg Fyr).
        Man kann oberhalb der Küste lange laufen oder Fahrrad fahren.
        Der Blick ist wunderschön.
        Am Strand sind teilweise viele Steine, aber auch Sand. Alle paar hundert Meter sind Polder, die man umgehen muss.
        Baden sollte man nicht allein, da es eine starke Strömung gibt.
        Wer Einsamkeit und Ruhe liebt ist hier richtig.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        nicht bewertet
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juli 2017
        Andreas Wünsch, Hannover — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Westjütland bietet wie viele andere Gegenden in Dänemark eine abwechslungsreiche Landschaft mit schönen Sand- und Naturstränden, tolle Küstenlinie mit Dünen und alten Militäranlagen, Feldern und Hügeln, sowie als besonderes Highlight den breiten Autostrand von Rømø. Viele Ziele sind im Umkreis von ca. 1 bis 1/2 Stunden Autofahrt erreichbar.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juli 2017
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn hat alles, was man braucht. Einsame Strände, wenn man mag und auch ein paar Geschäfte zum Bummeln. Es gibt die Möglichkeit frischen Fisch am Hafen zu kaufen. Auch für die Kinder gibt es schöne Spielplätze und das Aquarium ist sehr für kleinere Kinder zu empfehlen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juli 2017
        fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        Trans: Überall sind Spielplätze vorhanden. Traumhafte Strände in der Umgebung und vor der Tür. Gute Einkaufsmöglichkeiten in Lemvig. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind schnell erreichbar.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Mai 2017
        fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        Eine schöne Gegend mit vielen Dünen, zum Teil feinsandige Strände. Viele Ausflugsziele wie Henne Strand, Blåvand, Ringkøbing Fjord oder das Legoland Billund sind gut zu erreichen. Insgesamt ist Auto fahren in Dänemark sehr entspannt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Januar 2017
        fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Trans liegt an der Nordseeküste in Westjütland. Der Ort stellt den Beginn eines Steilküstenabschnitts dar, welcher zum Spazieren und Wandern einlädt. Es lassen sich viele Tierarten beobachten, mit ein wenig Glück sogar Robben. Die Steilküste bietet darüber hinaus einen Blick in die eiszeitliche Vergangenheit, was man mit ein wenig Geduld im Ferring Minimuseum nachlesen kann. Dies lässt sich auch mit einem tollen Strandspaziergang verbinden. Grundsätzlich scheint Trans "weit weg" von einem überlaufenen Ferienort zu sein. Wer Lust hat, kann sich voll und ganz auf Ruhe, weite Himmel und das Meer einlassen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Januar 2017
        Wiebke, Hannover — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Der nächste Ort ist Outrup. Hier gibt es einen Supermarkt und einen sehr netten Bäcker. Wir sind zum Shoppen nach Henne Strand gefahren. Dort gab es diverse Shops mit guter Auswahl, Supermärkte und Möglichkeiten zu Essen. Blåvand ist dann auch nicht mehr weit und noch etwas größer in der Auswahl.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Oktober 2016
        fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        Trans: Es ist ein sehr ruhiger Ort zum Entspannen, Spazieren und Ruhe genießen. Eine Woche im Oktober waren wir dort. Also gab es zwischendurch auch viel Wind, Wolken und Wellen.
        Die Kinder (7 und 12 Jahre) hatten ihren Spaß auf der Mole, mit dem kühlen Nass, beim Angeln, Steine suchen, Bunker erkunden und im Aquarium.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2016
        Anne und Thomas, Landkreis Fürth — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Trans und seine Umgebung sind traumhaft. Man findet dort Ruhe pur und absolute Entspannung, sonst nichts. Trans liegt sehr abgeschieden und bietet Möglichkeiten für endlose Strandspaziergänge. Für Ausflüge in die Umgebung muss man deshalb natürlich entsprechend weit fahren. Der kleine Kaufmannsladen ist ca. 3 km entfernt, hat aber alles, was man braucht.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2016
        Stefan Rudolph, Nienburg/Weser — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn ist ein Ort, in den viele Tagesgäste kommen, um z.B. das Sea War Museum zu besuchen. Wir haben nicht ganz so viele Deutsche dort angetroffen. Zum Shopping muss man schon nach Lemvig oder noch besser Holstebro fahren. Nach Lemvig sind es ca. 20 km und nach Holstebro ca. 50 km.
        Sonst war der Ort sehr schön und der Badestrand ist sehr gut.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • August 2016
        fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        Thyborøn ist eine süße Fischerstadt. Man kann viel unternehmen (Kriegsmuseum, Aquariet, Muschelhaus, den Hafen besichtigen und noch viel mehr). Da dort aber eine Fischölfabrik ist, stinkt es ganz schön bei Windstille (war aber nur zwei mal kurz). Die Stadt ist besonders schön für Angler.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juli 2016
        fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn ist ein kleines, nettes Fischerörtchen mit allem, was man für erholsamen Urlaub benötigt. Wer Disco und Party benötig, ist hier falsch. Wer Seeluft, Gemütlichkeit und gemeinsame Zeit benötigt, ist hier richtig.
        Wie auf dem verträumten Land, dafür schön an der See mit wenig Touristen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen

    Das sagen unsere Gäste

      • Oktober 2018
        Familie Michels, Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Nymindegab ist eine tolle Umgebung und hat eine schöne Landschaft. Dänemark Fans werden die Nähe zu „der Kurve" lieben. Der Strand ist sehr nah und durch eine kleine Düne leicht zu erreichen. Gerade für Menschen mit Einschränkungen ist der Strand problemlos erreichbar.
        Von Nymindegab aus kommt man schnell nach z.B. Bork Havn, Nørre Nebel zum Einkaufen, Blåvand Zoo oder Henne.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Oktober 2018
        Dennis und Familie, Norddeutschland — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Lodbjerg Hede ist ein ländlicher, kleiner, beschaulicher und weit verzweigter Ort. Es ist kein klassischer Ferienort und ist daher auch zu den Zeiten, in denen viele Besucher nach Dänemark strömen, nicht überlaufen. Die Nähe zu Søndervig und Ringkøbing sorgt aber dafür, dass man als Bewohner eines Hauses in Lodbjerg Hede schnell (mit dem Auto!) alles erreichen kann, was das Urlauberherz höher schlagen lässt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • September 2018
        Petra T., Nordrhein-Westfalen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Es ist ruhig dort. Da wir in der Nachsaison dort waren, war es sogar sehr einsam :-).
        Einkaufen kann man das Nötigste in Fjaltring beim Kaufmann, der ein bisschen deutsch spricht und wirklich leckeren Käse verkauft (unbedingt den Nordseekäse mit Salzkristallen ausprobieren!). Für größere Einkäufe fuhren wir ins 15 km entfernte Lemvig, wo es neben Kvickly, auch Aldi und Netto gibt (und noch ein paar andere Supermärkte).
        Wie gesagt: es ist sehr ruhig dort. Wer Erholung und Stille sucht, wird sie dort finden.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Dirk und Regina Rohde, Wiehl — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Fjaltring ist ein sehr kleiner Ort mit einem passabel ausgestatteten, kleinen Supermarkt mit sehr nettem Personal und einer kleinen Bäckerabteilung. Die Preise sind naturgemäß höher als in den größeren Supermärkten, die in erreichbarer Nähe gelegen sind (ca. 15 km).
        Das Feriendorf selbst liegt nahezu in Alleinlage, ca. 3 km vom eigentlichen Ort entfernt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
        Trans: Sehr schöne und ruhige Urlaubsregion. Sehr schön um abzuschalten und runter zu kommen. Leider muss man für Besorgungen/Einkauf mindest 15 Kilometer fahren. Grössere Städte zwischen 30 und 50 Kilometer entfernt. Nächste Großstadt (Arhus) 160 km entfernt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2018
        Frank Neveling, Lünen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Trans: Um zur Ruhe zu kommen, kann ich diesen Urlaubsort nur empfehlen. Selbst in der Hauptsaison haben wir fast immer einen sehr ruhigen Strand vorgefunden und hatten auch dort unsere Ruhe. Der Ort ist sehr beschaulich mit seinen Kirchen und der Leuchtturm ist auch eine Reise wert. Die Einkaufmöglichkeiten sind zwar mit etwas längeren Fahrten verbunden, aber dort findet man alles was man braucht.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • August 2018
        Familie Schimkowski/Arndt, Flensburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Trans Ferieby ist etwas abgelegen der großen Tourismus-Punkte. Genau das, was wir uns gewünscht haben. Mit Auto oder Fahrrad ist man aber gut ausgerüstet, um zum Købmand oder um die Sehenswürdigkeiten der Umgebung zu erreichen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juli 2018
        fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        Man hat die Küste entlang genug Möglichkeiten an der Nordsee die Zeit zu genießen. Ob man in Touristenorte geht wie z.B. Søndervig oder in kleine, weniger bekannte Orte wie z.B. Thorsminde, ist jedem selbst überlassen. Die Parkmöglichkeiten sind soweit in Ordnung. Es kann passieren, dass man erst ein paar Minuten nach einem Parkplatz suchen muss, wenn das Wetter sehr gut ist.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juli 2018
        Familie Schwalm, Herne — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn ist ein kleines Hafenstädtchen. Sehr idyllisch. Im Hafen waren in der Sommersaison viele Events, freitags LiveMusik im Lokal. Die Menschen dort sind sehr freundlich und sehr bemüht unsere Wünsche zu erfüllen. Die Einkaufsmöglichkeiten im Ort sind ausreichend. Alles, was man so braucht, bekommt man fußläufig in wenigen Minuten. Mit dem Auto sind mehr Möglichkeiten im näheren Umkreis vorhanden. Die Strände waren sehr sauber. Man hatte seine Ruhe am Strand, konnte weit spazieren gehen, oder in der Nordsee baden. Das Wasser war klar und sauber und frei von Quallen oder Algen. Wirklich top!
