Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Westjütland - Nordsee, Heide und hohe Dünen

Der herrliche Sandstrand an der dänischen Nordseeküste

In Westjütland an der Nordseeküste stehen die meisten Ferienhäuser in Dänemark, denn hier sind die Bedingungen für einen Urlaub am Meer vervorragend. Der Strand und die Dünen ziehen sich fast durchgängig nach Norden bis zum Limfjord.

Map
Karte

Über 100 Kilometer Sandstrand und Nordseewellen

Wer noch nie in Dänemark war, sagt häufig: Nicht an die Nordsee, da ist das Wasser immer weg – aber so ist es nicht in Dänemark!

Das Wattenmeer endet nördlich von Esbjerg in der Ho-Bucht. Darüber beginnt in Blavånd ein breiter Sandstrand mit dem typischen Dünengürtel, der fast ununterbrochen über mehr als 100 Kilometer bis zur naturschönen Region Thy Limfjord reicht.

Hier sind die Wellen immer zu sehen und zu hören. Manchmal laut und gewaltig, bei ablandigem Wind auch mal leise plätschernd. Die Wasserqualität ist so gut, dass die meisten Strände mit der Blauen Flagge ausgezeichnet sind. Damit das Baden in der Nordsee zum Vergnügen wird, sollte man unbedingt die Informationen zu möglichen Badeunfällen im Meer beachten.

Urlaub mit Hund in Dänemark

Urlaub mit Urlaub mit Hund lohnt sich in Dänemark auch im Winterhalbjahr. Von Oktober bis April sind die vielen Ferienhäuser für Hundebesitzer besonders günstig und Hunde dürfen in dieser Zeit ohne Leine an den Strand.

Für die übrige Zeit gibt es die schönen Hundewälder, weitläufige, eingezäunte Areale speziell für Hund und Herrchen, in denen die sonst überall gültige Leinenpflicht aufgehoben ist.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Westjütland

  • OE61
    • 4 Pers.
    • 55 m²
    • Meer 100 m
    ab 358 €
  • UD07
    • 4 Pers.
    • 64 m²
    • Meer 70 m
    ab 384 €
  • RB68
    • 8 Pers.
    • 140 m²
    • Meer 90 m
    ab 395 €
  • QU44
    • 6 Pers.
    • 75 m²
    • Meer 350 m
    ab 226 €
  • CR65
    • 10 Pers.
    • 150 m²
    • Meer 300 m
    ab 360 €
  • UO71
    • 8 Pers.
    • 140 m²
    • Meer 300 m
    ab 345 €
Weitere Häuser in Westjütland anzeigen

Ferienhäuser in Westjütland suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Baden ohne Kurtaxe und Strandkorb

Die Strände sind alle frei zugänglich. Kurtaxe wird in Dänemark nicht erhoben und auch Strandkörbe sucht der Gast vergeblich. Die Natur beherrscht die Szene. Auf dem Sandstrand liegen ab und an Steine, Muscheln oder Strandgut wie alte Seile, Planken oder Plastikdosen, ja nachdem, was die Strömung so antreibt.

Auf den herrlichen Dünen wiegt sich der Strandhafer im Wind, Möwen kreischen oder suchen nach Leckereien. In den Mulden ist es auch an stürmischen Tagen sehr gemütlich. Jeder darf am Strand soviel Platz beanspruchen, wie er braucht. Drachen steigen lassen oder Buddeln kann man sehr gut, nur in den Dünen bitte keine Löcher graben.

Kiten und Surfen

Kite- und Windsurfer finden viele gute Surfspots für jeden Schwierigkeitsgrad an den Fjorden oder nördlich von Fjand am Meer. Am Ringkøbing Fjord gibt es mehrer Surfsschulen für jedes Alter.

Wer mit dem Strandbuggy fahren will, darf das bei Vejers, gute Bedingungen bieten auch die Inseln Rømø oder Fanø.

Hinter den Dünen: Malerische Heideflächen und Ferienhäuser

Ob mit oder ohne Haustier, tolle Ferienhäuser gibt es in Westjütland fast so viele wie Sand am Meer! Die bekanntesten FerienhaussiedlungenBlåvand, Vejers, Henne und das Gebiet am Holmsland Klit von Bjerregård über Årgab, Hvide Sande und Klegod bis nach Søndervig haben wir alle in einem eigenen Artikel beschrieben.

Auch die Urlausorte zwischen dem Ringkøbing Fjord und dem Limfjord haben wir ausführlich beschrieben. Vester Husby und Vejlby Klit liegen direkt an der Nordsee.

Houstrup, Bork Havn und Gjellerodde stehen etwas weiter im Land und sind dadurch oft günstiger als ein vergleichbares Ferienhaus direkt am Meer. Mehr dazu steht in den verlinkten Artikeln.

Manöver in der Heide

Einen kleinen Wermutstropfen sollte man zwischen Blåvand und Henne Strand beachten: Hier werden in der Nebensaison Manöver abgehalten. Der Manöverkalender, zeigt an, in welcher Zeit mit Einschränkngen oder Lärm zu rechnen ist.

Mit dem Auto auf den Vejers Strand

In Vejers und in Børsmose Strand nördlich von Blåvand ist der Strand mit dem Auto befahrbar. Alle anderen Strände sind autofrei. Damit man sich nicht verirrt, sind alle Strandzugänge mit einer Nummer beschildert. Die einzige Unterbrechung des Strandes von Westjütlands sind die Häfen von Hvide Sande und Thorsminde, wo Fjorde in die Nordsee münden.

Esjerg und Varde

Esbjerg ist mit Abstand die größte Stadt an der dänischen Nordsee, obwohl nur gut 70.000 Einwohner hier leben. Einen großen Teil der Stadtfläche nimmt der Hafen ein, es ist der größte und wichtigste Nordseehafen in Dänemark. Mehr zu Esbjerg und zur kleinen Stadt Varde nördlich von Esbjerg gibt es hier.

Das Jegum Ferieby

Einen günstigen Urlaub in waldreicher Umgebung verspricht das Jegum Ferienland auf halber Höhe zwischen Henne und der Stadt Varde. Etwa 350 Ferienhäuser in Jegum werden vermietet.

Die großen, gepflegten Grundstücke sind umgeben von buntem Mischwald. Auch mit der Bahn erreicht man diese Siedlung, die etwa zehn Kilometer vom Meer entfernt liegt. Ein kleiner Kaufmann mit einem gemütlichen Bistro sorgen währed des Somemrhalbbjahres für frische Brötchen.

Ein Spielplatz mit Streichelwiese, eine Minigolfbahn, Tennisplätze, Fußball- und Basketballtore und ein Naturerlebnispfad stehen den Gästen zur Verfügung, in der Mitte des Siedlung schimmert ein kleiner See in der Sonne.

Früher stand hier mal ein üppiger Eichenwald. Ein Faltblatt mit einem Rundwanderweg zu den historischen Spuren dieser und vieler anderer Gegenden bekommt man auf der Seite Spuren in der Landschaft.

Der nächste Strand ist der Børsmose Strand, ein fast unberührter Strandabschnitt zwischen Vejers und Henne mit einem Campinglatz und einem kleinen Lebensmittelmarkt. Auch Grærup Strand ist nicht weit, dieser schöne Strand ist autofrei und nicht so voll.

Die weitläufige, wenig besiedelte Landschaft

In Bovbjerg zwischen Vejlby Klit und Fjand erhebt sich das Ufer zu einer imposanten Steilküste. Der Strandabschnitt vor Bovbjerg ist nicht so ideal zum Baden, das der Sand hier sehr steinig ist. Der Blick über die Landschaft und der malerische, rote Leuchtturm Bovbjerg Fyr sind dafür umso schöner.

Das Land zwischen Blåvand und dem Ringkøbing Fjord ist von Weiden, Heideflächen und niedrigen Plantagenwäldern überzogen. Nördlich von Ringkøbing gibt es vogelreiche Seen und Fjorde, rund um Vejlby Klit prägen Viehweiden und sanfte Hügel das Bild.

Beste Erholung in den Dünen

Nur wenige, kleine Ortschaften sind hier angesiedelt. Das Land war zu karg, um große Städte anzulegen. Die vereinzelten, großen Dünenhöfe dienen heute als Museum, als Ferienwohnungen oder als Bürogebäude.

Darum ist diese Region in Dänemark als Urlaubsort so beliebt – die relativ unbebaute Landschaft und dazu die tollen Strände versprechen beste Erholung an frischer Luft, viel Ruhe und nachts einen berauschenden Sternenhimmel.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
in Westjütland

  • KN61
    • 6 Pers.
    • 100 m²
    • Meer 150 m
    ab 245 €
  • CR65
    • 10 Pers.
    • 150 m²
    • Meer 300 m
    ab 360 €
  • QL62
    • 6 Pers.
    • 117 m²
    • Meer 500 m
    ab 290 €
  • UO71
    • 8 Pers.
    • 140 m²
    • Meer 300 m
    ab 345 €
  • MM63
    • 4 Pers.
    • 123 m²
    • Meer 150 m
    ab 447 €
  • TU84
    • 2 Pers.
    • 55 m²
    • Meer 100 m
    ab 498 €
Weitere Häuser in Westjütland anzeigen

Ferienhäuser in Westjütland suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Thyborøn, die Hafenstadt am äußersten Zipfel

Der lange Sandstrand endet in der Hafenstadt Thyborøn. Der Ort liegt fast wie eine Insel auf der Landzunge Harboøre Tange. Nur von Süden erreicht man Thyborøn über die Landstraße 181, in alle anderen Richtungen umgibt Wasser diesen abgeschiedenen Ort.

Dabei ist es nicht einsam, etwa 2.200 Einwohner leben und arbeiten hier. Dazu kommen viele Urlauber, die als Gäste auf dem Campingplatz, in den Ferienhäusern von Thyborøn oder auch als Tagesgäste hier verweilen. Der Strand von Thyborøn ist sehr schön, besonders an der windgeschützte Badestelle direkt hinter der Hafenmauer. Weißer Sand und ein künstlicher Windschutz aus Kiefern machen das Sonnenbaden zum Vergnügen.

Auf dem befestigten Deichweg kann man nach Süden wandern. Von Lemvig fährt die Regionalbahn über Vejlby Klitund Harboøre bis nach Thyborøn.

Gleich hinter dem Deich stehen die Häuser dicht an dicht. Es gibt kaum Grün und keine Dünen in Thyborøn, dafür gute Einkaufsmöglichkeiten und einige Restaurants.

Viel Fisch und eine Fähre

Der große Fischereihafen sieht aus der Ferne etwas bedrohlich aus, im Ort selber merkt man ihn kaum. Beeindruckend ist die 800 Meter lange Mole, die das Hafenbecken nach Norden vor den Wellen schützt. Dahinter schwappt die See ziemlich kräftig in die Mündung des Limfjords, ab und an kann man einen Seehund tauchen sehen.

Auf der anderen Fjordseite befinden sich die Dünen der Agger Tange, die bereits zur Region Thy-Limfjord gehört. Um weiter nach Norden zu fahren, setzt man mit der Fähre über.

Drei tolle Museen über die Nordsee

Die Attraktion sind die Museen zwischen Hafen und Strand. Das Jyllands Akvarium und das Kystcentret Thyborøn, in denen es vor allem um die Bewohner und die Naturgewalten im Meer geht, sind für Familien mit Kindern kurzweilige und lehrreiche Ausstellungen mit viel Platz zum Spielen und Basteln.

Das Sea War Mueum erzählt von den Seeschlachten im Ersten Weltkrieg vor der Küste Westjütlands. Aus den Wracks englischer und deutscher Schlachtschiffe ist eine hochinteressante und beeindruckende Ausstellung über die größte Seeschlacht der Geschichte entstanden. Für Kinder ist sie nicht unbedingt geeignet und man sollte sich etwas Zeit nehmen, um die Texte zu lesen.

Das lustige Sneglehuset, ein vollkommen mit Muscheln verziertes Wohnhaus, ist dagegen eine eher lustige, kleine Attraktion.

Breakwater 42

Auf der sonst unbebauten Harboøre Tange südlich von Thyborøn fällt das große Chemiewerk Cheminova ins Auge. Es erinnert daran, dass in den 50er und 60er Jahren giftige Abwässer in den Dünen versenkt wurden.

Die kontaminierten Strandpartien wurden inzwischen weitestgehend gesäubert und die Restverschmutzung eingekapselt. Trotzdem sollte man an dem Strand nicht spazierengehen, besonders bei der Buhne 42, nach der das Sanierungsprojekt der Firma Northpestclean benannt wurde: Breakwater 42. Hinweisschilder am Meer warnen vor dem Betreten dieses Abschnitts.

Ausflügsziele zwischen Ringkøbing und Skjern Å

Das renaturierte Flusstal der Skjern Å östlich des Ringkøbing Fjords ist ein einzigartiges Naturparadies. Das weitverzweigte Flussbett beheimatet wenige Bäume, aber viele seltene Pflanzen- und Tierarten. Von den Aussichtstürmen kann man das Gebiet überblicken, mit dem Kanu eine Paddeltour unternehmen oder sein Glück beim Angeln versuchen. Auch eine Kutschfahrt durch das Gebiet wird angeboten.

Die gleichnamigen Stadt Skjern lockt mit guten Einkaufsmöglichkeiten und einem Bahnhof. Im benachbarten Tarm findet im Sommer jeden Sonntag ein großer Trödelmarkt statt, den Schnäppchenjäger in Dänemark nicht verpassen sollten!

Wer keinen Strand in der Nähe benötigt, kann im Ferienhausgebiet am Kvie Sø mitten im Land, nahe der Stadt Grindsted, einen günstigen Urlaub verleben. Das Zentrum der Siedlung bildet der lauschige Kvie Sø, für süße und herzhafte Leckereien sorgt das Pandekagehus Kvie Sø mit Seeblick.

Die Hafenstadt Ringkøbing am Nordufer des gleichnamigen Fjords ist besonders hübsch. Mehr zur Stadt steht in unserem Artikel über Søndervig.

Sicher ein Muss für jede Familie: das Legoland

Das Legoland in Billund liegt genau in der Mitte von Jütland. Egal, wo man in Westjütland ein Ferienhaus bucht, der Weg nach Billund ist nie zu weit, um Kinder in Begeisterung zu versetzen!

