Bitte warten...
0211 – 5800 3060
Täglich von 10-14 Uhr

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 10-14 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreib uns eine E-Mail

Mein fejo
    372 €
    Beliebt: keine Woche im Frühjahr mehr frei
    zuletzt gebucht vor 7 Stunden

    Kaminofen, Waschmaschine

    Personen: 8
    Schlafzimmer: 3
    Wohnfläche: 110 m²
    Grundstück: 2.500 m²
    Bewertung: 3.5 Sterne (10)
    Baujahr: 1970
    Meer: ? Meer Entfernungsangabe entspricht der Luftlinie zur Küste, der tatsächliche Weg kann weiter sein. Informationen zu den nächsten Stränden stehen unten in der Hausbeschreibung. 100 m
    Einkaufen: 800 m

    Nebenkosten ? Nebenkosten Erfahrungsgemäß zahlst du bei einer Anreise mit 2-4 Personen im Sommer 60-80€ und im Winter 80-120€ Nebenkosten pro Woche. Hat dein Ferienhaus einen Pool, solltest du mit mindestens 250€ pro Woche rechnen. mehr

    Endreinigung: auf Wunsch vor Ort, 120 €
    Strom: 0,39 €/kWh
    Wasser: 4,05 €/Person und Woche
    Kaution: keine
    Kartenansicht
    20 km

    Adresse: Sylphidevej 9 · DK-7673
    Klicke oben auf um das Haus zu sehen.

    Benachbarte Häuser finden

    Beschreibung

    Auf einem 2500 qm Strand- und Naturgrundstück nur 70 m von der Nordsee entfernt steht dieses Ferienhaus, gebaut 1970. Offene Terrasse mit Gartenmöbeln. Das Haus ist geräumig, praktisch und zweckmässig eingerichtet. Für Kunde die keine grosse Ansprüche haben. Wohnraum mit Kamin, Farb-TV mit Parabolantenne (nur mit deutschen Kanälen) und Stereoanlage mit CD. Wireless Internet. Küche: El-Kochplatten, El-Backofen, Kühlschrank und 60 Tielkühlschrank. 3 Schlafräume: (DB) +( DB). Dazu kommt 1 Schlafraum mit 2 Doppelbetten auf der 1. Etage. Badezimmer: Toilette, Dusche, Waschbecken. E-Heizung und Solaranlage für das Wasser. Waschmaschine und Sandkasten Haustiere erlaubt.;

    Merkmale

    • 1 Haustier
    • Grill

    Küche

    • Gefrierfach (60 l)
    • Mikrowelle
    • Waschmaschine

    Multimedia

    • CD-Player
    • Deutsches TV
    • Radio
    • WLAN

    Wellness

    • Kaminofen

    Die 3 nächsten Strände

    • Vrist Strand –
      • Langer
      • Sandstrand mit Steinen
      • Dünen
      (Luftlinie 100 m)
    • Vejlby Klit Strand –
      • Langer
      • Sandstrand mit Steinen
      • Dünen
      (Luftlinie 600 m)
    • Ferring Strand –
      • Langer
      • Sandstrand mit Steinen
      • Dünen
      (Luftlinie 6 km)

    Strandbilder und Infos zur Umgebung dieses Ferienhauses findest du hier

    Ferienhaus AT18

    10 Bewertungen
    Erwartungen erfüllt
    Sauberkeit
    Preis / Leistung
    Ausstattung
    Lage
    Grundstück

    Der Anbieter SJ Feriehusudlejning ist einer von 6 Anbietern in Vejlby Klit.

    Grundriss

    Grundriss

    Belegungsplan

    Bewertungen

    Das sagten unsere Gäste zu diesem Haus

    Ferienhaus AT18

    10 Bewertungen
    Erwartungen erfüllt
    Sauberkeit
    Preis / Leistung
    Ausstattung
    Lage
    Grundstück
    Foto von Ferienhaus AT18 in Vrist - Vejlby Klit - Westjütland
      • August 2019
        M. Kuschewitz, NRW — erster Urlaub in Dänemark
        Mein Mann gefällt eine Holzeinrichtung eigentlich gar nicht, aber die Ausstattung und Aufteilung gefiel sogar ihm. Der Aufgang zum Strand könnte mit ein paar Stufen vielleicht erleichtert werden, aber ansonsten super. Wir werden auf alle Fälle wieder kommen.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • Juli 2019
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Phantastische Lage zwischen Dünen und Eisenbahnlinie (fährt im Regelfall zweimal in der Stunde, eine Bahn von morgens bis abends, im Ausnahmefall auch mal ein Güterzug). Allerdings hausnah, daher Tiere und Kinder im Auge haben. Die vordere Terrasse wurde neu gemacht und ist sehr schön geworden. Das Haus liegt am Ende des Weges und ist das letzte Haus.

