Lolland - Ferienhäuser, Strand und hübsche Orte

Reist man mit der Fähre von Fehmarn nach Rødby, legt man an Dänemarks südlichster Ostseeinsel Lolland an. Die Urlaubsinsel ist über Brücken mit den Nachbarinseln Falster, Møn und Seeland verbunden.

Map

Ferienhäuser am längsten Strandabschnitt auf Lolland

Die drittgrößte Insel mit Ferienhäusern in Dänemark ist Lolland in der südlichen Ostsee. Da Lolland bis auf drei kleine Städte nur spärlich besiedelt ist, findet man ideale Bedingungen für erholsame Ferien.

Die meisten Ferienhäuser auf Lolland stehen an der Südküste. Gepflegte Gärten oder große, bewaldete Grundstücke umgeben die Ferienhäuser, abends kommen Rehe, Hasen oder Rebhühner zu Besuch.

Lolland ist über Brücken mit allen Nachbarinseln und mit Seeland verbunden, daher fühlt man sich hier nicht unbedingt wie auf einer Insel in Dänemark.

Viel Sandstrand, mal mehr, mal weniger steinig

Vom Fährhafen Røbdy nach Westen säumt ein langer Deich die Küste, über Treppen gelangt man zum Strand. Auf dem Sand liegen immer wieder Kiesfelder, auch mit Seegras und Algen muss man rechnen. Eine Besonderheit ist der 40 Kilometer lange Deichweg, der zum westlichsten Punkt von Lolland, dem Albuen, führt.

Die besten Strandbedingungen bieten die Ferienhäuser in Bredfjed und Hummingen. Vor den Ferienhäusern von Kramnitse ist der Deich besonders hoch. Vom Parkplatz am Hafen gibt es einen barrierefreien Zugang.

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser auf Lolland

  • XO65
    • 6 Pers
    • 63 m²
    • Meer 300 m
    nicht bewertet
    ab 351 €
  • CY71
    • 6 Pers
    • 111 m²
    • Meer 600 m
    nicht bewertet
    ab 429 €
  • ZF67
    • 6 Pers
    • 148 m²
    • Meer 3 km
    nicht bewertet
    ab 721 €
  • UP38
    • 4 Pers
    • 56 m²
    • Meer 450 m
    ab 271 €
  • VK04
    • 6 Pers
    • 56 m²
    • Meer 650 m
    ab 354 €
  • AQ48
    • 6 Pers
    • 80 m²
    • Meer 650 m
    nicht bewertet
    ab 623 €

Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten am Ferienhausgebiet

Im Strandgården in Hummingen bekommt man Eis und herzhafte Kleinigkeiten, abends wird à la carte serviert. Das schöne Restaurant Den gamle Digegaard hat auch einen gemütlichen Gastgarten. In Kramnitse öffnet im Sommer eine Pizzeria, der kleine Lebensmittelladen am Strandparkplatz hat auch im Winter zumindest eingeschränkt geöffnet. Brennholz bekommt man hinter dem Dancenter Servicebüro.

Am Campingplatz Albuen Strand gibt es Eis und süße Kleinigkeiten. Im großen Feriencenter Lalandia zwischen Rødby und Hummingen haben einige Restaurants das ganze Jahr über geöffnet, ebenso wie das subtropische Badeland und die Indoor-Sportanlagen.

Einkaufen auch am Sonntag

Täglich haben die Supermärkte in Stokkemarke, Dannemare und Rødby sowie in den größeren Städten Maribo und Nakskov geöffnet. Im Sommer verkauft der Laden am Hummingen Camping Brötchen, Getränke und andere Kleinigkeiten. Fahrräder vermietet das Servicebüro von Dancenter in Kramnitse.

Lolland ist herrlich für Radtouren auf dem Deich, wenig Strassenverkehr. Wunderschöne Ausflüge in die Natur, z.B. zum Albuen. Für schlechtes Wetter eignet sich das Schwimmbad im Ferienpark Lalandia.
Tipp von Familie F., Berlin

Lollands Nordwesten

Der sechs Kilometer lange Strand am Albuen gilt als der schönste Strand auf Lolland, weil er so abgeschieden und unbebaut in die dänische Ostsee ragt. Der Albuen begrenzt den Naturpark Nakskov Fjord. Der Sand ist etwas steinig, aber das Panorama und die ungestörte Lage sind umso schöner.