Legohouse

Eine weitere Attraktion in Billund ist das neue Legohouse und der große Aquadome Lalandia, ein tropisches Badeparadies auf einer Fläche von 17.000 qm.

Der Attractionpass

Mit dem Attraction Pass für Mitteljütland hat man freien Eintritt zu mehr als 40 verschiedenen Attraktionen zwischen Ord- und Ostseeküste.

Das Angebot gibt es für ein bis drei Tage und lohnt sich auf jeden Fall, wenn man mehr erleben will als Strand und Natur. Auch ein Schwimmbadbesuch in Søndervig oder eine geführte Fahrradtour durch Aarhus gehören zum Angebot.

Das sagen unsere Gäste

    • September 2018
      Peter und Petra, Unna — erster Urlaub in Dänemark
      Trans: War so wie wir es wollten, es war nichts los, wir hatten Ruhe. Im Sommer ist es mit Kindern sicherlich auch toll, weil in der Mitte Spielgeräte stehen und die Grundstücke zu den Nachbarn offen sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Bernd und Bettina, Elmshorn — erster Urlaub in Dänemark
      Thyborøn ist für uns ein reizender kleiner Ort. Kein typisches Feriendorf, sondern das normale dänische Leben. Uns gefällt, dass es dort noch Dänen gibt, die kein oder kaum deutsch sprechen. Es ist ein Ort, an dem wir zur Ruhe kommen. Liegt evtl. auch daran, dass wir nie in der Hauptsaison dort sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Dirk und Regina Rohde, Wiehl — erster Urlaub in Dänemark
      Fjaltring ist ein sehr kleiner Ort mit einem passabel ausgestatteten, kleinen Supermarkt mit sehr nettem Personal und einer kleinen Bäckerabteilung. Die Preise sind naturgemäß höher als in den größeren Supermärkten, die in erreichbarer Nähe gelegen sind (ca. 15 km).
      Das Feriendorf selbst liegt nahezu in Alleinlage, ca. 3 km vom eigentlichen Ort entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Trans: Sehr schöne und ruhige Urlaubsregion. Sehr schön um abzuschalten und runter zu kommen. Leider muss man für Besorgungen/Einkauf mindest 15 Kilometer fahren. Grössere Städte zwischen 30 und 50 Kilometer entfernt. Nächste Großstadt (Arhus) 160 km entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Jasmin, Heide — erster Urlaub in Dänemark
      Thyborøn: Für mich leider mehr Industriestadt als Urlaubsort. Würde ich nicht wider hinfahren. Urlaubsfeeling gleich 0!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Schimkowski/Arndt, Flensburg — erster Urlaub in Dänemark
      Trans Ferieby ist etwas abgelegen der großen Tourismus-Punkte. Genau das, was wir uns gewünscht haben. Mit Auto oder Fahrrad ist man aber gut ausgerüstet, um zum Købmand oder um die Sehenswürdigkeiten der Umgebung zu erreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Frank Neveling, Lünen — erster Urlaub in Dänemark
      Trans: Um zur Ruhe zu kommen, kann ich diesen Urlaubsort nur empfehlen. Selbst in der Hauptsaison haben wir fast immer einen sehr ruhigen Strand vorgefunden und hatten auch dort unsere Ruhe. Der Ort ist sehr beschaulich mit seinen Kirchen und der Leuchtturm ist auch eine Reise wert. Die Einkaufmöglichkeiten sind zwar mit etwas längeren Fahrten verbunden, aber dort findet man alles was man braucht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ruhig, sauber, erholsam.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Axel Groschke — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort Thorsminde ist ein idealer Urlaubsort auch für Familien. Er ist sauber, bietet mit seinem Hafen sehr gute Möglichkeiten zum Angeln.
      Leider wurden hier keine Bootstouren angeboten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Schwalm, Herne — erster Urlaub in Dänemark
      Thyborøn ist ein kleines Hafenstädtchen. Sehr idyllisch. Im Hafen waren in der Sommersaison viele Events, freitags LiveMusik im Lokal. Die Menschen dort sind sehr freundlich und sehr bemüht unsere Wünsche zu erfüllen. Die Einkaufsmöglichkeiten im Ort sind ausreichend. Alles, was man so braucht, bekommt man fußläufig in wenigen Minuten. Mit dem Auto sind mehr Möglichkeiten im näheren Umkreis vorhanden. Die Strände waren sehr sauber. Man hatte seine Ruhe am Strand, konnte weit spazieren gehen, oder in der Nordsee baden. Das Wasser war klar und sauber und frei von Quallen oder Algen. Wirklich top!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Man hat die Küste entlang genug Möglichkeiten an der Nordsee die Zeit zu genießen. Ob man in Touristenorte geht wie z.B. Søndervig oder in kleine, weniger bekannte Orte wie z.B. Thorsminde, ist jedem selbst überlassen. Die Parkmöglichkeiten sind soweit in Ordnung. Es kann passieren, dass man erst ein paar Minuten nach einem Parkplatz suchen muss, wenn das Wetter sehr gut ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      A. aus Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Lemvig: Es gibt dort einige Einkaufsmärkte wie Netto, Aldi und so weiter.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Thyborøn: Gute Bademöglichkeiten.
      Man kann angeln.
      Es gibt Ausflugsmöglichkeiten für Kinder und Erwachsene.
      .
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Dominik, Dortmund — erster Urlaub in Dänemark
      Thyborøn: Einkaufsmöglichkeiten waren vorhanden, ob Kleidung, Nahrung oder Spielzeug. Jeder kommt auf seine Kosten. Auch für Kinder gab es einiges Interessantes.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Lena aus Wolfsburg — erster Urlaub in Dänemark
      Thyborøn ist eine kleine Stadt mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bademöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie J. aus Greifswald — erster Urlaub in Dänemark
      Hodde: Naja, ziemlich ruhig. Bis auf ein Restaurant, gibt's nicht viel mehr. Besser Ansager oder Varde besuchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie M. aus Wedemark — erster Urlaub in Dänemark
      Esbjerg: Alles gut erreichbar. Badestrand, wunderschön flaches Wasser. Es gibt viele Schwimmbäder in der Umgebung, Museum, Eisdielen, Einkaufsmöglichkeiten usw.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie S., Gardelegen — erster Urlaub in Dänemark
      Thyborøn ist ein kleiner gemütlicher Ort. Es gibt reichlich Gelegenheit zum Essen, kleine Geschäfte zum Bummeln. Der Strand ist breit und weitläufig. Das Aquarium ist immer ein Besuch wert. Ebenso das Küstenzentrum und das Seekriegsmuseum. Das beste Softeis gibt es im Havnkiosk. Eine Bank ist ebenso im Zentrum zu finden. Der große Sparmarkt ist gleich am Anfang von Thyborøn.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Birkner, Mechelgrün — erster Urlaub in Dänemark
      Thyborøn: Hafenstadt mit wenig Charme.
      Je nach Wind unerträglicher Gestank der Fischfabrik. Drei schöne Museen. Kystcentret, Seekriegsmuseum und das Aquarium (mit Kombiticket kann man sieben Tage rein). Süßer kleiner Hafen. Badestrandabschnitt bewacht mit weichem Sand. Rest der Küste ist recht steinig und wild.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Thorsminde ist klein, aber schön. Wir waren nicht oft dort, weil wir die Ruhe am Haus und Strand genossen haben. Es gibt eine Einkaufsmöglichkeit mit frischen Brötchen, und am Strand einen netten Schnellimbiss.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Sieben Personen, vier Hunde, Aschaffenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Der Strand von Thyborøn ist ein Traum für Menschen, die die rauen Seiten des Landes mögen.
      Der Sand ist sehr steinig und barfuß laufen eine Herausforderung.

