Blokhus, das Zentrum der Jammerbucht

Blokhus im Norden Dänemarks ist wohl der bekannteste Badeort an der Jammerbucht und auch einer der ältesten. Der schier unendliche Strand, die lauschigen Dünen und das ganz besondere Licht machen dieses Gebiet zum Sehnsuchtsort vieler deutscher Urlauber. Ob als Familie mit Kindern oder mit Hunden, als junges Pärchen oder mit den besten Freunden zu Silvester - hier fühlen sich alle wohl!

Urlaub in Blokhus: vom Fischerdorf zum Ferienhausparadies

Badehuetten-madita
# #

Typisch Blokhus: Viele hundert weiße Badehütten am Meer

  • Typisch Blokhus: Viele hundert weiße Badehütten am Meer
  • Ein großer Platz bildet das Zentrum von Blokhus
  • Bei Sonne ist die Auswahl an Sitzplätzen sehr groß
  • Auch für Spiel und Spaß ist gesorgt
  • Bei Sonnenschein ist am Strand viel los!
  • Strickgrafitti vor dem großen Handarbeitsgeschäft in Saltum
  • In der Gateway Plantage liegt ein toller Picknickplatz
  • Der Waldspielplatz in der Plantage besteht – aus Wald
  • In Blokhus gibt es im Sommer täglich frischen Fisch

Blokhus – 9 Bilder

Ein Ortsname mit Geschichte: In Blockhäusern (Blokhuse) hinter den Dünen wurden vor gut 200 Jahren die Waren aufbewahrt, mit denen die Schiffe aus aller Welt hier "anlandeten", das bedeutetauf den Sand gezogen wurden. Gegen des 19. Jahrhunderts entdeckten die Urlauber den Ort, als das erste Badehotel eröffnete. Heute stehen viele hundert Ferienhäuser in Blokhus rund um den Kern des alten Fischer­dorfes, von denen fast 500 das ganze Jahr über vermietet werden. Ferienparks und viele Geschäfte speziell für Urlauber haben mittlerweile die kleinen Fischerhütten und stolzen Badehotels abgelöst, aber im Vergleich zu deutschen Touristenhochburgen ist Blokhus nach wie vor ein charmantes, kleines Küstendorf.

Wer gern abends ausgeht, wird im Zentrum von Blokhus sicher fündig. Restaurants und Bars gibt es genügend, zumindest in der Saison zwischen Mai und Oktober. Richtig gemütlich speisen und vor allem sehr schön sitzen kann man im Restaurant Futten. Der große Fachwerkhof mit seinem lauschigen Biergarten ist das ganze Jahr über geöffnet. Das Blokhus Fiskerestaurant hat auch eine sonnige Gastterrasse, es öffnet aber nur in der Sommersaison.

Wenn die Nordsee zu kalt ist, lädt das Erlebnisbad im Feriecenter zum Schwimmen ein. Noch mehr Action bietet das Fårup Sommerland, ein großer Vergnügungspark mit Fahrgeschäften für jedes Alter, mehreren Seen, einem Aquapark, verschiedenen Rutschen, Ponyreiten und, und, und. Der Park öffnet von Ende April bis zu den Herbstferien im Oktober.

Das Fårup Sommerland gehört zu Hune, wie der eigentlich Ort im Hinterland von Blokhus heißt. Mit verschiedenen Supermärkten, einer Tankstelle, einer schönen Bäckerei mit Café, einer Fischräucherei, dem Kerzenladen Blokhus Lys und einer Fahrradvermietung ist Hunde das geschäftige Zentrum dieser Ferienhausregion. Auch Dänemarks größter Skulpturenpark gehört zu Hune. Er hat den ganzen Sommer über täglich geöffnet, von Oktober bis zum Weihnachtsmarkt im Dezember kann man hier am Wochenende bummeln.

Der schöne Biergarten im Restaurant Futten

Der schöne Biergarten im Restaurant Futten

Nördlich von Blokhus liegt Saltum Strand. Für viele Gäste stehen die Ferienhäuser von Saltum Strand am schönsten Strandabschnitt von Blokhus. Einhundert Meter breit und ohne Bunker, Badehütten oder Boote erstreckt sich die weiße Pracht zwischen Dünen und Meer. Nur vereinzelt gibt es kleine, bewachsene Sandhügel auf dem Strand, die sich als Windschutz anbieten. Man kann von hier bis nach Grønhøj oder Blokhus auf dem Strand fahren, sowohl mit dem Auto als auch mit dem Rad oder einem Strandbuggy. Es ist genügend Platz für Badegäste, den Urlaub mit Hund und sogar für riesige Drachen.

