Bitte warten...
0211 – 5800 3060 Täglich von 9-19 Uhr

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 9-19 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreib uns eine E-Mail

Falster – ideale Ferienhausinsel für Familien

Die Insel Falster ist die Ostseeinsel mit dem schönsten Sandstrand. Auch mit kleinen Kindern findet man hier die besten Bedingungen: flaches Meer, mildes Klima, gute Einkaufsmöglichkeiten in Marielyst und jede Menge Ferienhäuser.

Map
Karte

Ferienhäuser zwischen Wald und Strand

Falster ist für viele Urlauber gleichbedeutend mit Marielyst, dem größten Urlaubsort an der Ostküste der dänischen Insel.

Familien mit Kindern, Naturliebhaber mit und ohne Hund und alle, die feinen, weißen Sandstrand lieben, verbringen seit Jahren ihren Urlaub in Dänemark auf Falster.

Der Strand säumt die Ostküste im Süden von Falster bis hinunter nach Gedesby, kurz vor Dänemarks südlichstem Punkt. Doch nicht alle Ferienhäuser auf Falster stehen an der Ostküste, daher lohnt der Blick auf die Karte, bevor man sich für eine Ferienunterkunft entscheidet.

Der grüne Norden

Der weitläufige Norden von Falster ist geprägt von Landwirtschaft und kleinen Dörfern. Der größte Ort ist die Stadt Nykøbing Falster. Über eine Brücke ist er mit der Nachbarinsel Lolland verbunden.

Der dichte Küstenwald Corselitze Skov und das Moor Horreby Lyng sind schöne Ausflugsziele für Naturliebhaber. Mehr dazu weiter unten im Text.

Die Ferienhäuser von Stubbekøbing stehen in Ore und Kongsnæs an der Nordküste. Der Sund zwischen Falster und Møn ist recht malerisch, doch schönen Strand sucht man hier vergebens.

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser auf Falster

  • HR76
    • 6 Pers
    • 84 m²
    • Meer 350 m
    nicht bewertet
    ab 608 €
  • NE55
    • 8 Pers
    • 86 m²
    • Meer 1.100 m
    nicht bewertet
    ab 436 €
  • JO65
    • 8 Pers
    • 93 m²
    • Meer 400 m
    nicht bewertet
    ab 344 €
  • BM14
    • 12 Pers
    • 198 m²
    • Meer 300 m
    nicht bewertet
    ab 851 €
  • CK80
    • 8 Pers
    • 120 m²
    • Meer 950 m
    ab 360 €
  • JG87
    • 7 Pers
    • 78 m²
    • Meer 150 m
    ab 702 €
Weitere Häuser auf Falster anzeigen

Ferienhäuser auf Falster suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für deinen gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m
2021 - Unser Tipp Jetzt schon für 2021 reservieren! Einfach mit Anreisedatum egal das Lieblingsferienhaus aussuchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2020.
Wahlfreie Anreise Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu deinem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Such dir dein Haus mit "Anreisedatum egal" und ruf uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf deine Anfrage!
3 Hunde oder mehr Unser Tipp: Wenn du mit drei Hunden anreisen willst, suche auch nach Häusern für zwei Hunde. Nenn uns dann dein Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für dich an.

Das Urlaubszentrum Marielyst

Der Name Marielyst erinnert an die erste Pension für Sommergäste, die Ende des 19. Jahrhunderts auf einem Bauernhof am Meer eröffnet wurde. Damals zerstörte eine verheerende Sturmflut die Existenzgrundlage der Bauern. In den Jahren nach der Flut wurde der Diget gebaut, ein Deich zwischen Gedser und Marielyst, auf dem heute die Urlauber wandern und radfahren.

Die knapp 800 Anwohner teilen sich die Küste inzwischen mit einem Vielfachen an Ferienhäusern, die im Sommer fast alle belegt sind.

Großes Angebot in der Sommersaison

Der Marielyst Strandvej bildet das Zentrum der Urlaubsregion. Supermärkte, Boutiquen und Lokale mit Eis, Pizza oder Livemusik säumen den Weg zum Strand, dazwischen laden tolle Spielgeräte zum Klettern, Schaukeln oder Wippen ein.