      Aber es ist wunderschön, wie die Molen die Wellen brechen. Jede Menge Bunker zum Klettern, der Hafen in der Nähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      In Fjaltring selber gibt es einen Einkaufsladen, super-nette Bedienung (unbedingt den speziellen Käse der Region probieren!). In Fjaltring selber war in der Vorsaison sonst alles überschaubar. Tolle Einkaufsmöglichkeiten sind natürlich in Lemvig selber oder in Thyborøn.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Iris, Wagenfeld — erster Urlaub in Dänemark
      Thorsminde: Kleines Fischerdorf. Perfekt für Angler. Kleiner Laden für das Nötigste vorhanden. Zudem die Möglichkeit vor Ort frischen Fisch zu kaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Ines R., Hannover — erster Urlaub in Dänemark
      Trans: Eine herrliche Region. Es sind wunderbare Wanderungen, auch auf dem schönen Küstenweg zum Leuchtturm, möglich, der den Ausblick dieser herrlichen Region belohnt!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Ela und Armin, Sande (Ol) — erster Urlaub in Dänemark
      Trans: Besonders für ruhesuchende Urlauber geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Thorsminde: Wer Ruhe und Entspannung sucht, nichts tun will, ist hier genau richtig. Für Fahrradtouren muss man erst die kilometerlange, eintönige Straße überwinden, ohne Auto nur für trainierte Sportler relevant. Gaststätten gab es in der näheren Umgebung keine, man musste weit fahren, um etwas passendes zu finden. Die Kaufhalle im Ort war gut. Man bekam alles für den täglichen Bedarf. Etwas schwieriger war es eine schöne Ansichtskarte oder ein Urlaubsandenken zu erwerben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Hubert und Monika aus Mittelfranken — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Beliebter Urlaubsort, verhältnismäßig kleine Grundstücke (im Vergleich zu anderen uns bekannten Ferienhaussiedlungen), toller Sandstrand, schönes Waldgebiet mit Waldspielplatz (Spidsbjerg) fußläufig in der Nähe, Supermärkte etwas weiter weg (Ulfborg: 17 km).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Fjand an sich ist lediglich ein Gebiet mit Ferienhäusern, für jegliches Einkaufen/Essen gehen/Ausflüge muss man in die Umgebung aufbrechen. Aber vor Ort hat man viel Ruhe und Freiraum und ist ganz für sich. In den Nachbarorten (Sönder Nissum/Thorsminde) sind kleine Supermärkte mit Backwaren und allem, was man benötigt. Die Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten sind vielfältig, man bekommt bei der Anreise von der Vermittlung einige Broschüren und Infomaterial und muss sich halt selber ein bisschen kümmern, aber das weiß ja eigentlich jeder, der in den Norden aufbricht :-).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Jürgen und Brigitte, Kirchentellinsfurt — erster Urlaub in Dänemark
      Nørhede ist eine kleine Ortschaft mit vielleicht 500 Einwohnern.
      Mitten im Dorf ist ein sehr gut sortierter kleiner Supermarkt. Er hat täglich frisches Obst und Gemüse sowie Brötchen und Brot und sogar Kuchen und süße Teilchen.
      Wir haben immer dort eingekauft. Eine Fahrt nach Ulfborg lohnt sich allein wegen Lebensmittel nicht.
      Gegenüber vom Supermarkt ist eine KFZ-Werkstatt. Freundlich, gute Arbeit. Ersatzteile sind jedoch sehr teuer (doppelt wie in Deutschland).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie aus Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Fjand ist ein kleiner Ort, der direkt an der Küste liegt. Die Küste bietet einen kilometerlangen Sandstrand, der teils mehr oder weniger von Steinen durchsetzt ist. Fjand besteht hauptsächlich aus Ferienhäusern, hiervon eine Reihe aber auch nicht mietbar, sondern in den Händen von Privatpersonen. Fjand geht beinahe in Bjerghuse über. Dazwischen liegt ein sehr schöner Waldspielplatz für Kinder. In Bjerghuse ist ein kleiner Laden/Café vorhanden. Jeden Sonntag wird auf dem zentralen Parkplatz ein Flohmarkt von Dänen veranstaltet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Wolf, Groß Vollstedt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vester Husby ist es Wert gesehen zu werden. Ich war bereits als Kind des Öfteren dort und jetzt fahre ich manchmal mit meinen Kindern dort hin. Man schließt es förmlich ins Herz. Die Landschaft ist wunderschön und die Wälder sind für Naturliebhaber ein muss. In Worte kann man das nicht wirklich fassen, es strahlt eine ganz besondere Ruhe auf uns aus...
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Löwentraut, Thüringen — zweiter Urlaub in Dänemark
      Thorsminde ist ein traumhafter, ruhiger Hafenort. Er befindet sich auf einer schmalen Landzunge, so dass man auf einer Seite das Meer mit kilometerlangem Sandstrand und auf der anderen Seite den Fjord hat. Das idyllische Örtchen lockt viele Angler an. Ein kleines Museum mit Spielplatz sowie ein nettes Restaurant befinden sich im Zentrum. Da der Ort recht klein ist, ist alles gut zu Fuß zu bewältigen. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden, auch Behindertenparkplätze. Generell gut für Rollstuhl geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Hientzsch, Gräfenhainichen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bjerghuse: Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier genau richtig. Zu Fuß oder mit dem Rad, es gibt genug zu sehen. Die Kombination aus allem macht es aus. Strände sind klasse, angenehmer Tourismus (nicht zu überfüllt). Für Groß und Klein, für alle etwas dabei.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Familie Filkorn, Göppingen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nørhede: Abseits gelegenes Ferienhaus-Gebiet am Nissum Fjord.
      In rund drei Kilometern Entfernung kleiner Einkaufsladen und Tankstelle mit gut gesalzenen Preisen. Wir sind dann immer rund 10 km nach Ulfborg zum Einkaufen gefahren. Zum Strand gut 7-8 km. Dieser aber wunderschön und sehr sauber.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Andreas und Lea Kruse, Freiburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nørhede: Früher war dort ein örtlicher Bäcker, dieser musste jedoch schließen, jetzt übernimmt der kleine Dagli Brugsen den Backwarenverkauf. Schade, aber auch super nett und gute Qualität.
      Spielplätze, Waldweg, Fjord und nette Anwohner laden sehr zum Spazierengehen und Wohlfühlen ein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Petra aus Villingen-Schwenningen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Fjand, ein Ferienhausgebiet, das wohl eher in der Nebensaison ein Tipp für Ruhe- und Erholungsuchende ist. Es gibt dort in der Nähe ein großes Poolhaus, wo einige Tage lang die gesamte Umgebung ab den Morgenstunden mit lautem Gegröle und Technogewummer beschallt wurde. Ansonsten gibt es hier viele hübsche Ferienhäuser und die Gelegenheit lange Rad- oder Wandertouren zu unternehmen. Auch durchaus noch zu Fuß in circa einer halben Stunde zu erreichen, der wunderbare Nordsee Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Katharina Krömer, Bückeburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bjerghuse ist ein kleiner, schöner, gemütlicher Ort. Ich mag die versandeten Bunkeranlagen am Strand. Das gehört für mich zu Dänemark dazu. Es gibt einen weiten, teils menschenleeren Strand, Spidsbjerg Strand. Auf dem Weg dorthin ist ein Waldspielplatz, der nicht nur Kindern Spaß bereitet, auch wir hatten sehr viel Spaß dort.
      Die Nähe zum Fjord ist ebenfalls schön. Im Ort selbst gibt es auch einen Spielplatz und gute Parkmöglichkeiten. Es ist gemütlich. Einkaufsmöglichkeiten waren auch gut zu erreichen in Thorsminde oder Sønder Nissum.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2018
      Familie Zentgraf, Fulda — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ruhig gelegenes Ferienhausgebiet, abseits vom Touristenrummel, besonders in der Nebensaison. Wer die Ruhe sucht, ist hier bestens aufgehoben. Einkaufsmöglichkeiten von Lebensmitteln gibt es in Thorsminde, Ulfborg und Sdr. Nissum. In Fjand gibt es auch eine Gårdbutik. Thorsminde ist für Angler interessant, etwa sieben km weg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2018
      Janik und Chrissy, Leipzig — zweiter Urlaub in Dänemark
      Fjand ist ein Ort in Westjütland, geprägt vom einfachen Landleben und Tourismus. Die Menschen sind sehr freundlich und hilfsbereit.
      Einkaufen ist natürlich anders als in Deutschland: es gibt in den meisten Orten kleine Geschäfte, die alles für den täglichen Bedarf verkaufen.
      Am schönsten finden wir die langen, sauberen Sandstrände zum Bummeln. Es wird sauber gehalten, die Dänen achten sehr auf ihre Umwelt. Es würde mich freuen, wenn mehr deutsche Hundebesitzer die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner wegräumen :-)
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Fjand ist nur eine Ferienhaussiedlung. Zum Strand kann man kurz mit dem Auto fahren, der nächste Supermarkt ca. drei km entfernt in Sønder Nissum ist stets geöffnet. Wenn man nicht nur in Thorsminde angeln möchte, kann man in der Umgebung allerlei interessante Orte, Ausstellungen, Leuchttürme und Museen besuchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • März 2018
      Familie Winkelmann, Emsland — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Fjand ist ein ruhiges Ferienhausgebiet am Nissum-Fjord. Der Sandstrand ist wunderschön und man kann dort viele Steine und Muscheln sammeln. Freizeitmöglichkeiten in Fjand direkt hat man nicht so viele, es ist eher ein Ort für Ruhesuchende. Es gibt dort viele gut ausgeschilderte Rad- und Wanderwege, schöne Waldgebiete (mit Naturspielplätzen und Grillhütten) und den Fjord mit vielen Vogelarten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • März 2018
      Familie Breitkopf, Deinsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bjerghuse ist eins der ältesten Ferienhausgebiete in Dänemark. Die ersten Ferienhäuser stammen aus den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts. Ein Großteil der Häuser steht auf geschützten, mit Kiefernhecken bewachsenen, Waldgrundstücken. Einige wenige Häuser liegen auf offenen, flachen Grundstücken direkt hinter der Düne. Es handelt sich überwiegend um gemütliche und schlichte Häuser. Luxus- und Poolhäuser findet man hier eher nicht. Südlich grenzt das Ferienhausgebiet an die Husby-Klitplantage, ein landschaftlich sehr schönes Gebiet, wo sich Dünen, Heide, Kiefern und Buchen abwechseln. Hier gibt es gut markierte Wander- und Fahrradwege und man kann die Ruhe und die Natur genießen. Nördlich von Bjerghuse erstreckt sich eine schmale Landzunge (Nehrung) zwischen Nordsee und Nissum Fjord. Der ganze Nissum Fjord ist zusammen mit einigen benachbarten Gebieten Tierschutzgebiet, und der seichte Fjord ist von Schilfwäldern und Wiesen umgeben und beherbergt eine außerordentlich zahlreiche und vielfältige Vogelwelt. Wer sich also in der Natur wohl fühlt und Ruhe und Landschaft genießen möchte, ist in Bjerghuse bestens aufgehoben. Mehr zum Fjord ausgerichtet liegt das Ferienhausgebiet um Fjand, das fließend in das Gebiet um Bjerghuse übergeht. Zum Einkaufen muss man entweder nach Thorsminde oder Sdr. Nissum fahren (jeweils ca. acht km). Es lohnt sich beide Supermärkte zu besuchen und die Preise zu vergleichen. In der Hauptsaison kommt regelmäßig ein Fischwagen vorbei. Der Fahrer klopft an die Türen der Ferienhäuser und bietet seine Ware an. Die Auswahl ist zwar nicht groß, aber der Fisch frisch und lecker. Dadurch, dass Bjerghuse von den großen Naturgebieten umgeben ist, ist der Platz für die Ferienhäuser recht begrenzt. Es wird also nicht ständig noch dazu gebaut, wie man es zum Beispiel in Søndervig sieht. Dadurch ist der Strand nicht überlaufen. Wenn man bereit ist vom Parkplatz aus einige hundert Meter nach Süden oder Norden zu laufen, findet man auch zur Hauptsaison immer ein ruhiges Fleckchen. Im Kiefernwald verborgen liegt ein schöner Waldspielplatz, der zum Toben einlädt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Michael und Familie, Jever — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Fjand ist im Winter sehr ruhig. Perfekt zum Entspannen.
      Vor allem die Natur ist großartig. Man kann sich am Strand den Wind um die Ohren blasen lassen und stundenlang am Wasser spazieren oder laufen gehen, oder wenn man es nicht so ganz windig mag am Fjord wandern gehen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Januar 2018
      Familie Guthof, Bad Wildungen — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Nørhede: Netter, kleiner Ort mit 2 kleinen Fischerhäfen und einer Multihalle zum Spielen usw. Der Dagli'Brugsen dort hat nahezu alles und hat Öffnungszeiten, die wirklich keine Wünsch offen lassen. Es gibt noch einen Frisör und ein Restaurant.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • November 2017
      Familie Szymura aus Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Die komplette Fjand Anlage ist ein Traum. Der Hafen mit dem Spielplatz der für Groß und Klein ist, ist sauber und mit Spielmitteln versorgt. Lange Spaziergänge möglich, ob zu Fuß oder Fahrrad. Im nächstgelegenen Ort gibt es Supermarkt, Bäcker, Tankstelle und Restaurant. Eine Indoor- und Outdoor-Spielhalle ist der Traum für jeden Sportbegeisterten. Kaminholz ist an jeder Ecke günstig zu kaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Angela, Ingo und Emilie, Bremen — erster Urlaub in Dänemark
      Nørhede: Ein sehr kleiner Ort mit einem Supermarkt und Tankstelle. Für Noteinkäufe reicht der Supermarkt. Wenn man einen größeren Einkauf erledigen möchte, sollte man nach Ulfborg fahren (10 km) und in den NETTO gehen. Für dänische Verhältnisse sehr günstig und volles Sortiment. Das Tanken im Ort ist ok. Kaum Preisunterschiede in den größeren Orten und man kann mit Bargeld oder Karte am Automaten bezahlen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Familie Praus, Nordstemmen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nørhede: Es ist einfach herrlich hier. Die Ruhe, die Landschaft. Die kleinen Strände entlang des Fjords laden zum Verweilen ein. Wir waren schon öfter hier und sicher nicht das letzte Mal. Unsere Fellnase hat sich auch rundum wohl gefühlt!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Robert, Dresden — erster Urlaub in Dänemark