Der Wanderweg am Albuen führt zu einem alten Leuchtturm. Man sollte Picknick und ein Fernglas für die Naturbeobachtung mitnehmen. In einem Ferienhaus in Langø wohnt man zwischen dem Albuen und dem Nakskov Fjord.

Ferienhausurlaub mit Hund

Am Nordufer des Nakskov Fjords legt die Fähre von Tårs zur Insel Langeland ab. Hinter dem kleinen Jachthafen von Tårs beginnt ein schmaler Strand, der sich ganzjährig für Hundespaziergänge anbietet. Ferienhäuser gibt es nicht, nur vereinzelte Höfe in der flachen Landschaft.

Geheimtipp für Angler: Onsevig Havn

Angler werden vielleicht den Onsevig Havn ganz im Nordosten kennen. Hier liegen gleich zwei Fischkutter, die man für Angeltouren mieten kann: die M/S Svend von Henning Sørensen und die M/S Hanne von Erik Johansen. Am Weg nach Onsevig liegt ein Campingplatz mit dem Restaurant Den Fuldkomne Fisker und eine Galleri mit handgschnitzten Tierfiguren.

Die Städte Nakskov und Maribo

Das Hafenstädtchen Nakskov ist Lollands größte Stadt. Süße Geschichten erzählt Dänemarks Zuckermuseum, das beste Eis gibt es in einer kleinen Eisdiele an der Fußgängerzone. Hinter dem Jachhafen liegt der Hestehovede Strand mit einem langen Badesteg und vielen Spielgeräte am Nakskov Fjord.

Am Hafen startet das Postboot Vesta zu Ausflügen durch den malerischen Nakskov Fjord. Die Vesta wurde ursprünglich als Fähre für die Inseln Fejø und Askø gebaut, aber dafür war sie schnell zu klein. Heute kann man "Postbåden" ganzjährig auch für Familienfeste oder Angeltouren buchen.

Maribo am Søndersø

Maribo am Søndersø mit seiner 600-jährigen Geschichte und den schmalen, kopfsteingepflasterten Straßen ist ein hübscher, kleiner Ort in der Inselmitte. Am Rathausplatz kann man bei einem Getränk in der Sonne sitzen, in der Einkaufsstraße bekommt man fast alles, was man so braucht. Die großen Supermärkte am Ortseingang haben auch sonntags geöffnet.

Die Domkirche und das weiße Rathaus sind beliebte Fotomotive. Der schöne Søndersø vor der Kirche gehört zum Naturpark Maribo. Im Sommer kreuzt das Ausflugsschiff "Anemonen" auf dem See. Fahrräder für eine Radtour am See vermietet Larsson Cykler. Ausführlich Tipps zu Wanderungen und Radtouren durch den Naturpark und rund um Lolland gibt es auf der Seite Naturlandet Lolland-Falster und in der gleichnamigen App, die auch auf Englisch angeboten wird.

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser auf Lolland

  • QU46
    • 6 Pers
    • 88 m²
    • Meer 100 m
    ab 438 €
  • NG91
    • 6 Pers
    • 63 m²
    • Meer 200 m
    ab 401 €
  • FA36
    • 6 Pers
    • 124 m²
    • Meer 150 m
    nicht bewertet
    ab 739 €
  • TT52
    • 6 Pers
    • 62 m²
    • Meer 150 m
    ab 319 €
  • QL61
    • 6 Pers
    • 60 m²
    • Meer 300 m
    ab 373 €
  • CT49
    • 7 Pers
    • 70 m²
    • Meer 600 m
    ab 217 €

Ferienhausurlaub am Guldborg Sund

Im Südosten von Lolland liegt der lauschige Guldborgsund, eine flache, von viel Wald und Natur umgebene Bucht. Von Rødby bis zu den Ferienhäusern von Hyldtofte und weiter bis zum alten Leuchtturm auf Hyllekrog führt ein Wanderweg auf dem Deich entlang.

