Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich 10 - 20 Uhr
Janina

Fragen Sie uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten Sie gerne persönlich, heute bis 20 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Westseeland - eine Küste mit vielen Besonderheiten

Westseeland mit seiner vielseitigen Landschaft bietet eine große Auswahl an Urlaubsorten. Die Halbinseln Reersø und Rosnæs sind interessante Ausflugsziele, ebenso wie die Hafenstädte Holbæk und Kalundborg.

Map
Karte

Der GeoParc Odsherred

Der Norden von Westseeland heißt Odsherred, ein landschaftlich und geologosch sehr abwechslungsreiches Gebiet. Wegen seiner naturhistorischen Besonderheiten hat die Region von der UNESCO den Status GeoParc bekommen.

Die meisten Ausflugsziele und Strände dieser Region sowie die Landzunge Sjælands Odde haben wir in unseren Artikeln Sejerø Bugt und zu Rørvig beschrieben.

Klint Strand

Die Ferienhäuser in Klint stehen zwischen Sjælands Odde und Rørvig, wo die Küste zwar überwiegend steinig ist, aber das nach Norden offene Meer hat auch seinen Reiz.

Nördlich vom Klint Havn ragt eine unwirklich steiler Hügel auf: der Klint Bakker. Wenn man die 34 Meter hinaufkraxelt, liegt einem der Kattegat zu Füßen. Zwischen dem Hügel und Klint Havn besteht der Strand aus dicken,m weißen Kieselsteinen.

Stein auf Stein

Der deutsche Künstler Udo Leis hat vor einigen Jahren aus diesen Steinen kleine Säulen gestapelt, die nur durch die Schwerkraft halten. Viele Besucher haben es ihm gleich getan - ein ungewöhnlicher, spannender Anblick!

Südlich vom Hafen mischt sich dann allmälich Sand zwischen die Kiesel, bis dann irgendwann der feine, weiße Nykøbing Nordstrand beginnt. Davor ragen immer wieder Badesteg ins Wasser, damit man auch ohne Badesandalen Schwimmen gehen kann.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
auf Westseeland

  • BR10
    • 4 Pers.
    • 50 m²
    • Meer 100 m
    ab 409 €
  • OF53
    • 5 + 1 Pers.
    • 67 m²
    • Meer 30 m
    ab 577 €
  • RG86
    • 6 Pers.
    • 76 m²
    • Meer 400 m
    ab 422 €
  • LQ50
    • 20 Pers.
    • 565 m²
    • Meer 250 m
    ab 2.305 €
  • TM84
    • 6 Pers.
    • 120 m²
    • Meer 350 m
    ab 415 €
  • RT80
    • 6 Pers.
    • 89 m²
    • Meer 900 m
    ab 399 €
Weitere Häuser auf Westseeland anzeigen

Ferienhäuser auf Westseeland suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Røsnæs – freie Sicht auf das Meer

Spektakuläre Aussicht und eine fast waldlose Landschaft gibt es auf Røsnæs, der Landzunge zwischen der Sejerø Bugt und der Hafenstadt Kalundborg.

Auch für einen Urlaub mit Kindern hat dieser Höhenzug viel zu bieten, obwohl es kaum Sandstrände gibt. Die Küste rund um die Landzunge ist steinig, mal mit dicken weißen Kieseln, mal mit groben Brocken und etwas Sand dazwischen. Aber welches Kind stapelt nicht gerne tolle Steine aufeinander oder lässt sie ins Wasser flippen!

Ferienhäuser mit Meerblick

Die Ferienhäuser stehen verteilt über die ganze Halbinsel, immer mit einem Zugang zum Wasser. Mal steigt man eine Treppe hinab, mal läuft man einen schrägen Hang hinunter. Etwa die Hälfte aller Ferienhäuser auf Røsnæs bietet Meerblick, denn man ist ja auf einem Hügel.

Im Meer rund um die Landzunge stehen die Brandungsangler, die hier ein besonders schönes und hoffentlich ertragreiches Revier finden.

Baumlose Landschaft

Die Landschaft auf Røsnæs prägen Pferdeweiden und weitläufige Wiesen, nur kleine Baumgruppen kuscheln sich zwischen die Wiesen. Von der Straße, die zum äußersten Zipfel führt, schaut man immer wieder über die blaue Ostsee - ein wunderbarer Ausblick in jede Richtung.

Die Legende von König Waldemar II

Der Legende nach soll König Waldemar II alle Bäume in seinem Jagdrevier Røsnæs vernichtet haben. Während einer Jagd wurde sein Sohn von einem Pfeil tödlich getroffen, woraufhin der König in seiner Trauer den dichten Waldbestand auf Røsnæs niederbrennen ließ, damit nie mehr ein Schatten die Sicht versperrt.

Reizvolle Ausflugsziele

Am Røsnæs Fyret, wie der kleine Leuchtturm heißt, steht ein sehr dekorativer Imbiss mit vielen Picknickplätzen und einer Feuerstelle. Zum Wasser führt eine stabile Holztreppe.

Man geht vom großen Parkplatz noch etwa fünf Minuten bis zum Leuchtturm. Eine kleine Ausstellung und mehrere Informationssteine am Weg berichten über die militärischen Anlagen aus dem Zweiten Weltkrieg, allerdings nur auf Dänisch und Englisch.

Die Røsnæs Naturschule

In der Mitte der Halbinsel steht die Røsnæs Naturschule. Ein toller Platz für die ganze Familie! Im Hühnerstall kann man direkt in die Nester schauen, Kaninchen und Ziegen dürfen gestreichelt werden.

Ein Spielplatz zum Austoben

Zwischen den Bäumen sind imposante Kletterseile gespannt - wer mutig ist, hangelt sich hoch hinauf in die Baumkronen. Der Spielplatz ist auch außerhalb der Öffnungszeiten zugänglich. Bis zum Meer schlängelt sich ein Pfad durch die grünen Wiesen am Hang, unten wartet ein breiter, weißer Kieselstrand.

Wein aus Røsnæs

Das größte Weingut Dänemarks ist der Dyrehøj Vingaard, dessen Weinstöcke an der Südküste die besten Sonnenplätze belegen. Im Vergleich zu südddeutschen oder gar mediterranen Weingütern ist es nur ein kleiner Bauernhof, preisgekrönt wurden die hier produzierten Weine trotzdem.

Im Sommer feiert man hier das Dänische Weinfest. Der Hofladen unddas Café haben ganzjährig geöffnet, man kann Führungen durch den Weinkeller und über die Felder buchen. Nebenbei betreibt der Hof einen Fahrradverleih.

Einkaufen in Ulstrup

Ulstrup heißt das kleinen Dorf auf der Halbinsel. Beim Købmand bekommt man das Nötigste für den Urlaubsalltag. Die Røsnæs Kirke und die Holländerwindmühle am Ortsrand Sind ab und an für Besucher geöffnet. Am Hafen gibt es ein wenig Sandstrand und eine Slipanlage.

Vesterlyng Strand

Einen schönen Sandstrand findet man im Naturschutzgebiet Vesterlyng nur wenige Kilometer nördlich von Røsnæs in der Nekselø-Bucht. Vesterlyng ist das größte zusammenhängende Heidegebiet von Seeland mit einem herrlichen, naturbelassenen Sandstrand, flachen Dünen und viel Natur. Die nächste Ferienhaussiedlung Kaldred ist etwa 3 Kilometer entfernt im Hinterland. Aber auch von Røsnæs ist es nicht weit nach Vesterlyng.

Hygge statt Hügel: Reersø

Neben den großen Höhenzügen Røsnæs und Sjaellands Odde fällt die kleine, fast runde und flache Halbinsel Reersø kaum auf. Am Nordufer stehen die Ferienhäuser im Grünen an einem steinigen Strand. Am Ufer stehen viele Bänke, damit man die schöne Aussicht genießen kann. Ein bisschen Sand findet man südlich von Reersø, wo weitere Ferienhäuser stehen.

Ein Museumsdorf mit Hafen

Reersø ist ein altes Fischerdorf mit kleinen, liebevoll gepflegten Reetdachhäusern. Im Fischgeschäft am Hafen ist im Somemr ein Publikumsmagnet, der Reersø Kro hat einen Gastgarten im Innenhof und eine Eisdiele gibt es natürlich auch. Das kleine, windschiefe Museum ist schon von außen sehenswert!

Kreuzer und Katzen

Zwei ganz ungewöhnliche Attraktionen hat die Inselzu bieten: Ein privates Amerikanisches Automobilmuseum mit blankpolierten Straßenkreuzern wird Technik- und Desingfans begeistern.

Ungewöhnlich und scheu sind die seltenen, schwanzlosen Katzen, die von der Isle of Man stammen. Sie sind wohl durch ein Schiffsunglück hier gestrandet. Da der Gendefekt sich unter bestimmten Bedingungen weitervererbt, leben nun auch auf Reersø Katzen mit diesem kurzen Stummelschwanz.

Unsere beliebtesten Ferienhäuser
auf Westseeland

  • HJ77
    • 6 Pers.
    • 100 m²
    • Meer 70 m
    ab 550 €
  • BR10
    • 4 Pers.
    • 50 m²
    • Meer 100 m
    ab 409 €
  • OF53
    • 5 + 1 Pers.
    • 67 m²
    • Meer 30 m
    ab 577 €
  • BT80
    • 6 Pers.
    • 78 m²
    • Meer 50 m
    ab 431 €
  • RF76
    • 4 Pers.
    • 61 m²
    • Meer 350 m
    ab 250 €
  • PC15
    • 6 Pers.
    • 67 m²
    • Meer 200 m
    ab 278 €
Weitere Häuser auf Westseeland anzeigen

Ferienhäuser auf Westseeland suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für Ihren gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m

Kurzurlaub

Sie möchten außerhalb der Ferienzeiten einen Kurzurlaub buchen oder an einem anderen Tag anreisen? Dann kontaktieren Sie uns und wir finden die Angebote für Sie.

2019 - Unser Tipp

Auch für 2019 können Sie bereits jetzt Ihr Ferienhaus bei uns reservieren! Einfach mit dem Anreisedatum egal Ihr Wunschferienhaus suchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2018.

Wahlfreie Anreise

Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu Ihrem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Suchen Sie Ihr Haus mit "Anreisedatum egal" und rufen uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

3 Hunde oder mehr

Unser Tipp: Wenn Sie mit drei Hunden anreisen wollen, suchen Sie auch nach Häusern für zwei Hunde. Nennen Sie uns dann Ihr Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für Sie an.

Baden an der Jammerland Bugt

Die Jammerland Bucht zwischen Reersø und Kalundborg hat außer im Namen nicht viel Ähnlichkeit mit der Jammerbucht in Nordjütland, auch wenn es hier einen langen Sandstrand gibt.

Die Ferienhäuser von Bjerge stehen sehr ruhig zwischen Heidekraut und Bäumen. Es gibt einen ausgeschilderten Uferwanderweg mit vielen Picknickbänken und das flache Meer ist ein idealer Badeplatz für Kinder. Auch wenn der Name es vermuten ließe - Hügel oder Berge gibt es hier nicht.

Die Storebælkysten

Südlich von Reersø liegt die Musholm Bucht mit traditionellen Badeorten wie Stillinge, Kongsmark, Næsby oder Frølunde. Die Ferienhäuser Storebælkysten stehen hier.

Die schmalen, aber feinen Sandstrände liegen meistens dicht an der Uferstraße. Die Große Belt Brücke von Korsør nach Nordfünen bietet sich an für einen Ausflug auf die Nahchbarinel Fünen.

Mullerup Havn

Einen ruhigen Sandstrand gibt es am Mullerup Havn nördlich der Ferienhaussiedlungen. Der imposanten Skipperkroen Skipperkro ist ein Nachbau. Das Original fiel einem Feuer zum Opfer, aber das sieht man erst auf den zweiten Blick. Die Terrasse mit Meerblick ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Die Hafenstadt Kalundborg

Die nächste größere Stadt Kalundborg lädt mit Geschäften zum Shoppen und Bummeln ein, für schlechtes Wetter biete sich das überdachte Einkaufszentrum an. Zwischen dem Zentrum und dem Hafen liegt die Altstadt von Kalundborg, die als Kulisse für einen historischen Film dienen könnte.

Eine Altstadt wie in alten Zeiten

Weder Geschäfte noch Werbeschilder stören das Ambiente rund um die mittelalterliche Frauenkirche mit ihren fünf Türmen. Den malerischen Platz schmücken gepflegte Wohnhäuser, eine Galerie und ein Restaurant.

Das älteste Steinwohnhaus Nordeuropas ist sogar noch im Urzustand erhalten - ohne Strom, Wasser und Heizung wird das rote Backsteingebäude aus dem 16. Jahrhundert nur zu besonderen Anlässen genutzt.

Ausflugziele für Familien

Weitere Ausflugsziele rund um Kalundborg sind der Natur- und Freizeitpark Birkegaards Haver, der Hochseilgarten Go High am Hotel Kragerup Gods oder das Kalundborg Museum.