      Bjerghuse ist eine eher kleine Feriensiedlung mit vorwiegend Besuchern im mittleren Alter. Daher ist es schön ruhig. Zum Einkaufen sind es bis Thorsminde nur wenige Kilometer auf der 181. Die Lage zwischen Meer und Fjord ist herrlich. Die Dünen in beiden Richtungen sind beeindruckend. Im September ist zwar kein Badewetter, aber wir bevorzugen die Ruhe und die wenigen Menschen. Uns gefällt die Natur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Ron, Lüneburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Abseits der großen Ferienzentren, bedeutet viel Ruhe und Natur, aber halt auch Fahrzeiten zu dem Supermarkt in Sønder Nissum oder den Discountern in Ulfborg. Es gibt zwar ein Krebs-Restaurant direkt im Ort, aber das hatte abseits der Hauptsaison nur am Wochenende offen und war noch dazu ausgebucht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Tim aus Hameln — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Fjand ist ein kleiner Ferienort direkt zwischen Nordsee und Nissum Fjord. Der Strand ist schön breit, die Dünen sind hoch und am Strand befinden sich noch Bunker vom Atlantikwall aus dem 2. Weltkrieg (schön zum Sitzen, wenn man ein wenig klettern mag). Einkaufsmöglichkeiten gibt es nicht direkt vor Ort, sondern nur in Thorsminde und Sønder Nissum (beide Orte sind ca. 5 km entfernt). Fjand liegt eigentlich ziemlich abgelegen und es ist auch nicht viel los. Wer Erholung und Ruhe sucht, ist dort sehr gut aufgehoben. Wer Unterhaltung braucht, der sollte sich lieber einen anderen Ferienort aussuchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bork Havn ist ein sehr charmantes Städtchen mit einem kleinen Hafen, an dem man die Seele baumeln lassen kann. Der Pfad entlang des Fjordes lädt mit seinen Outdoorgeräten zu Sport und Erholung ein. Auch mit dem Fahrrad kann man so einiges spannendes in und um Bork Havn entdecken. Der kinderfreundliche Badestrand am Fjord gleich hinter dem Hafen ist gut zugänglich. Mit dem Havn-Grill, gleich am Eingang des Strandes, konnten wir auch schon des Öfteren unseren kleinen und großen Hunger stillen. Der Kaufmann liegt zentral und hat genügend Auswahl. Dass man nun auch in Bork Havn einen Fischladen eingerichtet hat „ Klittens Fisk", hat uns sehr gefreut. Nicht zuletzt besuchen wir Bork Havn auch gerne, wenn die Seifenkistenregatter der Efterskolen stattfindet. Für unsere jungen Leute sind die Surfmöglichkeiten vor Ort auch ein Pluspunkt. Und was machen Familien mit kleinen und etwas größeren Kindern in Bork Havn bei schlechtem Wetter? Sie besuchen das "Bork Legeland", ein Indoorspielplatz mit vielen Spielmöglichkeiten und Picknicktischen auf denen auch gerne selber mitgebrachtes verzehrt werden darf. Wobei der Kiosk auch Snacks anbietet. So Bork Havn, wir sehen uns dann wieder zu Weihnachten und Silvester zur « Nytårstale « der liebenswerten Königin Margrethe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner, gemütlicher Ort. Netter Hafen und ein paar weinige Geschäfte. Kinderspielplatz gibt es auch, Radweg durch die Dünen führt direkt durch den Ort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner Ort am Fjord mit einer Badestelle, die gerade für kleinere Kinder vorteilhaft ist, da das Wasser ruhig und über eine größerer Fläche nicht so tief ist. Im Ort gibt es Minigolf und einige kleinere Geschäfte. Das Wikingerdorf ist vor allem für Kinder interessant. Vor allem Mitte August lädt eine Veranstaltung zum Kennenlernen dieser Zeit ein. Außerdem bietet Bork Havn gute Möglichkeiten für Surfer - auch Anfänger.
      Der Ort liegt sehr zentral für Ausflüge in die Umgebung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Ribback, Düsseldorf — erster Urlaub in Dänemark
      Bork Havn ist ein wirklich beschaulicher, ruhiger und kleiner Ort.
      Neben dem berühmten Surf-Spot, und einem auf Surfen spezialisiertem Fachgeschäft, hat es einen kleinen Souvenirladen zu bieten sowie kleinere Restaurants welche eine wirklich gute Küche haben.
      Es gibt zudem die Möglichkeit fangfrischen Fisch zu kaufen, was ich nur empfehlen kann, und den obligatorischen Købmand welcher die dänische Variante unserer Sparmärkte ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Schultze, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Bork Havn ist nach unserer Wahrnehmung ein sehr ruhiges Fischerörtchen direkt am Rinkøbing Fjord gelegen. Es gibt kleine Einkaufsmöglichkeiten und Restaurationen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Andreas, Bamberg — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr ruhiger Ort. Windsurfen ist sehr gut machbar, man ist in fünf Minuten an der Nordsee, wo es viel zu entdecken gibt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Petersen, Husby — erster Urlaub in Dänemark
      Ein kleiner Ort. Am Hafen sehr nett gemacht. Einkaufsmöglichkeiten sind gering, ein Supermarkt bietet aber alle wichtigen Dinge des täglichen Bedarfs an. Surfschule etc. bietet unterschiedliche Einheiten an, auch kurze Schulungen sind möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ein am Fjord gelegener, ruhiger und schöner Ort. Man kann dort die Kitesurfer bewundern und das Wikingerdorf besuchen. Der Flohmarkt in unserem Zeitraum war klasse. Die Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie für solch einen kleinen Ort sind toll.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Es gibt nur einen Supermarkt. Der Strand am Fjord wird eher von Surfern genutzt. Der Ort selber ist klein. Weitere Einkaufsmöglichkeiten dann 8 km weiter in Nørre Nebel. In der Nähe ist Wikingermuseum mit einem auch bestimmt tollen Restaurant, welches aber sehr eigenartige Öffnungszeiten hat. Außerdem gibt es noch einen kleinen Minigolfplatz im Ort. Und eine Kerzenwerkstatt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Anja Martin mit drei Kindern, Lübeck — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner dänischer Ferienort. Perfekt für die surfende Familie, aber nur mit kurzen Finnen!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Krüger, Flensburg — erster Urlaub in Dänemark
      Schöner Badestrand am Fjord, vor allem für kleine Kinder. Super Imbiss am Hafen (Havne-Kiosk). Kleiner Supermarkt für das Nötigste. Spielplatz mit Luftkissen am Hafen. Wikinger-Dorf toll.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie, Solingen — erster Urlaub in Dänemark
      Ein gut sortierter Supermarkt, Kerzenzieherei, Eisdiele, kleiner Yachthafen, Bademöglichkeit am Fjord. Die Geräte des Fitnesspfades sind leider bereits nach 5-6 Jahren dem Vandalismus zum Opfer gefallen. Trotz des Bork Havn Festivals war der Ort nicht überlaufen. In das nahegelegene Vogelgebiet Tipperne nicht mit dem Fahrrad fahren, ein ca. 5 km langer Schotterweg, der auch nicht befahren werden darf, die Beschilderung dazu erfolgt leider nicht zu Beginn des Weges.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort ist klein, bietet aber alles Nötige für den Alltag.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Heide und Guido, Niedersachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner Hafen am Binnensee. Im Grunde in zehn Minuten erkundet. Aber es ist alles vor Ort, was man evtl. benötigt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klein aber fein, schöne Gegend um Bork Havn. Ein Traum für alle Windsurfer.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bork Havn ist ein kleiner, gemütlicher Ort mit Zugang zum Fjord. Kleine Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden, eine Surfschule und einige Restaurants. Der Hafen ist beschaulich und übersichtlich. Für den größeren Einkauf würde ich allerdings Nørre Nebel oder Skjern empfehlen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Der Hafen ist klein, aber sehr idyllisch mit Restaurants und ein par kleinen Läden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Dix, Thüringen — erster Urlaub in Dänemark
      Bork Havn ist ein ruhiger, kleiner Ort, der von jedem etwas bietet, auch der kleine Hafen ist sehr nett und es finden ab und zu Fischauktionen statt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Vollmers, Buxtehude — erster Urlaub in Dänemark
      Ein gemütlicher Ort, der einiges zu bieten hat, Einkaufsmöglichkeit, Restaurant, Eisdielen und Hotdogstände, Kerzenziehen, Shops für Surfer usw. Nicht zu vergessen der schöne Hafen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner Ort, der vor allem von Wind- und Kite-Surfern beliebt ist. Durch diese Lage wehte eigentlich immer ein teils kräftiger Wind, was das Baden für unsere Kinder eher unangenehm machte. Dafür ist das Softeis auf der "Promenade" bei jedem Wetter zu empfehlen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Kießling, Dresden — erster Urlaub in Dänemark
      Eine kleine, ruhige, kinderfreundliche Hafenstadt mit täglichem, reichhaltigem frischen Fischangebot.
      Weite Traumstrände und gastfreundliche und immer hilfsbereite Dänen.
      Eine Wassersportregion für alle. Wassersportliebhaber im Fjord. Und wenn Sie es nicht sind, dann genießen Sie die entspannte Zeit beim Zusehen!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Gaby Cordes, Delmenhorst — erster Urlaub in Dänemark
      Bork Havn ist ein idyllisches Hafenörtchen am Fjord. Zum wundervollen Strand nach Nymindegab fährt man mit dem Auto ca. zehn Minuten. Im Fjord kann man auch Baden, allerdings muss man dort mehrere hunderte Meter ins Wasser laufen, damit es einem bis zum Bauchnabel geht (für Kinder gut geeignet).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tolle Möglichkeiten zum Surfen, Fahrrad fahren und bis zum Meer ist es auch nicht weit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Susanne Rojewski, Lübeck — erster Urlaub in Dänemark
      Ein Ort, in dem man viel haben kann. Trubel und Leute, aber auch Ruhe und Natur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Wunderschön, ein toller Hafen mit Spielplatz und einem tollen Blick auf den Fjord. Essen und Trinken, Einkaufen, in diesem kleinen Ort ist alles möglich. Guter Ausgangspunkt für Fahrradtour oder wunderbaren Spaziergängen und zum Legoland fährt man ca. 1 h.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Susanne und Thomas aus Bremen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein idyllischer kleiner Ort, der alles bietet was gebraucht wird. Abends kann auf den zahlreichen Bänken am Strand der Sonnenuntergang genossen werden. Der tolle Besitzer vom Strandlokal lässt sogar an Ruhetagen zu, dass seine Tische und Bänke zum Sonnenuntergang Date genutzt werden können - toll!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Alex und Karsten, NRW — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Henne ist ein geschäftiger und trotzdem heimeliger Ort, in dem man alles Nötige für den Alltag bekommt. Mehrere Bäcker, ein Supermarkt, verschiedene Kleinkram- und Bekleidungsläden und eine gute Auswahl an Cafés/Bistros/Imbissen/Restaurants, von der Hotdogbude bis zum gehobenen Restaurant. Der Strand ist vom Ortskern absolut fußläufig und leicht zu erreichen. Ein großer Parkplatz vorm Strand und keine "Dünenkletterei". Der Ort ist absolut hundefreundlich und der Strand ist wirklich toll.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      R. & I. Höveler, Erkelenz — erster Urlaub in Dänemark
      Ein sehr schöner, ruhiger Ferien-/Urlaubsort mit einer vom Ortseingang bis hinauf zum Strandparkplatz führenden Hauptstraße. Der Ort ist sowohl für Familien mit Kindern, als auch für Leute, welche die Ruhe suchen, absolut empfehlenswert. Lediglich die etwas begrenzte Auswahl an Restaurants und/oder Gaststätten für ein Abendessen ist ein möglicher Ansatz für Kritik. Tagsüber stehen jedoch ausreichende Möglichkeiten für einen Imbiss oder Snack zur Verfügung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Henne Strand ist komplett auf Touristen eingestellt. Da wir uns vorab informiert hatten, wussten wir aber was uns diesbezüglich erwartet. Es sollte einem nur bewusst sein. Es gibt einen Supermarkt mit allem was man braucht, günstiger kauft man, wenn man mit dem Auto ca. 20 Minuten weiter z.B. in die nächsten größeren Orte fährt. Wir haben das einfach mit unseren Ausflügen verbunden. Für Brot und Kuchen können wir die örtlichen Bäcker empfehlen und mehrfach die Woche kommt auch ein mobiler Fischhändler in den Ort. Die Restaurants und Eisdielen haben (soweit durch uns getestet) alle eine hervorragende Qualität und guten Service. Ansonsten gibt es noch diverse Bekleidungsgeschäfte mit einer breiten Auswahl und natürlich die üblichen Souvenir Shops. Es gibt jede Menge Parkplätze im Ort bis zum Strand (riesig!) und alle sind gratis. Auch mit dem Fahrrad kommt man prima überall hin. Wir meinen, hier kann die ganze Familie wunderbar Urlaub machen. Kinder, Eltern, Großeltern, jeder kommt auf seine Kosten. Trotz Trubel verläuft sich alles und die Stimmung ist schön relaxt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Jürgen, Wien — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Wir waren bereits zweimal in Grærup. Im Vergleich zu Henne hat uns in Grærup die Abgeschiedenheit besser gefallen. In Henne Strand ist etwas mehr los. Sowohl am Strand selbst, als auch in den Bereichen, wo die Häuser stehen. Aber „crowdy" oder „belebt" haben wir Henne Stand nicht empfunden. Es war immer noch sehr ruhig.
      Der Strand ist einfach herrlich. Er ist breit und weitläufig. Es kann sooo viel gemacht werden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Duffke, Neumünster — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Henne Strand ist kein Autostrand, aber der geräumige Parkplatz ist nicht weit weg und man muss auch keine hohe Düne überwinden, um an den Strand zu kommen. Direkt am Parkplatz gibt es ein Restaurant und eine kleine Bar mit sehr leckerem Eis. Am Strand kann man prima buddeln. Vornean ist es steinig im Wasser, aber in der Brandung zu toben, macht trotzdem Spaß. Man kann auch gut Steine sammeln.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Kakoch, Schleswig-Holstein — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Henne ist vielseitig. Der Strand bietet viel Raum zum Spazieren gehen. Im Ort bekommt man alles Notwendige. Von Lebensmitteln, Backwaren, Bekleidung. Es ist möglich Fitness zu machen. Kinder können auch im Ort Beschäftigung finden, wenn es mal kein Strandwetter ist. Es ist die Möglichkeit an einigen Tagen der Woche Fisch an einem Stand zu bekommen. Euro kann man angenehm schnell, ohne Wechselgebühren zu zahlen, im Ort wechseln. Parkmöglichkeiten sind genügen vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie aus Warstein — erster Urlaub in Dänemark
      Gemütlicher Ort, der alles bietet, was man braucht.
      Wer "Remmi-Demmi" sucht, sollte hier nicht Urlaub machen.
      In Henne fährt man sofort drei Gänge runter und kommt ganz schnell in ein entschleunigtes Tempo. Idealer Erholungswert! Tolle Strand- und Dünenlandschaften! Wer die Ruhe und die Natur liebt, kommt voll auf seine Kosten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Lottis, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Henne gibt es alles, was man für seinen Dänemarkurlaub braucht. Zu guten Preisen kann man dort alle Lebensmittel, Kleidung, Geschenke, Haushaltswaren und Spielsachen erwerben. Gutes Eis kann man dort bekommen und es gibt einen kleinen Imbiss. Die guten Restaurants sind jedoch für Familien recht teuer. Spielmöglichkeiten für Kinder gibt es dort nicht viel.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Kompakter Ferienort, der insbesondere bei traumhaftem Wetter ein Geheimtipp für jede Familie darstellen sollte, ein wunderschöner breiter, feinsandiger Strand, ein vorgelagerter Priel, der als Naturbad für die Kinder genutzt werden kann, die anschließende Sandbank und das Spiel in der Brandung sind ein Hit. Spielplätze könnten noch besser dargestellt sein, um eine gewisse Abwechslung zu haben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Andreas Reyl, Worms — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Henne Strand ist ein kleiner Ort mit guten Einkaufsmöglichkeiten, netten Restaurants und einem wunderbaren Badestrand. In der Hauptsaison gibt es diverse Veranstaltungen für jeden Geschmack und alle Alter. Der perfekte Ferienort für Familien!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Urd Valdemarsdatter, Barmstedt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Henne Strand war in diesem Jahr voller als je zuvor, manchmal hatte man Mühe, einen Parkplatz zu finden. Aber der Ort ist dennoch empfehlenswert, weil es viele Aktivitätsmöglichkeiten für alle Altersklassen gibt. Die Restaurants sind alle gut und sauber und es gibt genügend davon, so dass der große Ansturm an Gästen gut bewältigt werden kann. Es gibt viele Bekleidungsgeschäfte in Henne Strand, die auch oft sehr gute und preiswerte Angebote haben - ein guter Ort zum Shoppen!
