Gjellerodde – Ferienhäuser mit Limfjordblick

Ferienhaus in Gjellerodde suchen
An- / Abreise
Weide mit Pferden am Limfjord in Gjellerodde

Gjellerodde liegt in einer geschützten Bucht am Limfjord. Durch die Nähe zur Lemvig Marina und dem Nordseestrand in Vejlby Klit ist es ein herrliches Gebiet für einen Urlaub am Wasser. Viele Ferienhäuser bieten Fjordblick.

Map

Ferienhausurlaub am blauen Limfjord

  1. Ferienhäuser am Hang vor dem Limfjord als Hintergrund
    Viele Ferienhäuser in Gjellerodde bieten schöne Aussicht auf den Limfjord
  2. Ferienhäuser am Hang von Rasen umgeben
    Die Häuser sind von Rasen und grünen Hecken umgeben
  3. Wiese mit Pferden dahinter einHaus am Ufer des Fjordes
    Der Strand am Limfjord ist schmal, aber von Wiesen umgeben
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/

Wem die Nordseeluft zu rau ist, der sollte sich einmal ein Ferienhaus in Dänemark am Ufer des Limfjords anschauen. Die Aussicht über das Wasser und die hügelige Landschaft sind zu jeder Jahreszeit reizvoll.

Gjellerodde und die benachbarte Marina in Lemvig liegen am Nissum Bredning. Schmale Fjordstrände, Surfsposts und Angelplätze findet man direkt vor Ort, zum Nordseestrand und der Ferienhausregion Vejlby Klit sind es etwa zehn Kilometer.

Ferienhäuser mit Aussicht

Ferienhäuser in Gjellerodde gibt es in allen Preisklassen und Größen, mehr als die Hälfte von ihnen mit Blick auf den Limfjord. In der Nebensaison findet man gemütliche Ferienhäuser schon ab 200 € pro Woche, in denen die ganze Familie Platz hat.

Ein Tagesausflug nach Gjellerodde und Lemvig lohnt sich auch von anderen Ferienhausgebieten in Westjütland, um zum Beispiel in die beliebte Odden Cafeteria einzukehren.

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser in Gjellerodde
  • AV54
    • 6 Pers
    • 80 m²
    • Meer 8 km
    ab 472 €
  • XZ98
    • 6 Pers
    • 67 m²
    • Meer 9 km
    ab 302 €
  • TU79
    • 6 Pers
    • 89 m²
    • Meer 9 km
    ab 312 €
  • MA07
    • 6 Pers
    • 75 m²
    • Meer 8 km
    ab 362 €
  • AR85
    • 6 Pers
    • 84 m²
    • Meer 8 km
    ab 337 €
  • MD71
    • 6 Pers
    • 60 m²
    • Meer 9 km
    nicht bewertet
    ab 354 €

Beliebter Treffpunkt: die Odden Cafeteria

Die Odden Cafeteria hat eine große Gastterrasse mit herrlichem Fjordblick. Ob Kaffee und Kuchen, Eis oder ein dänisches Abendessen mit Bier und Schnaps – hier gibt es im Sommer für jeden etwas.

Spielplatz am Hang

Kinder können derweil den benachbarten Spielplatz erkunden. Im unteren Bereich locken Sandflächen, Klettergerüste und Schaukeln. Spannend wird es, wenn man die lange Treppe hinaufsteigt.

Oben wartet eine Aussichtsterrasse mit Picknickbänken und eine Rutsche, die über verschiedenen Röhren wieder hinab zum Spielplatz führt. Vielleicht ist es auch der schnellste Weg, um von den oben gelegenen Ferienhäusern zum Strand zu rutschen.

Der Gjellergaard

Im Sommer und an Feiertagen öffnet der Gjellergaard seine Türen. Es ist ein typisches Westküstenhaus, in dem heute ein kleines Heimatmuseum mit Kaffeestube und ein lokalen Produkten beheimatet ist.