Die Wikingerfestung Trelleborg

Eine Trelleborg gibt es nicht nur in Schweden, sondern auch in Dänemark. Zwischen Næsby und Slagelse sind vor Jahren die kreisrunden Wallanlagen einer ehemaligen Wikingerfestung ausgegraben worden. Heute gibt es an der Burg ein spannendes Freilichtmuseum mit allerlei Aktivitäten zu jeder Jahreszeit.

Besonders beliebt ist das Wikingerfestival im Juli, wenn "echte" Wikinger in ihren Zelten eine Woche lang hier leben und arbeiten, feiern und Gäste bewirten.

Anreise nach Westseeland

Nach Westseeland reist man mit der Fähre von Puttgarden nach Rødby auf Lolland. Von dort führt die Autobahn über Brücken nach Seeland, weiter gehts es über Roskilde in den Westen.

Wer lieber ohne Fähre reist, nimmt die kostenpflichtige Brücke über den Großen Belt von Nordfünen nach Seeland. Auch von Samsø kann man nach Kalundborg übersetzen.

Fähren und Brücken nach Dänemark – Preise und Fahrpläne

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      Eva und Carsten, Dortmund — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: Es handelt sich um einen weitgehend naturbelassen Strand. Das bedeutet natürlich auch, dass Seetang angespült und an den meisten Stellen liegen gelassen wird. Es gibt wohl einige Strände, an denen der Tang beseitigt wird, da waren wir aber nicht.
      Insgesamt war der Strand in Næsby Strand sehr ruhig, es gibt viele verschiedene Pflanzen und das Wasser ist gerade für Kinder gut geeignet, da es nicht sehr schnell tief wird.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner, charmanter Ort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Die Kästners aus Dresden — erster Urlaub in Dänemark
      Kongsmark: Die Feriensiedlung wird eher von Dänen besucht. Es gibt in Stillinge Strand Restaurants und sehr leckeres Eis. Viele Flohmärkte am Straßenrand, Fisch haben wir in Reersør am Kutter gekauft. Man muss halt fahren, aber das ist ja normal in Dänemark.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: Sehr natürlich und schön.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Antje, Greifswald — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: An der Küste Ferienhäuser mit schönen Strandabschnitten und entsprechender Infrastruktur (Toiletten, Imbiss, Minigolf), gut mit dem Fahrrad zu erkunden, ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge.
      Vom Strand immer die schöne Aussicht auf den Storebelt inkl. der Brücke.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Næsby Strand: Die nächstgelegene Stadt ist Slagelse, dort gibt es neben zahlreichen Supermärkten auch ein schönes Einkaufszentrum und Geschäfte in der Innenstadt. Ansonsten gibt es allerdings wenig zu besichtigen, zumindest blieb es uns verborgen - bis auf die Trelleborg. Mehr zu sehen gibt es wohl im Norden von Seeland, allerdings fährt man dahin über eine Stunde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      U. aus Magdeburg — erster Urlaub in Dänemark
      Kongsmark: Ruhiger Ort, wo vor allem Dänen ihr Wochend- und Ferienhaus haben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Schrader, Thüringen — erster Urlaub in Dänemark
      In Kirke Stillinge findet man einen kleinen Supermarkt sowie mindestens vier gute Restaurants. Direkt am Zugang zum Strand (feiner Sand) finden sich auch noch zwei Eiscafés.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      In Stillinge Strand gibt es einen kleinen Supermarkt, der die üblichen Dinge des täglichen Lebens und Brötchen fürs Frühstück anbietet. Im Ort gibt es noch ein italienisches und ein anderes Restaurant und zwei Eishändler. Sehr empfehlenswert und auf jeden Fall erwähnenswert ist Cirkus Is an der Straße, die direkt zum Meer führt. Wunderbare Atmosphäre, selbstgemachtes Eis und unendliche Möglichkeiten seine persönliche Lieblingsgeschmacksrichtung zu finden.
      Im Nachbarort Stillinge Kirke (ca. 3 km entfernt) gibt es noch einen weiteren Supermarkt (Dagli'Brugsen), bei dem man auch sehr gut einkaufen kann. Im ca. 10 km entfernten Slagelse gibt es diverse andere Supermärkte. Restaurants haben wir dort jedoch nicht besucht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten ist eine ruhige und typische Ferienhaussiedlung, wo vorwiegend Dänen urlauben. Ein deutsches Auto ist sehr selten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Katsch, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: An unserem direkten Strandabschnitt gab es leider eine Seetangplage. Baden war möglich, aber das Wasser war nicht sehr sauber und es stank ziemlich, sodass man sich nicht lange aufhalten wollte. Zum Ende unserer Ferien haben wir sehr viel weiter östlich einen tollen Strand gefunden. Es war ein kleiner Fußmarsch, aber die Zeit absolut wert. Man konnte im weichen Sand liegen und algenfrei und steinfrei ins Wasser laufen. Sehr flaches Wasser, super für Nichtschwimmer geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup hat als Dorf nichts zu bieten, in Slagelse gibt es alle Einkaufsmöglichkeiten und sogar ein Einkaufszentrum. Touristisch ist die Gegend wenig erschlossen, man sollte darauf eingestellt sein, sich selbst zu versorgen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Kohlmeyer/Vathke, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: In der Umgebung gibt es mehrere Ortschaften, zum Teil mit Hafen. Alles sehr klein und überschaubar. Tolle Strände gibt es in Mullerup, Kirke Helsinge und Reersø. Ca. 20 Minuten weg liegt die Stadt Slagelse. Von dort kann man prima mit dem Zug nach Kopenhagen fahren. Das dauert etwa eine Stunde und die Züge verkehren stündlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Werner, Bayern — erster Urlaub in Dänemark
      Typische Ferienhäuser, teilweise fest bewohnt, mit netten, dänischen Nachbarn. Die Wege zum nächsten Købmand, täglich geöffnet von 7-19 Uhr, sind auch mit dem Rad leicht erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Thieme, Königshain-Wiederau — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: Der Ort gleicht einem kleinen, ruhigen Feriendorf, welches bei unserem Aufenthalt vor allem von Dänen besucht war, aber insgesamt sehr, sehr ruhig und entspannend war. Man hat im nächstgelegenen Ort eine kleine Einkaufsmöglichkeit, für einen Wocheneinkauf sollte man aber ins nahegelegene Slagelse fahren.
      Zum Baden gibt es entlang der Küste mehrere öffentliche Strände, sowohl mit steinigen, als auch Sandstränden, wobei jeder dieser Strände auch einen eigenen kostenfreien Parkplatz besitzt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Riedel / Thiesies, Soltau — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: Meist steiniger Ostseestrand. Die Umgebung ist ruhig und landschaftlich schön.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Petra und Martin aus Heilbronn — erster Urlaub in Dänemark
      Kongsmark: Sehr ruhige Gegend. Ideal für alle, die die Ruhe suchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Steffen, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Drøsselbjerg: Ein sehr ruhig gelegener Ort. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants befinden sich hier nicht fußläufig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Januar 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Drøsselbjerg: Ferienhaussiedlung auf einem Steilküstenabschnitt direkt am Meer.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Marcel, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Reersø ist eine kleine Gemeinde etwas abgeschieden vom Hauptteil der Insel. Man bekommt das Gefühl, wie auch in der gesamten Region Sjælland, dass diese etwas am Aussterben ist. Es gibt viele zu verkaufene Häuser. Dennoch lädt Reersoø zum gemütlichen Spaziergang durch die Stadt ein. Auch der Wanderweg einmal um Reersø ist von der Natur geprägt und empfehlenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Sabine, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: Wie vielfach üblich findet man auch hier einen Naturstrand mit Steinen und Algen, der sich auf jeden Fall gut für Spaziergänge eignet. Der begehbare Bereich ist allerdings durch einen kleinen Bach auf der einen Seite begrenzt. Auf der anderen geht der Strand in steiniges, kaum begehbares Gelände über. Es ist sehr ruhig in dem überwiegend von Dänen bewohnten Ferienhausgebiet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Kerstin aus NRW — erster Urlaub in Dänemark
      Kongsmark ist eine Ferienhausgegend. Gute Einkaufsmöglichkeiten erst in Slagelse.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Drøsselbjerg ist ein eher unspektakulärer, kleiner und sehr ruhiger Ort. Für Ausflüge und Einkaufen sollte man Fahrräder oder Auto zur Verfügung haben. Die gesamte Umgebung ist äußerst gepflegt, die Natur wunderschön, das Meer immer in der Nähe. Es gibt süße kleine Orte oder Städtchen in der Umgebung, wo man super shoppen kann (Kalundborg, Slagelse). Der Ort an sich besticht durch Ruhe und Gemütlichkeit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Drøsselbjerg: Ruhiger, abgelegener Ort mit Dorfladen mit örtlichen Produkten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      R. Schmidt aus Vorpommern — erster Urlaub in Dänemark
      Wir sind die Westküste bis Havnebyen entlang. Wunderbare Landschaft und immer wieder Wege zum Strand. Keine Parkverbote, wie angenehm. So konnten wir immer Mal an verschiedenen Stränden Rast machen, baden und einfach die Ruhe und Natur genießen. Manchmal sind die Strände steinig, aber dann führte ein Badesteg ins Wasser. Besonders empfehlenswert der Strand von Frølunde Fed, Mullerup und Gudmindrup.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ruhige und sehr hübsche Gegend an der Westküste von Seeland. Schöne Strände, sanfte Hügel im Hinterland, hübsche Dörfer und ein Naturpark bieten viel Abwechslung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bjerge: Sehr ruhige Umgebung. Leider gibt es nur stellenweise einen Radweg in Strandnähe. Wanderungen kann man viele auch an der Küste unternehmen.
      Das Wasser ist sehr sauber.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2012
      D. B., Oelde — erster Urlaub in Dänemark
      Gorlev bzw. Bjerge Sydstrand ist eine typische Ferienhaussiedlung. Sehr ruhig gelegen, viele Bäume prägen das Bild. Sehr angenehm.
      Leider ist der Strand hier nicht schön: dieser ist nicht wirklich breit (5-10 m). Schlimmer sind die vielen Algen, die teilweise zu Geruchsbelästigungen bis zum Ferienhaus führen (200 m). An manchen Stellen wurden die Algen mit Baggern auf große Haufen geschaufelt, während andere Strandstellen fast keine Algen hatten. Dazu musste man aber ca. 1, 2 km gehen/fahren.
      Die Einkaufsmöglichkeiten sind vielfältig, aber alle mindestens 5 km entfernt.
      Wer im Urlaub auf die Bild-Zeitung nicht verzichten kann, darf nicht in diese Region fahren - deutsche Zeitungen konnte man nirgends erwerben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Küste von Klint ist sehr steinig, am kleinen Hafen stehen viele kleine Steintürme, vom Klintberg hat man eine fantastische Aussicht aufs Meer. Am Strand ist es meist sehr ruhig, er ist nicht so stark besucht. Zum Baden gibt es einen langen Steg mit einer Treppe am Ende, denn das Wasser ist lange sehr flach, weiter drin ist es nicht so steinig, wie am Strand. Hier haben sich Schwimmschuhe als sehr nützlich erwiesen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Famillie W. aus Kassel — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing ist ein nettes Örtchen mit sehr freundlichen Menschen, kleinen Läden und guten Einkaufsmöglichkeiten. Mit Aldi, Lidl, Netto und SuperBrugsen hat man eine gute Auswahl für den täglichen Bedarf. Empfehlenswert: In der kleinen Bäckerei an der Einkaufsstraße gibt es leckeres Brot und sehr leckere Gebäckstückchen. Wenn man über Land fährt, kann man am Wegesrand frisches Gemüse, Kartoffeln und vor allem sehr leckeren Honig kaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Vier Dänemark-Liebhaber aus Südtirol — erster Urlaub in Dänemark
      Klint ist eine große Ferienhaussiedlung mit viel Wald und nahe am Kiesstrand. Die Siedlung ist vom Strand durch eine wenig befahrene Landstraße getrennt, von der aus die einzelnen Zufahrtswege zu den Ferienhäusern abzweigen. Im Gebiet befindet sich ein kleiner Supermarkt, der alles Notwendige anbietet. Weitere Geschäfte befinden sich im nächsten, größeren Ort (Nykøbing).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Anna und Werner N., Bonenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Klint: Netter, kleiner Ort, ruhig und mit allem ausgestattet. Für größere Einkäufe ist eine Fahrt in den binnen 10 Minuten erreichbaren, nächsten größeren Ort ratsam. Der Kaufmann in ca. 5 Min. Entfernung bietet morgens frische Backwaren an.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klint ist eine Ansiedlung von Ferien- und Wochenendhäusern. Während der Woche sind viele Anwesen unbewohnt, am Wochenende kommen die, meist dänischen, Besitzer auf Kurzurlaub. Klint ist eine ruhige Gegend, das Einkaufs- und Aktivitätsangebot ist beschränkt. Ruhesuchende kommen hier voll auf ihre Kosten. Spaziergänge und Radtouren bieten sich an.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Große Familie mit Hund aus Bayern — erster Urlaub in Dänemark
      Klint ist eigentlich nur eine Häusergruppe. Es gibt nur ein Restaurant. Einkaufen kann man aber gut in dem nahe gelegenen Ort, der ca. 7 km entfernt ist. Der Ort strahlt eine freundliche Ruhe aus. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Die Leute sind sehr sehr nett.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Eileen und Hanno, Eckental — erster Urlaub in Dänemark
      Wir kennen Jütland, Fünen und Seeland. Am besten gefällt ins jedoch Westseeland. Die Strände sind wunderschön und dabei noch natürlich und nicht überlaufen. Selten gibt es schlechtes Wetter. Das Licht scheint hier heller. Das Land ist wellig und abwechslungsreich. Die Leute sind freundlich und die Natur spendabel. Wer die Augen aufmacht, findet Steinpilze in den Dünenwäldern und überall dicke Brombeeren. Wer mal die Angel auswerfen möchte, ist hier goldrichtig. Von Meerforelle über Makrele bis Hornhecht geht hier alles auch im Sommer. Aber Vorsicht mit den Petermännchen! Der Hammer sind aber die Karpfen in den Lammefjord-Kanälen. Die schmecken zwar etwas moselig, sind dafür aber echte Torpedos.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Familie Korth, Schwäbisch Hall — erster Urlaub in Dänemark
      Klint: Weite Strände, ruhige Gegend, viel Wiesen mit ursprünglicher Flora und Fauna. Wir hatten sogar das Glück eine Kreuzotter zu sehen. Das Meer ist klar und kaum durch Algen oder Müll verschmutzt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Mein Mann sagte: Teletubbieland. Es sind fast überall leicht wellig grüne Hügel mit schönen Rapsfeldern und blühenden weißen Bäumen. Die Städte sind sehr schön und informativ.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Raschke, Sprotta — erster Urlaub in Dänemark
      Klint ist ein schön ruhiger, erholsamer Ort. Der Klintbjerg direkt am Meer ist toll! Die steinige Küste ist etwas gewöhnungsbedürftig. Wir haben aber einmal nach einem kurzen Regenguss einen Regenbogen direkt über dem Meer gesehen! Das Licht, die Farben sind einfach atemberaubend schön!
      Also einfach hinsetzen und das Meer, das Licht und die Ruhe genießen!
      Wenn einem mal nach Baden am Sandstrand ist - der sandige Nordstrand ist nur etwa zehn Minuten Autofahrt entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klint ist eine Ferienhaussiedlung mit einem kleinen Einkaufsladen, in dem man alles findet, was man im Urlaub benötigt. Der steinige Strand lädt zum Wandern ein.
      Nach Nykøbing kann man am Strand entlang wandern oder mit Rad/ Auto fahren.
      Dort gibt es neben mehreren Geschäften in der Fußgängerzone auch Galerien und eine tolle Möglichkeit, die regionalen Künstler kennenzulernen.
      Landkompaniet: Dort kann man die Werke mehrerer Künstler sehen und erwerben, regionale Delikatessen einkaufen und toll Kaffee trinken oder auch am Hafen. Mehrere Supermärkte stehen zur Auswahl.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      In Rørvig kann man Krebse fangen gehen. Die Strände sind toll! Einen Regentag haben wir für einen gelungenen Ausflug nach Kopenhagen genutzt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      Burkhard mit Familie, Frankfurt am Main — erster Urlaub in Dänemark
      Wir waren in Klint, da gibt es wenig Ortskern. Wenn das Meer nicht rauscht ist es still dort. Zahlreiche Ferienhäuser befinden sich auf eingewachsenen Grundstücken, meist ohne Zaun, in typischer Endmöränenlandschaft.
      Besteigen Sie den Klintbjerg auch mal in einer klaren Nacht. Machen Sie einen Waldspaziergang oder joggen Sie im Sonnerupskov. Erkunden Sie die Möglichkeiten aus dem Folder Sommeraktivitäten, feel like Odsherred. Gehen Sie zum Skeetschiessen oder spielen Sie mal Fußball-Golf.
      Wenn Sie Glück haben können Sie sich auch mal mit Herrn Rom unterhalten auf Dansk, Francais, Deutsch oder English.
      Die Häfen von Rörvig und Havnebyen Odden (Sa.) sind schön und umtriebig. Im Umkreis von 15 km findet man erstaunliche 12 Lebensmittelmärkte. Man kann auch im Meer oder am Hoiby See angeln. Leider haben meine Köder den Fischen nicht geschmeckt...
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klint: Der Ort ist schön ruhig und bietet trotzdem alles was man braucht: Tankstelle, Supermärkte usw...
      Allerdings wirkt er auch ein wenig funktional und nicht sehr historisch.
      Den Hafen haben wir uns hier leider nicht angesehen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Familie Weinl, Machern — erster Urlaub in Dänemark
      Nykobing ist ein wunderschöner kleiner Ort mit Einkaufsmeile zum Shoppen. Es gibt etliche Märkte, die für den täglichen Bedarf geöffnet sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klint auf Westseeland bietet Ruhe und Natur. Schön zum Wandern. Etwas mehr als 1h nach Kopenhagen. Das Wikingerschiffmuseum in Roskilde ist ein Muss.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2014
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klint: Hier gibt es schöne kinderfreundliche Strände, tolle Landschaft, viele Secondhandläden und Flohmärkte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2014
      R. + M. Leis, Mannheim — erster Urlaub in Dänemark
      Nyköbing Sjaelland ist ein kleiner Ort mit einem schönen Stadtkern und einer quirligen Fußgängerzone. Man kann dort nett durch den Ort bummeln und auch einkaufen. Die Menschen sind alle sehr freundlich und hilfsbereit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2013
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Wir waren in Klint. Dort ist kein eigentlicher Ortskern. Es ist eine Ferienhaussiedlung. Wer Nähe zur Ostsee und Ruhe sucht, kann hier gut Urlaub machen. Auch für Fahrradreisende bietet die Umgebung viel Raum. Nach Kopenhagen ist es nicht weit, aber 1,5 Stunden Autofahrt muss man schon einplanen (zur Feierabendzeit auch länger).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klint besteht nur aus einem Spar-Markt, einem Fischereihafen und Ferienhäusern. Das benachbarte Nyköbing (10 Minuten mit dem Fahrrad, 3 Minuten mit dem Auto)hat eine schöne Fußgängerzone, nette Geschäfte und Restaurants.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2011
      Fam. Ziesemer, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Nyköbing liegt im Nordwesten von Seeland. Ein kleiner Ort. Dennoch ist alles, was man zum Urlaub benötigt, vorhanden. Supermärkte, Banken und Restaurants. Auch Geschäfte, wo man in einer Fußgängerzone bummeln kann. Der Ort liegt an einem Fjord und einige km entfernt am Kattegat.
      Sehr viele Wander- und Fahrradwege sind vorhanden. Wer Trubel mag, wird enttäuscht sein oder muss weiter fahren. Kopenhagen und Roskilde bieten sich dafür an. In 1, 5 Stunden in Kopenhagen und in einer 1 Stunde in Roskilde. Bahn und Busverbindungen sind vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Der Urlaubsort ist ein gemütlicher, eher wenig touristischer Ort, jedoch sind alle wichtigen Einkaufsmöglichkeiten vor Ort. Jegliche Freizeitaktivitäten sind umsetzbar, der Strand ist hervorragend, die Natur ist in manchen Teilen fast unberührt, es gibt lange Strände (Sand- und auch Steinküste), an denen man kilometerlang spazieren kann. Die Sehenswürdigkeiten sind gut beschildert (z. B. 5000 Jahre alte Hügelgräber). Für weitere Museen und geniale Einkaufsmöglichkeiten ist Kopenhagen in einer Stunde erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2010
      Melanie & Torsten Mayr, Graz — erster Urlaub in Dänemark
      Gute Ausgangslage für Städtebesichtigungen in Verbindung mit Strandurlaub. Sehr ruhig, leider keine Einkaufsmöglichkeit vor Ort. Frische Backwaren fehlten uns morgens.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2010
      Familie Kahl, Rhein Neckar Kreis — erster Urlaub in Dänemark
      Strand ist Stein - Sandgemisch, sehr viel Seetang, wird nicht gereinigt. Wege zum Strand sehr lang.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2010
      Nur Wohnort — erster Urlaub in Dänemark
      Zu Fuß ist leider der Strand nicht erreichbar trotz kurzer Entfernung, z.T. viel Algen am Strand. Viele kleine Besichtigungsmöglichkeiten in der Nähe. Keine Infrastruktur in Klint.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Susanne, München — erster Urlaub in Dänemark
      Havnsø : Kein Urlaubsort im Sinne von " es ist was los". Ein kleiner Supermarkt, zwei Kioske, ein Imbiss, alles am Hafen. Der schmale Strand war während unserer Zeit stark mit Algen bedeckt, darunter wäre Sand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Schöner Sandstrand mit Westausrichtung und flachem Wasser. Es waren keine Quallen im Wasser, was wir sehr angenehm empfanden. Es gab zwischen Strand und Hinterland schöne Dünen, in denen man bei Wind gut liegen konnte und einen super Strandkiosk.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Veddinge: Ländlich, ruhig gelegen! Die Häuser liegen ausreichend weit voneinander entfernt - eingebettet in die Hänge an der Küste, mit einem tollen Blick aufs Meer. Es gibt viele kleine Kneipen, Bars und Cafés in der Umgebung & auch Supermärkte finden sich in direkter Umgebung. Kopenhagen liegt nur eine Autostunde entfernt & eignet sich perfekt für einen Ausflug, wenn das Wetter mal nicht mitspielt ;-).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup: Ein ruhiger Ort mit einem kleinen Zentrum, an dem es an heißen Tagen und an Wochenende gerne ein bisschen rummelig ist. Den Supermarkt vor Ort haben wir nicht genutzt, sondern sind zum SuperBrugsen nach Asnæs gefahren. Man kann schön zu Fuß an die Nase von Ordrup laufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Viel Ruhe und auch geologisch sehr, sehr sehenswert, auch für Kinder, Hunde. Mit Fahrrad sowieso.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Logo, Hamm — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup: Strand und Bademöglichkeit bestens, kleine Ortschaft mit Café und kleinem Minigolfplatz. An der großen Hauptstraße dann auch ein Supermarkt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Havnsø ist eine charmante Hafenstadt, Touristen werden freundlich behandelt. Es verfügt über wenige Restaurants und einen kleinen Supermarkt. Alles ist zu Fuß gut erreichbar. Umliegende Strände sind gut zu erreichen, gute Wassertiefe, jedoch leider mit Quallen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Matzo, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Ellinge Lyng: Tolle Natur, schöne Strände, viel Auswahl an Bade- und Ausflugsmöglichkeiten drumherum. Restaurants sind dänemarktypisch etwas einseitig (Burger, Pommes und Co) und verhältnismäßig teuer. Das Beste aber ist das selbst bei hohem Betrieb es nicht überfüllt (außer dem Eisladen) scheint, man findet immer ein recht einsames Plätzchen und kann das Meer genießen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Buchholz-Jambor, Bienenbüttel — erster Urlaub in Dänemark
      Sejerø Bugt: Wir waren zweimal mit Rädern unterwegs und fanden die Ausschilderung der Radwege nicht ausreichend. In den großen Ferienhausgebieten landeten wir immer wieder in Sackgassen und mussten Umwege fahren. Eine gute topographische Karte hatten wir nicht extra gekauft. Die Steigungen machten uns dagegen nicht viel aus. Rørvig wurde als netter, kleiner Hafenort beschrieben, war mir viel zu rummelig, zu touristisch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tengslemark Lyng: Es ist eine sehr schöne Gegend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Lübben, Aurich — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup ist ein kleiner Küstenort mit allem, was man zu einem entspannten Urlaub braucht. Man darf nur nicht zu viel Auswahl bei den Bewirtungsgelegenheiten erwarten. Die Eisdiele ist spitze, hier gibt es leckeres Eis mit unglaublich großen Eiskugel zu einem normalen Preis.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup: Im Ort gibt eine Eisdiele, einen kleinen Supermarkt, ein Thai-Restaurant sowie eine Minigolfanlage. Im nahen Wald befindet sich ein Spielplatz, welcher ebenfalls gut zu Fuß zu erreichen ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup: Kleiner Ferienort mit Restaurants und Eisdiele. Der Stand ist mit kurzem Fußweg zu erreichen. Der Strand der Sejerø-Bucht (ca. 10 km weg) ist jedoch wesentlich schöner.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Melanie, Chemnitz — erster Urlaub in Dänemark
      Vig Lyng: Tankmöglichkeit vorhanden, super Eis und Imbiss mit Spielmöglichkeiten und Minigolf. Ein kleiner Bäcker für die morgendlichen Brötchen. Wunderschöne Strände. Sehr schöner Ort und die Leute freundlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Jürgen Heyne, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Ellinge Lyng: Ein für Dänemark typisches, reines Ferienhausgebiet, sehr ruhig und grün.
      Die Rehe kamen bis in "Nachbars Garten".
      Frische Backwaren und ein Supermarkt in ein bis zwei Kilometer Entfernung, weitere Einkaufsmöglichkeiten in Vig. Frische Produkte in exzellenter Qualität vom Bauern.
      Imbißmöglichkeiten (Burger, Hotdog, Eis) in der Nähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup: Ein kleiner Ort, der vorwiegend aus Ferienhäusern besteht. Zentral zwei bis drei Restaurants, zwei kleine Läden für Lebensmittel, Eisdiele. Eher Ausgangspunkt für Unternehmungen denn eigentliches Ziel.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Gnade, Wendland — erster Urlaub in Dänemark
      Gudmindrup: Wir waren total begeistert. Ein fast unberührter Naturstrand mit feinem Sand und toller Wasserqualität. Der Uferbereich war sehr flach und man konnte weit in die Ostsee ohne Tiefgang gehen. Das Wasser war warm und klar und schimmerte blau fast wie in der "Karibik". :-) Auch schwimmen ging für die älteren von uns sehr gut. Wer mag kann ein paar Meter weiter auch an die bewachte Badestelle gehen. Völlig anders als die Strände an der Nordsee, so sehr naturbelassen und schön.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      A. Schneider, Göppingen — erster Urlaub in Dänemark
      Ellinge Lyng: Es ist eine ruhige und fremdenfreundliche Gegend. Bei unseren Fahrradausflügen, wo wir des Öfteren auch unser Navi befragten, wurde uns sofort von dänischen FahrradfahrerInnen weitergeholfen, bevor wir überhaupt das Navi aktivieren konnten. Wir haben dort in drei Wochen nur ein deutsches Auto gesehen, ideal um seine Englischkenntnisse aufzufrischen.
      Die Strände sind meist recht leer und haben auch keine Rettungsschwimmer vor Ort, da diese meistens nicht öffentlich zugänglich sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Mareike und Gregor, Brandenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Ellinge Lyng ist ein riesengroßes, wirklich unglaublich großes Ferienhausgebiet. Aber alles sehr schön gewachsen, grün, viele Bäume, Wald, viel Strand, viel Natur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Mareike und Gregor, Brandenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup: Eine abwechslungsreiche, hübsche und hügelige Landschaft.
      Viele Strände.
      Strand
      nicht bewertet
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Jessica Kuhnert, Bad Lobenstein — erster Urlaub in Dänemark
      Tengslemark Lyng: Wie waren ca. 12 Minuten entfernt im nächsten Ort einkaufen. Die Läden haben sogar sonntags auf (Netto) und das Zentrum lädt zum Schauen und Bummeln ein.
      Der Strand war zu Fuß ca. 15-20 Minuten entfernt, leider muss man am ersten Tag ganz schön suchen, weil nichts ausgeschildert ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Birgit aus Kropp — erster Urlaub in Dänemark
      Lumsås ist ein kleiner Ort.
      Viel Wald und Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Familie Kuhlmann, Varel — erster Urlaub in Dänemark
      Eine wunderschöne Bucht, mit traumhaftem Strand, klarem Wasser, Hunde dürfen mit und Kinder können sorglos im Wasser spielen, da es sehr weit ganz seicht ins tiefere Wasser geht. Ein Traum. Vor Ort in Høve hat man am Campingplatz einen kleinen Kiosk zum Brötchen bestellen und mehrere Bauern, die Obst, Gemüse und Eier verkaufen. In Asnæs hat man ein relativ gut ausgestattetes Einkaufscentrum, mit allem, was der Urlauber so benötigt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Kiko und Ingo mit Lotte, Hessen — erster Urlaub in Dänemark
      Havnsø: Man kann von dort aus Fähre fahren. Es gibt einen kleinen Hafen und einen Lebensmittelladen. Ansonsten nicht so spannend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Fabian Allmer, Pforzheim — erster Urlaub in Dänemark
      Højby Lyng ist ein reiner Ort mit Ferienhäusern.
      Direkt am Strand gelegen, der über ein Naturgebiet erreichbar ist (zeitweise viele Stechmücken).
      Es ist sehr sehr ruhig dort, da fast nur Dänen im Ort urlauben.
      Unter der Woche waren wir fast alleine im Ort (Pfingstferien).
      Naja, alleine aber nicht wirklich, denn man sieht super viele Rehe, große Wildhasen, Fasane etc. in den Gärten der Häuser und auf den Wegen, gerade in den Abendstunden.
      Der Strand ist sehr flach und für Kinder geeignet. Man kann super toll Muscheln sammeln und auch andere Dinge im leichten Watt entdecken.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Klaus-Dieter, Brandenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: Ruhiger kleiner Fischerort mit Hafen und einem hervorragendem Fischhändler.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde hielt sich mit touristischen Highlights in Grenzen.
      Schade fanden wir, dass kein Fahrradverleih in der Nähe zu finden war.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Imke Braje / Hauke Schoon, Niedersachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: Wenn man sich erholen möchte - perfekt. Gute Luft, von allen Seiten vom Wasser umgeben, auch schön für Angler!
      Was uns besonders gefiel, dass alle Menschen so freundlich und hilfsbereit waren, auch in Supermärkten usw.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands: Die Landschaft ist mit ihren Hügeln, Wäldern und unterschiedlichen Küsten einfach toll. Es ist ruhig und entspannt, sodass man sich richtig erholen kann.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      Heiner, Nordhorn — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: Schmale Landzunge mit alter, eingewachsener Ferienhaussiedlung. Mehr gibt es dort nicht. Die Strände bestehen größtenteils nur aus Steinen, lange Spaziergänge macht man auf dem Untergrund nicht. Dadurch, dass es nicht breiter als 900 Meter ist, herrscht ständig wechselnder Wind, der von beiden Seiten über die Landzunge weht. Für Ruhesuchende ideal. Gute Sandstrände findet man in der Sejerø-Bucht, z. B. in Gudmindrup. Sjællands Odde liegt sehr abseits, man ist aufs Auto angewiesen und schon etwas unterwegs, wenn man Roskilde oder Kopenhagen besuchen will.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Petra und Martin, Hockenheim — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: Ruhiges Gebiet mit vielen Ferienhäusern. In Havnebyen gibt es einen Supermarkt, der alles für den täglichen Bedarf führt. Restaurants sind vorhanden, haben wir aber nicht ausprobiert. Der Fischhändler am Hafen bietet eine gute Auswahl an frischem Fisch. Während der Saison auch warmes Essen mittags.
      Aufgrund des nahegelegenen Fährhafens ist regelmäßig zu den Ankunfts- und Abfahrtszeiten recht hohes Verkehrsaufkommen auf den Hauptstraßen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Jürgen, München — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: In der näheren Umgebung zwei Supermärkte, die ein umfangreiches Sortiment an Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs anbieten. Auf der Landstraße hat man immer wieder einmal einen Blick aufs Meer.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie R., Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Overby Lyng: Sehr ruhige Ferienhausgegend. Einkaufsmöglichkeiten zu Fuß nicht vorhanden. Schöner Steinstrand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Yderby Lyng: die Region ist nicht besonders überlaufen. Sehr schön ist, dass man viele Einheimische trifft, die ihre Häuser selber nutzen.
      Der ideale Ort, um sich zu erholen und das Meer zu genießen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie Hensel, Nordrhein Westf. — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: Man kann hier wunderbar schwimmen. Das Wasser ist superklar!
      Wer allerdings einen breiten Sandstrand sucht, ist hier fehl am Platz!
      Auf der Seite, von der auch die Fähren fahren, gibt es nur einen Steinstrand. Dafür aber einen Badesteg!
      Auf der anderen Seite gibt es ein bisschen Sand, aber auch viele Steine. Aber die Wasserqualität endschädigt alles! Dort kann man auch sehr gut mit kleinen Kindern schwimmen gehen, denn das Wasser ist anfangs sehr flach.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie Heinicke, Bünde — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: Tolle Landschaft, schöne Gegend. Strände sind halt steinig, aber schön.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Jessica und Maik, Paderborn — erster Urlaub in Dänemark
      In Overby Lyng kann man sowohl die Ruhe und Nähe zur Natur genießen, genauso kann man die Sehenswürdigkeiten in der Nähe besuchen. Außerdem ist trotz der teilweise abgelegen Plätze auch immer die Möglichkeit vorhanden, sich unter Menschen zu begeben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: Schöne Natur in einem ländlichen, mitunter mit kleinen Städten durchzogenem Landstrich.
      Sehr nett, aber nicht aufregend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Jeannine und Lars, Brandenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Man muss sich im Klaren darüber sein, dass Sjællands Odde das äußerste Ende einer Insel darstellt und man daher für viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ein Stück weit fahren muss. Dennoch hat die Gegend ihre Reize. Sie ist landschaftlich sehr schön, hat interessante Strände und Buchten und die üppige Vegetation ist beeindruckend. Der "Hammer" sind die Sonnenuntergänge am Kattegat.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Yves Klaus, Graitschen bei Buergel — erster Urlaub in Dänemark
      Das war unser erster Urlaub in Westseeland, bisher nur Urlaube in West- und Nordjydland. Generell trifft man hier weniger deutsche Urlauber, mit Englisch kommt man gut über die Sprachprobleme hinweg. Für Angelfreunde gibt es genug Hotspot's. Die Steinstrände und Sandstrände sind sehr Erlebnisreich. Vor allem die Sandstrände in Rørvig und an der Sejerø-Bucht sind sehr kinderfreundlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: Wer Entspannung sucht, die Natur liebt und möglichst wenig auf Touristen stoßen will, ist hier genau richtig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Meißner, Dresden — erster Urlaub in Dänemark
      Wir haben Westseeland sehr genossen, aber die fehlende Infrastruktur muss man in Kauf nehmen. Ohne Auto geht nix.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2017
      Martin Arjes, Kiel — erster Urlaub in Dänemark
      Ebbeløkke: Ein ruhiger Ort, der in einer sehr schönen Landschaft liegt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: Windiger Urlaubsort mit schöner Landschaft.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: Herrliche Landschaft, sanft hügelig und schön begrünt. Aufgrund der schmalen Landzunge gibt es unendlich viel Strand, überwiegend zwar mit Steinen, aber mit viel Platz und sehr sauberem Wasser. Spaziergänge entlang des Meeres sind durch angelegte Wege gut zu machen und bieten wunderschöne Blicke übers Wasser. Wunderschön und besonders ist das Licht auf Sjællands Odde, ganz besondere Farben. Etwas nachteilig sind die wirklich zahlreichen Ferienhausgebiete, die sich zwar einigermaßen in die Landschaft einfügen, aber dennoch entlang des Meeres fast durchgängig erstrecken. Und die Einkaufsmöglichkeiten sind eher schlecht. Im Grunde braucht man immer ein Auto zum Einkaufen, wenigstens ein Fahrrad, um nach Havnebyen zu kommen. Morgens frische Brötchen zu Fuß - Fehlanzeige.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Fam. Dorweiss, Abtsteinach — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde ist eine ruhige, abgelegene Gegend mit Sonne, viel Wind und guten Erholungsmöglichkeiten. Es gibt viele gute Sandstrände, die aber nicht immer in der Nähe des Ferienhauses liegen. Wir werden aber wiederkommen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Michael Dargatz, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Yderby Lyng: Landschaftlich sehr ruhig gelegen. Der Strand ist teilweise steinig. Das Wasser war sehr sauber.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Bärbel, Kiel — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: Eine schöne und abwechslungsreiche Gegend mit toller Bucht und beeindruckender Landschaft erwartet die Reisenden. Wer Ruhe und Einsamkeit sucht, wird diese in Sjællands Odde finden. Kleine Ausflüge lassen sich mit dem Auto unternehmen und man kann die Region erkunden. Es warten kleine Dörfer mit Hafenanlagen darauf, erkundet zu werden. Viele landschaftlich reizvolle Fotos sind zu jeder Tageszeit möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Sjællands Odde: Der Fischladen am Hafen war super. Wer gerne Fisch isst, sollte dort einkaufen (Räucher- und Frischfisch). Das Personal ist super freundlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie Kollmeyer, Hannover — erster Urlaub in Dänemark
      Als Urlaubsort haben wir das weiter entfernte Nykøbing gewählt. Die Pizzeria im Hinterhof bei "Irma" ist sehr empfehlenswert. Der Wolleladen "Bga Garn" begeistert Strick- und Häkelfans. Das neue LIDL-Geschäft bereichert den Ort mit einer parkfreundlichen und preiswerten Einkaufsmöglichkeit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Im Strandpark Røsnæs gibt's Erholung und Ruhe pur.
      Alles Lebenswichtige findet man in Kalundborg, nicht weit mit dem Auto.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Gottfried und Annette, Ennepetal — erster Urlaub in Dänemark
      Røsnæs: Ein wunderbarer Ort zum Erholen und Entspannen. Die einmalige Weite und schöne Landschaft und das Meer haben uns vom ersten Augenblick total fasziniert. Für Menschen die Ruhe suchen ist dieser Ferienort perfekt. Wir würden jederzeit wiederkommen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Røsnæs: Die Umgebung entspricht dem, was man Internet und Büchern entnehmen kann.