      Merkwürdigerweise mußte man sich in diesem Jahr über einen 3 bis 4 m breiten "Steingürtel", in den man auch ein bißchen versank, ins Wasser tasten, danach aber war das Baden herrlich: das Wasser klar und der Grund wieder schön sandig. Dadurch, dass es zwei Sandbänke gibt, ist Henne Strand auch gut für Kinder geeignet, weil es keine Gefahr gibt, dass sie sofort ins tiefe Wasser abgetrieben werden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Bauer, Nürnberg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Henne Strand bietet alles, was der Urlauber braucht, einige Bäcker, einen gut sortierten Spar-Supermarkt, ein paar Modeläden, Schuhe und Spielwaren und Strandartikel bekommt man gut und nicht überteuert. Zweimal wöchentlich gibt es Livemusik. Prima Ambiente.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie S., Schwentinental — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir lieben Henne Strand geradezu und haben nun schon mehrere Urlaub dort verbracht. Allein die Nordseeluft und der Strand sind perfekt zur Erholung. Im Ort selbst bekommt man alles Notwendige zum Einkaufen und die Preise sind dabei durchaus okay. Länge Spaziergänge, Fahrradtrips, Joggingrunden, Inliner-Touren oder einfach nur Strandbesuche, was kann es Besseres geben? Wir sind jedes Mal wieder begeistert und können Henne Strand zu 100% weiterempfehlen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Henne Strand ist in der Einkaufsstraße sehr lebhaft. Es besteht auch abends die Möglichkeit etwas trinken zu gehen. Sehr leckeres Eis in dem runden Häuschen ist zu empfehlen (insbesondere Kugeleis). Der Strand und die Dünen sind so groß, dass man immer genug Platz hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bei dem Ort Henne handelt es sich um einen schönen Ort, in dem man auch etwas erleben kann. Auch gute Shoppingmöglichkeiten sowie diverse Restaurants und Kneipen sind hier vorhanden. Der Strand direkt im Ort ist teilweise etwas überlaufen, aber es gibt in direkter Nähe weitere ruhigere Strandabschnitte. Diese sind allerdings über die Dünen nicht immer leicht erreichbar. Schön ist es, dass direkt am Strand von Henne Rettungsschwimmer vor Ort sind, sodass man auch mit Kindern ein sicheres Gefühl vermittelt bekommt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Lindner aus Bremen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Henne ist ein kleiner Ort mit vielen Shoppingmöglichkeiten, man bekommt alles, was man für das tägliche Leben braucht, alles, was am Strand Spaß macht und alles, was man vergessen hat. Abends gibt's manchmal ein schönes Programm mit live Musik und Oldtimertreffen. Rund um Henne gibt es viele schöne Ausflugsziele. Unser Lieblingsziel ist Henne Mølle.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Gabi und Wolfgang, Lübeck — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Hennestrand ist ein netter, überschaubarer, familienfreundlicher Urlaubsort mit allen wichtigen Einkaufsmöglichkeiten. Der Hauptzugang zum Strandbereich ist großzügig und sehr schön gestaltet. Der direkte Parkplatzbereich an diesem Zugang ist ebenfalls sehr umfangreich vorhanden. Sehr schön ist auch das Restaurant/Café in direkter Parkplatz- und Strandnähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Andreas Betker, Isenbüttel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wer einen Urlaubsort sucht, der mehrere Ansprüche erfüllen soll, ist in Henne auf jeden Fall richtig. Es gibt einen tollen Strand, einen Ort mit verschiedenen Geschäften, durch die man bei schlechtem Wetter bummeln kann und eine schöne Landschaft, die man zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Penni, Wolfenbüttel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Henne ist einfach klasse. Direkt vor Ort hast du fast alles. Nicht weit weg, in Nørre Nebel, befinden sich Apotheke, Ärzte, Discounter, Tankstelle und ein Bosch Dienst, wo hervorragend Deutsch gesprochen wird. Henne Strand: Kilometerlanger Sandstrand, gute Fahrradwege z.B. nach Vejers, verschiedene Wandermöglichkeiten z.B. zum Blabjerg oder zum Gramulebjerg, eine 35 m hohe Düne.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Christiane und Thomas aus Schulzendorf — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Wir waren schon einige Male in der Nebensaison in Henne Strand. Für jemanden, der Ruhe sucht und die Zeit am Wasser / Strand genießen möchte, aber auch gern Ausflüge macht, ist es der ideale Ort. Wer seinen Urlaub in Henne Strand verbringen möchte, dem sei das "Ishuset" wärmstens empfohlen. Dort gibt es das beste Softeis mit einer großen Auswahl an verschiedenen Streuseln :-).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Im Einkaufsladen bekommt man alles, was man braucht zum Leben.
      Es gibt Shops, in denen Andenken und Mitbringsel gekauft werden können, Geschäfte mit Klamotten und Bäckereien. Restaurants / kleinere Gastrogeschäfte laden nach einem Strandspaziergang zum Verweilen bei einem Snack, Softeis oder Glas Limo ein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Nadja aus Schleswig-Holstein — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein kleiner, netter Ort, in dem es nette Restaurants und Bistros gibt, ebenso nette kleine Geschäfte, die zum Bummeln einladen.
      Ein großer Parkplatz direkt am Strand, von dem aus tolle Strandspaziergänge gemacht werden können.
      Eine knappe halbe Stunde Autofahrt entfernt lädt die Stadt Blåvand mit weiteren tollen Geschäften und Restaurants zum Bummeln ein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Werner Spill, Ludwigsau — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Henne ist ein sehr gemütlicher, ruhiger Ferienort. Man kann dort schön in den Geschäften bummeln. Es gibt ein großes Spar, in dem man alles kaufen kann, was man zum Leben braucht.
      Es gibt dort einen guten Italiener und ein griechisches Restaurant sowie ein Crêperie.
      Man kann zwischen drei Bäckereien wählen, um frische Brötchen und Gebäck zu kaufen.
      Henne ist ein sehr erholsamer, ruhiger Ort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Henne Strand bietet für jeden etwas. Wenn man die absolute Ruhe sucht, sollte man ein Haus in Henne Nord oder am Rand von Henne Süd auswählen. Je näher man zum Ortszentrum kommt, desto mehr Betrieb. In der Hauptsaison kann es im Zentrum schon mal recht überlaufen sein. Die Hauptstraße im Ort bietet Boutiquen mit Kleidung oder Geschenk-/Dekoartikeln. Es gibt vor Ort einen gut sortierten Supermarkt. Das Eis im Ishuset ist phänomenal!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2018
      Eva, Hilden — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein kleiner, rein touristischer Ferienort, mit den notwendigen Geschäften für den täglichen Bedarf und etwas mehr. Der Strand ist mit dem Auto erreichbar und darf gen Süden befahren werden. Richtung Norden ist der Sandstrand autofrei, unendlich lang und breit und die Dünen sind hoch und ursprünglich. Möchte man mit dem Kinderwagen, einem Rollator oder ähnlichem an den Strand, geht dies nur an der Strandzufahrt im Ort. Direkt an der Zufahrt befindet sich auch ein schöner Spielplatz.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2018
      Susanne, Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Auch ein paar Café's, Kneipen/Restaurants und einige Geschäfte und zwei Supermärkte sind vorhanden. Größere Einkäufe und den Einkaufsbummel erledigt man aber gern in Blåvand. Dort ist deutlich mehr Trubel. Mit Glück kann man auch das Rotwild beobachten, das durch die Wohngegend streift. Die Menschen vor Ort sind wirklich nett, man fühlt sich willkommen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ein toller großer und langer Strand. Auch mit dem Wagen zu befahren. Hunde sind erlaubt, in der Hauptsaison jedoch nur an der Leine. Toll zum Spazieren gehen, ob durch die Dünen oder den Wald. Hier findet man noch Ruhe, da der Ort noch nicht so überlaufen ist. Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden, sowie genügend Restaurants.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2018
      Michael Rosien, Leopoldshöhe — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist, wie man so schön sagt, hyggelig. Kein "Halli-Galli", aber auch nicht am Ende der Welt.
      Man bekommt im Ort alles was man braucht, allerdings kann man keine Shopping-Meile, wie in Blåvand und Henne Strand erwarten. Der Ort ist ideal für Menschen, die Ruhe und Erholung suchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2018
      Nordlichter, Bremen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist im Vergleich zu z.B. Blåvand ein Dorf, darum lieben wir es. Hier gibt es kein hektisches Treiben, dadurch kann man sich wunderbar entspannen, wenn man die Ruhe liebt. Der Autostrand (Sydstrand) ist gerade für Familien mit Kindern sehr praktisch, da man nicht alles schleppen muss was man mitnehmen möchte. Wer einen autofreien Strand bevorzugt kann einfach auf die rechte Seite (Nordstrand) ausweichen, da dieser autofrei ist.
      Mit etwas Glück begegnet man den freilebenden Hirschen, die sich vor allem in der Dämmerung oft sehen lassen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2018
      Ina, aus Sassenburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Wir waren jetzt das zweite mal in Vejers und werden auch immer wieder kommen. Der Ort ist so liebevoll und so gemütlich und man hat viel Ausflugsziele. Auch die schönen Orte, wie Blavand und Henne Strand sind nicht weit entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist winzig. Wer Shopping und Ablenkung an regnerischen Tagen will, ist hier falsch. Der Strand ist nicht zu breit und nicht zu schmal, allerdings ist nur der Abschnitt zwischen den beiden Autostränden wirklich schön. Erholungswert ist gut, sofern man sich mit den leider recht häufig und recht laut stattfindenden Militärmanövern arrangieren kann. An manchen Tagen kann das schon sehr auf die Nerven gehen. Das könnte für manche ein Grund sein, nicht mehr nach Vejers zu kommen. Die Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind sehr beschränkt und preislich ambitioniert. Für Wocheneinkäufe empfiehlt es sich, den Weg nach Blåvand oder weiter (Esbjerg) zu suchen. Dort ist das Angebot ungleich größer und die Preise sind (deutlich) besser.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Katharina, Niedersachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Vejers hat man eigentlich alles, was man braucht. Tolle Restaurants. Kleine Einkaufsmöglichkeiten, einen Bäcker und ein bisschen Souvenirshopping. Für ältere Leute ist es sicher von Vorteil, dass man mit dem Auto an den Strand fahren kann, ebenso wie Familien mit kleinen Kindern. Wir haben dies auch sehr gerne genutzt. Sehr gemütliches Örtchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Familie Wöhner, Rödental — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Sehr schöner Strand, der mit dem Auto befahrbar ist. Dadurch ist es sehr bequem mit allem, was benötigt wird, an den Stand zu kommen. Der Strand ist gepflegt und für Kinder ein idealer "Sandkasten". In Vejers selbst ist das leckerste Gebäck und das beste Eis zu finden :-).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      S. Prignitz, Schwarzenbek — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist ein schnuckeliger kleiner Urlaubsort. Die Ferienhäuser liegen wunderschön in den Dünen oder in Wäldchen. Man findet alles dort, um sich zu versorgen. Und so leckeres Eis!
      Der Autostrand war mir zu voll, nur Autos, kaum Strand. Aber man kann ja den kilometerweiten autofreien Strand nutzen. Wunderschön!!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist ein kleiner Ferienort an der Westküste in der Region Syddanmark. Der Strand ist sehr schön und teilweise mit dem Auto befahrbar. In der Nähe befindet sich ein Truppenübungsplatz. Dieser stört aber nicht. Die Wald- und Heidelandschaft rings um Vejers lädt zum Wandern ein. Die Orte/Städte Blåvand, Eisberg und Varde sind in kurzer Zeit erreichbar und bieten eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Oliver, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kleiner, gemütlicher Ort, der hauptsächlich aus Ferienhäusern, deren Servicebüros und drei Campingplätzen besteht. Es gibt außerdem verschiedene Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Rundherum gibt es viel Natur zum Entspannen. Außerdem sind die Strände auch zu Ferienzeiten im Sommer nicht so überlaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Petra und Boris, Niederkassel — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Kleiner Ort mit Autostrand direkt an der Nordsee. Die Ferienhäuser liegen in den angrenzenden Dünen oder Wiesen weit verstreut um das Zentrum herum. Schöne, ruhige Atmosphäre um die Seele baumeln zu lassen. Das Zentrum selbst hat nur wenige Geschäfte und Cafés/Restaurants zu bieten und abends kehrt schnell Ruhe ein. Wer es quirliger will, sollte an einen anderen Ort fahren. Der Strand ist aber top und feiner Sand, kinder- und hundefreundlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Grærup: Sehr ruhig. Perfekt, um mal abzuschalten. Gefühlt nur Gäste aus Deutschland.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Der Ort ist relativ klein und schnuckelig. Man entschleunigt wirklich mal und wenn man etwas mehr Action braucht, ist man schnell in Blåvand oder gar Esbjerg. Der Autostrand, welchem ich zugegebenermaßen zuerst sehr skeptisch gegenüberstand, ist wirklich großartig. Man hat so viel Platz und es ist sauber. Vor allem ist es sehr praktisch, wenn man kleine Kinder und somit auch viel Gepäck dabei hat. Im Ort hat man alles, was man braucht. Einen Bäcker, eine Pizzeria, einen Supermarkt und natürlich die tolle Dropskogeri mit irrsinnig leckerem Eis und tollen kleinen Mitbringseln für die Daheimgebliebenen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      M. Brinkmann, Lage — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist seit Jahren unser Urlaubsziel, weil es für uns einfach alles hat, was einen Urlaub ausmacht. Der Autostrand ist toll und bietet für jeden seinen Platz. Die Restaurants und Snackbuden sind allesamt zu empfehlen. Die Dropskogeri macht sehr gutes Eis. Es gibt Souvenirläden und zahlreiche Möglichkeiten die Natur zu erkunden.
      Außerhalb der Ferienzeit ist es durch das Militärgebiet sehr laut. In Vejers befindet sich der größte Rotwildbestand Dänemarks. Man kann die Tiere im eigenen Garten beobachten oder sie laufen einem beim Spaziergang einfach über den Weg.