        Das Haus selbst ist schwierig zu beschreiben. Einfach und zweckmäßig wäre für uns weniger gewesen. Das war es auch nicht. Gut fanden wir den großen Essbereich mit Bank und Stühlen. Auch das Wohnzimmer mit der ausgetauschten Couch war in Ordnung. Der Fußboden wirkte aufgrund seiner Beschaffenheit grundsätzlich schmutzig (war er sicher an den Rändern und Ecken, aber er war halt rustikal). Der Kamin war nur bedingt bzw., nach dem zufälligen Besuch des Schornsteinfegers, gar nicht mehr nutzbar. Wir hatten viel Wind und es drückte uns trotz Beachtung der Anleitung immer mal wieder den Rauch runter und rein. Es fehlte wohl auch eine Klappe am Kamin auf dem Dach, die das verhindert. Wärme gab der Kamin leider nicht ab, sofern man nicht direkt davor saß. Der Wind zieht durchs Haus, durch die Ritze neben der Haustür (da kann man ins Freie gucken) und die Belattung über der Glasfaserwolle ist nicht mit Folie abgedeckt. Zum einen pendeln die Lampen hin und her, zum anderen rieselt auch nach so vielen Jahren Glasfaserstaub herunter.

        Die Küche war gut ausgestattet. Großer Kühlschrank vorhanden, allerdings nicht befestigt, da muss man oft beide Hände zum Öffnen benutzen. Sauberkeit, naja. Im Kühlschrank, der geschlossen eingeschaltet war, befand sich schon mal ein Ohrenschlüpfer. Auch sonst teilweise schwierig. Sand auf der Wendeltreppe nach oben, auf der Couch. Viele Insekten/Käferchen, die tot auf Ablage und Bettwäsche lagen und einen kurz zweifeln lassen, ob es nutzbar ist. In der Küche unter der Spüle ist der Abfluss wohl seit ewigen Zeiten nicht dicht. Dementsprechend stinkt es nach Moder und Abwasser und lässt das Haus schmutziger wirken durch den Geruch, als es vielleicht ist.

        Die Toilette ist in der Tat sehr klein. Bewegungsfreiheit zur Reinigung, naja. Hier wäre es hilfreich, wenn zumindest das kleine Waschbecken entfernt werden würde. Es sind ja zwei im Duschbereich. Duschbereich, Dusche. Naja. Man gewöhnt sich daran. Wir haben uns eine kleine Wanne reingestellt, damit man beim Duschen nicht auf dem Boden steht. Wasser reicht max. für zwei Personen bei einfachem Duschgang. Boiler fasst 30 Liter.

        Die beiden unteren Schlafzimmer riechen ebenfalls extrem muffig. Wir haben daher den oberen Schlafbereich genutzt. Fenster sollten lt. Endreinigung ja ebenfalls geputzt werden. Wir konnten nicht durchgucken.
        Im Schlafzimmer ist das Holzbett mit den Matratzen definitiv fertig und lädt nicht zum Schlafen ein. Auch der vorgegebene Standplatz war nicht unseres. Das Metallbett ließ sich glücklicherweise verschieben. Die Schränke wurden von uns nicht genutzt, da es muffig roch. Das lud nicht ein zum Auspacken. Da wir eh nur ein Minimum dabei haben, konnte das gut im Koffer verbleiben. Waschmaschine war gut nutzbar. 1000 Umdrehungen. Allerdings nur Wäscheleine vor dem Haus.

        An der Hausrückseite nochmals eine Terrasse und auch ein Grill ist vorhanden. An der Seite vom Haus standen auch noch zwei Holzliegen. Waren sehr bequem, wenn auch nur kurz genutzt. Außerdem waren Blumenkübel aufgestellt.