      Es gibt so gut wie keinen Sandstrand. Ohne Badesteg ins Wasser zu kommen ist kein Vergnügen, da extrem steinig. Der Badesteg am Ort soll erneuert werden, was das Baden zur Zeit etwas umständlich macht. Am angenehmsten ist das Baden am zwei Kilometer entfernten Hafen. Die steinigen Strände machen das Laufen dort etwas beschwerlich. Rund um den Leuchtturm macht Spazierengehen am meisten Spaß. Da die Wege aber immer wieder auch Weiden überqueren, sollte man sich auch mit den Tieren dort anfreunden. Die Ankündigung von "Bullen" hat uns zumindest einmal zum Rückzug bewegt. Ansonsten gibt es Natur pur, viel Ruhe und Erholung. In Kalundborg bekommt man alles, was man braucht. Die vielen Schiffe tragen zur Unterhaltung bei.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • April 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Røsnæs: Der Ort lässt sich nicht beschreiben, da es keiner ist. Er bezeichnet eine westlich von Kalundborg gelegene Region (Halbinsel) mit dem Dorf Ulstrup in der Mitte. Dort gibt es auch einen gut ausgestatteten Dagli'Brugsen. Die Halbinsel ist gut zu erwandern mit tollen Ausblicken aufs Meer. Die Strände sind stark mit Steinen und Felsen durchsetzt und eignen sich wenig zum Laufen. Dafür gibt es einen schönen Höhenweg rund der Halbinsel. Der Leuchtturm an der Spitze der Halbinsel lädt zum Verweilen und Ruhe finden ein. Das Umfeld dort bietet viele Picknickmöglichkeiten und sogar ein eigenes nettes Café mit gutem Kaffee!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Januar 2018
      S. Wege, Minden — erster Urlaub in Dänemark
      Røsnæs: Die umliegenden Ortschaften bieten Ausflugs- und Einkaufsmöglichkeiten. Auch eine sehr gute Bahnverbindung nach Kopenhagen ist ab Kalundborg vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Dezember 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Røsnæs: Ruhige Lage, optimal zum Ausspannen und geeignet für Strandspaziergänge mit Familie und Hund.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Røsnæs: Unspektakulär, aber gerade deshalb sehr ruhig und attraktiv. Gute Bademöglichkeiten, ideal zum Wandern und Radwandern.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Røsnæs: An manchen Teilen der Landzunge gibt es schöne Wanderpfade auf der Steilküste, außer am Leuchtturm gibt es leider keine traditionellen Wanderkarten dafür, man muss die Wege selbst oder mit GPS finden. In der Region gibt es fast ausschließlich steinige Strände, große Teile des flachen Wassers sind mit Blasentang bewachsen. In Ullerup gibt es einen Sandstrand, ansonsten Badestege mit Abgang ins blasentangfreie Meerwasser. Im Nachbardorf gibt es einen Lebensmittelladen, er hat täglich bis 21 Uhr geöffnet. Das 10 km entfernte Kalundborg ist von weither durch hohe Industriebauten und Schornsteine der Ölraffinerien zu sehen. Man kann in der Stadt die fünftürmige Kirche und den historischen Stadtkern besichtigen oder mit der Fähre auf die Insel Samsø fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Røsnæs: Sehr ruhige und landschaftlich abwechslungsreiche und schöne Gegend mit wenig Touristen. Es sind schöne Strände vorhanden, die man aber leider selbst suchen/finden muss. In Kalundborg existiert keine Touristinformation. Es gibt nur sehr wenig Infomaterial in Deutsch bzw. Englisch, besonders um Sehenswürdigkeiten oder Attraktionen für Kinder zu finden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Reißmann, Auerbach — erster Urlaub in Dänemark
      Westseeland ist eine sehr naturbelassene und ruhige Gegend, die Erholung pur verspricht, sofern man die Einsamkeit mag und auf Menschenmassen verzichten kann. Der naturbelassene Stein- und Kieselstrand mit der Steilküste auf Røsnæs lädt zum Spaziergang und zum Steine sammeln ein. Zum Baden sind Stege ins Wasser vorhanden. Der Zugang zum Meer ist über Treppen oder schmale, abenteuerlustige Pfade zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten aller Art befinden sich in Kalundborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • November 2016
      Bouveron, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Røsnæs: Eine typische, dänische Kleinstadt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Røsnæs: Dort gibt es wunderschöne Wanderwege. Wer Ruhe und Natur pur sucht, ist hier richtig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Saltbæk: Wochenend- bzw. Sommerhaussiedlung von Dänen. Der Strand ist steinig, aber mit schönen Sonnenuntergängen und einem tollen Badesteg.
      Ansonsten gibt es nichts in Saltbæk! Gar nichts!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Røsnæs: Das Ferienhaus liegt sehr schön ruhig in einem wunderschönen Ferienhausgebiet. Die Industrieanlagen von Kalundborg sieht man zum Glück nicht. In einer Minute erreicht man einen Wald, perfekt für unseren Hund. Auch am Strand gab es keine Probleme mit dem Hund. Über diverse Holzstege kann man bequem ins Wasser, ansonsten ist der Strand, wie üblich, recht steinig. Zum Einkaufen muss man nach Kalundborg fahren. Der Ort ist nicht besonders hübsch, man sieht viel Industrie, es gibt aber zig große Supermärkte, allerdings kaum Restaurants - für uns als Selbstversorger allerdings kein Problem.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Guldbrandsen, Neuendorf — erster Urlaub in Dänemark
      Saltbæk ist ein netter, ruhiger, kleiner Ort mit vielen dänischen Nachbarn (sind immer sehr hilfsbereit) und wenig "Ausländern". Hat uns sehr gut gefallen. Leider findet man dort nur einen Steinstrand vor, Strandspaziergänge sind daher für Menschen mit eingeschränktem Bewegungsapparat eher nicht möglich.
      Mit Deutsch kommt man nicht weit, also das Englisch noch einmal auffrischen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Røsnæs: Die Halbinsel ist wunderschön und sehr abwechslungsreich, aber der Strand besteht fast ausschließlich aus großen Steinen, sodass ein Strandspaziergang anstrengend (für viele vielleicht unmöglich) ist. Für diejenigen, die im Meer baden möchten, sind die zahlreichen Badestege sicher eine Hilfe - aber wahrscheinlich nur bei sommerlichen Wassertemperaturen. An der Nordseite entsteht zurzeit eine Bade- und Wassersportanlage, die vielversprechend aussieht. Leider war sie zur Zeit unseres Aufenhaltes auf Røsnæs noch nicht fertig. Die Stadt Kalundborg ist einen Besuch wert und bietet recht gute Einkaufsmöglichkeiten (für den täglichen Bedarf auf jeden Fall ausreichend), aber das Angebot an Restaurants (und vor allem an Fischrestaurants) ist klein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Hafenstadt Kalundborg, zu der man mit dem Auto eine Viertelstunde braucht, bietet alle Möglichkeiten, sich zu versorgen. Trotz des beeindruckenden Altstadtkerns um die fünftürmige Kirche, wirkt das Städtchen nicht eben touristisch, sondern "ganz bei sich". So auch das Umland, landwirtschaftlich genutzte Felder, sanfte Hügel, einzelne Häuser und Höfe, wenig Infrastruktur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Julia, Zwickau — erster Urlaub in Dänemark
      Die Stadt Kalundborg, mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, erreicht man mit dem Auto in ca. 5 Minuten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Familie Streller, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Røsnæs ist sehr hügelig. Man sollte sich also im Vorfeld sehr gut überlegen, ob man sich sportlich betätigen will/kann. Fahrrad fahren kann da schon zur Qual werden, Laufen geht gerade noch so. Wir sind viel wandern gewesen und haben jede Menge unterschiedliche Landschaften kennengelernt. Sehr zu empfehlen!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2015
      Familie Schumacher, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Westseeland - Røsnæs: Zur Stadt Kalundborg kommt man mit dem Auto sehr gut (ca. 9 km). Dort findet man viele Einkaufsmöglichkeiten, auch Restaurants, einen Bahnhof (mit der Möglichkeit, mit dem Zug direkt nach Kopenhagen zu fahren) und viele andere Möglichkeiten Ausflüge zu unternehmen. Auch einen Deutsch sprechenden Arzt findet man in Kalundborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Saltbæk: Gemütlich, teilweise pittoreske Innenstadt, in Sichtweite von Industrieanlagen.
      Sehr gut gefallen hat uns das Café zigzag.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • August 2015
      Martin K., Dortmund — erster Urlaub in Dänemark
      Kalundborg ist ein sehr ruhiger Ort. Das Zentrum bietet für Touristen nicht viel, allerdings gibt es sehr gute Einkaufmöglichkeiten und man bekommt so gut wie alles, was man braucht.
      Der Ferienort Røsnæs ist sehr schön auf einem größeren Abhang gelegen. Der Meerblick unten wie oben am Meer ist fantastisch. Allerdings haben sehr viele Häuser keinen Meerblick, obwohl sie sehr nah am Meer liegen. Viele Häuser sind mit Hecken usw. umgeben.
      Für ältere Leute ist es allerdings schwierig an den groben Kiesstrand zu gelangen, da man über ca. hundert Stufen zum Meer hinabsteigen muss.
      Für Klein- und Kleinstkinder gibt es keinen Sandstrand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2015
      Carsten, Hannover — erster Urlaub in Dänemark
      Kalundborg ist eine kleine Stadt mit vielen hübschen Ecken. Zu Fuß kann man am Hafen, oder durch die Fußgängerzone spazieren und immer wieder sehr hübsche Kleinigkeiten entdecken!
      Die Einkaufsmöglichkeiten sind zentral an einer Straße gelegen und bieten von REMA, über Lidl und Kvickly, auch einen Føtex!
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2014
      Heike und Herbert, Gelsenkirchen — erster Urlaub in Dänemark
      Die Halbinsel Rosnaes hat wunderbares Klima. Die Gegend ist hügelig und man gelangt schnell an beide Strandseiten. In der Nähe des Hauses gibt es einen Strand mit Steg/ Bademöglichkeit, noch schöner ist der winzige Hafen, beides leicht zu Fuß erreichbar. Die Siedlung ist weitab der Straßen und sehr ruhig. Wunderbar ist ein Ausflug an den alten Leuchtturm am Ende der Halbinsel. Das Zentrum von Kalundborg ist ca. 10 km weit weg, Einkaufsmöglichkeiten gibt es näher. Hervorzuheben ist die Kunststube mit Keramik und Steinskulpturen auf dem Weg dahin - haben uns dort schöne Dinge gekauft. Die Kirche von Kalundborg ist unbedingt sehenswert, die Strandstraße sehr schön, die Innenstadt bietet wunderbare Einkaufs- und Gastronomieeinrichungen. Essen kann man sehr gut im Kvickly einkaufen, es gibt aber auch Aldi, Lidl und andere, kleinere Läden. Alles ruhig, wenige Touristen, selbst in der Ferienzeit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2014
      Familie Rühter, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Vollerup ist kein Urlaubsort für viele. Wenige Zugänge zum Wasser.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Hoppe, Cottbus — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein kleiner, gemütlicher Ort mit einem schönen Hafen, in dem man Krabben angeln und ein Softeis genießen kann. Zudem sind im Ort ein paar kleine Läden, in denen man alles für den täglichen Bedarf einkaufen kann. Die Strände rund um Rørvig sind wunderschön und bieten neben begehbaren Dünen und breiten Sandflächen auch einen flachen Einstieg ins Wasser, was vor allem für kleine Kinder ideal ist. Rørvig ist ein sehr guter Ausgangpunkt um Odsherred zu erkunden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Für Familien mit Kindern hervorragend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Der Ort ist ein kleines Fischerdorf mit Fährhafen. Die Fähre fährt alle halbe Stunde. Am Hafen kann man Fastfood essen, aber auch edler essen gehen. Für Kinder ist das Krabben angeln ein schöner Spaß. Angeln und Köcher kann man vor Ort kaufen. Sonntag ist immer großer Flohmarkt. Es gibt einen Supermarkt. Zum Einkaufen sind wir aber nach Nykøbing gefahren. Dort gibt es Aldi und Lidl. Der Strand in Ortsnähe ist sehr zu empfehlen. Das Wasser ist flach und es gibt eine Badeaufsicht. Der Sand ist feinkörnig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Familie Graf, Löchgau — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig: Nykøbing ist der nächste Ort, 10 Autominuten entfernt. Hier gibt es alles, was man braucht. Von dort kann man mit der Fähre nach Hundested übersetzen. Das ist ein schöner Tagesausflug. Am Hafen bekommt man super Softeis und es gibt ein super Fischrestaurant. Es gibt auch die Möglichkeit von Ausflügen an die Küste.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Marion und Stefan, Petershagen — erster Urlaub in Dänemark
      Es können alle wichtigen Einkäufe mit dem Fahrrad erledigt werden.
      Größere Einkäufe im Nachbarort 2-3 km mit dem Auto (Aldi, Lidl und andere Supermärkte). Zwei Tankstellen Shell und andere sind auch im Nachbarort leicht zu finden.
      Fahrten zum Strand mit Fahrrad oder auch zu Fuß kein Problem, auch nicht bei weiter zur Hauptstraße liegenden Häusern.
      Auch andere Sachen wie z.B. Fußpflege sind vor Ort kurzfristig buchbar.
      Im Ferienort sind fast alle Sachen mit dem Fahrrad zu erledigen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Zum Einkaufen sind wir nach Nykøbing gefahren. Dort hat man alles, was man braucht. Es gibt eine kleine Fußgängerzone mit ein paar Geschäften und Lokalen. Im Gegensatz zu Rørvig ist Nykøbing etwas nüchterner, nicht so anheimelnd wie Rørvig (Hafen) etwa, trotzdem ist es okay.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Krügel, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Die Strände sind ein Traum. Herrlicher Sand und schönes klares Wasser! Wir waren oft bei Spar einkaufen und am Hafen gibt es riesige Eiswaffeln und Obst und Gemüse und Fisch. Der Hafen ist schön zum Gucken und Verweilen, auch durch den Kinderspielplatz.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Dörfler, Nidda — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein niedliches Fischerdorf mit schicken Häusern und schöner Hafenanlage.

      Abseits des Hafens sind Spaziergänge ganz in Ruhe möglich. Man ist dann fast allein unterwegs.

      Schöner, bewachter Sandstrand, aber nur mit einem kleinen Imbiss. Am besten man bringt sich, wie die Dänen, gleich einen eigenen Picknickkorb mit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein netter, kleiner Ort mit allem, was man für den täglichen Bedarf benötigt (zwei Supermärkte, Bäcker, Schlachter und Verkauf von Frisch). Rund um den Hafen ist eigentlich immer was los. Hier gibt es ein Fischrestaurant, einen Imbiss und einen Hafenkiosk. Vom Hafen setzt die Fähre über den Isefjord nach Nordseeland über.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein idyllischer Küstenort, der nur von den Menschen angefahren wird, die auch hier Urlaub machen wollen. Somit gibt es kaum Durchfahrtstourismus, sondern nur viele Urlauber, die es sich alle in ihren schönen Ferienhäusern gemütlich machen. Die Ferienhäuser haben alle riesige Gärten und sind völlig in die Natur eingewachsen. Viele kleine Wege führen von den Häusern zum Strand. Dieser ist durch sein Hinterland einzigartig. Die Heide und der Kiefernwald sorgen gefühlt für absolute Abgeschiedenheit. Mit dem Fahrrad ist man aber ruckzuck wieder in der "Zivilisation". Es gibt auch einen Parkplatz und ein Strandkiosk. Von hier kann man entweder direkt an den Strand oder man läuft auf dem Dünenweg noch ein Stück, um es gemütlicher zu haben.
      Der Hafen lädt dazu ein, dass man mit einem Eis oder einem Hotdog in der Hand die Seegler, Krabbenfischer oder die Fähre beobachtet. Schöne Stunden sind hier garantiert.
      Sonntags geht es auf den Flohmarkt, wo man für wenige Kronen kleine Schätze findet.
      Abends schaut man sich die Sonnenuntergänge in Korshage an (dabei findet man auch den einen oder anderen Seeigel) oder beobachtet in dieser tollen Stimmung z.B. die Kormorane oder Schwäne im Vogelschutzgebiet.
      Falls man etwas bummeln will, dann schlendert man durch Nykobing. Zum Shoppen sollte man sich Holbæk, Roskilde oder Kopenhagen aussuchen.
      Kitesurfer in Skansehage, die Inlandsdüne Højsandet, das Klint, Fischfrikadellen in Havnebyen oder Ausflüge nach Ordrup næs dürfen natürlich auch nicht fehlen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Wendlandt, Falkensee — erster Urlaub in Dänemark
      Die Orte Nykøbing und Rørvig sind in der Nähe und sind mit ihren Häfen und Einkaufsmöglichkeiten einen Besuch wert. Die Strände der Gegend sind einfach super, das Wasser sehr sauber und man ist fast immer allein. Mit dem Fahrrad kann man sehr schöne Touren machen. Mit dem Auto sind viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig und Nykøbing sind kleine Städtchen, die für Erholungsuchende ausreichen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland ist ein kleiner Ort mit umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten und einem guten Serviceangebot. Es hat einen beschaulichen Yachthafen mit schönen Spaziermöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Familie Anderle, Potsdam — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig: Außerhalb der dänischen Ferienzeit ein sehr ruhiger Ort mit kleinem, gemütlichem Hafen und tollen Stränden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Andre M., Sachsen — erster Urlaub in Dänemark
      Sehr schöne, ländliche Region. Viel Natur. Sehr ruhige Gegend. Die besten Sandstrände an der Ostsee, die absolut nicht überlaufen sind (kein Vergleich zur Deutschen Ostsee). Nahezu jeder Strandzugang mit öffentlichen und saubereren Toiletten, Dusche, großen Parkplätzen. Natürlich alles kostenlos. Sehr nette Menschen. Gutes und ökologisches Bio Essen und sehr viel selbst angebautes Obst und Gemüse, welches man überall am Straßenrand bei privaten "Kleingärtnern" erwerben konnte. Ideale Lage, um auch die große Stadt Kopenhagen zu besuchen. Von Rørvig ca. 1h 15 min Fahrt in die Innenstadt von Kopenhagen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Herrlicher Sandstrand, menschenleer, flach ins Meer verlaufend. Viel Natur, ruhige und urige Fischerdörfer. Die Stadt Nykøbing ist überschaubar, man kann in der Einkaufspassage bummeln, es gibt schöne Bars, Cafés. Der Hafen von Nykøbing ist sehr schön angelegt und lädt zum Spazieren ein. Die Hauptstadt Kopenhagen ist nur ca. 1 1/2 Stunden entfernt und unbedingt anzuschauen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Matthias Lutze, Mecklenburg-Vorpommern — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig ist ein sehr ruhiges Feriengebiet mir vielen Möglichkeiten für Freizeit insbesondere Fahrrad- und Wassersport. Kopenhagen und Roskilde sind problemlos innerhalb einer Stunde erreichbar. Zum Abschalten und Entspannen optimal, besonders völlig unterschiedliche Küstenbereiche (Sandstrand, Steine, naturbelassen mit Bewuchs ) sind zu entdecken.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Uns hat Westseeland gefallen. Wir waren das erste Mal dort und haben die Region als Angler erkundet. Viele schöne Strände mit flachem Wasser! Gut für Familien mit kleinen Kindern geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Sandra Sander, Salzgitter — erster Urlaub in Dänemark
      Die Landschaft in Odsherred ist abwechslungsreich und hügelig: Wald, Heidelandschaft, Dünen, langgezogene Sandstrände (z.B. Nykøbing/Rørvig), Steilküsten in Klint oder Sj. Odden, kleine Häfen und Städte/Orte. Die Ferienhausgebiete sind vorwiegend weitläufig und auch am Strand müssen sich nicht alle auf Kommando drehen.
      Für Naturliebhaber, Radfahrer, Wanderer, Strandläufer, Wasserratten, Loppemarktsüchtige, Genießer, Entspannungsfreudige, Zeit-Entschleuniger, Familien mit großen und kleinen Kindern, mit und ohne Hund bestens geeignet.
      Ab Mitte Juli werden die Veranstaltungen reichlicher: Musik, Straßen- und Hafenfeste, Regatten und vieles mehr.
      Galerien zeigen eine Vielfalt von Handwerkskunst: Bilder, Schmuck, Keramik, Kleidung.

      Nykøbing bietet reichlich Einkaufsmöglichkeiten und im ca. 6km entfernten Rørvig sollte man auf jeden Fall die Atmosphäre im Hafen mit Räucherei und Fähre genießen. Ein Muss für alle großen und kleinen Kids - das Krebsangeln! Beim Fischer gibt's die Köder, fix an die Schnur oder kleine Angel geklammert und los geht's auf die Stege. Mittlerweile gibt es eine Rennbahn für die Beute, spannend, wer zuerst wieder ins Wasser läuft - das Publikum ist reichlich. Neben der kleinen Meeres-Beobachtungsstation können sich die Kinder auf dem Spielplatz tummeln.
      Durch das Naturschutzgebiet Hov Vig kann man gut über den Ort Nakke entlang des Isefjordsstien nach Rørvig wandern. Wer ein bisschen Action möchte, besucht mit Groß, Klein und Vierbein das nahegelegene Sommerland - moderate Preise und neben einigen Fahrgeschäften viel Raum für eigene Aktionen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Rørvig: Wunderschöne Region mit tollen Stränden und schönen Dünen. Alles vorhanden, was man zum Täglichen Leben braucht. Kein Trubel und herrliche Natur. Ca. 1 Stunde Autofahrt von Kopenhagen entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Drei Familien aus Halle und Leipzig — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland ist ein netter, ruhiger Ort, der hauptsächlich durch seine Einkaufsstraße gewinnt. Drumherum finden sich viele verschiedene Einkaufsmöglichkeiten. Der Hafen ist modern und interessant mit Modernem und Traditionellem bebaut, dort sind auch einige interessante Künstler ansässig. Leider war es nie möglich die Kirche zu besichtigen, bei unseren Versuchen war diese immer verschlossen. Die Information ist professionell und sehr gut deutschsprachig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland: In diesem Gebiet kann man super laufen bzw. spazierengehen und vor allem fahrradfahren. Und Ausflüge in die Umgebung machen. Man sollte mal einen Tag die 100 km nach Kopenhagen fahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing ist ein kleiner Ort, der jedoch mit mehreren Supermärkten (von Discounter bis Bio-Markt) und Restaurants alles bietet, was man für einen ruhigen Urlaub benötigt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland: Ruhig, gemütlich und noch nicht so eingedeutscht, wie manch anderer Ort. Hier machen viele Dänen Urlaub, was ich als sehr angenehmen empfinde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2016
      Christian, Bayreuth — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing Sjælland: Eine märchenhaft schöne und abwechslungsreiche Landschaft, wie man sie selten trifft. Wandern und Radfahren sind in der näheren Umgebung sehr gut möglich, jedoch ist die Ausschilderung stellenweise verbesserungsbedürftig. Kinderfreundliche Strände, dort an ausgewählten Stellen sogar freies WLAN, klares Wasser, Leckeres vom Landwirt, Nähe zu Kopenhagen (100 km) und Roskilde (60) und sehr nette Menschen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen

Das sagen unsere Gäste

    • August 2018
      Eva und Carsten, Dortmund — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: Es handelt sich um einen weitgehend naturbelassen Strand. Das bedeutet natürlich auch, dass Seetang angespült und an den meisten Stellen liegen gelassen wird. Es gibt wohl einige Strände, an denen der Tang beseitigt wird, da waren wir aber nicht.
      Insgesamt war der Strand in Næsby Strand sehr ruhig, es gibt viele verschiedene Pflanzen und das Wasser ist gerade für Kinder gut geeignet, da es nicht sehr schnell tief wird.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kleiner, charmanter Ort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Die Kästners aus Dresden — erster Urlaub in Dänemark
      Kongsmark: Die Feriensiedlung wird eher von Dänen besucht. Es gibt in Stillinge Strand Restaurants und sehr leckeres Eis. Viele Flohmärkte am Straßenrand, Fisch haben wir in Reersør am Kutter gekauft. Man muss halt fahren, aber das ist ja normal in Dänemark.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: Sehr natürlich und schön.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Antje, Greifswald — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: An der Küste Ferienhäuser mit schönen Strandabschnitten und entsprechender Infrastruktur (Toiletten, Imbiss, Minigolf), gut mit dem Fahrrad zu erkunden, ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge.
      Vom Strand immer die schöne Aussicht auf den Storebelt inkl. der Brücke.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Næsby Strand: Die nächstgelegene Stadt ist Slagelse, dort gibt es neben zahlreichen Supermärkten auch ein schönes Einkaufszentrum und Geschäfte in der Innenstadt. Ansonsten gibt es allerdings wenig zu besichtigen, zumindest blieb es uns verborgen - bis auf die Trelleborg. Mehr zu sehen gibt es wohl im Norden von Seeland, allerdings fährt man dahin über eine Stunde.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      U. aus Magdeburg — erster Urlaub in Dänemark
      Kongsmark: Ruhiger Ort, wo vor allem Dänen ihr Wochend- und Ferienhaus haben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Schrader, Thüringen — erster Urlaub in Dänemark
      In Kirke Stillinge findet man einen kleinen Supermarkt sowie mindestens vier gute Restaurants. Direkt am Zugang zum Strand (feiner Sand) finden sich auch noch zwei Eiscafés.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      In Stillinge Strand gibt es einen kleinen Supermarkt, der die üblichen Dinge des täglichen Lebens und Brötchen fürs Frühstück anbietet. Im Ort gibt es noch ein italienisches und ein anderes Restaurant und zwei Eishändler. Sehr empfehlenswert und auf jeden Fall erwähnenswert ist Cirkus Is an der Straße, die direkt zum Meer führt. Wunderbare Atmosphäre, selbstgemachtes Eis und unendliche Möglichkeiten seine persönliche Lieblingsgeschmacksrichtung zu finden.
      Im Nachbarort Stillinge Kirke (ca. 3 km entfernt) gibt es noch einen weiteren Supermarkt (Dagli'Brugsen), bei dem man auch sehr gut einkaufen kann. Im ca. 10 km entfernten Slagelse gibt es diverse andere Supermärkte. Restaurants haben wir dort jedoch nicht besucht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten ist eine ruhige und typische Ferienhaussiedlung, wo vorwiegend Dänen urlauben. Ein deutsches Auto ist sehr selten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Katsch, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: An unserem direkten Strandabschnitt gab es leider eine Seetangplage. Baden war möglich, aber das Wasser war nicht sehr sauber und es stank ziemlich, sodass man sich nicht lange aufhalten wollte. Zum Ende unserer Ferien haben wir sehr viel weiter östlich einen tollen Strand gefunden. Es war ein kleiner Fußmarsch, aber die Zeit absolut wert. Man konnte im weichen Sand liegen und algenfrei und steinfrei ins Wasser laufen. Sehr flaches Wasser, super für Nichtschwimmer geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Kelstrup hat als Dorf nichts zu bieten, in Slagelse gibt es alle Einkaufsmöglichkeiten und sogar ein Einkaufszentrum. Touristisch ist die Gegend wenig erschlossen, man sollte darauf eingestellt sein, sich selbst zu versorgen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Kohlmeyer/Vathke, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: In der Umgebung gibt es mehrere Ortschaften, zum Teil mit Hafen. Alles sehr klein und überschaubar. Tolle Strände gibt es in Mullerup, Kirke Helsinge und Reersø. Ca. 20 Minuten weg liegt die Stadt Slagelse. Von dort kann man prima mit dem Zug nach Kopenhagen fahren. Das dauert etwa eine Stunde und die Züge verkehren stündlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Werner, Bayern — erster Urlaub in Dänemark
      Typische Ferienhäuser, teilweise fest bewohnt, mit netten, dänischen Nachbarn. Die Wege zum nächsten Købmand, täglich geöffnet von 7-19 Uhr, sind auch mit dem Rad leicht erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Thieme, Königshain-Wiederau — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: Der Ort gleicht einem kleinen, ruhigen Feriendorf, welches bei unserem Aufenthalt vor allem von Dänen besucht war, aber insgesamt sehr, sehr ruhig und entspannend war. Man hat im nächstgelegenen Ort eine kleine Einkaufsmöglichkeit, für einen Wocheneinkauf sollte man aber ins nahegelegene Slagelse fahren.
      Zum Baden gibt es entlang der Küste mehrere öffentliche Strände, sowohl mit steinigen, als auch Sandstränden, wobei jeder dieser Strände auch einen eigenen kostenfreien Parkplatz besitzt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Riedel / Thiesies, Soltau — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: Meist steiniger Ostseestrand. Die Umgebung ist ruhig und landschaftlich schön.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Petra und Martin aus Heilbronn — erster Urlaub in Dänemark
      Kongsmark: Sehr ruhige Gegend. Ideal für alle, die die Ruhe suchen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2018
      Familie Steffen, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Drøsselbjerg: Ein sehr ruhig gelegener Ort. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants befinden sich hier nicht fußläufig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Januar 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Drøsselbjerg: Ferienhaussiedlung auf einem Steilküstenabschnitt direkt am Meer.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Marcel, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Reersø ist eine kleine Gemeinde etwas abgeschieden vom Hauptteil der Insel. Man bekommt das Gefühl, wie auch in der gesamten Region Sjælland, dass diese etwas am Aussterben ist. Es gibt viele zu verkaufene Häuser. Dennoch lädt Reersoø zum gemütlichen Spaziergang durch die Stadt ein. Auch der Wanderweg einmal um Reersø ist von der Natur geprägt und empfehlenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Sabine, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Storebæltskysten: Wie vielfach üblich findet man auch hier einen Naturstrand mit Steinen und Algen, der sich auf jeden Fall gut für Spaziergänge eignet. Der begehbare Bereich ist allerdings durch einen kleinen Bach auf der einen Seite begrenzt. Auf der anderen geht der Strand in steiniges, kaum begehbares Gelände über. Es ist sehr ruhig in dem überwiegend von Dänen bewohnten Ferienhausgebiet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Kerstin aus NRW — erster Urlaub in Dänemark
      Kongsmark ist eine Ferienhausgegend. Gute Einkaufsmöglichkeiten erst in Slagelse.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Drøsselbjerg ist ein eher unspektakulärer, kleiner und sehr ruhiger Ort. Für Ausflüge und Einkaufen sollte man Fahrräder oder Auto zur Verfügung haben. Die gesamte Umgebung ist äußerst gepflegt, die Natur wunderschön, das Meer immer in der Nähe. Es gibt süße kleine Orte oder Städtchen in der Umgebung, wo man super shoppen kann (Kalundborg, Slagelse). Der Ort an sich besticht durch Ruhe und Gemütlichkeit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Drøsselbjerg: Ruhiger, abgelegener Ort mit Dorfladen mit örtlichen Produkten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      R. Schmidt aus Vorpommern — erster Urlaub in Dänemark
      Wir sind die Westküste bis Havnebyen entlang. Wunderbare Landschaft und immer wieder Wege zum Strand. Keine Parkverbote, wie angenehm. So konnten wir immer Mal an verschiedenen Stränden Rast machen, baden und einfach die Ruhe und Natur genießen. Manchmal sind die Strände steinig, aber dann führte ein Badesteg ins Wasser. Besonders empfehlenswert der Strand von Frølunde Fed, Mullerup und Gudmindrup.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ruhige und sehr hübsche Gegend an der Westküste von Seeland. Schöne Strände, sanfte Hügel im Hinterland, hübsche Dörfer und ein Naturpark bieten viel Abwechslung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Bjerge: Sehr ruhige Umgebung. Leider gibt es nur stellenweise einen Radweg in Strandnähe. Wanderungen kann man viele auch an der Küste unternehmen.
      Das Wasser ist sehr sauber.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2012
      D. B., Oelde — erster Urlaub in Dänemark
      Gorlev bzw. Bjerge Sydstrand ist eine typische Ferienhaussiedlung. Sehr ruhig gelegen, viele Bäume prägen das Bild. Sehr angenehm.
      Leider ist der Strand hier nicht schön: dieser ist nicht wirklich breit (5-10 m). Schlimmer sind die vielen Algen, die teilweise zu Geruchsbelästigungen bis zum Ferienhaus führen (200 m). An manchen Stellen wurden die Algen mit Baggern auf große Haufen geschaufelt, während andere Strandstellen fast keine Algen hatten. Dazu musste man aber ca. 1, 2 km gehen/fahren.
      Die Einkaufsmöglichkeiten sind vielfältig, aber alle mindestens 5 km entfernt.
      Wer im Urlaub auf die Bild-Zeitung nicht verzichten kann, darf nicht in diese Region fahren - deutsche Zeitungen konnte man nirgends erwerben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Die Küste von Klint ist sehr steinig, am kleinen Hafen stehen viele kleine Steintürme, vom Klintberg hat man eine fantastische Aussicht aufs Meer. Am Strand ist es meist sehr ruhig, er ist nicht so stark besucht. Zum Baden gibt es einen langen Steg mit einer Treppe am Ende, denn das Wasser ist lange sehr flach, weiter drin ist es nicht so steinig, wie am Strand. Hier haben sich Schwimmschuhe als sehr nützlich erwiesen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Famillie W. aus Kassel — erster Urlaub in Dänemark
      Nykøbing ist ein nettes Örtchen mit sehr freundlichen Menschen, kleinen Läden und guten Einkaufsmöglichkeiten. Mit Aldi, Lidl, Netto und SuperBrugsen hat man eine gute Auswahl für den täglichen Bedarf. Empfehlenswert: In der kleinen Bäckerei an der Einkaufsstraße gibt es leckeres Brot und sehr leckere Gebäckstückchen. Wenn man über Land fährt, kann man am Wegesrand frisches Gemüse, Kartoffeln und vor allem sehr leckeren Honig kaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Vier Dänemark-Liebhaber aus Südtirol — erster Urlaub in Dänemark
      Klint ist eine große Ferienhaussiedlung mit viel Wald und nahe am Kiesstrand. Die Siedlung ist vom Strand durch eine wenig befahrene Landstraße getrennt, von der aus die einzelnen Zufahrtswege zu den Ferienhäusern abzweigen. Im Gebiet befindet sich ein kleiner Supermarkt, der alles Notwendige anbietet. Weitere Geschäfte befinden sich im nächsten, größeren Ort (Nykøbing).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      Anna und Werner N., Bonenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Klint: Netter, kleiner Ort, ruhig und mit allem ausgestattet. Für größere Einkäufe ist eine Fahrt in den binnen 10 Minuten erreichbaren, nächsten größeren Ort ratsam. Der Kaufmann in ca. 5 Min. Entfernung bietet morgens frische Backwaren an.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klint ist eine Ansiedlung von Ferien- und Wochenendhäusern. Während der Woche sind viele Anwesen unbewohnt, am Wochenende kommen die, meist dänischen, Besitzer auf Kurzurlaub. Klint ist eine ruhige Gegend, das Einkaufs- und Aktivitätsangebot ist beschränkt. Ruhesuchende kommen hier voll auf ihre Kosten. Spaziergänge und Radtouren bieten sich an.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Große Familie mit Hund aus Bayern — erster Urlaub in Dänemark
      Klint ist eigentlich nur eine Häusergruppe. Es gibt nur ein Restaurant. Einkaufen kann man aber gut in dem nahe gelegenen Ort, der ca. 7 km entfernt ist. Der Ort strahlt eine freundliche Ruhe aus. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Die Leute sind sehr sehr nett.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2017
      Eileen und Hanno, Eckental — erster Urlaub in Dänemark
      Wir kennen Jütland, Fünen und Seeland. Am besten gefällt ins jedoch Westseeland. Die Strände sind wunderschön und dabei noch natürlich und nicht überlaufen. Selten gibt es schlechtes Wetter. Das Licht scheint hier heller. Das Land ist wellig und abwechslungsreich. Die Leute sind freundlich und die Natur spendabel. Wer die Augen aufmacht, findet Steinpilze in den Dünenwäldern und überall dicke Brombeeren. Wer mal die Angel auswerfen möchte, ist hier goldrichtig. Von Meerforelle über Makrele bis Hornhecht geht hier alles auch im Sommer. Aber Vorsicht mit den Petermännchen! Der Hammer sind aber die Karpfen in den Lammefjord-Kanälen. Die schmecken zwar etwas moselig, sind dafür aber echte Torpedos.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2017
      Familie Korth, Schwäbisch Hall — erster Urlaub in Dänemark
      Klint: Weite Strände, ruhige Gegend, viel Wiesen mit ursprünglicher Flora und Fauna. Wir hatten sogar das Glück eine Kreuzotter zu sehen. Das Meer ist klar und kaum durch Algen oder Müll verschmutzt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Mai 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Mein Mann sagte: Teletubbieland. Es sind fast überall leicht wellig grüne Hügel mit schönen Rapsfeldern und blühenden weißen Bäumen. Die Städte sind sehr schön und informativ.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie Raschke, Sprotta — erster Urlaub in Dänemark