      Die nächsten Städte Blåvand, Henne, Esbjerg laden zum Shoppen ein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Hanno, Eckental — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Grærup ist im Prinzip eine reine Ferienhaussiedlung. Sehr ruhig hinter einer ausgedehnten Dünenlandschaft. Der Strand kann als Geheimtipp durchgehen. Breit, sauber und nicht überfüllt. In Grærup gibt es noch einen Campingplatz und einen Angelsee. Am Angelsee standen immer eine Handvoll Angler, auch Dänen!
      Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Grærup keine. Und das fanden wir auch gut so. Unsere Einkäufe haben wir in Varde erledigt, bzw. wenn sich unterwegs die Möglichkeit ergab.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie M, Neumünster — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist ein ausgesprochen familien- und behindertenfreundlicher Ort. Man kann mit dem Auto bis auf den Strand fahren, so dass jedermann ans Wasser gelangen kann. Es gibt aber auch den autofreien Strand, an dem man sich in aller Ruhe wunderbar erholen und stundenlange Strandspaziergänge unternehmen kann. Der Strand ist breit, fest (auch Radfahren möglich) und mit seinem feinen Sand wunderbar zum Spielen und Strandburgen bauen geeignet. Die Ferienhäuser liegen verstreut in den Dünen und bieten viel Privatsphäre.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Jürgen Kruppa, Norddeutschland — erster Urlaub in Dänemark
      Man kann auch mit dem Auto an den Strand fahren, was "gefühlt", die meisten machen. Der Strand ist schön breit und so lang, wie das Auge reicht. Sehr sauber und es gibt nichts was stört. Die dänische DLRG sichert einen kleinen Strandabschnitt ab, aber hat auch die Augen nach rechts und links offen. Letztlich muss man aber selber entscheiden, ob man bei einem aufgewühlten Meer ins Wasser geht bzw. vielleicht sogar kleinere Kinder dort alleine spielen lässt.
      Es gibt im Prinzip keine Ebbe und Flut wie an der Nordsee in Norddeutschland, nur eine ganz geringe, kaum merkbare Veränderung. Baden ist immer möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Rolf Hamm, Stendal — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist ein sehr kleiner Urlaubsort mit einem Bäcker und einem Kaufmannsladen. In der Saison langen die richtig zu. Die Preise sind ziemlich happig. Mehr als in Blåvand. Der Autostrand allerdings ist einmalig: Ranfahren und auspacken. Nichts schleppen. Toll.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      In der Einkaufsstraße ist alles, was das Herz begehrt. Bäcker, Einkaufsladen (täglich von 7-21 Uhr), Fischladen, Café, Kunstgalerie, Pizzeria, Bistro, Fischrestaurant und natürlich der Eis- und Bonbonladen. Der direkte Autozugang zum Strand ist dann Fluch und Segen. Bei super Wetter ist die Zugangsstraße voll mit Autos incl. Abgase und gefährlicher Ausweichmanöver.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Eine der ältesten Ferienregionen in Dänemark. Der Strand ist sagenhaft. Obwohl Massen ihn besuchen und mit dem Auto befahren dürfen, verläuft sich der Andrang am Strand. Für Familien mit Kleinkindern ist das sanftabfallende Ufer günstig. Alles sehr sauber. Der Ort hat ein paar Läden und zwei Einkaufsmöglichkeiten zu bieten. Dazu kommen ein paar Restaurants, ein Spielplatz und eine großartige Eisdiele. Insgesamt ein ruhiger Ort, der viel Entspannung und Natur bietet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Burmeister, Niedersachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Grærup: Wer die Ruhe sucht, ist hier gut aufgehoben. Die nervigen Autostrände liegen weiter weg und man muss ein paar Schritte laufen, um an den Strand zu kommen. Da anscheinend immer weniger dazu bereit sind, ist es hier keinesfalls überlaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Kathrin, Söhlde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist ein ruhiger, kleiner Ort mit genau der richtigen Menge an Geschäften, um ein bisschen zu bummeln. Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier genau richtig. Es gibt im Dorf gegenüber des Supermarkts einen Spielplatz. Bei Bedarf kann man mit dem Auto auf den Strand fahren, dies ist jedoch nur in eine Richtung möglich, die andere Seite des Strandes ist den Fußgängern vorbehalten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Osterberg, Körle — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Vejers ist ein schöner kleiner Badeort, nicht so überlaufen. Der Bäcker ist spitze, so gute Btötchen und Brot habe ich selten gegessen. In dem kleinen Laden neben dem Bonbonladen/Eisladen bekommt man alles und das Gemüse bzw. Obst ist alles frisch. Der Bonbonladen/Eisladen hat leckeres Eis und Bonbons. Für uns ist der Autostrand sehr wichtig, weil wir die ganzen Strandsachen z.B. Liegen, Schirm, Kühltaschen, Sandspielzeug usw. alles dabei haben und nichts schleppen müssen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Udo Schröter, Bielefeld — erster Urlaub in Dänemark
      Vejlby Klit ist eine reine Ferienhaussiedlung. Es ist ein Supermarkt vorhanden und ebenso gibt es ein kleines Restaurant. Der Weg zum Strand ist nicht weit, lediglich über hohe Dünen zu erklimmen. ;-)
      Man kann dort schön mit dem Hund Gassi gehen und auch eine kleine Zugverbindung ist vorhanden. Ruhig, sauber und wirklich erholsam.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Sahra L. und Sven V., Oldenburg (Oldb) — erster Urlaub in Dänemark
      Es ist ein kleiner Ort! Es ist ruhig und wenig Tourismus im Gegensatz zu anderen Ferienorten in Dänemark. Es gibt wenige Restaurants und ein paar Einkaufsläden in der Umgebung. Zum Entspannen genau richtig, da es sehr ruhig ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      S.G., Nordfriesland — erster Urlaub in Dänemark
      Vejlby Klit hat wohl den schönsten Strand von Dänemark, weil wirklich Sandstrand und nicht überlaufen. Für kleinere Kinder etwas schwierig, weil es ziemlich schnell in tiefes Wasser geht und die Brandung schon sehr stark ist, Nordsee eben. Gut ist die Einkaufsmöglichkeit für die täglichen Dinge und ein Lokal in der Nähe. Für Shopping muss man schon nach Lemvig (12 Kilometer) oder Holstebro (sehr gut) fahren (ca. 45 Kilometer).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Familie Wagner, Hessen — erster Urlaub in Dänemark
      Ferring: Gemütlicher, kleiner Ort. Wir haben das bekommen, was wir brauchten. Wer Ruhe sucht und auf Halligalli verzichten möchte, ist hier richtig. Wir haben auch nur nette Leute getroffen und haben uns sehr wohl gefühlt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Uwe, Kirchlengern — erster Urlaub in Dänemark
      Vejlby Klit ist ein kleiner, ruhiger Ort. Hier kann man super entspannen. Für Familien mit Kindern ist er auch zu empfehlen. Es gibt mehrere Spiel- und Bolzplätze. Ein Kaufmann und ein kleines Restaurant sind auch im Ort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Sandra W. aus Bayern — erster Urlaub in Dänemark
      Es ist hier sehr schön ruhig und toll zum Erholen, trotzdem hat man die Möglichkeit schnell im nächsten Ort etwas zu essen oder einzukaufen, der kleine Einkaufsladen vor Ort ist teuer, hat aber für den Notfall alles Wichtige da. Es gibt Kinderspielmöglichkeiten und ein gutes Restaurant mit tollen Angeboten (Grillabende und Pizzabuffet). Der perfekte Urlaubsort für uns :-).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Vrist ist ein sehr ruhiger Ort, zum Entspannen optimal. Einkaufen kein Problem, man bekommt in der Nähe alles.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Frank Erhardt, Breckerfeld — erster Urlaub in Dänemark
      Ferring ist ein sehr kleiner, verschlafener Ort, in dem man eher seine Ruhe, als Aktivitäten findet. Aber genau so soll es ja eigentlich auch sein. Die nächsten größeren Einkaufsmöglichkeiten sind dann in Lemvig, wo auch zahlreiche gute Restaurants in allen Preislagen zu finden sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Die Sobos aus Ahlen — erster Urlaub in Dänemark
      Vejlby Klit ist ein sehr erholsamer Ort, Einkaufsmöglichkeiten direkt vor Ort oder in unmittelbarer Nähe und viele Ausflugsmöglichkeiten
      in der Nähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Büschemann, Lage — erster Urlaub in Dänemark
      Vejlby Klit ist ein ruhiger Ferienort mit einer schönen Küste. In der näheren Umgebung kann man mit der Familie einige Dinge unternehmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kleines Örtchen mit einem typisch dänischen Urlaubscharme.
      Viel Ruhe und Landschaft, ein abwechslungsreicher Strand, der nicht nur aus Sand besteht.
      Die Nordsee zeigt sich hier von ihrer lebendigen Seite.
      Lemvig und Thyrborøn sind tolle Ausflugsziele.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Netter Urlaubsort für Ruhesuchende. Noch nicht so überlaufen. Man ist schnell am schönen Sandstrand. Im Ort ist ein kleiner Kaufmann, wo man Brötchen und sonstiges bekommt. Im John Wayne bekommt man außerhalb der Saison auch eine Kleinigkeit zu essen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Vrist ist ein reiner Touristenort mit kleinem Laden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Udo Stendtke, Köln-Wahn — erster Urlaub in Dänemark
      Vrist: Toller, kilometerlanger Sandstrand, Erholung und Ruhe pur; Einkaufsmöglichkeiten (Aldi, kleiner Supermarkt ca. fünf Autominuten) in unmittelbarer Nähe. Lemvig und Thyborøn ca. zehn Autominuten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Der kleine Ort besteht im Grunde nur aus Ferienhäusern. In der Mitte gibt es einen Supermarkt, ein Restaurant/Imbiss und die Ferienvertretungen.
      Das Gute ist zum einen, dass man diesen zentralen Platz durch die Fahnen von überall her sieht und die Kinder auch alleine zum Supermarkt finden. Zum anderen kann man wirklich alles zu Fuß erledigen und braucht den Wagen nicht.
      Es gibt einen Spielplatz mit einem Fußballfeld, daneben und an anderer Stelle ein Basketballfeld und ein Volleyballfeld wieder kombiniert mit einem kleinen Fußballplatz.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Anne und Jürgen, Liebenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Gute Einkaufsmöglichkeiten in Harboøre (Aldi und Dagli' Brugsen); montags kann man bis 12 Uhr auf dem Parkplatz von Dagli' Brugsen frischen Fisch kaufen (sehr lecker)! Auch in Vejlby Klit und Vrist gibt es einen Supermarkt mit einem großen Sortiment.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Henningsen, Heide — erster Urlaub in Dänemark
      Wer Ruhe und Erholung sucht ist in Vejlby Klit gut aufgehoben. Natur pur!
      Sehr gute Anbindung an die nächsten Ortschaften, kurze Wege, tolle Ausflugsmöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Anne und Frank Lassowski, Petershagen-Bierde — erster Urlaub in Dänemark
      Der Weg zum Strand ist mit ca. 300-400 m recht kurz, der Strand ist wunderbar, die allgemeine Lage von Vejlby Klit sehr ländlich und abgeschieden.
      Während unseres Urlaubs hielten sich vornehmlich Deutsche im Ferienort auf.
      Die Stimmung ist entspannt, sehr hunde- und kinderfreundlich und alle sind freundlich.
      Dänisch eben. ;-)
      Die Einkaufsmöglichkeit direkt vor Ort ist ausreichend, aber in den Nachbarorten finden sich die üblichen Supermarktketten, die auch aus Deutschland bekannt sind.
      Wandern am Strand und in den Dünen ist sehr gut möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Leute, die Ruhe suchen, können diese hier finden. Für Hundebesitzer geeignet, da Hundestrand vor der Tür. Für Selbstversorger, da kein Restaurant im Ort Ferring.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      nicht bewertet
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ein Ferienort mit vielen Ferienhäusern und eher Touristen, sehr nahe am Meer gelegen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Anne, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Vejlby Klit ist eine sehr große Ferienhaussiedlung und dennoch sehr ruhig. Einige Spielplätze, Fußballplätze und Bouleplätze schaffen Begegnungsmöglichkeiten für Kinder.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Langerhuse: Die Häuser stehen nicht zu eng, man hat seine Ruhe.
      Zwei Einkaufsläden in Harboøre und auch in Thyborøn gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man kann da auch toll essen gehen und natürlich frischen Fisch kaufen. Mit der Fähre kann man nach Agger übersetzen und Thy genießen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Alesja, Schleswig-Holstein — erster Urlaub in Dänemark
      Gute Strand, Spielplatz.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie G., Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Großartiger breiter Strand, tolle Dünenlandschaft.
      Das Meer und die Brandung können sehr rau sein. An ruhigen Tagen war es aber möglich zusammen mit den Kinder mit Schwimmhilfen im Wasser zu schwimmen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Twarz, Nordrhein-Westfalen — erster Urlaub in Dänemark
      Die Ferienanlage ist weitläufig, die Grundstücke zwischen den Häusern genügend groß. Ziemlich am Anfang befindet sich ein Einkaufsladen mit Bäcker, eine Pizzeria und eine Art Hüpfburg für die Kinder. Ganz in der Nähe auch ein Haltepunkt der Eisenbahn. Weitere Einkaufsmöglichkeiten (Netto, Aldi, Rema 1000 etc.) in den größeren Städten der Umgebung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Årgab befindet sich auf der Landzunge zwischen der Nordsee und dem Ringkøbing Fjord. Diesen Abschnitt schätze ich auch vor allem wegen der schönen, frischen Luft. Von Årgab aus ist man z.B. auch sehr schnell in Hvide Sande, wo es schöne Restaurants gibt und auch den Fischladen dort kann man sehr empfehlen. Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls ausreichend vorhanden, vor allem bei Meny in Søndervig bekommt man wirklich alles. Durch die Lage kann man auch sehr gut Tagesausflüge in alle Richtungen starten oder schöne Fahrradtouren machen, sind doch die Wege selbst an den Dünen entlang sehr gut ausgebaut.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Famile Albers, Schortens — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Kurzum, die zentrale Lage von Årgab ermöglicht schnell und entspannt alle Möglichkeiten zum Shoppen (Hvide Sande/Ringkøbing), Chillen, Strandspaziergängen und Freizeitaktivitäten jeglicher Art zu erreichen und durchzuführen ohne große Anfahrtswege.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Andrea B. — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Årgab hat den Vorteil, dass die Häuser fußläufig zum Strand liegen. Man muss also nicht alles erst ins Auto laden und hinfahren. Die Straßen sind alle Sackgassen. Dadurch hat man keinen Durchgangsverkehr und man genießt die überschaubare Nachbarschaft und den (fast) privaten Strandzugang. Ich hatte meine Schuhe immer am Strandübergang stehen lassen und auf dem Rückweg wieder eingesammelt. Da kommt nix weg.
      Mit dem Fahrrad ist man ruckzuck in Hvide Sande und kann gut bummeln, einkaufen, Essen gehen oder z.B. eine Hafenrundfahrt machen. Und ebenso schnell ist man wieder in der Ruheoase am Ferienhaus.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Müller, Köln — erster Urlaub in Dänemark
      Ich schreibe mal was zu Hvide Sande, da Årgab für uns nicht wirklich ein "Ort" war.