        Fazit: wir haben meist einfachere Häuser, aber dieses hier war einfach nicht unseres. Wir sind alle vier nicht warm geworden mit dem Haus. Da hilft auch die Toplage nicht. Wir haben gebucht, wurden aber von fejo.dk auf das Baujahr ohne Renovierung sogar hingewiesen. Bewertungen sind immer subjektiv, daher bitte selbst bewerten.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • August 2018
        Torsten Baumbach, Hohenerxleben — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Mit dem Ferienhaus waren wir sehr zufrieden. Die Ausstattung und die Einrichtung waren wie im Katalog beschrieben. Das Grundstück und die Lage waren perfekt.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • Juli 2018
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Sehr geschmackvoll eingerichtet, toller Wohn-/Ess-/Küchenraum, sehr großzügig. Die Schlafräume sind sehr spartanisch eingerichtet, die Matratzen alt und durchgelegen, unbequem. Die Küche ist sehr gut ausgestattet und hat einen richtig großen Kühlschrank. Großes Plus!
        Ein tolles Haus für den Sommerurlaub. In der kalten Jahreszeit würden wir es eher nicht buchen, denn der Wind pfiff durch viele Ritzen in der großen Giebelwand, im Sommer angenehm, aber im Winter sicher schwierig.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • August 2017
        Stefanie, Hamm — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Ich würde mal sagen, dieses Haus sollte man nur im Sommer - mit max. 4 Personen buchen und auch nur, wenn man absolut keine Ansprüche an ein Ferienhaus hat.


        Das Haus liegt am Ende der Straße, so dass man dort definitiv seine Ruhe hat. Zum Strand muss man lediglich über die Dünen gehen. Wobei dieser Weg sehr naturbezogen ist.
        Es gibt 2 Terrassen. Eine ist zum Teil überdacht und windgeschützt. Die andere beinhaltet einen Sandkasten und verschiedene Sitz- und Liegemöglichkeiten.
        Es gibt eine Wäscheleine und einen Abstellraum mit 2 Grills und anderen Dingen.

        Im Bad, WC, Küche und Wohnbereich ist ein Steinboden. Dieser scheint nicht sehr gut zu reinigen zu sein. Daher sollte man den Blick in die Ecken lieber unterlassen.
        In den Schlafbereichen liegt Teppich aus.
        Die unteren 2 Schlafzimmer sind sehr winzig und muffig. Lediglich mit Fenster offen lässt es sich dort schlafen. Die jeweiligen Schränke sind großzügig.
        Im Wohnbereich gibt es eine uralte Ledercouch. Das Verrücken der Sessel ist kaum möglich, da sich dann die Füße lösen.
        Der Kamin ist eine Katastrophe. Wir haben uns versucht an die Anleitung zu halten. Einen Tag brannte das Feuer einigermaßen. Die Raumtemperatur nahm aber kaum zu. Bei dem anderen Mal wären wir fast erstickt. Das Feuer ließ sich nicht entzünden. Kaminklappe zu gemacht und es qualmte rechts und links aus so Löchern.

        Bei starkem Regen regnet es an mehreren Stellen durch das Dach.

        Mäuse oder Ähnliches kauen nachts die Holzregale an.

        Die Schrankgriffe halten eher schlecht als recht.

        Auf dem Balkon oben steht eine kleine Bank. Mit kleinen Kindern sollte man aber nicht dorthin, es fehlen zum Teil Bretter am Geländer und eines konnte mein 2-jähriges Kind mal eben so zur Seite schieben.
        Die Innenwände sind aus Regips und gehen teils nicht mal komplett bis auf dem Boden. Alles andere ist aus Holz verkleidet und dort gibt es auch einige Lücken (auch zur Terrasse hin).

        Ich rate jedem sich Badeschuhe mitzubringen, ansonsten ist das Duschen eher ekelig. Das Bad ist ansonsten okay. Es ist geräumig und bietet sogar 2 Waschbecken. Abschließen kann man nicht.
        Die Toilette dagegen ist ein Witz. 1 qm für bis zu 8 Leute. Der Sitz wackelt und für korpulente Menschen oder welche mit Platzangst eine Katastrophe.


        Die Küche ist prima ausgestattet. Von Mixer über genügend Geschirr bis hin zur Küchenwaage ist wirklich fast alles da.
        Der Küchentisch bietet sehr viel Platz. Der Kühlschrank ist groß und kühlt gut. Eine zusätzliche Truhe steht daneben. Auch diese ist soweit gut nutzbar.
        Im Wohnbereich steht ein TV mit sehr, sehr vielen deutschen Programmen. Oben in dem 2 x Doppelbett Schlafzimmer steht ebenfalls einer mit DVD Player.
        Ein weiterer Pluspunkt sind die vielen Abstellmöglichkeiten und Haken zum Aufhängen.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • Juni 2017
        fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Obwohl das Haus seine besten Zeiten hinter sich hat, war der Allgemeinzustand gut, altersbedingte Patina, aber alles vorhanden. An kühlen Tagen ist es durch den Steinboden in der unteren Etage kühl. Zwei mobile Gasheizer sorgen für Abhilfe. Dienlich sind die vielen Hakenleisten. Eine traumhafte Lage mit Naturgeräuschen (Vögel, Wind, Wellen) und eigenem, kurzen Strandaufgang lassen den Urlaub bei dem richtigen Wetter gelingen. Der vorbeifahrende Zug ist relativ bedeutungslos.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • August 2016
        fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Das Haus und die Einrichtung sind überwiegend älter aber okay. Das Grundstück ist sehr schön gelegen und direkt hinter der Düne gelegen.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • Juni 2016
        fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        Schönes Grundstück, Haus in perfekter Lage am Ende eines Weges direkt an der Düne. Es findet keine Lärmbelästigung durch die Lemvigbahn statt, da ist jede Straße lauter.
        Die Einrichtung in dem Haus ist alt und abgewohnt. Die Toilette ist zu klein, man kann sich kaum bewegen. Bad, Dusche sowie Herd, Kühlschrank und Elektrogeräte sind ok.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • September 2012
        Silvia Frickenstein, Dieter Bertelsmeier, Lippstadt — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Die Lage des Hauses ist toll! Allerdings müsste an dem Haus was getan werden... Es ist alt, das ist nicht schlimm, aber man kann es trotzdem liebevoller und gemütlicher einrichten! Auch die Sauberkeit ließ zu wünschen übrig in.. Auf den Matratzen war noch Sand, überall lagen noch Haare von den Vormietern und man sollte mal die Couch auseinander nehmen, viel Sand der in den Ritzen. Und in den Schränken war noch jede Menge Zucker - wir haben gelesen dass die Schränke bei Abreise ausgeputzt werden sollen..
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • September 2011
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Tolle Lage, schlechte und teure Heizungsanlage (oder schlecht beschrieben). Sehr alter Kamin, heizt leider schlecht.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        nicht bewertet
        Grundstück
      • August 2019
        M. Kuschewitz, NRW — erster Urlaub in Dänemark
        Mein Mann gefällt eine Holzeinrichtung eigentlich gar nicht, aber die Ausstattung und Aufteilung gefiel sogar ihm. Der Aufgang zum Strand könnte mit ein paar Stufen vielleicht erleichtert werden, aber ansonsten super. Wir werden auf alle Fälle wieder kommen.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • Juli 2019
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Phantastische Lage zwischen Dünen und Eisenbahnlinie (fährt im Regelfall zweimal in der Stunde, eine Bahn von morgens bis abends, im Ausnahmefall auch mal ein Güterzug). Allerdings hausnah, daher Tiere und Kinder im Auge haben. Die vordere Terrasse wurde neu gemacht und ist sehr schön geworden. Das Haus liegt am Ende des Weges und ist das letzte Haus.

        Das Haus selbst ist schwierig zu beschreiben. Einfach und zweckmäßig wäre für uns weniger gewesen. Das war es auch nicht. Gut fanden wir den großen Essbereich mit Bank und Stühlen. Auch das Wohnzimmer mit der ausgetauschten Couch war in Ordnung. Der Fußboden wirkte aufgrund seiner Beschaffenheit grundsätzlich schmutzig (war er sicher an den Rändern und Ecken, aber er war halt rustikal). Der Kamin war nur bedingt bzw., nach dem zufälligen Besuch des Schornsteinfegers, gar nicht mehr nutzbar. Wir hatten viel Wind und es drückte uns trotz Beachtung der Anleitung immer mal wieder den Rauch runter und rein. Es fehlte wohl auch eine Klappe am Kamin auf dem Dach, die das verhindert. Wärme gab der Kamin leider nicht ab, sofern man nicht direkt davor saß. Der Wind zieht durchs Haus, durch die Ritze neben der Haustür (da kann man ins Freie gucken) und die Belattung über der Glasfaserwolle ist nicht mit Folie abgedeckt. Zum einen pendeln die Lampen hin und her, zum anderen rieselt auch nach so vielen Jahren Glasfaserstaub herunter.