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juli 2018
        Familie S., Gardelegen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn ist ein kleiner gemütlicher Ort. Es gibt reichlich Gelegenheit zum Essen, kleine Geschäfte zum Bummeln. Der Strand ist breit und weitläufig. Das Aquarium ist immer ein Besuch wert. Ebenso das Küstenzentrum und das Seekriegsmuseum. Das beste Softeis gibt es im Havnkiosk. Eine Bank ist ebenso im Zentrum zu finden. Der große Sparmarkt ist gleich am Anfang von Thyborøn.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juli 2018
        Sieben Personen, vier Hunde, Aschaffenburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Der Strand von Thyborøn ist ein Traum für Menschen, die die rauen Seiten des Landes mögen.
        Der Sand ist sehr steinig und barfuß laufen eine Herausforderung.

        Aber es ist wunderschön, wie die Molen die Wellen brechen. Jede Menge Bunker zum Klettern, der Hafen in der Nähe.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juli 2018
        Familie Birkner, Mechelgrün — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn: Hafenstadt mit wenig Charme.
        Je nach Wind unerträglicher Gestank der Fischfabrik. Drei schöne Museen. Kystcentret, Seekriegsmuseum und das Aquarium (mit Kombiticket kann man sieben Tage rein). Süßer kleiner Hafen. Badestrandabschnitt bewacht mit weichem Sand. Rest der Küste ist recht steinig und wild.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Januar 2018
        Theo aus Bremen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn: Echter Fischerort mit Verarbeitungsindustrie. Petrochemie unweit des Ortes nicht so schön. Wer Freude an Schiffen, Fischkuttern und Segelyachten hat, die im Sommer im Hafen liegen, kommt auf seine Kosten.
        Es gibt Möglichkeiten für normale Preise frischen Fisch zu kaufen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2017
        Monika Krawulski, Bielefeld — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Trans: Hier gibt es eine Steilküste, die teilweise sehr hoch ist (ca. 40 m an der höchsten Stelle, beim Bovbjerg Fyr).
        Man kann oberhalb der Küste lange laufen oder Fahrrad fahren.
        Der Blick ist wunderschön.
        Am Strand sind teilweise viele Steine, aber auch Sand. Alle paar hundert Meter sind Polder, die man umgehen muss.
        Baden sollte man nicht allein, da es eine starke Strömung gibt.