      Netter, kleiner Ort, mit vielen, kleinen Geschäften, die zum Bummeln einladen. Restaurants auch ausreichend vorhanden, wenn man mal nicht im Ferienhaus kochen möchte.

      Aquarium ist aus unserer Sicht nicht unbedingt lohnenswert, da es für eine Familie mit zwei Kindern doch sehr teuer war.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Årgab ist eine reine Ferienhaussiedlung in der das Highlight der Ringkøbing Fjord für die Surfer/Kitesurfer ist. Der Strand war zu dieser Zeit nie voll, teilweise menschenleer. Hvide Sande ist mit dem Auto in ein paar Minuten zu erreichen. Etwas weiter entfernt gibt es eine schöne Minigolfanlage und Reitmöglichkeit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Nippesen, Nordrhein-Westfalen — zweiter Urlaub in Dänemark
      Årgab besteht eigentlich nur aus Campingplatz und den Ferienhäusern in den Dünen. Einkaufsmöglichkeit erst wirklich in Hvide Sande, mit dem Fahrrad in 10 bis 15 Minuten zu erreichen. Die Schotterzufahrten zu den Häusern machen den Flair aus, sind aber sicher nichts für Tuningfreaks, deren Fahrzeuge kaum noch mehr als 10 mm Luft unter dem Unterboden haben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Antje und Axel, Dortmund — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Haurvig ist eine kleine Feriensiedlung ca. zehn Autominuten südlich von Hvide Sande. Sie liegt versteckt zwischen den Dünen und lässt den einzelnen Mietern/Hausbesitzern noch genügend Freiraum neben sich. Der weitläufige Strand lässt sich sehr gut zu Fuß erreichen. Es ist aber auch möglich, mit dem Auto zu unterschiedlichen Strandabschnitten zu fahren, Parkmöglichkeiten gibt es reichlich. Auch der Ringkøbing Fjord ist gut zu sehen bzw. zu erreichen. Für Radfahrer, Surfer und Strandschätzesammler eine geniale Gegend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Haurvig: Endloser, breiter und weißer Sandstrand hinter den Dünen. Selbst in der Hochsaison wenig besucht. Haurvig selbst besteht lediglich aus vereinzelten Ferienhaussiedlungen. Zehn Minuten mit dem Auto bis zum nächsten Ort Hvide Sande, wo es Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten gibt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Semmeroth, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Årgab liegt nur ca. vier Kilometer südlich von Hvide Sande. Zum morgendlichen Brötchenholen oder für Ausflüge nach Hvide Sande ist die Entfernung also noch völlig okay.
      Die Nordsee ist über die Aufgänge an den Dünen (ca. 300 Meter) schnell erreicht. Der Strand besteht aus feinem Sand und ist sehr sauber. Genau das Richtige für Familien :-). Auf der anderen Seite ist der Ringkøbing Fjord auch schnell zu Fuß erreichbar und es gibt dort ebenfalls genug Bademöglichkeiten, falls die Brandung der Nordsee zu stark für Kinder ist.
      Ebenfalls ist der Ringkøbing Fjord eine top Adresse für Surfer!