        Die Küche war gut ausgestattet. Großer Kühlschrank vorhanden, allerdings nicht befestigt, da muss man oft beide Hände zum Öffnen benutzen. Sauberkeit, naja. Im Kühlschrank, der geschlossen eingeschaltet war, befand sich schon mal ein Ohrenschlüpfer. Auch sonst teilweise schwierig. Sand auf der Wendeltreppe nach oben, auf der Couch. Viele Insekten/Käferchen, die tot auf Ablage und Bettwäsche lagen und einen kurz zweifeln lassen, ob es nutzbar ist. In der Küche unter der Spüle ist der Abfluss wohl seit ewigen Zeiten nicht dicht. Dementsprechend stinkt es nach Moder und Abwasser und lässt das Haus schmutziger wirken durch den Geruch, als es vielleicht ist.

        Die Toilette ist in der Tat sehr klein. Bewegungsfreiheit zur Reinigung, naja. Hier wäre es hilfreich, wenn zumindest das kleine Waschbecken entfernt werden würde. Es sind ja zwei im Duschbereich. Duschbereich, Dusche. Naja. Man gewöhnt sich daran. Wir haben uns eine kleine Wanne reingestellt, damit man beim Duschen nicht auf dem Boden steht. Wasser reicht max. für zwei Personen bei einfachem Duschgang. Boiler fasst 30 Liter.

        Die beiden unteren Schlafzimmer riechen ebenfalls extrem muffig. Wir haben daher den oberen Schlafbereich genutzt. Fenster sollten lt. Endreinigung ja ebenfalls geputzt werden. Wir konnten nicht durchgucken.
        Im Schlafzimmer ist das Holzbett mit den Matratzen definitiv fertig und lädt nicht zum Schlafen ein. Auch der vorgegebene Standplatz war nicht unseres. Das Metallbett ließ sich glücklicherweise verschieben. Die Schränke wurden von uns nicht genutzt, da es muffig roch. Das lud nicht ein zum Auspacken. Da wir eh nur ein Minimum dabei haben, konnte das gut im Koffer verbleiben. Waschmaschine war gut nutzbar. 1000 Umdrehungen. Allerdings nur Wäscheleine vor dem Haus.

        An der Hausrückseite nochmals eine Terrasse und auch ein Grill ist vorhanden. An der Seite vom Haus standen auch noch zwei Holzliegen. Waren sehr bequem, wenn auch nur kurz genutzt. Außerdem waren Blumenkübel aufgestellt.

        Fazit: wir haben meist einfachere Häuser, aber dieses hier war einfach nicht unseres. Wir sind alle vier nicht warm geworden mit dem Haus. Da hilft auch die Toplage nicht. Wir haben gebucht, wurden aber von fejo.dk auf das Baujahr ohne Renovierung sogar hingewiesen. Bewertungen sind immer subjektiv, daher bitte selbst bewerten.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • August 2018
        Torsten Baumbach, Hohenerxleben — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Mit dem Ferienhaus waren wir sehr zufrieden. Die Ausstattung und die Einrichtung waren wie im Katalog beschrieben. Das Grundstück und die Lage waren perfekt.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • Juli 2018
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Sehr geschmackvoll eingerichtet, toller Wohn-/Ess-/Küchenraum, sehr großzügig. Die Schlafräume sind sehr spartanisch eingerichtet, die Matratzen alt und durchgelegen, unbequem. Die Küche ist sehr gut ausgestattet und hat einen richtig großen Kühlschrank. Großes Plus!
        Ein tolles Haus für den Sommerurlaub. In der kalten Jahreszeit würden wir es eher nicht buchen, denn der Wind pfiff durch viele Ritzen in der großen Giebelwand, im Sommer angenehm, aber im Winter sicher schwierig.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • August 2017
        Stefanie, Hamm — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Ich würde mal sagen, dieses Haus sollte man nur im Sommer - mit max. 4 Personen buchen und auch nur, wenn man absolut keine Ansprüche an ein Ferienhaus hat.