Im Frühsommer ist Hyllekrog aus Naturschutzgründen gesperrt. Etwas Strand gibt es nur direkt vor den Hyldtofte. Rund um den Guldborgsund und auf Hyllekrog ist die Küste grün bewachsen.

Fotogen sind die kleinen Hafenbuchten im Guldborgsund, für die sich ein Abstecher lohnt. Bunte Fischerhütten, ein paar Jollen und Fischernetzte bilden ein herrliches Panorama für ein Picknick mit Meerblick.

Strandurlaub in Nysted

Die Ferienhäuser von Nysted stehen nördlich von Nysted am Sund. Es ist eine Siedlung mit gut ausgestatten Ferienhäusern neueren Baujahrs, umgeben von Wiesen und Feldern.

Der künstlich aufgeschüttete Sandstrand geht über in den beliebten Badestrand am Nysted Camping, der mit seinen großen Bäumen und den Spielwiesen auch bei Anwohnern der Region beliebt ist. Der Kiosk am Campingplatz verkauft im Sommer Brötchen, ein Supermarkt in Nysted öffnet das ganze Jahr über.

Malerisches Nysted

Nysted mit seinen bunten Häusern gehört zu Lollands malerischsten Orten. Am Hafen kann man gemütlich speisen oder sich über den riesigen Nysted Havmøllepark informieren, der vor der Küste Strom produziert.

Köstliche Schinken an der Adelgade

An der Adelgade gibt es eine köstliche Räucherei mit hausgemachten Wurst- und Schinkenspezialitäten im Hinterhof. Sollte sie geschlossen sein, darf man Anker Nielsen anrufen, er kommt vorbei und zeigt auch gern seine Räucherkammer! Seit ein TV-Sender über seinen köstlichen Schinken berichtet hat, stehen die Urlauber im Sommer Schlange.

Der Blumenladen Heidi's Blomster hat nicht nur Blumen, sondern auch Wein und süße Delikatessen im Angebot. Natürlich findet man auch mehrere Secondhand-Boutiquen entlang der Straße.

Schöne Bauwerke

Die Nysted Kirche aus dem 14. Jahrhundert ist der Mittelpunkt des Ortes. Auch das Votivschiff von 1835 ist ein wahres Schmuckstück. Das Aalholm Schloss gegenüber des Hafens ist schön anzusehen, für Besucher ist aber nur der Schlosspark geöffnet.

Kunst und Musik auf Gut Fuglsang

Nördlich von Nysted, auf halbem Weg nach Nykøbing Falster, steht der prächtige Gutshof Fuglsang am Meer. Er gehört einer Stiftung, die auch das Gut Corselitze im Norden der Insel Falster bewirtschaftet.

Das Herrenhaus ist Künstlern vorbehalten, die hier einen Studienaufenthalt in beschaulicher Umgebung verbringen können. Die friedliche Landschaft am Sund zwischen Falster und Lolland hat sicher eine inspirierende Wirkung!

Der preisgekrönte, weiße Neubau auf dem Gelände des Gutes beheimatet das sehenswerte Kunstmuseum Fuglsang. Die Dauerausstellung widmet sich dänischer Kunst vom 18. Jahrhundert bis heute. Ergänzt wird das Angebot durch wechselnde Sonderausstellungen.

Konzerte im Kumus

Das ehemalige Molkereigebäude neben dem Museum wurde zum Kulturhaus Kumus umgebaut. Hier finden klassische Konzerte statt, aber auch Jazz oder nordische Folklore erklingt in den hellen Räumen.

Mit Kindern ist der Knuthenborg Safaripark zu empfehlen, ebenso die Museumsbahn von Maribo nach Bandholm. Interessant ist das erste Kirschweingut in Frederiksdal. Die kleinen Städte auf Lolland versprühen ihren eigenen Charme.
Tipp von Axel, Bad Grönrnbach

Kunthenborg Safaripark

Die größte Attraktion für Familien auf Lolland ist Nordeuropas größter Safaripark, der in den 1960er Jahren auf einem Gutshof in Bandholm eröffnet wurde

Der Safaripark Knuthenborg ist ein herrlicher Landschaftspark mit wilden Tieren aus aller Welt. Giraffen und Zebras, Bisons und kleine Kängurus, aber auch Tiger und Wölfe leben hinter den alten Mauern.

Den 15 Kilometer langen Rundkurs kann man mit dem eigenen Auto befahren und dort, wo die Tiere sich streicheln oder aus der Nähe gefahrlos betrachten lassen, auch aussteigen.

Dänemarks größter Naturspielplatz

Hat man alles gesehen, ist Zeit für einen Besuch des riesigen Spielgeländes im Park, dem Limpopoland. Steuert man mit seinen Kindern zuerst den Spielplatz an, wird es vielleicht nichts mehr mit der Safari, und das wäre schade!

Im Haupthaus befindet sich die Verwaltung des Parks, einige der Nebengebäude wurden zu einem Heim für Tiere umgestaltet. Der Park öffnet von Ostern bis zu den Herbstferien und ist ein unvergessliches Erlebnis für Zooliebhaber und Familien mit Kindern!

Verborgene Schönheit Bandholm

Dem kleinen Dorf Bandholm, zu dem der Safaripark gehört, sollte man auch einen Spaziergang widmen. Der Ort ist sehr sauber und gepflegt, die gelben Häuser und der schmucke Bahnhof wirken wie aus einer anderen Zeit.

Am Bahnhof startet im Sommer eine alte Dampflok in Richtung Maribo. Vom Hafen legt ganzjährig die kleine Fähre auf die Insel Askø ab.

Das Bandholm Hotel zählt zu den besten Badehotels auf den südlichen Ostseeinseln mit seinem schönen Restaurant und einem Eishäuschen.

Der Strand wurde vor einigen Jahren mit Sand und Spielgeräten neu gestaltet. Die himmelblaue Bandholm Badeanstalt am Ende der Hafenmole öffnet im Juli und August, eine Treppe führt direkt ins erfrischende Badewasser.

Weiter westlich entlang der Küste liegt der hübsche, kleine Blans Havn mit grünen Fischerhütten und einem Spielplatz.

Einkaufen auf dem Biohof

Wer seinen Picknickkorb mit ökologischen Produkten wie Käse, Lammwurst oder Geflügelpasteten füllen möchte, sollte einen Besuch im täglich geöffneten Hofladen auf Gut Knuthenlund einplanen.

Spezialitäten, made in Lolland

Im schönsten Schloss auf Lolland wird Bier gebraut. Die Krenkerup Bryggeri betreibt in dem herrlichen Gebäude auch eine Schankstube mit Bier und Tapas. Besichtigungen des Schlossgeländes sind nur in Verbindung mit einer geführten Brauereibesichtigung möglich.

Auf Lolland scheint das Wetter sehr gut zu sein, denn hier wird an mehreren Orten Wein angebaut. Der Vester Ulslev Vingaard liegt trotz des anderslautenden Namens in Øster Ulslev zwischen Maribo und Nysted. Ganz im Westen von Lolland werden auf dem Højbakke Vingaard besondere Tropfen gekeltert.

Berühmt ist auch der Frederiksdal Kirsebærvin, ein Kirschwein, der auf einem Gut bei Tårs produziert und verkauft wird. Besucher sind herzlich willkommen, um die fruchtigen Weine zu probieren.

Sakskøbing

Sakskøbing im Norden von Lolland beeindruckt Gourmets mit einem königlichen Kro: Das Hotel Saxkjøbing verführt seine Gäste mit gehobener Küche. Die Gårdbutik Sakskøbing Madhus verkauft Produkte made in Lolland.

Essen mit schöner Aussicht serviert der Oreby Kro am Sakskøbing Fjord. Der Kro gehört zum Anwesen des Oreby Slot, dessen Turmspitzen durch die Bäume lugen. Besichtigen kann man das Schloss leider nicht.

Ausflugsziele im Nordwesten von Lolland

Im Norden von Lolland stehen kaum Ferienhäuser. Der bekannteste Ort ist wohl Kragenæs, da hier die Fähren auf die Inseln Fejø und Femø ablegen. Herrliche Aussicht auf den Fährverkehr verspricht die Burgruine Ravnsborg auf dem 18 Meter hohen Ravnsby Bakker. Die Dodekalitten auf einem Feld bei Kragenæs sind eine Klang- und Steininstallation, die an die europäische Völkerwanderung vor 7500 Jahren erinnert.

Vindeby Mølle

Hübsch ist die große Holländermühle im Dorf Vindeby, die von Juni bis August für Besucher öffnet. In der Figurgalleriet Vindeby werden Tiere, Pflanzen und Fantasiegestalten für den Garten geschnitzt. Die Vindeby Cafeteria serviert günstige Hausmannskost.

Reventlow Museum

Das Reventlow Museum bei Horslunde hat nur im Sommerhalbjahr geöffnet. Im Herrenhaus Pederstrup, das dem dänischen Sozialreformer Christian Ditlev Reventlow gehörte, ist Malerei, Mobiliar und Historisches aus dem Leben des Politikers ausgestellt.

Der weitläufige Park dient als Kulisse für Kunstinstallationen. Der Park und das Eingangsgebäude mit einer Ausstellung zur Sozial- und Landgeschichte von Lolland sind frei zugänglich.

Der Kong Svends Høj in der Nähe des Reventlow Museum ist ein Grabhügel aus der Jungsteinzeit mit einem Picknickplatz unter knorrigen Eichen.

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser auf Lolland

  • MT05
    • 6 Pers
    • 63 m²
    • Meer 350 m
    ab 260 €
  • CY71
    • 6 Pers
    • 111 m²
    • Meer 600 m
    nicht bewertet
    ab 429 €
  • YV90
    • 6 Pers
    • 80 m²
    • Meer 250 m
    ab 298 €
  • FA36
    • 6 Pers
    • 124 m²
    • Meer 150 m
    nicht bewertet
    ab 739 €
  • WK78
    • 6 Pers
    • 92 m²
    • Meer 100 m
    ab 363 €
  • XZ25
    • 6 Pers
    • 65 m²
    • Meer 450 m
    nicht bewertet
    ab 340 €

Das sagen unsere Gäste

    • Dezember 2021
      Kathrin, Burgdorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Bandholm: Hübsches Dorf am Meer mit gelben, renovierten Häuser rund um ein prächtiges Hotel. Im Sommer sind der Safaripark und der Bahnhof für die Museumsbahn die Attraktion am Ort. Schmaler Sandstrand, zum Baden eine süße kleine Badeanstalt am Ende der Hafenmole. Eine Tankstelle (Automat) und ein Kiosk mit Lebensmitteln haben ganzjährig geöffnet, im Sommer gibt es Eis am Hotel. Für Strandurlaub nicht ideal, für dänischen Urlaub mit Aussicht auf die Ostsee und Radtouren über die Insel sehr gut geeignet. Fahrräder von Donkey Republik stehen am Hafen bereit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Dezember 2021
      Ester, Gremersdorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kramnitse: Großes und großzügiges Ferienhausgebiet mit nur sehr wenigen ständigen Bewohnern, einem kleinen Laden, wo man das Nötigste kaufen kann, Strand/grasbewachsenes Deichvorland (beides über Treppen zugänglich), und einem kleinen Hafen sowie einem Campingplatz und einem Hotel. Die nächstgrößere Einkaufsmöglichkeit ist im Nordwesten in Dannemare (über Hummingen acht Kilometer) oder in Rødby/Rødbyhavn (zehn Kilometer). Auf dem Weg zwischen dem Nachbarort Hummingen und Dannemare kann man auf einem Hof in Selbstbedienung Holz kaufen ( das Geld tut man passend in die Kasse). Der Supermarkt Dagli Brugsen in Dannemare ist sehr gut sortiert mit allem, was man zum Leben braucht und hat auch eine Poststelle. In Rødby gibt es einen etwas größeren, dänischen Netto, einen kleinen Aldi, in Rødbyhavn außer einem kleinen Dagli Brugsen mit OK-Tankstelle auch noch eine Apotheke, einen Blumenladen, Kioske, kleine Imbisse und einen Røde-Kors-Secondhand-Laden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2021
      Familie Katzmarek, Braunschweig — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kramnitse ist sehr ruhig. Hier kann man erholsamen, chilligen Urlaub machen. Wer Ruhe, Strand und Natur sucht ist hier richtig. Bei uns kamen Rehe und Fasane zu Besuch in den Garten, auch Eichhörnchen waren zu sehen. Die Geräusche der Natur haben uns begleitet und wenn der Wind richtig stand, hörte man sogar das Meer.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2021
      Jana, Nähe Hannover — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist ein kleiner Ferienort mit eigenem Hafen. Gute Einkaufsmöglichkeiten waren vorhanden. Außerhalb der Saison sehr ruhig und es gab wenig Möglichkeiten im Ort etwas zu unternehmen. Während der Saison bestimmt sehr lohnenswert. Es gibt keinen direkten Strand, der Einstieg ins Meer ist im Sommer über Badestege und an mit Sand aufgeschütteten Badestellen möglich. Die Ferienhaussiedlung liegt sehr ruhig und naturnah. Häufig waren Rehe und Fasane im Garten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2021
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Hummingen ist eine ruhige und gepflegte Ferienhaussiedlung. Es gibt 2 Restaurants mit teilweise wechselnden Tagesangeboten und tagsüber Eis / Snacks. Ein weiteres Highlight, gerade für Kinder, ist aus unserer Sicht der nahegelegene Safaripark (ca. 20 - 30 Minuten mit dem Auto). Ansonsten gibt es auch hier, wie überall in Dänemark, in der Regel im Umkreis einer Autostunde so viele tolle Sachen zu entdecken, dass es meist nicht für einen Urlaub reicht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2021
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist ein kleiner Ort, in dem der tägliche Bedarf gedeckt werden kann. Vorhanden sind ein Discounter, ein Supermarkt und ein Schlachter. Ansonsten sind als Sehenswürdigkeiten noch das Schloss Aalholm (in Privatbesitz und Zutritt verboten), der Hafen und die malerische "Innenstadt" zu nennen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2020
      Familie Schmiedel, Braunschweig — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kramnitse ist eine gemütliche, ruhige Ferienhaussiedlung mit einem kleinen Hafen. Es kann schon einmal passieren, dass ein Reh im Garten steht. Der Weg auf dem Damm lädt zum Spazieren und Radfahren ein. Wir wissen nicht, wie es in der Hauptsaison im Sommer ist, aber sonst sind die nächsten Einkaufsmöglichkeiten in Rødby.
      Wenn man mit einer Kreditkarte Bargeld abheben möchte, kann man dies am besten in Maribo. Der Geldautomat am Dagli Brugsen in Rødby Havn nimmt dafür eine Gebühr. Gebührenfrei abheben konnte man bei Lollands Bank in Maribo. Die Pizzeria in Kramnitse hatte Anfang September noch geöffnet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2020
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Hyldtofte ist eine zum größten Teil privat genutzte Feriensiedlung. Ohne unmittelbare Einkaufmöglichkeit (nächster Supermarkt in sechs Kilometer Entfernung). Die Bauarbeiten am Fehmarn-Belt sind sichtbar und je nach Windrichtung auch nachts hörbar. Trotz Hochsaison nur wenige Strandbesucher. Badebuchten (leider hatten wir sehr vielen Algen/Seegras im Wasser) sind auch etwas für kleinere Kinder. Schöner Sandstrand, gute Bademöglichkeit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2020
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Kramnitse: Wenn ich nach deutschen Gebieten gehe, ist eine Mischung aus Schleswig Holstein und Rügen. Lange Deiche bewachsen mit Strandhafer, Hagebuttensträuchern und Wildblumen, die zum Radeln einladen und lange, naturbelassene Strände. Wenig Menschen und viele Einheimische, was ich sehr angenehm fand. Überall kostenfreie Parkplätze am Strand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • April 2019
      C.S., Neuss — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kragenæs ist kein Ferienort, sondern eher ein Wirtschaftsort. Der dortige Fährhafen zu den nördlich gelegenen kleinen Inseln Fejø und Femø ist von großer Wichtigkeit. Daher spielt Tourismus keine wirkliche Rolle. Das hat ja auch seine Berechtigung, nur sollte man das auch dem Urlaubsinteressenten so auch klar sagen. Ferien macht man besser woanders.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Dezember 2018
      Rainer und Ester, Gremersdorf — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist ein hübsches Städtchen an der Südostküste der Insel Lolland mit Schloss und Hafen/Yachthafen und Strand. Im Sommer sind die Kioske und Restaurants am Hafen und am Strand geöffnet und man kann dort schön spazieren gehen oder verweilen und baden. Zwei Supermärkte, ein Bäcker und ein Schlachter sind am Ort, die gut den täglichen Bedarf abdecken. Die Supermärkte haben täglich geöffnet mit komfortablen Öffnungszeiten, auch im Winter. An den zwei Tankstellen entlang des Zufahrtsweges zum Ferienhausgebiet kann man bar (nur DKK-Scheine, dänisch: "seddler") oder Karte zahlen. Die Kraftstoff-Preise sind derzeit geringfügig niedriger als in Deutschland. Im Winter kann man in dieser Region super gut die Seele baumeln lassen, lange, (einsame Strand-)Spaziergänge machen oder auch täglich in die ca. 17 km entfernte Stadt Nykøbing fahren, wo auch sonntags Geschäfte geöffnet haben. Es gibt sonntags auch einen eingeschränkten Apotheken-Notdienst (10 - 13 Uhr, Infos im Internet, das dänische Wort für Apotheke ist Apotek), dafür sind allerdings lange Wege in Kauf zu nehmen, da es nur in Rødby, Maribo, Nakskov und Nykøbing je eine Apotheke gibt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Hyldtofte: Der Ort ist ein Feriendomizil für Einheimische, man begegnet kaum Deutschen. Man lebt abgeschottet und hat seine Ruhe. Der Strand ist steinig und nicht sehr weitläufig. Man sollte wissen, dass es außer einem Kiosk keine weiteren Einkaufsmöglichkeiten hat. Für Ruhesuchende aber genau richtig.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Robert, Halle (Saale) — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Hyldtofte: Strand mit ca. zehn Buchten, in denen man immer ein ruhiges Plätzchen gibt. Naturstrand, aber gut zum Baden und Schwimmen geeignet, durch die Buchten auch für Kinder gut geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Hummnigen besteht nur aus Ferienhäusern, Campingplatz einem Imbiss-Restaurant (bitte nicht mit deutschen vergleichen) und einer wirklich guten Pizzeria in Kramnitze. Zum Einkaufen müssen immer etliche Kilometer mit dem Auto gefahren werden. Es ist sehr ruhig und erholsam.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Familie Schröder, Berlin — zweiter Urlaub in Dänemark
      Vesternæs: Etwas abgelegen, dafür ruhig. Fußweg zur Badestelle (Steg). Einen richtigen Strand gibt es nicht. Der Radwanderweg entlang der Küste ist lohnenswert, wenn auch etwas beschwerlich (nicht asphaltiert).
      Das richtige Haus für Leute, die Ruhe haben wollen und schon etwas größere Kinder haben, die vom Steg mit Leiter ins Wasser gehen können. Einkaufsmöglichkeiten sind rar, dafür hat man in Nakskov alles.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Petra und Joachim aus Sondershausen — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Bredfjed ist ein kleines Feriendorf. Die Grundstücke sind großzügig angelegt, sodass die Privatsphäre gewahrt bleibt.
      Der Weg zum Strand ist wirklich nur 500 Meter, die man bequem laufen kann. Der Sandstrand ist sehr schön und das Meer lädt zum Baden ein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2017
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Næsby ist ein kleines Dorf ohne jegliche Einkaufsmöglichkeit. Die ganze Gegend ist sehr ländlich geprägt und bietet von ein paar Supermärkten abgesehen absolut nichts. Lediglich der nächstgrößere Ort Nakskov hat eine Fußgängerzone mit einigen Geschäften.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2017
      Familie aus Kiel — zweiter Urlaub in Dänemark
      Nysted: Ein wirklich schmuckes Idyll direkt am Wasser. Die neue Hafenanlage bietet Minigolf und kleinen Spielplatz, jede Menge Boote zu gucken, ein traumhaftes Restaurant und Eis+Würtchenbude. Was das Urlauberherz begehrt. Im Ort findet man viel Gelegenheit für Antik und Trödel und die Paradiesroute ist eine tolle Wanderstrecke. Das Schloss bietet immer ein tolles Panorama.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Lolland ist eine sehr ruhige, untouristisch wirkende Insel. Dennoch gibt es einige nette Ausflugsattraktionen, die sehr schön gestaltet sind. Z.B. Safaripark, Mittelaltermuseum. Die Insel eignet sich gut sowohl zum Radfahren als auch zum Wandern, u. a. durch diverse Naturschutzgebiete.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Fam. Vogel, Hildesheim — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nysted: Ein sehr ruhiger Ferienort mit gemütlichem Hafenbereich zum Verweilen (kleiner Kinderspielplatz, vielfaches Angebot an Eis, Pommes etc.). Sehr guter Schlachter und Bäcker.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2017
      Mia, Jea, Ronny aus Jena — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Insel nur für Leute, die Ruhe suchen. Für Unternehmungen muss man weit fahren und viel Geld mitnehmen, wirklich günstig ist auf Lolland nix. Kindern wird es schnell langweilig, weil es nix gibt, nicht mal ein Spielplatz im Umkreis von 5 km.
      Das Freizeitland "Lalandia" ist zwar schön mit vielen Möglichkeiten, aber so unverschämt teuer. 1x mit 3 Leuten baden gehen und eine Kleinigkeit essen, mal eben fast 150 Euro ist dann schon unverschämt und das Geld nicht wert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Nysted ist eine gemütliche Kleinstadt mit malerischem Ortsbild. Es gibt eine Hafenidylle im Segelyachthafen und einen kleinen, sehr gut gepflegten Strand.
      Schöne Spazierwege sind rund um Nysted und im Schlossgarten von Aalholm Slot.
      Gut ausgebaute Radwege. Gute Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Ort für alles, was man so braucht.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2016
      Familie aus Berlin — erster Urlaub in Dänemark
      Bredfjed: Sehr schöner, kinderfreundlicher Strand, als wir da waren aber leider viele (harmlose) Quallen und Algen.
      Trotz Hochsaison wenig Leute und wunderbar ruhig.
      Es gibt keine Einkaufsmöglichkeit (ehemalige Supermarkt ist wohl pleite).
      Es gibt eine Pizzeria, die auch andere Arten von Fastfood anbietet, die Kinder fanden es toll.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2016
      Familie W., Oldenburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Lolland ist eine schöne Insel, mit tollen Stränden für Menschen, die Ruhe suchen und sich erholen wollen. Mit Kindern sollte man vielleicht auf Falster Urlaub machen z.B. in Marielyst. Dort gibt es alles, eben auch viel für Kinder u.a. tolle Spielplätze, dies hat uns auf Lolland gefehlt. Da wir aber viel Glück mit dem Wetter hatten, konnten wir uns immer gut am Strand und in der Natur aufhalten und beschäftigen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Mai 2016
      Familie Michna, Steinenbronn — zweiter Urlaub in Dänemark
      Kramnitse: Eine schön angelegte, naturnahe Ferienhaussiedlung; wildlebende Hasen, Fasane und Rehe – im Moment ohne Einkaufsmöglichkeiten in Kramnitse direkt. Ansonsten sind die nächsten Möglichkeiten einzukaufen in Rødby oder Nakskov. Da gibt es dann aber alles, von ALDI, bis SuperBrugsen. Dadurch, dass wir viel unterwegs waren, ist das nicht weiter aufgefallen, da wir sowieso daran vorbeigefahren sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
  • Mittel Strandurlaub
  • Mittel Kinderfreundlich
  • Mittel Shopping
  • Gut Hundefreundlich
  • Gut Sport & Spiel
  • Gut Fahrradverleih
  • Mittel Lokale Leckereien
  • Schlecht Kunsthandwerk
  • Mittel Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Einsteiger verrate ich euch mehr über Lolland und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.

Kundenmeinung zu Lolland: 3,9/5 (328 Bewertungen)