  1. Blick auf das Zentrum der Ferienhaussiedlung mit einem Restaurant am Parkplatz
    Vom Hang über dem Spielplatz schaut man auf die Cafeteria und Limfjord
  2. Blick in ein Restaurant mit sommerlich gekleideten Gästen
    Die Odden Cafeteria ist auch ein beliebtes Ausflugziel
  3. Spielplatz vor einem grünen Hügel bei Sommerwetter
    Der Spielplatz mit Klettergerüsten und einer langen Rutsche liegt am Hang vor der Cafeteria
  4. Blick über einen flachen See zu m Reetdachhof Gjellergaard
    Das Heimatmuseum Gjellergaard steht am Ufer des Gjeller Sees
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/

Die Halbinsel am Gjeller Sø

  1. Braune und beige Schafe auf einer hohen Wiese
    Schafe halten die Vegetation auf der Halbinsel kurz
  2. Flache, wasserreiche Landschaft im Frühjahr
    Die Gjeller Odde ist eine flache Landzunge mit guten Angelplätzen
  3. Sonnenuntergang über einem windstillen Gewässer
    Von der Spitze der Landzunge sieht man abends die Sonne hinter Gjellerodde versinken
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/

Der Gjeller Sø auf der Odde ist kein Badesee, sondern ein Naturschutzgebiet. An seinem Ufer kann man wunderbar die Ruhe genießen und die Vogelwelt beobachten. Das westliche Ufer ist bewaldet, nach Osten hin schweift der Blick über die flache Vegetation bis hin zum Limfjord.

Zwei schmale Straßen führen bis zur äußersten Spitze der Landzunge. Asphaltiert ist aber nur der vordere Abschnitt der Straße, später fährt man über rutschige Kieswege. Eine Schafherde hält das Gras kurz. Damit sie nicht in die Ferienhausgärten zieht, trennt eine Gitterbrücke die Weideflächen von Gjellerodde. Mit Kinderwagen oder Rollstühlen ist der Weg hinüber etwas holprig.

Angeln an der Odde

Die Gjeller Odde ist ein beliebter Platz zum Angeln in Dänemark. Man kann mit dem Auto bis ans äußerste Ufer fahren, zwischen Herbst und Frühjahr muss man jedoch mit Überschwemmungen und großen Schlaglöchern rechnen. An der Nordküste liegt ein steiniger Strand, der im Sommer ruhesuchende Badegäste anlockt.

Schön ist der Weg um den Gjeller Sø, ca. eine Stunde durch Heide und Wald, am Strand entlang und zwischen den Feldern hindurch. Auch der Weg am Fjord zur Marina und nach Lemvig ist wunderbar und zu Fuß zu schaffen. In Lemvig gibt es ein kleines Museum und ein Museum für religiöse Kunst, einen Hafen und ein paar Cafés, Restaurants und Kneipen.
Familie Peters, Wedel

Stadtbummel in Lemvig

Das Städtchen Lemvig mit seinen schönen Geschäften, Straßencafés, Museen und dem gemütlichen Fischereihafen liegt gleich hinter dem nächsten Hügel. Die Eiszeit hat die Landschaft in eine Berg- und Talbahn verwandelt, für Radfahrer eine sportliche Herausforderung! Unten am Fjord führt ein ebener Wanderweg von Gjellerodde nach Lemvig.

Museen in Lemvig

Lemvigs Kirche mit ihrem markanten Zwiebelturm stammt aus dem 13. Jahrhundert. Das Museum für religiöse Kunst hingegen zeigt sich in einem modernen Gebäude am Stadtrand.

Das Lemvig Museum im Stadtzentrum erzählt Geschichten von den Bewohnern der Gegend, über die Seefahrt und auch von Künstlern der Region.

Lokale Braukunst

Östlich von Lemvig kann man hausgemachte Bierspezialitäten kaufen. Bei Nr. Nissum Håndbryg werden zwölf verschiedene Bierspezialitäten gebraut, ausgeschenkt und verkauft. Der Hofladen ist jeden Tag außer Mittwoch geöffnet.

  1. Fußweg zwischen Häusern und Gärten mit Blick auf einen Hafen mit Segelbooten
    Lemvig liegt zwischen zwei Eiszeithügeln am Limfjord
  2. Weiße Kirche mit einem kupfergedeckten Zwiebelturm
    Die weiße Lemvig Kirche hat einen ganz untypischen Zwiebelturm
  3. Fußgängerzone mit einem Brunnen und großen Stadthäusern im Winter
    Die Innenstadt von Lemvig mit Fußgängerzone und schmucken Bürgerhäusern
  4. Sportanlage am Hafen mit Skaterbahn und Basketballkörben
    Im Skaterpark am Hafen gibt es verschiedene Sport- und Spielmöglichkeiten
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/
Lemvig ist eine schöne Stadt, sehenswert und mit vielen verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten. Im Hafen kann man den Fischern zu sehen und frischen Fisch kaufen. Im hinteren Bereich der Stadt gibt es eine Skaterbahn.
Tipp von Mario und Dominique, Sachsen

Surfen und genießen am Jachthafen Lemvig

  1. Motorjacht am Jachthafen mit grünen Hügeln im Hintergrund
    Der Jachthafen bietet viele Liegeplätze für Freizeitkapitäne
  2. Sandstrand, dahinter der Limfjord mit einem Windsurfer
    Die Marina in Lemvig hat einen etwas breiteren Strand mit einem Surfspot
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/

Für Windsurfer oder Fans des Trendsports SUP (Stand up Paddeling) ist der Strand ideal. Man kann in Lemvig und Gjellerodde seine Ausrüstung direkt bis zum Wasser fahren, die kleinen Wellen sind für den SUP-Sportler eher eine spielerische Herausforderung.

Abendessen mit Fjordblick

Wo Surfer und Segler sich treffen, kann man im Restaurant Marina einen lauen Sommerabend gemütlich ausklingen lassen. Zum Sonnen und Baden lockt ein sauberer Sandstrand mit Spielplatz und Beachvolleyball.

Auch am Hafen im Zentrum gibt es ein Lokal mit Aussicht auf die Schiffe. Wer die Natur auf zwei Rädern erkunden möchte, kann bei Cykel-Mads an der Storegade in Lemvig Fahrräder mieten.

Sportliches für Groß und Klein

Am Hafen im Zentrum gibt es einen Spielplatz sowie eine kostenlose Skaterbahn. Der Lemvig Golfclub steht auch Tagesgästen offen. Auf Geo Park Vestjylland findet man weitere Inspirationen für Aktivitäten im nördlichen Bereich der Ferienhausregion Westjütland.

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser in Gjellerodde
  • MA07
    • 6 Pers
    • 75 m²
    • Meer 8 km
    ab 362 €
  • QI24
    • 6 Pers
    • 87 m²
    • Meer 9 km
    ab 387 €
  • FF05
    • 5 Pers
    • 72 m²
    • Meer 8 km
    ab 337 €
  • BZ59
    • 6 Pers
    • 91 m²
    • Meer 9 km
    ab 417 €
  • UT84
    • 7 Pers
    • 103 m²
    • Meer 8 km
    ab 327 €
  • RB39
    • 5 Pers
    • 80 m²
    • Meer 8 km
    ab 252 €

Wandern und Angeln in Lemvigs Umgebung

Lemvig ist auf zwei Seiten von Wasser umgeben. Im Norden liegt Nissum Bredning, ein Arm des Limfjords, nach Süden erstreckt sich der lauschige Lemvig See. Egal, von wo man anreist, begrüßt einen die Stadt mit herrlicher Aussicht! Ein Spielplatz am See bietet sich für die erste Picknickpause an.

Der Lemvig See bildet den Auftakt zu einem grünen Tal, das von Wanderwegen durchzogen ist. Wasser- und trittfeste Schuhe sind unerlässlich, denn die Pfade sind unbefestigt. Informationen zur Wanderung bekommt man auf einer Infotafel am See.

Fitness am See

Der Hjertestien, eine Art Trimm-Dich-Pfad, beginnt ebenfalls am See und lockt mit seinen Sportgeräten vielleicht auch Teenager zu einem Spaziergang. Als Angelgewässer hat der See ebenfalls einen guten Ruf.

Sonne, Mond und Sterne

Der Planetenpfad ist ein Wanderweg mit einem Modell unseres Sonnensystems. Er beginnt am Lemvig Museum und führt am Ufer des Nissum Brednings bis nach Gjellerodde und endet mit dem Modell des Plutos am Gjeller See.

  1. Blauer, windstiller See mit einem Steg im Vordergrund
    Der blaue Lemvig See ist ein Angelparadies mit Aussicht
  2. Picknickplatz unter Bäumen
    Der Planetenpfad führt am grünen Ufer des Limfjords entlang
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/

Das große Waldgebiet Klosterhede

  1. Reiter in der Klosterhede Plantage
    Der Mølgaard bietet geführte Ausritte durch die Klosterheden Plantage an

Die weitläufige Klosterhede Plantage, eines der größten Waldgebiete in Dänemark, liegt südlich von Lemvig. Hier kann man stundenlang wandern, radfahren oder reiten. Zur Plantage gehören ein offenes Heidegebiet mit einem kleinen See, in dessen Umgebung freilebende Biber unterwegs sind.

Autos dürfen den Wald nur auf einer Schotterstraße mit mehreren Parkplätzen durchqueren, die anderen Wege sind autofrei. Das Gebiet ist so groß, dass man immer wieder neue Wege erkunden kann. Das Mølgaard Reitzentrum in Fabjerg bietet geführte Ausritte durch die Plantage an. Im Nordwesten, gegenüber des Lemviger Flugplatzes, steht ein begehbarer Hospitalbunker im Wald, mit Leitern, Beleuchtung und einigen Infotafeln.

Mit Hund in die Kloster Hede

Für den Urlaub mit Hund in Dänemark gibt es einen Hundewald am Gammel Landvej, nordwestlich vom Møllesø.

Rustikales Kräftemessen

Mehr Action bietet das Outdoorcenter Vesterjysk Friluftcenter in der Nähe des Segelflugplatzes an. Paintball, Kletterpfade oder Axtwerfen gehören zum Programm, ideal für ein Kräftemessen unter Freunden oder Freundinnen!

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser in Gjellerodde
  • FG76
    • 6 Pers
    • 90 m²
    • Meer 8 km
    ab 367 €
  • AB34
    • 5 Pers
    • 80 m²
    • Meer 9 km
    ab 357 €
  • AR85
    • 6 Pers
    • 84 m²
    • Meer 8 km
    ab 337 €
  • UT84
    • 7 Pers
    • 103 m²
    • Meer 8 km
    ab 327 €
  • BZ59
    • 6 Pers
    • 91 m²
    • Meer 9 km
    ab 417 €
  • KP20
    • 8 Pers
    • 92 m²
    • Meer 9 km
    ab 308 €
Das sagen unsere Gäste
  • März 2024
    Susanne, Lüneburg
    Schöne Wanderwege in der näheren Umgebung. Die Cafeteria öffnet nur in der Saison. Jedes Haus hat eine Rasenfläche und fast immer einen Mähroboter. Wenig Bäumer und Sträucher, daher auch keine Wildtiere und kaum Vögel. Das ist schade. In ca. 10 km erreicht man die Nordsee, das ist sehr praktisch.
  • März 2024
    fejo-Kunde
    Wir kommen seit über 20 Jahren immer wieder gerne nach Gjellerodde. Ein hübscher Ort mit fantastischem Blick auf den Fjord. Einkaufsmöglichkeiten sind in Lemvig (5 Autominuten) ausreichend vorhanden. Ausflugsziele sind mit dem Auto gut erreichbar.
  • Mittel Strandurlaub
  • Gut Kinderfreundlich
  • Mittel Shopping
  • Gut Hundefreundlich
  • Gut Sport & Spiel
  • Mittel Fahrradverleih
  • Mittel Lokale Leckereien
  • Mittel Kunsthandwerk
  • Gut Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Einsteiger verrate ich euch mehr über Gjellerodde und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.

Kundenmeinung zu Gjellerodde: 4,5/5 (72 Bewertungen)