        Das Haus liegt am Ende der Straße, so dass man dort definitiv seine Ruhe hat. Zum Strand muss man lediglich über die Dünen gehen. Wobei dieser Weg sehr naturbezogen ist.
        Es gibt 2 Terrassen. Eine ist zum Teil überdacht und windgeschützt. Die andere beinhaltet einen Sandkasten und verschiedene Sitz- und Liegemöglichkeiten.
        Es gibt eine Wäscheleine und einen Abstellraum mit 2 Grills und anderen Dingen.

        Im Bad, WC, Küche und Wohnbereich ist ein Steinboden. Dieser scheint nicht sehr gut zu reinigen zu sein. Daher sollte man den Blick in die Ecken lieber unterlassen.
        In den Schlafbereichen liegt Teppich aus.
        Die unteren 2 Schlafzimmer sind sehr winzig und muffig. Lediglich mit Fenster offen lässt es sich dort schlafen. Die jeweiligen Schränke sind großzügig.
        Im Wohnbereich gibt es eine uralte Ledercouch. Das Verrücken der Sessel ist kaum möglich, da sich dann die Füße lösen.
        Der Kamin ist eine Katastrophe. Wir haben uns versucht an die Anleitung zu halten. Einen Tag brannte das Feuer einigermaßen. Die Raumtemperatur nahm aber kaum zu. Bei dem anderen Mal wären wir fast erstickt. Das Feuer ließ sich nicht entzünden. Kaminklappe zu gemacht und es qualmte rechts und links aus so Löchern.

        Bei starkem Regen regnet es an mehreren Stellen durch das Dach.

        Mäuse oder Ähnliches kauen nachts die Holzregale an.

        Die Schrankgriffe halten eher schlecht als recht.

        Auf dem Balkon oben steht eine kleine Bank. Mit kleinen Kindern sollte man aber nicht dorthin, es fehlen zum Teil Bretter am Geländer und eines konnte mein 2-jähriges Kind mal eben so zur Seite schieben.
        Die Innenwände sind aus Regips und gehen teils nicht mal komplett bis auf dem Boden. Alles andere ist aus Holz verkleidet und dort gibt es auch einige Lücken (auch zur Terrasse hin).

        Ich rate jedem sich Badeschuhe mitzubringen, ansonsten ist das Duschen eher ekelig. Das Bad ist ansonsten okay. Es ist geräumig und bietet sogar 2 Waschbecken. Abschließen kann man nicht.
        Die Toilette dagegen ist ein Witz. 1 qm für bis zu 8 Leute. Der Sitz wackelt und für korpulente Menschen oder welche mit Platzangst eine Katastrophe.


        Die Küche ist prima ausgestattet. Von Mixer über genügend Geschirr bis hin zur Küchenwaage ist wirklich fast alles da.
        Der Küchentisch bietet sehr viel Platz. Der Kühlschrank ist groß und kühlt gut. Eine zusätzliche Truhe steht daneben. Auch diese ist soweit gut nutzbar.
        Im Wohnbereich steht ein TV mit sehr, sehr vielen deutschen Programmen. Oben in dem 2 x Doppelbett Schlafzimmer steht ebenfalls einer mit DVD Player.
        Ein weiterer Pluspunkt sind die vielen Abstellmöglichkeiten und Haken zum Aufhängen.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • Juni 2017
        fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
        Obwohl das Haus seine besten Zeiten hinter sich hat, war der Allgemeinzustand gut, altersbedingte Patina, aber alles vorhanden. An kühlen Tagen ist es durch den Steinboden in der unteren Etage kühl. Zwei mobile Gasheizer sorgen für Abhilfe. Dienlich sind die vielen Hakenleisten. Eine traumhafte Lage mit Naturgeräuschen (Vögel, Wind, Wellen) und eigenem, kurzen Strandaufgang lassen den Urlaub bei dem richtigen Wetter gelingen. Der vorbeifahrende Zug ist relativ bedeutungslos.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • August 2016
        fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
        Das Haus und die Einrichtung sind überwiegend älter aber okay. Das Grundstück ist sehr schön gelegen und direkt hinter der Düne gelegen.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • Juni 2016
        fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
        Schönes Grundstück, Haus in perfekter Lage am Ende eines Weges direkt an der Düne. Es findet keine Lärmbelästigung durch die Lemvigbahn statt, da ist jede Straße lauter.
        Die Einrichtung in dem Haus ist alt und abgewohnt. Die Toilette ist zu klein, man kann sich kaum bewegen. Bad, Dusche sowie Herd, Kühlschrank und Elektrogeräte sind ok.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • September 2012
        Silvia Frickenstein, Dieter Bertelsmeier, Lippstadt — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Die Lage des Hauses ist toll! Allerdings müsste an dem Haus was getan werden... Es ist alt, das ist nicht schlimm, aber man kann es trotzdem liebevoller und gemütlicher einrichten! Auch die Sauberkeit ließ zu wünschen übrig in.. Auf den Matratzen war noch Sand, überall lagen noch Haare von den Vormietern und man sollte mal die Couch auseinander nehmen, viel Sand der in den Ritzen. Und in den Schränken war noch jede Menge Zucker - wir haben gelesen dass die Schränke bei Abreise ausgeputzt werden sollen..
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        Grundstück
      • September 2011
        fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
        Tolle Lage, schlechte und teure Heizungsanlage (oder schlecht beschrieben). Sehr alter Kamin, heizt leider schlecht.
        Erwartungen erfüllt
        Sauberkeit
        Preis / Leistung
        Ausstattung
        Lage
        nicht bewertet
        Grundstück

    Urlaubsort

    Was kann man in Vejlby Klit machen?

    Klicke auf die Symbole für mehr Infos

    Klicke auf die Symbole für mehr Infos

    FAQ - Häufige Fragen FAQ

    FAQ - Häufige Fragen

    Wie hoch sind die Nebenkosten im Ferienhaus?

    Der Energie- und Wasserverbrauch ist vom Haus und der Jahreszeit abhängig. Damit du eine ungefähre Vorstellung von den Nebenkosten bekommst, haben wir einige Erfahrungswerte für dich zusammengestellt:

    Ist der Wasserverbrauch nicht inklusive, rechne mit etwa 5 € pro Person und Woche.

    Der durchschnittliche Stromverbrauch für eine Familie im Ferienhaus liegt zwischen 40 und 60 € pro Woche. An kühlen Tagen kommen Heizkosten dazu, wodurch sich der Stromverbrauch etwa verdoppeln kann.

    Sollte die Heizung mit Öl oder Fernwärme betrieben werden, werden diese Verbrauchskosten auch abgerechnet. Dadurch reduziert sich selbstverständlich der Stromverbrauch.

    Ein Saunagang oder ein Bad im Whirlpool kosten etwa 5-6 €. Wenn dein Haus einen Standwasserwhirlpool hat, fallen wesentlich höhere Kosten an, weil der Whirlpool ständig beheizt wird.

    Ein Swimmingpool verbraucht das ganze Jahr über etwa 150 - 200 € pro Woche zusätzlich, da Heizung und die Filteranlage ständig in Betrieb sind.

    In Energiesparhäusern fallen die Heizkosten durch gute Wärmedämmung oder den Einsatz einer Wärmepumpe bzw. Klimaanlage, die warme Luft gleichmäßig im Haus verteilen, deutlich niedriger aus.

    Gibt es gratis Internet über W-Lan im Haus?

    Wenn das Internetsymbol in den Hausmerkmalen zu sehen ist, steht dir eine Internetverbindung zur Verfügung. In den meisten Häusern gibt es WLAN. Wenn ein Kabel erforderlich ist, liegt es im Haus oder du bekommst es im Servicebüro. In den Dünenlagen kann das Internet aufgrund der Lage der Häuser auch mal instabil sein.

    Was muss ich mitbringen und was können wir vor Ort mieten?

    Bettwäsche, Laken und Handtücher gehören nicht zur Hausaustattung, können aber kostenpflichtig geliehen werden. Kinderbetten und Hochstühle werden ebenfalls vermietet, in den neuen oder renovierten Häuser gibt es das häufig schon. Bei einigen Partnern kannst du Bollerwagen, Kinderbuggy, Gefrierschränke oder auch Fahrräder mieten. Bitte frag uns nach Details! Kaminholz bekommst du im Supermarkt, an Tankstellen und in einigen Servicebüros.