        Wer Einsamkeit und Ruhe liebt ist hier richtig.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        nicht bewertet
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juli 2017
        Andreas Wünsch, Hannover — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Westjütland bietet wie viele andere Gegenden in Dänemark eine abwechslungsreiche Landschaft mit schönen Sand- und Naturstränden, tolle Küstenlinie mit Dünen und alten Militäranlagen, Feldern und Hügeln, sowie als besonderes Highlight den breiten Autostrand von Rømø. Viele Ziele sind im Umkreis von ca. 1 bis 1/2 Stunden Autofahrt erreichbar.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juli 2017
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn hat alles, was man braucht. Einsame Strände, wenn man mag und auch ein paar Geschäfte zum Bummeln. Es gibt die Möglichkeit frischen Fisch am Hafen zu kaufen. Auch für die Kinder gibt es schöne Spielplätze und das Aquarium ist sehr für kleinere Kinder zu empfehlen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • Juli 2017
        fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        Trans: Überall sind Spielplätze vorhanden. Traumhafte Strände in der Umgebung und vor der Tür. Gute Einkaufsmöglichkeiten in Lemvig. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind schnell erreichbar.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Mai 2017
        fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        Eine schöne Gegend mit vielen Dünen, zum Teil feinsandige Strände. Viele Ausflugsziele wie Henne Strand, Blåvand, Ringkøbing Fjord oder das Legoland Billund sind gut zu erreichen. Insgesamt ist Auto fahren in Dänemark sehr entspannt.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Januar 2017
        fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Trans liegt an der Nordseeküste in Westjütland. Der Ort stellt den Beginn eines Steilküstenabschnitts dar, welcher zum Spazieren und Wandern einlädt. Es lassen sich viele Tierarten beobachten, mit ein wenig Glück sogar Robben. Die Steilküste bietet darüber hinaus einen Blick in die eiszeitliche Vergangenheit, was man mit ein wenig Geduld im Ferring Minimuseum nachlesen kann. Dies lässt sich auch mit einem tollen Strandspaziergang verbinden. Grundsätzlich scheint Trans "weit weg" von einem überlaufenen Ferienort zu sein. Wer Lust hat, kann sich voll und ganz auf Ruhe, weite Himmel und das Meer einlassen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Januar 2017
        Wiebke, Hannover — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Der nächste Ort ist Outrup. Hier gibt es einen Supermarkt und einen sehr netten Bäcker. Wir sind zum Shoppen nach Henne Strand gefahren. Dort gab es diverse Shops mit guter Auswahl, Supermärkte und Möglichkeiten zu Essen. Blåvand ist dann auch nicht mehr weit und noch etwas größer in der Auswahl.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Oktober 2016
        fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        Trans: Es ist ein sehr ruhiger Ort zum Entspannen, Spazieren und Ruhe genießen. Eine Woche im Oktober waren wir dort. Also gab es zwischendurch auch viel Wind, Wolken und Wellen.
        Die Kinder (7 und 12 Jahre) hatten ihren Spaß auf der Mole, mit dem kühlen Nass, beim Angeln, Steine suchen, Bunker erkunden und im Aquarium.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • September 2016
        Anne und Thomas, Landkreis Fürth — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Trans und seine Umgebung sind traumhaft. Man findet dort Ruhe pur und absolute Entspannung, sonst nichts. Trans liegt sehr abgeschieden und bietet Möglichkeiten für endlose Strandspaziergänge. Für Ausflüge in die Umgebung muss man deshalb natürlich entsprechend weit fahren. Der kleine Kaufmannsladen ist ca. 3 km entfernt, hat aber alles, was man braucht.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
      • August 2016
        Stefan Rudolph, Nienburg/Weser — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn ist ein Ort, in den viele Tagesgäste kommen, um z.B. das Sea War Museum zu besuchen. Wir haben nicht ganz so viele Deutsche dort angetroffen. Zum Shopping muss man schon nach Lemvig oder noch besser Holstebro fahren. Nach Lemvig sind es ca. 20 km und nach Holstebro ca. 50 km.
        Sonst war der Ort sehr schön und der Badestrand ist sehr gut.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • August 2016
        fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        Thyborøn ist eine süße Fischerstadt. Man kann viel unternehmen (Kriegsmuseum, Aquariet, Muschelhaus, den Hafen besichtigen und noch viel mehr). Da dort aber eine Fischölfabrik ist, stinkt es ganz schön bei Windstille (war aber nur zwei mal kurz). Die Stadt ist besonders schön für Angler.
        Strand
        Kinderfreundlich
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        nicht bewertet
        Einkaufen
      • Juli 2016
        fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Thyborøn ist ein kleines, nettes Fischerörtchen mit allem, was man für erholsamen Urlaub benötigt. Wer Disco und Party benötig, ist hier falsch. Wer Seeluft, Gemütlichkeit und gemeinsame Zeit benötigt, ist hier richtig.
        Wie auf dem verträumten Land, dafür schön an der See mit wenig Touristen.
        Strand
        Kinderfreundlich
        nicht bewertet
        Hundefreundlich
        nicht bewertet
        Ausflugsziele
        Erholungswert
        Restaurants
        Einkaufen
    • Gut Strandurlaub
    • Gut Kinderfreundlich
    • Gut Shopping
    • Gut Hundefreundlich
    • Gut Sport & Spiel
    • Gut Fahrradverleih
    • Gut Lokale Leckereien
    • Gut Kunsthandwerk
    • Gut Wandern

    Kathrin von Maltzahn
    Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Einsteiger verrate ich euch mehr über Westjütland und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.