Das gleichnamige Dorf Saltum liegt weiter im Land an der relativ viel befahrenen Straße zwischen Aalborg und Løkken. Saltum hat eines der größten Handarbeitsgeschäfte in Nordjütland, die Bindestuen. Alljährlich wird hier im Mai das Wollfestival gefeiert. Wenn man gegenüber im KA-FE Feddet einkehrt, tut man nicht nur sich selbst etwas Gutes, denn das Café wird von einer sozialen Organisation betrieben.

Am Weg zum Saltum Strand steht ein kleines Heimatmuseum, das über mehrere Gebäude verteilt vom Leben auf dem Land erzählt. Es hat nur im Sommer geöffnet, ebenso wie die kleine Imbisbude an der Stranzufahrt.

Im Süden von Blokhus liegt das Ferienhausgebiet Rødhus. Hier beginnt der befahrbaren Strandabschnitt in Richtung Norden. Auch wenn es zunächst befremdlich erscheint – eine Autofahrt auf dem kilometerlangen Strand ist schon ein tolles Erlebnis! Doch vorsicht, wenn der Sand schon etwas aufgewühlt aussieht. Wer sein Auto erst einmal festgefahren hat, braucht starke Helfer!

Videos, die unsere Kunden in Blokhus und Umgebung aufgenommen haben

  • Sommersonne in Nordjütland

    Video starten

    Eine gefilmte Liebeserklärung an die herrlichen Strände des nördlichen Jütlands in gleißender Sommersonne

    blokhus lokken lonstrup klitmoller nordjutland
  • Strandsegeln in Blokhus

    Video starten

    Im Winter ist der Strand schön leer und der Wind weht kräftig – ideale Voraussetzungen, um mit dem Strandsegler am Meer entlang zu rauschen!

    blokhus winter strandsegeln
  • Sommersonne in Saltum

    Video starten

    Die Heide zwischen Saltum und Blokhus ist ideal für Radtouren Auch auf dem sehr breiten Strand kann man stundenlang fahren oder laufen, auch mit Hund!

    blokhus hunde sommer
  • Blokhus von oben

    Video starten

    Blokhus und Saltum Strand sind das Traumziel vieler Dänemarkurlauber. Dieses sonnige Video zeigt, wie schön es dort im Norden Dänemarks ist, wenn die Sonne vom Himmel strahlt.

    blokhus nordjutland sommer von-oben

Waldspielpätze und Wanderwege

Die naturgeschützen, grünen Flächen im Hinterland sind mit einem Pfadsystem verbunden, das zu ausgiebigen Wander- und Fahrradtouren in die abwechslungsreiche Natur einlädt.

Spielwiese im Wald von Hune

Ein Waldspielplatz für Groß und Klein: die Gateway Plantage

Besonders spannend ist die Blokhus Plantage Gateway, ein großer Spiel- und Ausflugsplatz für Familien. Die Zufahrt zum Parkplatz in der Dünenplantage am Aalborgvej zwischen Blokhus und Hune ist ausgeschildert.

Die Plantage ist ein üppiger Mischwald mit relativ hohen Laubbäumen. Am sogenannten Gateway gibt es viele Spielmöglichkeiten für Klein und Groß, eine beschilderte Montainbike-Strecke sowie einen Trimmpfad und natürlich Picknickbänke, die im Sommer viel genutzt werden. Ein Backofen für hausgemachtes Brot, Pizza oder was man sonst im Wald backen möchte, steht allen Besuchern zur freien Verfügung, sogar für Holz ist gesorgt! Toiletten gibt es am Parkplatz in Richtung Blokhus.

Fast unberührt, aber zumindest unbebaut ist das Wald- und Dünengebiet südlich von Rødhus, die Tranum Kliplantage. Der Strand an diesem Abschnitt ist autofrei und gerade im Sommer ideal für lange Spaziergänge im Urlaub mit Hund in Dänemark. Ganzjährig dürfen Hunde freilaufen im Hundewald am Strandvejen 52 bei Tranum. Auch in der Gateway Plantage bei Blokhus gibt es einen Hundewald, der Eingang liegt nördlich vom Alborgvej.

Postkarten aus Blokhus und Umgebung

Postkarten aus Blokhus

Postkarten aus Blokhus

Postkarten aus Blokhus

Kennt ihr schon unseren Dänemark Shop? Hier bekommt man zum Beispiel typisch dänische Süßigkeiten, Schnäpse oder den Dannebrog in vielen Variationen.

Ganz besonders stolz sind wir auf unsere tollen Postkarten mit Motiven, die unsere Kunden im Urlaub aufnehmen und auf unsere Facebook Seite posten. Folgende Karten von diesem Ort kann man im Shop bestellen - auch schon vor dem Urlaub zum Mitnehmen:

Sonnenuntergang bei Blokhus
Autor:
Aktualisiert: Januar 2018
Bewerten Sie diesen Artikel
(69 Bewertungen)

Das sagen unsere Gäste zu Blokhus