    Gibt es Gartenmöbel und einen Grill im Ferienhaus?

    In den meisten Ferienhäusern gibt es einen Grill. Sollte einer vorhanden sein, darfst du ihn auch benutzen. Es gibt aber keine Garantie für den Zustand des Grills. Einige Servicebüros haben auch immer einen Ersatzgrill vorrätig. Gartenmöbel gibt es in allen Ferienhäusern, Liegen und Auflagen nicht unbedingt. In der Wintersaison werden die Möbel manchmal nur auf Wunsch bereitgestellt, frag bitte im Servicebüro nach!

    Ab wann können wir das Ferienhaus beziehen?

    Am Anreisetag steht dir das Ferienhaus ab dem Nachmittag zur Verfügung. Die genaue Uhrzeit für die Schlüsselübergabe steht in deinem Mietvertrag. Solltest du bereits früher vor Ort sein, kannst du selbstverständlich sofort nach deinem Schlüssel fragen. Vielleicht ist dein Haus bereits bezugsfertig. Eine Schlüsselübergabe im Laufe des Vormittags ist nur möglich, wenn du die vorherige Nacht mitgebucht hast.

    Wo bekomme ich den Schlüssel?

    Die Adresse für die Schlüsselübergabe steht in den Mietunterlagen, die du nach der Buchung vom Vermieter zugeschickt bekommen hast. Bei kleineren Agenturen bekommst du den Schlüssel im Büro des Vermieters oder auch direkt am Haus, die großen Vermieter haben lokale Servicebüros in ganz Dänemark. Die Schlüsselübergabe befindet sich immer im Umkreis von maximal 30 Kilometer zum Ferienhaus. Wenn du außerhalb der Öffnungszeiten anreisen, wird dir der Schlüssel zusammen mit den Unterlagen deponiert.

    Kann ich das Haus beim Anbieter günstiger buchen?

    Nein, wir zeigen die Preise des Anbieters, du zahlst bei uns keinen Cent mehr. Rabatte und Last Minute Angebote sind in unseren Preisen bereits berücksichtigt. Solltest du dein Haus bei einer anderen Agentur günstiger finden, kann es an der Art der Darstellung liegen: Buchungsgebühren und obligatorische Endreinigung zeigen wir schon im Angebot, andere Webseiten zeigen diese erst im Buchungsformular. Sollte es eine Preisdifferenz geben, ruf uns gerne an, wir finden bestimmt eine Lösung.

    Kann ich das Ferienhaus reservieren?

    Dieses Ferienhaus kannst du direkt buchen und innerhalb der folgenden 2 Tage kostenfrei bei uns stornieren, solange du noch keine Zahlung veranlasst hast.

    Bezahlung bei einer kurzfristigen Anreise?

    Bis einen Tag vor Anreise kannst du bei uns dein Wunschferienhaus online buchen. Die Bezahlung kann auch kurzfristig per Überweisung erfolgen. Bitte bring zur Schlüsselübergabe den Überweisungsbeleg mit. Alternativ kannst du bei einer Buchung ab einer Woche vor Anreise vor Ort per EC-Karte oder in bar bezahlen.

    Ich bin jünger als 25 Jahre. Was muss ich bei meiner Buchung beachten?

    Viele Vermieter bieten keinen Buchungen für Personen unter 25 Jahren an, wenn diese mit mehr als zwei Personen anreisen oder erheben alternativ eine Extra-Kaution. Ob und zu welchen Konditionen deine Buchung möglich ist, steht in den Mietbedingungen.

    Entfernung zum Ferienhaus

    Gib PLZ oder Ort ein, es werden Fahrzeit und Route berechnet.

    Entfernung: () Route

    Die Entfernung konnte leider nicht ermittelt werden.

    Bitte gib eine Postleitzahl ein.

    Benachbarte Häuser finden

    372 €

    Frag uns

    Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 10-14 Uhr.

    0211 – 5800 3060

    Schreib uns eine E-Mail

    Lieber Dänemark-Fan,

    du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

    Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

    Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

    Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: henrik@fejo.dk. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

    Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

    Henrik Ranch
    Geschäftsführer
    fejo.dk