      Auf der anderen Straßenseite gibt es eine Fischbude, wo man diverse Fischsorten (recht günstig) bekommen, aber auch ein paar Fischgerichte direkt vor Ort essen kann.

      Fazit: Man kommt von dort aus überall schnell hin.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Müller, Bergisches Land — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Der Ort ist hauptsächlich mit Ferienhäusern bebaut. Ein paar Einheimische wohnen auch dort. Es gibt einen Fischhändler, der sehr zu empfehlen ist. Mittags am Strand ein leckeres Schollen- oder Matjesbrötchen mit frischem Fisch ist so einfach zu bekommen. Hvide Sande ist aber auch nicht weit und fußläufig zu erreichen. Dort gibt es fast alles, was man so im Urlaub braucht/wünscht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Haurvig: Der Strand ist sehr schön, überhaupt nicht überlaufen. Kleine Kinder muss man natürlich ständig im Blick behalten, die Nordsee ist halt etwas rauer. Einkaufsmöglichkeiten gibt es für den täglichen Bedarf ausreichend, wer das ultimative Shoppingerlebnis sucht, sollte woanders urlauben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Wulfert, Beverungen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Haurvig besteht eigentlich nur aus dem Ferienhausgebiet und ein paar Bauernhöfen. Zum Einkaufen sind wir immer nach Hvide Sande (9 km) gefahren, ebenso zum Essen. Dort allerdings besteht die Möglichkeit gute Fischrestaurants (Fischbuffet) zu besuchen, Outdoorkleidung zu erwerben oder einen leckeren Pølser zu essen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Leo, Berlin — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Årgab hat einen wundervollen, langen und breiten Sandstrand, mit gemütlichen Ferienhäusern hinter den Dünen. Hier findet man auf jeden Fall Erholung und Ruhe, egal ob man mit dem Hund am Strand spazieren geht, joggt oder Drachen steigen lassen möchte. Auch Brandungsangler kommen hier auf ihre Kosten. In der Dämmerung kann man bei Spaziergängen in den Dünen auch Hasen beobachten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Fischer, Braunschweig — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Haurvig gibt es eigentlich nur Ferienhäuser. Der Weg zum Strand ist nicht weit, führt jedoch über hohe Dünen ohne Querungshilfen (wie Stroh, Strickleitern, Seil, Geländer...).
      Der Fjord ist ebenfalls nicht weit, jedoch durch Schilf fast komplett "abgeschirmt". Einzelne Trampelpfade führen zum Wasser bzw. zu Bootsanlegern. Mit dem Fahrrad lässt sich die Gegend ganz gut erkunden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Das Stadtzentrum ist mit dem Auto 5 min. entfernt. Dort gibt es einige Restaurants, in den man gut essen kann. Es gibt einige Einkaufmöglichkeiten für Lebensmittel, welche ca. 6 min. mit dem Auto entfernt sind. Es gibt etliche Strände, welche man sowohl zu Fuß als auch mit den Auto erreichen kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Hübsche Ferienhaussiedlung, man "sitzt" nicht so aufeinander. Der Strand ist gut erreichbar und sauber. Mit dem Fahrrad ist man schnell in Hvide Sande. Abelines Gaard, eine Museumshaus, ist einen Besuch wert. Am Anfang von Tingodden gibt es eine Einkaufsmöglichkeit und ein Hallenbad.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Haurvig: Insgesamt noch recht weitläufig bebautes Feriengebiet (nicht so eng wie andere Siedlungen). Reiterhof mit anderen kleinen Tieren. Dort kann man wohl auch Brötchen bestellen und Kanus für den Fjord ausleihen. Ansonsten mindestens 10 min Autofahrt bis zur nächsten Einkaufsmöglichkeit. Ansonsten keine Freizeitaktivitäten in direkter Nähe. Autofahrt nach Hvide Sande ca. 10-15 min.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sehr schöne Gegend mit kilometerlangem Sandstrand. Auch in der Hochsaison tritt man sich nicht gegenseitig auf die Füße. Einkaufsmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Großes Unterhaltungsprogramm sucht man vergebens, was allerdings überhaupt nicht schlimm ist, wenn man einen erholsamen, entspannten Urlaub verbringen möchte. Ein idealer Ort auch für Kinder und Hund.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Dirk Hohnemann, Nordrhein-Westfalen — zweiter Urlaub in Dänemark
      Årgab besteht lediglich aus einer großen Ansammlung von Ferienhäusern und liegt zwischen Fjord und Nordsee. Der ebenfalls im Ort liegende Campingplatz bietet einen kleinen Einkaufsladen, der neben Zeitungen und Postkarten auch die nötigsten Grundnahrungsmittel verkauft. Es soll da auch Brötchen zu kaufen geben - wahrscheinlich für Frühaufsteher - denn ich konnte dort keine bekommen, da ich erst nach 9 Uhr oder später zum Brötchenholen aufbrach. Wer also gerne ausschläft und trotzdem nicht auf frische Brötchen verzichten
      möchte, muss in die Bäckerei nach Hvide Sande fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Familie Hauser, Schwalmstadt — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Årgab ist eine Ferienhaussiedlung, von der aus man gut zu Fuß nach Hvide Sande laufen kann, um sich dann ein Eis in einer der vielen Eisdielen zu kaufen :-). Ansonsten bekommt man dort in vier Supermärkten und zwei Bäckereien alles für den täglichen Bedarf und die Preise sind auch ok. Obwohl das Feriengebiet an einer Straße liegt, hört man von dieser nichts und man kommt schnell zu anderen Ausflugszielen. Wir würden auf jeden Fall gerne nochmal hinfahren ;-)
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Eva, Schwalmstadt — erster Urlaub in Dänemark
      Årgab selber besteht mehr oder weniger nur aus Dünen, Ferienhäusern und einer Surfschule. In Hvide Sande ist man mit dem Auto in fünf Minuten und zu Fuß in einer halben Stunde. Man kann am Strand entlanglaufen oder aber auch auf dem Fußweg entlang der Straße. In Hvide Sande befinden sich mehrere Supermärkte (auch ein Aldi), Restaurants, Imbisse, Eiscafés, Outdoor- und Sportgeschäfte sowie Geschäfte mit dänischen Kleinigkeiten (Kerzen, Tassen usw.). Der Strand in Årgab ist schön breit und war Ende Juni nicht sehr voll.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Ruth Rotzetter, Schweiz — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wunderschöner Strand. Hvide Sande hat eine schöne Geschichte. Hafenstädtchen ist romanisch, wenn man die Geschichte kennt. Die Dänen sind dort sehr nette Menschen, was die ganze Atmosphäre positiv beeinflusst. Ringkøbing ist ganz gemütlich. Alles hygge! Ich komme nochmal.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Årgab ist eine schöne Ferienhaussiedlung, hübsche Häuser, modern und nicht zu nah aneinander stehend. Es gibt einen Brötchenshop beim nahen Campingplatz, schöne Radwege und einen interessanten Surfspot sowie viele Angelmöglichkeiten. Tolle Dünen und ein Traumstrand!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Årgab selbst ist ein schönes ruhiges Feriengebiet. Die Nähe zum Strand lädt zu langen Spaziergängen ein. Der Campingplatz bietet morgens frische Brötchen und einen kleinen Laden sowie Fahrradverleih. In Hvide Sande gibt es auch einiges zu sehen. Wir empfehlen vor allem die Fischräucherei und den Bäcker. Es gibt auch Restaurants und ein paar Kleidungs- und Outdoorläden. Der Hafen ist ebenfalls sehenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Peter und Miriam, Bückeburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Årgab ist ein gemütliches Ferienhaus-Dorf in einer schönen Dünenlandschaft. Der Strand ist von keinem Haus wirklich weit weg. Einkaufsmöglichkeiten bietet das wenige Kilometer entfernte Hvide Sande in ausreichender Menge. Durch den Ort führt der dänische Westküsten-Fahrradweg, der gerade südlich von Årgab wunderschön durch die Heidelandschaft führt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hvide Sande ist für uns ein untypischer Urlaubsort mit außergewöhnlicher Lage. Es ist alles da, aber manchmal auch zu viel. Es gibt Strände, den Fjord, aber eben auch den Hafen mit seinen Arbeitern und all den Troubel. Hvide Sande ist nicht mit Blåvand oder Søndervig zu vergleichen (dorthin sind wir gerne gefahren). Es gibt keine ruhige Flaniermeile, sondern eher einige Lokalitäten am Hafen. Diese sind aber wirklich gut. Die Natur ist natürlich einzigartig, der Strand lädt zum Spazierengehen ein.
      Fahrradtouren sind aus unserer Sicht nicht optimal zu fahren. Es geht nur in Richtung Süden oder Norden :-).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Jo, Ruhrrevier — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Ruhige Gegend, kleiner Hafen, schöner Leuchtturm, zu Fuß schnell am Strand, mehrere Strandaufgänge.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Thole, Cloppenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig ist eher ein kleiner, ruhiger Ort, aber mit zentraler Lage zu den etwas größeren Urlaubsorten wie Søndervig. Diese sind auch prima mit Fahrrad zu erreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Ralf, Lengerich — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Diese Gegend besteht aus vielen Ferienhäusern. Zum Einkaufen muss man schon mit Auto oder Fahrrad fahren, da es in dieser Wohnsiedlung keine Geschäfte gibt. Trotz Hauptstraße sehr ruhige Lage. Zum Fjord gibt es einen schönen Hafen, zu dem man einen schönen Spaziergang machen kann. Zur Seeseite gibt es ruhige Geh-/Fahrradwege um zum Strand, Hvide Sande oder Søndervig zu gehen/fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Kleine Siedlung aus Ferienhäusern in den Dünen. Sehr ruhig und idyllisch. Einkaufsmöglichkeiten in Hvide Sande oder Søndervig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Manuela, Bayern — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: In der Gegend um Lyngvig gibt es einen großen Campingplatz. Vielleicht war das auch diesmal der Grund, warum auf den Wegen so viel Hundekot lag. Das hat mich dieses Jahr etwas enttäuscht. Letztes Jahr waren wir in der Gegend um Bjerregård, da war dieser Umstand kaum zu erleben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Günter Brauer, Nordstemmen — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Ein schönes kleines Ferienhaus in einer wundervoll ruhigen Siedlung. Die Umgebung ist geprägt von einer urigen Heidelandschaft, die zu langen Spaziergängen einlädt und auch die Möglichkeit bietet in Ruhe baden zu gehen. Es liegt zentral genug, um mal Abstecher nach Hvide Sande und Søndervig zu machen oder um das Nordufer des Fjords herum. Ringkøbing ist fast schon ein Muss. Gut ausgebaute Radwege laden ein auch mal größere Touren ohne Auto zu machen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Susanne, Eschwege — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Viel Heide, ideal zum Fahrradfahren und spazieren gehen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Susanne aus Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Klein aber fein. Schön ruhig. Alles da, was man benötigt. Toll, der Leuchtturm!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Unbedingt Rad mieten, haben wir gleich von zuhause aus für eine Woche organisiert. Zentrum mit Hafen, Strand und Sehenswürdigkeiten mit dem Rad sehr gut zu erreichen. Bäckerei für frische Brötchen am Morgen erreichbar mit dem Rad.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Sehr ruhige Gegend, tolle Landschaft. Wirkt nicht touristisch. Sehr schöner Strand. Einkaufsmöglichkeiten und Ausflugsziele sind mit dem Auto gut erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Susanne Schmacka aus Lübeck — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Dieser kleine Ort bietet Erholung pur. Der Strand war Richtung Leuchtturm gut zu Fuß zu erreichen, ca. 15 Min.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie B., Oldenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig als Ort ist zu vernachlässigen, die nächsten Orte sind Hvide Sande oder Søndervig. Beide recht touristisch (für dänische Verhältnisse), deshalb aber auch attraktionsreich und trotzdem noch sehr charmant.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Bettina, Niedersachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Uns hat Hvide Sande sehr gut gefallen. Einkaufsmöglichkeiten sehr gut. Der Strand war sehr schön. Alles schnell zu erreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Andre´und Bärbel Kirchhübel aus Gera — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Ein schönes Dünengebiet mit wenigen auseinanderliegenden Ferienhäusern - Ruhe pur!!! Unendlich langer, breiter Sandstrand ideal zum Wandern, Sonnen und Baden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Thomas, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Die Dünenlandschaft, der nahegelegene Schilfgürtel am Fjord und der Strand laden zu Spaziergängen ein. Wir haben den Strand in Hvide Sande an den Windkraftwerken bevorzugt. Er ist schnell mit dem Auto zu erreichen. Der Parkplatz ist relativ klein, also rechtzeitig da sein. Dafür hat man einen wunderschönen, naturbelassenen Strand mit einem kleinen Streifen Steine im Wasser, der aber nach ca. 1-2 m endet. Das Wasser ist besonders schön, wenn man sich in Richtung rechter Windkraftanlage begibt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Mona, Grömitz — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Weg zum Strand ist nur über hohe Dünen möglich (aber auch immer so angegeben). Einkaufsmöglichkeiten nur in Hvide Sande (sogar gut besuchter Aldi) und auch in Søndervig. Bäcker war aber in unmittelbarer Nähe ab 7:00 geöffnet.
      Traumhaft langer und breiter Strand mit sehr hohen Dünen. Leuchtturm in der Nähe, einen Ausflug wert!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Großfamilie Wreden, Bad Fallingbostel — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort bietet viele Möglichkeiten für Erholung, Shopping, Sport und Ausflüge (Segelboot) und Freizeit (angeln).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Hendrik König, Oyten — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Lange wunderschöne Sandstrände. Der Weg zum Strand durch das Naturschutzgebiet hat uns viel Spaß gebracht. Eigentlich alles top.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Petra, Wangen — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Unglaublich schöne Landschaft geprägt durch die weitläufigen Dünen und den Leuchtturm! Von diesem aus hat man einen sehr schönen Blick über die Dünen.
      Insgesamt ist es sehr schön ruhig und weitläufig. Man kann sich ein schönes ruhiges Plätzchen suchen, selbst am Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr schöne Stadt, gut zum Bummeln, Eis essen und angeln, wer Lust dazu hat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Susanne und Ingo, Magdeburg — erster Urlaub in Dänemark
      Kleines Hafenstädtchen mit Geschäften, die zum Bummeln einladen und mit einem Badestrand für Kids. Wer den Naturstrand der Nordsee liebt, muss ein paar Kilometer laufen bzw. rausfahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig hat eine super Lage. Mit dem Auto, mit dem Fahrrad oder auch zu Fuß erreicht man super die nächstgelegenen Ortschaften, Strände oder auch Aktivitäten. Das Wohngebiet ist ruhig gelegen, obwohl die Hauptstraße dort lang geht. Das hat uns aber überhaupt nicht gestört. Für ein gutes Frühstück hat man unmittelbar in der Nähe einen Bäcker. Der Ausblick auf den Fjord oder auf den Leuchtturm in Nr. Lyngvig ist wunderbar und bringt Dänemark ein Stück näher.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nr. Lyngvig: Zwischen Søndervig und Hvide Sande. Direkt vor Ort kein Bäcker oder Einkaufsmöglichkeiten. Am Strand Eisladen uns Souvenirshop mit Café.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tolle Wellen, schöner Strand. Klasse Surfrevier, auch für Familien.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Familie I., Sörup — zweiter Urlaub in Dänemark
      Skodbjerge: Dünen, Strand, Heide, wer sich in der Natur erholen möchte, ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, ist hier richtig.
      Der Zugang zum Strand ist allerdings nur über die Dünen zu erreichen, d. h. unüberwindbar für jemanden, der nicht gut zu Fuß ist oder nicht genug Kraft hat, die hohen Sanddünen zu erklimmen.
      Für diese Personengruppe ist Hvide Sande geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      Franca aus Klingenthal — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skodbjerge: Ruhiges Gebiet mit vereinzelt stehenden Häuschen.
      Nicht so groß wie z.B. Blåvand oder Bjerregård. Für Gäste, die auch mal nur durch die Dünen und Heide wandern wollen (ohne Häuser) perfekt!
      Die Nähe zu Hvide Sande und Søndervig ist sehr gut für einen Einkaufsbummel.
      Zum Einkauf braucht man unbedingt ein Auto, der Kaufmann ist in Bjerregård ca. sechs Kilometer entfernt.
      Durch die aufgelockerte Dünenlandschaft ist es zusammen mit Hauvrig unser Lieblingsgebiet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Gabi und Bernd, Meerane — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ferienhaussiedlung, Häuser zum Teil im Wald, ruhige Lage.
      Der Laden ist gut zu erreichen, es gibt dort fast alles, und leckeren Fisch gibt es im Laden nebenan.
      Ein Kinerspielplatz ist dort auch vorhanden.
      Der Strand ist breit, die Dünenlandschaft ist beeindruckend.
      Auch für Radfahrer sehr geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Sehr schöne Landschaft direkt zwischen Meer und Fjord, ideal für Wassersport. Tolle Strände und schöne, kleine Städte. Hvide Sande hat einen sehr schönen Hafen, einige Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Allerdings dürfen Hunde nicht mit ins Restaurant wegen der Lebensmittelverordung. Auf der Terrasse oder im Biergarten ist ein Hund kein Problem.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Bärbel und Christian, Harsum — zweiter Urlaub in Dänemark
      Bjerregård ist für Leute die Ruhe und Erholung suchen goldrichtig. Gerade für Hundebesitzer bieten sich jede Menge Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge oder Wanderungen. Der Blick aufs Meer von den Dünen herab (wenn man denn hochkommt) ist ein unvergessliches Erlebnis.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Gerl, Rohrbach — erster Urlaub in Dänemark
      Ein ruhiger Ort zum Erholen, nah am Strand. Kinderfreundlich. Am Ortseingang ist ein Hüpfkissen zum Austoben für die Kinder. Ein kleiner Supermarkt, der täglich geöffnet hat ist gut sortiert, es gibt täglich frische Backwaren. Außerdem gibt es einen kleinen Laden, in dem man geräucherten Fisch kaufen kann. Dort kann man auch essen oder Essen zum Mitnehmen holen, z.B. Pommes, Fish&Chips und Fischburger.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort ist wunderbar an der Küste gelegen und man kann dort stundenlange Wanderungen vor und hinter der Düne unternehmen. Es gibt eine kleine Einkaufsmöglichkeit und der Imbiss vor Ort ist auch für einen kleinen Snack prima. Großartig fanden unsere Kinder den Bolzplatz und dass sie sich dort mit anderen Kindern treffen konnten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Schneider, Bad Bramstedt — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bjerregård hat einen tollen, breiten und sauberen Strand und imposante Dünen. Die Nordsee ist super zum Baden, wobei die Brandung manchmal immens ist. Es gibt einen Supermarkt, wo man die Dinge des täglichen Bedarfs einkaufen kann und einen Fischladen mit einer sehr netten Bedienung und einer guten Auswahl. In der näheren Umgebung rund um den Ringkøbing Fjord gibt es einige Museen (mit Kindern lohnt sich ggf. eine Wochenkarte).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Renate, Goch — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bjerregråd ist genau der richtige Ort, wenn man entspannten Urlaub machen möchte. Trotz der Größe und der Anzahl der Ferienhäuser wirkt es nicht überlaufen, der Strand ist nicht überfüllt. Man sollte sich bewusst sein, dass außer dem Kaufmann und der Fischbude keine Einkaufsmöglichkeit oder Restaurants vor Ort sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Susanne und Christian, mit Familie und Hund, Österreich — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Dieser Teil von Bjerregård besteht nur aus Ferienhäusern, sonst nichts. Sehr ruhig, übersichtlich, gut mit Hund. Einkaufen zu Fuß geht nicht, aber mit dem Auto oder Fahrrad ist der nächste Supermarkt gut und praktisch erreichbar. Man bekommt dort alles, auch ein Fischladen direkt dabei... Zu Fuß zum Strand auch vom entlegensten Haus gut möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Der Strand ist groß genug, um immer ein ruhiges Plätzchen zu finden. Das Wasser ist sauber, ebenfalls der Strand. Wer gerne laufen möchte, macht dies entweder am kilometerlangen Strand oder auf den schönen Wegen hinter den Dünen.
      Von Bjerregård sind die wesentlichen Orte und Einkaufsmöglichkeiten mit dem Auto schnell zu erreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Kathrin, Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Bjerregård direkt ist nichts (bzw. ein kleiner Supermarkt), aber das weiß man ja vorher und daher war es für uns absolut ok! Der Weg zum Strand und der Strand selbst sind traumhaft, wunderschöne Natur, feiner Sand, tolles Wasser. Von Bjerregård aus fährt man mit dem Auto knapp 15 Minuten nach Henne Strand oder Hvide Sande, 20 Minuten nach Søndervig, 25 Minuten nach Ringkøbing.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Das Ferienhausgebiet ist das erste auf dem Holmsland Klit - und hat keinerlei Infrastruktur. Der nächste Kaufmann ist fünf Minuten mit dem Auto entfernt. Der nächste Ort Richtung Norden - Hvide Sande - ist sehr übersichtlich, hat aber einen guten Bäcker und einen Metzger. Für Kinder sind die Hauptattraktion der Strand und die Nordsee.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Conny und Uwe aus dem Harz — zweiter Urlaub in Dänemark
      Der Ort ist ideal für Familien, allerdings muss man eine hohe Düne überqueren, um an den Strand zu kommen. Der Strand und die Nordsee sind klasse. Endlose Weite. Menschen, die Ruhe und Erholung suchen, sind hier richtig, aber auch Sportbegeisterte kommen auf ihre Kosten. Rad fahren, surfen und laufen ohne Ende. Einkaufen ist kein Problem und in der näheren Umgebung gibt es viele Ausflugsmöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      C. Moldenhauer, Tecklenburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skodbbjerg: Ideal für Leute, die Ruhe und Abgeschiedenheit möchten. Der nächste Supermarkt ist in 3 km Entfernung in Bjerregard oder halt in Hvide Sande. Man ist auf ein Auto angewiesen. Wir haben es immer so gemacht, das wir am Abend nach unseren Unternehmungen eingekauft haben. Skodbjerge ist nicht so überlaufen wie Søndervig oder Hvide Sande. Wer Ruhe will, ist hier richtig. Bei passendem Wind kann man die Nordsee rauschen hören.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Die Ferienhaussiedlung liegt sehr ruhig in den Dünen, auch bei voller Belegung war Ruhe und auch am Strand wirkte es nicht zu voll oder unruhig. Der endlose Strand ist sauber, lediglich in der Siedlung verweigern leider einige Hundebesitzer, die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner zu entsorgen. Alle Wege sind gut erreichbar, der breite Strand ist morgens menschenleer, das Meerwasser hat keine starke Tiden, sodass man je nach Wetter immer baden kann. Viel Sand, wunderbare Steine, Muscheln, Dünen, gute Aufgangskennzeichnung.
      Hvide Sande ist zum Einkaufen ideal und bietet eine Menge interessanter Events und einfach eine nette Atmosphäre mit der Fjordbrücke und dem Hafen. Kleine Läden laden zum Bummeln, frischer Fisch direkt von der Rogeri ist ein Traum.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      B. Strieker, Astrup — erster Urlaub in Dänemark
      Bjerregård ist ein kleiner Ort, der eigentlich nur aus zahlreichen Ferienhäusern im dänischen Stil besteht. Einkaufen kann man in dem gut ausgestatteten Supermarkt am Parkeingang. Dort befindet sich auch ein guter Imbiss mit Räucherei. Zum Strand geht es über einen steilen Trampelpfad. Aber wer den Aufstieg gemeistert hat, wird mit einem kilometerlangen breiten Sandstrand belohnt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Katja und Marco, Muldestausee — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Der Ort Bjerregård bietet einen größeren Supermarkt mit Spielplatz davor und einen Imbiss. Beruhigte Verkehrsbereiche ziehen sich durch das gesamte Ferienhausgebiet. Man sollte in jedem Fall die Entfernung zum Strand zuvor im Auge behalten, da sich der Weg von etlichen Häusern zum Strand ziemlich strecken kann. Bjerregård selbst ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in alle Richtungen. Besonders gut hat es unseren Kindern im Wikingerdorf gefallen, aber auch der Autostrand in Børsmose hat uns begeistert. Den etwas größeren Trubel in Henne Strand, Blåvand und Søndervig bspw. haben wir nicht vermisst und unsere Ruhe voll genossen. Der für uns schönste Ort in der Umgebung war Hvide Sande mit seinem Hafen. Wer Geschichte liebt, wird von den Bunkerüberresten des Atlantikwalls mal hier und da am Strand entlang nicht genug bekommen und auf Entdeckungsreise gehen. Selbst Tagesausflüge in die Gegend nach Blåvand (Tirpitz Museum) und Hanstholm (Festung und Bunkerstrand) haben wir stressfrei unternommen und lohnen in jedem Fall.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skodbjerge: Wir haben den Eindruck, dass es ein sehr ruhiges Feriengebiet ist. Die Umgebung ist gut zum Wandern, man findet sehr hohe Dünen, die man besteigen kann und eine wunderbare Aussicht von dort genießen kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie aus Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bjerregård ist eine Ansammlung von Ferienhäusern und einem Campingplatz. Es gibt einen teuren Kaufmann, einen Fischladen (in dem das Softeis nicht schmeckt) und einen tollen Strand. Zum Einkaufen sollte man nach Nørre Nebel fahren, dort gibt es mehrere Läden, die nicht so überteuert sind - mit dem Auto fährt man etwa 20 Minuten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Britta aus Kiel — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Wir waren schon mehrfach in Bjerregård und schätzen den Ort zu jeder Jahreszeit sehr. Nach Hvide Sande und Nr. Nebel kommt man schnell. Toll war in diesem Juli bei der Hitzewelle der Strand zum Chillen und baden, auch für die Kinder. Wer gern Handtuch an Handtuch sonnt, ist hier allerdings falsch: Auch bei Vollbelegung in der Hochsaison ist jede Menge Platz für alle.
      Beim Schwimmen ist allerdings Vorsicht vor der Strömung geboten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Richter, Wolfenbüttel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir fahren seit Jahren nach Bjerregård, um uns dort zu erholen. Es ist zwar ein großes Urlaubsgebiet, aber man hat nie das Gefühl mit vielen Menschen an einem Ort zu sein. Die meisten Leute hat man um sich, wenn man morgens Brötchen holt, ansonsten ist es ein ruhiges und erholsames Fleckchen Erde. Auch am Strand ist es nicht überfüllt.
      Trotzdem ist man schnell mal in Hvide Sande oder Ringkøbing. Auch das Wikingerdorf ist nicht weit entfernt und zum Legoland ist man etwa eine gute Stunde unterwegs. Außerdem gibt es einige Möglichkeiten zu reiten, sei es in der Bahn oder am Strand. Es ist also für jeden etwas dabei.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hvide Sande ist ein kleiner Ort mit verschiedenen Geschäften für kleine Shopping Touren und ein paar Restaurants, z. B. direkt am Hafen mit schönem Blick auf das Segelschiff. Es gibt einen Aldi für den Wocheneinkauf und ein Tankstelle. Allerdings braucht man von Skodbjerge aus 10 min mit dem Auto.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Daniela Schember, Beidenfleth — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bjerregård ist ein wunderschön gelegener Ort mit traumhafter Natur - Dünen, Kiefernwäldchen, Heidelandschaft und tollen Wegen, auf denen man stundenlang laufen oder auch Radfahren kann. Zentral gelegen ist der kleine Supermarkt, in dem man absolut alles bekommt, was man zum Leben braucht. Daneben befindet sich eine kleine Fischräucherei, wo man auch sehr lecker essen kann!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet