Kurzurlaub im Ferienhaus in Dänemark

Ferienhaus in Dänemark suchen
An- / Abreise
Ferienhaus auf der Düne über dem Sandstrand auf Fanø in Dänemark

Die Sonne scheint und du willst das Meer sehen, hast aber nur drei Tage Zeit? Dann such dir ein Ferienhaus für einen Kurztrip in Dänemark und lade deine Energie mit frischem Wind und Wellen wieder auf!

Kurz mal raus - Kurzurlaub in Dänemark

Ferienhäuser in Dänemark werden üblicherweise für eine volle Woche vermietet. Von Wochenende zu Wochenende findet man das ganze Jahr über Ferienhäuser an der dänischen Nordsee, an der Ostseeküste oder auf den dänischen Inseln.

Der Trend geht aber immer mehr zum Kurzurlaub, auch im Ferienhaus in Dänemark. Für deutsche Urlauber bieten sich zahlreiche Feiertage an, bei denen man drei oder sogar vier Nächte bleiben kann, ohne den Jahresurlaub darauf verwenden zu müssen.

Doch auch in der übrigen Zeit kann die Sehnsucht nach Erholung, frischer Seeluft oder einfach nur Ruhe vom Alltag so groß sein, dass man kurz mal nach Dänemark fahren muss!

Kurzfristig nach Angeboten suchen

Die gute Nachricht: Zahlreiche Ferienhäuser werden kurzfristig für individuelle Anreisetermine und Kurzurlaub freigeschaltet. Der Wermutstropfen dabei: Das gilt selten für Feiertage wie Ostern oder Weihnachten und gerade im Hochsommer ist eh alles ausgebucht, da bleibt kaum etwas Schönes übrig für ein besonderes Angebot, zu dem auch der Rabatt für Kurzurlaub zählt.

Wo buche ich ein Ferienhaus für Kurzurlaub in Dänemark?

Ein Ferienhaus in Dänemark lässt sich schnell und einfach online buchen: Portal aufrufen, Reisedaten und Wunschmerkmale für das Ferienhaus angeben und das beste Angebot auswählen. Genau so kann man bei fejo.dk auch sein Ferienhaus für einen Kurzurlaub buchen.

Entweder gibt man einen konkreten Reisetermin an oder man wählt einen Zeitraum und gibt an, wie viele Tage oder Nächte man für den Kurzurlaub in Dänemark zur Verfügung hat. Die Auswahlliste enthält dann alle Ferienhäuser, die im gewünschten Zeitraum für Kurzurlaub oder ein verlängertes Wochenende gebucht werden können.

Kurzurlaub auf Rømø an der Nordsee

Die Insel Rømø ist ein beliebtes Ziel für Kurzurlaub. Es ist die südlichste Nordseeinsel in Dänemark und durch die Anbindung über den Damm ist keine Fähre notwendig. In Havneby wird mehr als die Hälfte aller Ferienhäuser ganzjährig für einen Kurzurlaub angeboten, aber auch in den anderen Orten lässt sich ein passendes Angebot finden.

Auszeit an der Ostsee

An der Ostseeküste bietet sich eine der südlichen Inseln in Dänemark an. Auf Als gleich hinter der Flensburger Förde und auf Lolland, das man mit der Fähre von Fehrman schnell erreicht, stehen das ganze Jahr über zahlreiche Ferienhäuser für einen Kurztrip zur Verfügung.

Was kostet ein Ferienhaus für Kurzurlaub in Dänemark?

Der Mietpreis für ein dänisches Ferienhaus wird wochenweise kalkuliert. Bucht man einen kürzeren Zeitraum, reduziert sich der Wochenpreis um 15 - 30 %. Für sechs Nächte gibt es noch keinen Rabatt und die Mindestmietdauer beträgt bei einem Ferienhaus in Dänemark drei Tage beziehungsweise zwei Nächte.

Möchte man fünf Nächte bleiben, sollte man zunächst nach Sonderangeboten oder Last-Minute-Preisen für die ganze Woche zu suchen, diese Rabatte sind oft höher. Reist man nur zur zweit, bietet sich ein Ferienhaus mit einem Zwei-Personen-Rabatt an. Er beträgt 25 % vom Wochenpreis und wird hauptsächlich in der Nebensaison gewährt. Ob Hunde oder Kleinkinder dabei berücksichtigt werden, hängt vom Vermieter ab.

Nebenkosten nicht vergessen

Die Nebenkosten im Ferienhaus für Strom, Wasser und Heizung zahlt man nach dem Urlaub und nach Verbrauch. Entscheidet man sich für die Buchung einer vollen Woche und reist eher ab, können die Nebenkosten etwas höher ausfallen, da man für den kompletten Buchungszeitraum zahlen muss. Das macht sich hauptsächlich im Winter oder bei Ferienhäusern mit Pool bemerkbar.

Wie finde ich das günstigste Angebot für Kurzurlaub in Dänemark?

Einige Ferienhäuser werden nur mit obligatorischer Endreinigung für Kurzurlaub angeboten. Die Reinigung ist dann im ausgewiesenen Preis bereits enthalten und wird nicht mehr mit "Auf Wunsch" angezeigt. Bei solchen Angeboten ist eventuell günstiger, die volle Woche zu buchen und die Reinigung nach dem Kurzurlaub selbst vorzunehmen.

Nach Sonderangeboten suchen

Auch bei Poolhäuser kann es sich lohnen, eine volle Woche zu buchen, um ein paar Tage am Pool zu relaxen. Ferienhäuser mit Pool werden nur selten für Kurzurlaub angeboten. Vielleicht gibt es sogar ein Last-Minute-Angebot für den Wunschzeitraum. Buchugnszeitraum unter einer Woche werden oft erst vier Wochen vor dem Anreisetermin freigeschaltet, lange im Voraus lässt sich damit nicht planen.

Rabatte kombinieren

Bei fejo.dk kann man einen Zeitraum von mehreren Monaten angeben, in dem man zwei bis fünf Nächte verreisen möchte. Die angebotene Hausauswahl lässt sich dann nach Preis oder kombiniert nach Ort und Preis sortieren. Klickt man zusätzlich "Nur Angebote" an, werden auch die bereits genannten Rabatte für zwei Personen oder Last-Minute berücksichtigt. Ist man nicht so wählereich mit dem Ort oder dem Termin, kann man Schnäppchen für 130 € finden - günstiger als ein Doppelzimmer im Hotel für zwei Nächte!