      Klint ist ein schön ruhiger, erholsamer Ort. Der Klintbjerg direkt am Meer ist toll! Die steinige Küste ist etwas gewöhnungsbedürftig. Wir haben aber einmal nach einem kurzen Regenguss einen Regenbogen direkt über dem Meer gesehen! Das Licht, die Farben sind einfach atemberaubend schön!
      Also einfach hinsetzen und das Meer, das Licht und die Ruhe genießen!
      Wenn einem mal nach Baden am Sandstrand ist - der sandige Nordstrand ist nur etwa zehn Minuten Autofahrt entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klint ist eine Ferienhaussiedlung mit einem kleinen Einkaufsladen, in dem man alles findet, was man im Urlaub benötigt. Der steinige Strand lädt zum Wandern ein.
      Nach Nykøbing kann man am Strand entlang wandern oder mit Rad/ Auto fahren.
      Dort gibt es neben mehreren Geschäften in der Fußgängerzone auch Galerien und eine tolle Möglichkeit, die regionalen Künstler kennenzulernen.
      Landkompaniet: Dort kann man die Werke mehrerer Künstler sehen und erwerben, regionale Delikatessen einkaufen und toll Kaffee trinken oder auch am Hafen. Mehrere Supermärkte stehen zur Auswahl.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      In Rørvig kann man Krebse fangen gehen. Die Strände sind toll! Einen Regentag haben wir für einen gelungenen Ausflug nach Kopenhagen genutzt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2015
      Burkhard mit Familie, Frankfurt am Main — erster Urlaub in Dänemark
      Wir waren in Klint, da gibt es wenig Ortskern. Wenn das Meer nicht rauscht ist es still dort. Zahlreiche Ferienhäuser befinden sich auf eingewachsenen Grundstücken, meist ohne Zaun, in typischer Endmöränenlandschaft.
      Besteigen Sie den Klintbjerg auch mal in einer klaren Nacht. Machen Sie einen Waldspaziergang oder joggen Sie im Sonnerupskov. Erkunden Sie die Möglichkeiten aus dem Folder Sommeraktivitäten, feel like Odsherred. Gehen Sie zum Skeetschiessen oder spielen Sie mal Fußball-Golf.
      Wenn Sie Glück haben können Sie sich auch mal mit Herrn Rom unterhalten auf Dansk, Francais, Deutsch oder English.
      Die Häfen von Rörvig und Havnebyen Odden (Sa.) sind schön und umtriebig. Im Umkreis von 15 km findet man erstaunliche 12 Lebensmittelmärkte. Man kann auch im Meer oder am Hoiby See angeln. Leider haben meine Köder den Fischen nicht geschmeckt...
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klint: Der Ort ist schön ruhig und bietet trotzdem alles was man braucht: Tankstelle, Supermärkte usw...
      Allerdings wirkt er auch ein wenig funktional und nicht sehr historisch.
      Den Hafen haben wir uns hier leider nicht angesehen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2015
      Familie Weinl, Machern — erster Urlaub in Dänemark
      Nykobing ist ein wunderschöner kleiner Ort mit Einkaufsmeile zum Shoppen. Es gibt etliche Märkte, die für den täglichen Bedarf geöffnet sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2015
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klint auf Westseeland bietet Ruhe und Natur. Schön zum Wandern. Etwas mehr als 1h nach Kopenhagen. Das Wikingerschiffmuseum in Roskilde ist ein Muss.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2014
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klint: Hier gibt es schöne kinderfreundliche Strände, tolle Landschaft, viele Secondhandläden und Flohmärkte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2014
      R. + M. Leis, Mannheim — erster Urlaub in Dänemark
      Nyköbing Sjaelland ist ein kleiner Ort mit einem schönen Stadtkern und einer quirligen Fußgängerzone. Man kann dort nett durch den Ort bummeln und auch einkaufen. Die Menschen sind alle sehr freundlich und hilfsbereit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2013
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Wir waren in Klint. Dort ist kein eigentlicher Ortskern. Es ist eine Ferienhaussiedlung. Wer Nähe zur Ostsee und Ruhe sucht, kann hier gut Urlaub machen. Auch für Fahrradreisende bietet die Umgebung viel Raum. Nach Kopenhagen ist es nicht weit, aber 1,5 Stunden Autofahrt muss man schon einplanen (zur Feierabendzeit auch länger).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Klint besteht nur aus einem Spar-Markt, einem Fischereihafen und Ferienhäusern. Das benachbarte Nyköbing (10 Minuten mit dem Fahrrad, 3 Minuten mit dem Auto)hat eine schöne Fußgängerzone, nette Geschäfte und Restaurants.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2011
      Fam. Ziesemer, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Nyköbing liegt im Nordwesten von Seeland. Ein kleiner Ort. Dennoch ist alles, was man zum Urlaub benötigt, vorhanden. Supermärkte, Banken und Restaurants. Auch Geschäfte, wo man in einer Fußgängerzone bummeln kann. Der Ort liegt an einem Fjord und einige km entfernt am Kattegat.
      Sehr viele Wander- und Fahrradwege sind vorhanden. Wer Trubel mag, wird enttäuscht sein oder muss weiter fahren. Kopenhagen und Roskilde bieten sich dafür an. In 1, 5 Stunden in Kopenhagen und in einer 1 Stunde in Roskilde. Bahn und Busverbindungen sind vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2011
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Der Urlaubsort ist ein gemütlicher, eher wenig touristischer Ort, jedoch sind alle wichtigen Einkaufsmöglichkeiten vor Ort. Jegliche Freizeitaktivitäten sind umsetzbar, der Strand ist hervorragend, die Natur ist in manchen Teilen fast unberührt, es gibt lange Strände (Sand- und auch Steinküste), an denen man kilometerlang spazieren kann. Die Sehenswürdigkeiten sind gut beschildert (z. B. 5000 Jahre alte Hügelgräber). Für weitere Museen und geniale Einkaufsmöglichkeiten ist Kopenhagen in einer Stunde erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2010
      Melanie & Torsten Mayr, Graz — erster Urlaub in Dänemark
      Gute Ausgangslage für Städtebesichtigungen in Verbindung mit Strandurlaub. Sehr ruhig, leider keine Einkaufsmöglichkeit vor Ort. Frische Backwaren fehlten uns morgens.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2010
      Familie Kahl, Rhein Neckar Kreis — erster Urlaub in Dänemark
      Strand ist Stein - Sandgemisch, sehr viel Seetang, wird nicht gereinigt. Wege zum Strand sehr lang.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2010
      Nur Wohnort — erster Urlaub in Dänemark
      Zu Fuß ist leider der Strand nicht erreichbar trotz kurzer Entfernung, z.T. viel Algen am Strand. Viele kleine Besichtigungsmöglichkeiten in der Nähe. Keine Infrastruktur in Klint.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2018
      Susanne, München — erster Urlaub in Dänemark
      Havnsø : Kein Urlaubsort im Sinne von " es ist was los". Ein kleiner Supermarkt, zwei Kioske, ein Imbiss, alles am Hafen. Der schmale Strand war während unserer Zeit stark mit Algen bedeckt, darunter wäre Sand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Schöner Sandstrand mit Westausrichtung und flachem Wasser. Es waren keine Quallen im Wasser, was wir sehr angenehm empfanden. Es gab zwischen Strand und Hinterland schöne Dünen, in denen man bei Wind gut liegen konnte und einen super Strandkiosk.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Veddinge: Ländlich, ruhig gelegen! Die Häuser liegen ausreichend weit voneinander entfernt - eingebettet in die Hänge an der Küste, mit einem tollen Blick aufs Meer. Es gibt viele kleine Kneipen, Bars und Cafés in der Umgebung & auch Supermärkte finden sich in direkter Umgebung. Kopenhagen liegt nur eine Autostunde entfernt & eignet sich perfekt für einen Ausflug, wenn das Wetter mal nicht mitspielt ;-).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup: Ein ruhiger Ort mit einem kleinen Zentrum, an dem es an heißen Tagen und an Wochenende gerne ein bisschen rummelig ist. Den Supermarkt vor Ort haben wir nicht genutzt, sondern sind zum SuperBrugsen nach Asnæs gefahren. Man kann schön zu Fuß an die Nase von Ordrup laufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      Fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Viel Ruhe und auch geologisch sehr, sehr sehenswert, auch für Kinder, Hunde. Mit Fahrrad sowieso.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Logo, Hamm — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup: Strand und Bademöglichkeit bestens, kleine Ortschaft mit Café und kleinem Minigolfplatz. An der großen Hauptstraße dann auch ein Supermarkt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Havnsø ist eine charmante Hafenstadt, Touristen werden freundlich behandelt. Es verfügt über wenige Restaurants und einen kleinen Supermarkt. Alles ist zu Fuß gut erreichbar. Umliegende Strände sind gut zu erreichen, gute Wassertiefe, jedoch leider mit Quallen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Matzo, Hamburg — erster Urlaub in Dänemark
      Ellinge Lyng: Tolle Natur, schöne Strände, viel Auswahl an Bade- und Ausflugsmöglichkeiten drumherum. Restaurants sind dänemarktypisch etwas einseitig (Burger, Pommes und Co) und verhältnismäßig teuer. Das Beste aber ist das selbst bei hohem Betrieb es nicht überfüllt (außer dem Eisladen) scheint, man findet immer ein recht einsames Plätzchen und kann das Meer genießen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Buchholz-Jambor, Bienenbüttel — erster Urlaub in Dänemark
      Sejerø Bugt: Wir waren zweimal mit Rädern unterwegs und fanden die Ausschilderung der Radwege nicht ausreichend. In den großen Ferienhausgebieten landeten wir immer wieder in Sackgassen und mussten Umwege fahren. Eine gute topographische Karte hatten wir nicht extra gekauft. Die Steigungen machten uns dagegen nicht viel aus. Rørvig wurde als netter, kleiner Hafenort beschrieben, war mir viel zu rummelig, zu touristisch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Tengslemark Lyng: Es ist eine sehr schöne Gegend.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Lübben, Aurich — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup ist ein kleiner Küstenort mit allem, was man zu einem entspannten Urlaub braucht. Man darf nur nicht zu viel Auswahl bei den Bewirtungsgelegenheiten erwarten. Die Eisdiele ist spitze, hier gibt es leckeres Eis mit unglaublich großen Eiskugel zu einem normalen Preis.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup: Im Ort gibt eine Eisdiele, einen kleinen Supermarkt, ein Thai-Restaurant sowie eine Minigolfanlage. Im nahen Wald befindet sich ein Spielplatz, welcher ebenfalls gut zu Fuß zu erreichen ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup: Kleiner Ferienort mit Restaurants und Eisdiele. Der Stand ist mit kurzem Fußweg zu erreichen. Der Strand der Sejerø-Bucht (ca. 10 km weg) ist jedoch wesentlich schöner.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Melanie, Chemnitz — erster Urlaub in Dänemark
      Vig Lyng: Tankmöglichkeit vorhanden, super Eis und Imbiss mit Spielmöglichkeiten und Minigolf. Ein kleiner Bäcker für die morgendlichen Brötchen. Wunderschöne Strände. Sehr schöner Ort und die Leute freundlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Jürgen Heyne, Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Ellinge Lyng: Ein für Dänemark typisches, reines Ferienhausgebiet, sehr ruhig und grün.
      Die Rehe kamen bis in "Nachbars Garten".
      Frische Backwaren und ein Supermarkt in ein bis zwei Kilometer Entfernung, weitere Einkaufsmöglichkeiten in Vig. Frische Produkte in exzellenter Qualität vom Bauern.
      Imbißmöglichkeiten (Burger, Hotdog, Eis) in der Nähe.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup: Ein kleiner Ort, der vorwiegend aus Ferienhäusern besteht. Zentral zwei bis drei Restaurants, zwei kleine Läden für Lebensmittel, Eisdiele. Eher Ausgangspunkt für Unternehmungen denn eigentliches Ziel.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Gnade, Wendland — erster Urlaub in Dänemark
      Gudmindrup: Wir waren total begeistert. Ein fast unberührter Naturstrand mit feinem Sand und toller Wasserqualität. Der Uferbereich war sehr flach und man konnte weit in die Ostsee ohne Tiefgang gehen. Das Wasser war warm und klar und schimmerte blau fast wie in der "Karibik". :-) Auch schwimmen ging für die älteren von uns sehr gut. Wer mag kann ein paar Meter weiter auch an die bewachte Badestelle gehen. Völlig anders als die Strände an der Nordsee, so sehr naturbelassen und schön.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      A. Schneider, Göppingen — erster Urlaub in Dänemark
      Ellinge Lyng: Es ist eine ruhige und fremdenfreundliche Gegend. Bei unseren Fahrradausflügen, wo wir des Öfteren auch unser Navi befragten, wurde uns sofort von dänischen FahrradfahrerInnen weitergeholfen, bevor wir überhaupt das Navi aktivieren konnten. Wir haben dort in drei Wochen nur ein deutsches Auto gesehen, ideal um seine Englischkenntnisse aufzufrischen.
      Die Strände sind meist recht leer und haben auch keine Rettungsschwimmer vor Ort, da diese meistens nicht öffentlich zugänglich sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Mareike und Gregor, Brandenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Ellinge Lyng ist ein riesengroßes, wirklich unglaublich großes Ferienhausgebiet. Aber alles sehr schön gewachsen, grün, viele Bäume, Wald, viel Strand, viel Natur.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Mareike und Gregor, Brandenburg — erster Urlaub in Dänemark
      Ordrup: Eine abwechslungsreiche, hübsche und hügelige Landschaft.
      Viele Strände.
      Strand
      nicht bewertet
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Jessica Kuhnert, Bad Lobenstein — erster Urlaub in Dänemark
      Tengslemark Lyng: Wie waren ca. 12 Minuten entfernt im nächsten Ort einkaufen. Die Läden haben sogar sonntags auf (Netto) und das Zentrum lädt zum Schauen und Bummeln ein.
      Der Strand war zu Fuß ca. 15-20 Minuten entfernt, leider muss man am ersten Tag ganz schön suchen, weil nichts ausgeschildert ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants