Bitte warten...
0211 – 5800 3060 Täglich von 9-19 Uhr

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 9-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Kurze Frage – schnelle Antwort:

Schreib uns eine E-Mail

Wie der Coronavirus deinen Urlaub in Dänemark beeinflusst

Stand vom 29.07.2020 13:00 Uhr

Wir sammeln Infos aus mehreren Quellen, zB von unseren Anbietern, Behörden und Versicherungen und tun unser Bestes, um die Infos aktuell zu halten. Jedoch übernehmen wir keine Verantwortung für die Inhalte auf dieser Seite.

Kann ich als Tourist wieder nach Dänemark reisen?

Seit dem 15.06. um 0:01 Uhr ist die Grenze für Touristen wieder geöffnet. Allerdings gibt es einige Auflagen, damit die Einreise genehmigt wird.

Welche Einreisebestimmungen muss ich erfüllen?

Voraussetzung für die Einreise nach Dänemark ist ein Mietausweis mit einer gebuchten Mindestaufenthaltsdauer von sechs Nächten. Buchungen mit einem Mietbeginn ab dem 15.06. für weniger als 6 Nächte sind nicht erlaubt.

Ausgenommen sind Gäste aus dem Bundesland Schleswig Holstein. Diese dürfen für weniger als sechs Nächte und auch als Tagestouristen nach Dänemark einreisen.

Bei der Grenzkontrolle wird der Mietausweis kontrolliert. Zu beachten ist, dass die Anzahl der Personen im Auto nicht die Anzahl auf dem Mietvertrag übersteigen darf. Zudem muss der Mietvertragsinhaber im Auto mitreisen und sich wie alle anderen mit dem Personalausweis ausweisen können. Eine namentliche Nennung aller Mitreisenden auf dem Mietvertrag ist nicht notwendig.

Können wir mit nur einem Mietvertrag zeitversetzt die Grenze passieren?

Reist der Mietvertragsinhaber nicht im gleichen PKW mit, musst du eine Kopie des Mietvertrages und und eine schriftliche Bestätigung des Mietvertragsinhabers vorlegen können, dass die Personen in deinem Auto zu dieser Buchung gehören. Auch hier darf natürlich nicht die Gesamtpersonenzahl im Mietvertrag überschritten werden.

Das Mitführen einer Personalausweiskopie des Mietvertragsinhabers empfehlen wir zusätzlich.

Welche Verhaltensregeln zur Eindämmung der Pandemie gelten in Dänemark?

Eine Maskenpflicht gibt es nicht. Abstand halten ist das oberste Gebot. Einen Meter sollte der Abstand zu allen anderen Personen betragen, mit denen du nicht im Ferienhaus wohnst. Alle Strände sind geöffnet, Cafés, Restaurants und Schwimmbäder ebenfalls.

Wie erfolgt die Reinigung der Ferienhäuser?

Derzweit werden von den Behörden Richtlinien erarbeitet, die den Vermietern ausgehändigt werden sollen. Grundsätzlich hast du als Mieter nach wie vor bei den meisten Häusern die Wahl, ob du die Reinigung selbst durchführen oder bestellen möchtest. Im Anschluss werden die Häuser vom Vermieter kontrolliert. Ob und wie eine Desinfektion der Häuser erfolgen wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen und es sollte jeder für sich selbst entscheiden, ob er zusätzlich ein Hygienespray mitnehmen möchte. Auch erhalten wir immer wieder Kundenanfragen, ob die Betten nach jedem Mieter gewaschen werden. Das können wir nicht bestätigen.

Lieber Dänemark-Fan,

du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: henrik@fejo.dk. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

Henrik Ranch
Geschäftsführer
fejo.dk