Von Herbst bis zu den Osterferien haben fast alle Geschäfte und Lokale Winterpause. Lebensmittel bekommt man auch in der Nebensaison, die Supermärkte und auch eine Tankstelle sind ganzjährig geöffnet.

Kurz vor dem Strandzugang liegt der Torvet, ein verkehrsberuhigter Platz mit Liegestühlen, Restaurants und einem Aussichtsturm. Die Touristeninformation am Torvet vermietet Fahrräder, ebenso wie der Kaufmann in Bøtø By, südlich von Marielyst.

Ferienhäuser von Elknøre bis zum Bøtø Skov

Das Ferienhausgebiet Marielyst zwischen Elknøre Strand und dem Bøtø Skov ist etwa zehn Kilometer lang. Direkt vor dem Torvet am Marielyst Strandvej ist der Sandstreifen besonders breit. Im Sommer wacht tagsüber eine Badeaufsicht und man kann sogar Sonnenliegen mieten.

Im Norden liegen die Strandabschnitte Sildestrup und Elknøre Strand. Sildestrup ist noch recht dicht bebaut, in Elknøre ist man vor den letzten Ferienhäusern oft allein am Strand.

Im Süden von Marielyst liegt Bøtø. Am Lupinvej gibt es einen Kaufmann und ein paar Restaurants, auch das Bistro am Campingplatz ist immer gut besucht.

Die Bøtø Plantage

Vor dem Waldgebiet Bøtø Skov endet Marielyst. Für den Urlaub mit Hund in Dänemark findet man hier einen großen, eingezäunten Hundewald. Hinter dem Wald weiden puschelige Rinder und seit Kurzem sogar Wildpferde auf den Wiesen.

Vogelliebhaber können auf dem Aussichtsturm am Lævej die Tierwelt im Bøtø Nor beobachten. Vor dem Wald ist der einsame Strand als FKK-Strand ausgeschildert.

Bei Bøtø ist ein beachtenswerter Park mit Wildpferden und Rindern entstanden. Die beiden Vogeltürme sind ebenfalls einen Besuch wert. Nach Gedser, zum südlichstem Punkt Dänemark zieht es uns auch immer wieder. Es gibt ein Eisenbahnmusem mit dem Originalhaus der Olsenbande. Die Røgeri am Hafen ist übrigens sehr empfehlenswert.
Tipp von Gaby Lepper, Radevormwald

Ferienhäuser in Gedesby und Gedser

Südlich vom Bøtø Skov heißt die Ferienhaussiedlung Gedesby. Gedesby ist ein verträumtes Dorf, in den Sommerwochen öffnen dort ein Bäcker und ein Imbiss am Strand. Für alles andere muss man nach Gedser fahren. Der lange Deichweg auf dem Diget beginnt südlich von Gedesby und säumt die Küste bis hinauf nach Elknøre. Der Weg ist seit 2019 auch für Radfahrer freigegeben.

Ferienanlage Gedser Strand

Am südlichsten Punkt von Falster liegt der Hafen Gedser, an dem die Fähre von Rostock anlegt. Die kleine Ferienhausanlage Gedser liegt an der Westküste. Die Ferienhäuser in dieser Anlage sind zwar sehr günstig, aber nicht besonders attraktiv. Die Gemeinschaftseinrichtungen verfallen nach und nach, der Strand ist zugewachsen und sehr schmal.

Sonnenuntergang in Skelby Strand

Schöner ist der Skelby Strand an der Westküste. Hier stehen zwar keine Ferienhäuser, aber es ist ein schönes Ziel für eine Radtour oder einen Abendspaziergang. Der schmale, naturbelassene Strand ist sandig mit ein paar Steinen und etwas Seegras. Abends sieht man die Sonne im Meer versinken.

Dänemarks südlichste Stadt Gedser

Am Hafen von Gedser legt nicht nur die Fähre nach Rostock ab, sondern auch der Kutter M/S Amigo. Der Kapitän bietet Angeltouren oder Ausflüge entlang der Küste an. Ein Geomuseum zeigt im Sommer seine Sammlung internationaler Fossilien und Mineralien.

Die Gedser Remise

Fans der Olsen Bande kennen vielleicht die Gedser Remisen. Das gelbe Stellwerk des Kopenhagener Bahnhofs spielt eine Rolle im Film Die Olsenbande stellt die Weichen.

Als es abgerissen werden sollte, taten sich die Fans der Filme zusammen und konnten bewirken, dass die Remise von Kopenhagen nach Falster umgesiedelt wurde. Hier steht sie nun als Teil des Eisenbahnmuseums und ist für viele Fans wohl die größte Attraktion des kleinen Hafenstädtchens!

Der Sydstenen

Das "Formidlingshuset" an der Gedser Odde war einst eine Marinestation. Von Mai bis Oktober öffnet hier eine kostenlose Ausstellung zur Natur, der Vogelwelt und zu den Aufgaben der Marine während des Kalten Kriegs. Man erreicht die Station nur zu Fuß, der Parkplatz liegt etwa vierhundert Meter entfernt.

Vor der Station steht der Sydstenen, der Dänemarks südlichsten Punkt markiert. Unterhalb der rauen Steilküste kann man am Strand laufen und das angeschwemmte Strandgut begutachten.

Nykøbing lädt zum Bummeln ein, Fisch kauft man gut bei Annis Fisk. Eisfans sollten unbedingt Lydolphs Isbar hinter dem gelben Wasserturms aufsuchen. Der sympathische alte Herr, der schon Lolland mit dem besten Eis Dänemarks verwöhnt, hat dort eine Dependance eröffnet.
Tipp von Sabine, Hamburg

Stadtbummel in Nykøbing Falster

Die Stadt Nykøbing Falster liegt im Norden des Guldborgsunds, der die Insel Lolland von Falster trennt. Eine Brücke verbindet die Inseln, sie führt von Sundby auf Lolland nach Nykøbing Falster.

Eine gemütliche Fußgängerzone und mehrere Museen sorgen für Abwechslung vom Strandleben. Neben verschiedenen Supermärkten findet man am Jachthafen auch eine beliebte Fischräucherei, Annes Fisk. Feinkost, ein Café mit Tapas und Musik sowie farbenfrohe Malerei vereint die Galeri Finnermann unter ihrem Dach.

Die große Klosterkirche und ein rotes Fachwerkhaus am Marktplatz bezeugen die lange Geschichte der Stadt. Nykøbing Falster bekam bereits im 13. Jahrhundert das Marktrecht verliehen, seit dem 16. Jahrhundert darf Nykøbing sich Stadt nennen.

Czarens Hus

Im 18. Jahrhundert kam Peter der Große zu Besuch, daran erinnert noch heute der Name eines Gebäudes: Czarens Hus. In diesem roten Fachwerkhaus soll der Zar damals übernachtet haben.

Das Nebengebäude teilen sich die Touristeninformation und ein schmucker, nachgebauter Kaufmannsladen aus alten Zeiten. Das Falster Museum in der oberen Etage zeigt wechselnde Ausstellungen zu ganz unterschiedlichen Themen.

Sport und Spaß für die ganze Familie

Spaß im Urlaub mit der Familie in Dänemark verspricht der Golf- und Funpark Marielyst. Minigolf, Fußballgolf, Segwayfahrten, Spielgeräte und Elektroautos mehr warten auf die Gäste. Am Grillplatz stehen zahlreiche Picknickplätze bereit.

Mit dem Gokart unterwegs

Wenn's schneller gehen soll, dreht man ein paar Runden im Marielyst Gokartcenter, dort gibt es Gokarts für große und kleine Rennfahrer ab sieben Jahren. Ab 16 Jahren darf man sich beim Paintball in der benachbarten Halle jagen.

Ist man mit einer großen Spielwiese, einer Feuerstelle und der Nähe zum Strand schon glücklich, lohnt der Ausflug zum Waldspielplatz am Ulslev Strand. Bei Regen ist das Schwimmbad in Nykøbing vielleicht eine Alternative.

Im Marielyst Strandpark öffnet eine Bowlingbahn während der Feriensaison. Mit einem Kombiticket kann man das Abendbuffet mit einer Runde Bowling kombinieren. Das Buffet wird um 18 Uhr eröffnet.

Nykøbing Trabrennbahn

Eine Besonderheit für Pferdenarren ist die Nykøbing Falster Travbane, Dänemarks kleinste Trabrennbahn. Während der Rennsaison kann man dort auf sein Lieblingspferd setzen.

Mit Hund in Nykøbing

Im Bangsebro Skov am Nordrand von Nykøbing liegt ein 12 ha großer Hundewald, wo richtig viel Platz zum Laufen ohne Leine ist. Der Eingang ist m Gewerbegebiet Randersvej. Im Hannenovskov nah dem Falster Golfclub liegt ein weiterer Hundewald.

Unser nächtlicher Besuch (ab 19.30 Uhr) im Krokodil Zoo in Eskilstrup wird uns in Erinnerung bleiben durch die besondere Atmosphäre, wir konnten im Dunkeln bei Rotlicht die Krokodile betrachten.
Tipp von Familie D. aus Norderstedt

Technik und Tierisches

Technikfans sollten einen Ausflug in das Traktorenmuseum in Eskilstrup einplanen. Im gleichen Dorf gibt es einen Krokodilzoo auf einem Bauernhof. Die Bedingungen, unter denen die mehr als 20 Krokodilarten gehalten und gezüchtet werden, sind nicht unumstritten, doch das Gelände wird jedes Jahr vergrößert, um den Reptilien bessere Lebensbedingungen zu schaffen.

In Stubbekøbing zeigt ein Motorrad- und Radiomuseum die größte Sammlung von Motoren aller Art in Nordeuropa.

Das Mittelalterzentrum

Authentisches Leben wie im Mittelalter verspricht das Mittelalterzentrum in Sundby, nahe der Stadt Nykøbing Falter. Im Museumsdorf “Sundkøbing” sieht alles aus wie vor 600 Jahren – Ritterturniere und mittelalterliche Events inbegriffen. Unbedingt sehenswert ist auch die große Steinschleuder, für deren Wurf immer eine bootsfreie Minute im Guldborgsund abgepasst werden muss.

Ein Zoo, speziell für Kinder

Im Guldborgsund Zoo in Nykøbing leben Reptilien, Äffchen, Pinguine und sogar ein Tiger. Der große Spielplatz mit Klettertürmen und Baumhäusern zeigt, dass Kinder hier gern gesehene Gäste sind.

Das Fischerdorf Hesnæs

Das kleine Fischerdorf Hesnæs nördlich von Marielyst ist keine bekannte Attraktion, doch die hübschen Häuser und der kleine Hafen haben einen Besuch verdient! Die Reetdachhäuser sind im Sommer von üppiger Blumenpracht umgeben – man entdeckt erst auf den zweiten Blick, dass auch die Fassaden mit Reet verkleidet wurden. Diese ungewöhnliche Technik zur Wärmeisolierung sieht man hier im Nordosten von Falster des Öfteren.

Der Strand vor Hesnæs ist feinsandig und recht lang. Da es hier keine Ferienhäuser gibt, teilt man sich den Sand mit Einheimischen und den Seglern, die im Hafen anlegen. Ein Geschäft gibt es nicht, aber den längsten Picknickplatz des Landes, zumindest wirbt eine Tafel damit!

Hesnæs liegt am östlichsten Punkt von Falster, es ist auch der einzige Ort an dieser Küste. Sowohl nach Norden als auch nach Süden ist Hesnæs von Wald umgeben. Durch die Steilküste am Meer ist die Landschaft sanft hügelig und etwas attraktiver als der flache Süden.

Wanderweg an der Küste

Südlich von Hesnæs beginnt der Corselitze Wald. Zum Meer fällt eine recht hohe, raue Steilküste ab, wer auf dem Küstenweg wandert, sollte trittfest sein und Kinder und Hunde nicht unbeaufsichtigt laufen lassen.

Das Gut Corselitze

Im 18. Jahrhundert kaufte sich ein erfolgreicher Kaufmann das Gut Corselitze und die umliegenden Ländereien als Sommerresidenz. Nach seinem Tod ging es in eine Stiftung über, zu der auch das Kunstmuseum Fuglsang auf der Insel Lolland gehört. Das Herrenhaus selber ist privat, doch der große Wald und der hübsche Schlossgarten sind frei zugänglich.

Generalens Lysthus

Am Meer steht eine kleine Kopie von Schloss Liselund auf Møn, das Generalens Lysthus. Früher war es mal ein Lokal, heute steht es verlassen, aber hübsch im Wald. Der Wanderweg zum "Begravelsespladsen" führt zur Grabstätte der ersten Hausherren mitten im Wald.

Kunst am Waldrand

Jeden Sonntag lädt die Galleriet Åbenlys auf ihre hyggelige Terrasse zu Livemusik, Getränken und guten Gedanken ein. Die Malerin Kirsten hat in einer alten Bauernkate ein kleines Paradies am Wald geschaffen. Wenn Kirsten ihre Gedanken sortieren muss, geht sie in den Wald zu ihrem Dojo-Platz, einem japanischen Ritual in der Natur. Besucher sind eingeladen, es ihr gleichzutun!

Sehenswerte Kunst aus Metall und Flintsteinen fertigen Anette und Michael Arleth in ihrer Galerie Arleth am Waldrand.

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser auf Falster

  • JO65
    • 8 Pers
    • 93 m²
    • Meer 400 m
    nicht bewertet
    ab 344 €
  • NE55
    • 8 Pers
    • 86 m²
    • Meer 1.100 m
    nicht bewertet
    ab 436 €
  • GD93
    • 6 Pers
    • 82 m²
    • Meer 400 m
    ab 349 €
  • NX40
    • 14 Pers
    • 164 m²
    • Meer 800 m
    nicht bewertet
    ab 649 €
  • ER35
    • 6 Pers
    • 87 m²
    • Meer 1.250 m
    ab 570 €
  • TJ05
    • 6 Pers
    • 70 m²
    • Meer 150 m
    ab 210 €
Weitere Häuser auf Falster anzeigen

Ferienhäuser auf Falster suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für deinen gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m
2021 - Unser Tipp Jetzt schon für 2021 reservieren! Einfach mit Anreisedatum egal das Lieblingsferienhaus aussuchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2020.
Wahlfreie Anreise Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu deinem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Such dir dein Haus mit "Anreisedatum egal" und ruf uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf deine Anfrage!
3 Hunde oder mehr Unser Tipp: Wenn du mit drei Hunden anreisen willst, suche auch nach Häusern für zwei Hunde. Nenn uns dann dein Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für dich an.

Eine Mühle und ein Moor im Hinterland

Væggerløse ist ein Dorf, zu dem auch Marielyst gehört. Hübsch sind die rote Backsteinkirche und der Kirchhof. Gegenüber bei Væggerløse Håndbryg wird Bier und Hochprozentiges gebraut, der Werksverkauf mit Verkostungen öffnet am Wochenende.

Vor den Toren des Dorfes erhebt sich ein Hügel, auf dem die Stouby Mølle steht. Die hölzerne Bockmühle aus dem 18. Jahrhundert ist von Zeit zu Zeit geöffnet, Picknickbänke mit schöner Aussicht laden zum Verweilen ein. In der ehemaligen Bäckerei neben der Mühle wird heute Glaskunst gefertigt.

Moorlandschaft Horreby Lyng

Das Moor Horreby Lyng bietet ein weiteres, verstecktes Naturerlebnis zwischen Nykøbing Falster und Henæs. Der Weg zum Moor ist von Horreby ausgeschildert. Wollgras, fleischfressende Pflanzen und andere Moorpflanzen erlebt man hautnah, wenn man einem der fünf ausgeschilderten Pfade folgt. Eine Fotowand erinnert an die Moorarbeiter, die hier in den vergangenen Jahrhunderten Torf stechen mussten.

Ferienhäuser in Stubbekøbing

Bevor die Autobahnbrücke Falster, Møn und Südseeland verband, konnte man mit einer Fähre vom Gammel Færgevej nach Hårbølle auf Møn übersetzten.

Heute verkehrt eine historische Holzfähre namens IDA mehrmals täglich zwischen Stubbekøbing und der Insel Bogø. Ein wunderbarer Ausflug für die Sommermonate, mit dem man die Fahrtzeit zur Nachbarinsel nicht nur verkürzt, sondern auch um einiges romantischer gestaltet.

Die Ferienhäuser von Stubbekøbing stehen an der Nordküste, etwas abseits vor den Dörfern Ore und Kongsnæs. Ein Badesteg und Wiesen locken vor allem Dänen zum Schwimmen. Wer auf Sandstrand hofft, wird enttäuscht. Der schmale Strand am Strandstien, vor dem Campingplatz, ist der beste Strand an dieser Küste.

Schwimmen am Strandpark

Zum ausgiebigen Schwimmen bietet sich der lange Badesteg vor dem Uferpark an, eine Treppe führt ins tiefe Wasser und es gibt Kästen zum Ablegen der Kleidung und Handtücher.

Östlich von Stubbekøbing führt eine wenig befahrene Straße um den Grønsund. Die Aussicht auf die Nachbarinseln Møn und Bogø ist sehr reizvoll. An der alten Fährstation am Gammel Færgevej gibt es viele Picknickplätze.

Anreise nach Falster

Die dänische Ostseeinsel Falster liegt nur knapp zwei Stunden von Deutschland entfernt – so lange braucht die Fähre von Rostock nach Gedser an der Südspitze von Falster. Von Gedser sind es nur wenige Autominuten bis Marielyst. Auch über die "Vogelfluglinie" zwischen Puttgarden und Rødby erreicht man Falster, von Rødby fährt man etwa eine Stunde bis nach Marielyst.

Scandlines Fährverbindungen

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser auf Falster

  • CK80
    • 8 Pers
    • 120 m²
    • Meer 950 m
    ab 360 €
  • RD12
    • 16 Pers
    • 294 m²
    • Meer 150 m
    ab 1.018 €
  • VS65
    • 6 Pers
    • 78 m²
    • Meer 550 m
    nicht bewertet
    ab 336 €
  • BN73
    • 14 Pers
    • 148 m²
    • Meer 1.250 m
    ab 735 €
  • ER35
    • 6 Pers
    • 87 m²
    • Meer 1.250 m
    ab 570 €
  • NE55
    • 8 Pers
    • 86 m²
    • Meer 1.100 m
    nicht bewertet
    ab 436 €
Weitere Häuser auf Falster anzeigen

Ferienhäuser auf Falster suchen

Preis egal ab bis

Mietpreis

Ohne Nebenkosten für deinen gesamten Urlaub.


Entf. Meer egal ab bis m

Entfernung zum Meer

Luftlinie. Der Weg zum Strand kann länger sein.


m
2021 - Unser Tipp Jetzt schon für 2021 reservieren! Einfach mit Anreisedatum egal das Lieblingsferienhaus aussuchen und dann bei uns melden. Die Mietpreise bleiben zumeist vergleichbar mit 2020.
Wahlfreie Anreise Über Weihnachten und Silvester können fast alle Ferienhäuser zu deinem gewünschten Anreisetermin gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt 7 Tage. Such dir dein Haus mit "Anreisedatum egal" und ruf uns dann an. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit und den Preis. Wir freuen uns auf deine Anfrage!
3 Hunde oder mehr Unser Tipp: Wenn du mit drei Hunden anreisen willst, suche auch nach Häusern für zwei Hunde. Nenn uns dann dein Wunschferienhaus und wir fragen die Mitnahme des dritten Hundes beim Vermieter für dich an.

Das sagen unsere Gäste

    • Juni 2020
      Familie Schwenk, Schönborn — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst : Außerhalb der Saison ist hier auch kaum was los. Viele Läden, sind dann auch gar nicht geöffnet oder nur am Wochenende. Das ist dann auch schade. Sehr zu empfehlen ist das Café Tante Karla. Es ist superschön und gemütlich und dort gibt es sehr leckere Kuchen und Süßspeisen. Gegenüber sind zwei schöne Boutiquen, u. a. mit dänischer Mode und Wohnaccessoires.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2019
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst hat sich trotz der vielen neuen Geschäfte, Cafés und Imbissbuden, sowie der Umgestaltung der Fußgängerzone, seinen Charme bewahrt.
      Neue und ganz alte und lieb gewonnene Lädchen, ergänzen sich perfekt. Das neue Hotel Nørrevang, welches sich aktuell noch in der Bauphase befindet, wird sich dort harmonisch einfügen.
      Zum gemütlichem Schlendern und Eis, Kaffee oder einen Burger zu genießen, lädt Marielyst immer ein. Es sei dazu gesagt, dass in den Wintermonaten manche Läden nur am Wochenende öffnen. Wir haben aber jetzt im November nicht wirklich was vermisst.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • November 2019
      Tim und Jessi aus Hannover — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      In der Saison wird da bestimmt viel los sein, außerhalb war das meiste geschlossen. Man hat eigentlich alles vor Ort was man braucht und man kann es zu Fuß erreichen.
      Allerdings war der Strand nicht schön so wie es auf den Bildern zu sehen war, der Strand war komplett voll mit Algen, vereinzelt konnte man ein bisschen Strand sehen, hoffe das es im Sommer nicht so ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2019
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Marielyst ist ein hübscher Badeort an der Ostseeküste mit einem ausgedehnten Sandstrand,
      vielen Einkaufsmöglichkeiten, aber auch weite, unberührte Natur mit Rad- und Wanderwegen.
      Südlich von Marielyst lohnt ein Besuch im Vogelschutzgebiet mit artenreicher Tierwelt des Waldes. Minigolf, Paintball und Golfplätze sowie Angelmöglichkeiten laden zur Unterhaltung ein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2019
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst ist ein kleiner, netter Ort, mit typischer Touristen-Flaniermeile. Es gibt in der Hauptstraße einen Netto und einen Rema Supermarkt. Etwas weiter auswärts gibt es noch einen Aldi. Das Eis in der Eisdiele ist prima und die Kugeln riesig. Es gibt auf dem Weg zum Strand noch einen Kletterspielplatz und Hängematten zum Ausruhen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2019
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Marielyst ist ein sympathischer Ferienort, gute Angebote für Freizeit, Einkaufen und Restaurants (man achte auf Sonderangebote für bestimmte Tage und Speisen in den Restaurants, die sehr lohnenswert sind). Schön auch, dass mittlerweile täglich der Verkaufswagen des Fischers mit absolut frischem Fisch zu finden ist. Eine gute Ausgewogenheit zwischen Ruhe und Lebendigkeit. Sehr empfehlenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2019
      Rosins aus Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst: 5-10 km langer Sandstrand mit vorgelagertem Dünengelände (Gras, Büsche, Bäume), südlich des Ortes: FKK. Einkaufsmöglichkeiten im Zentrum von Marielyst: Netto, Rema1000, etwas weiter Aldi, mobiler Fischverkauf. Im Zentrum viele kleine Restaurants/ und Imbiseinrichtungen. Zur Hochsaison viele Touristen, außerhalb: fast ausgestorben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2019
      Andrea, Pyrbaum — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Es gibt mehrere Supermärkte, in denen man alles bekommt, ein Fischstand mit leckerem, frischen Fisch, als Bäckerei war leider nur ein Stand da, an dem man lange warten musste (frische Semmeln ect. gibt es aber auch in den Supermärkten), mehrere Lokale, Bekleidungs- und andere Geschäfte, Freizeitmöglichkeiten. Wie auch im Internet beschrieben. In der Nachsaison hat aber nicht mehr unbedingt alles offen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2019
      Familie Luthardt, Rödental — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Ein schöner Ferienort, er zieht sich auf zehn Kilometer Länge am schönen Ostseestrand entlang, gute Bademöglichkeiten, flacher Sandstrand. In der Ortsmitte (tlw. Fußgängerzone) gibt es einige Bars, Restaurants und Imbissbuden. Außerdem sind ALDI, Netto, Rema 1000 und diverse, kleinere Kaufmannsläden sowie Tankstelle und Waschanlage vor Ort. Marielyst ist von Deutschland per Fähre schnell zu erreichen via Puttgarden-Rødby oder Rostock-Gedser. Abwechslungsreiches Umland und Tagestouren z.B. nach Kopenhagen möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2019
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Im alten Teil von Marielyst sind die Ferienhäuser in einem Waldgürtel, der aber nicht dunkel ist, versteckt. Die Grundstücke sind groß und die Häuser fallen aufgrund ihrer Größe kaum auf. Es ist alles sehr naturbelassen und im besten Sinn bescheiden. Die Lage direkt am Meer und der Strand sowie der kilometerlange Deichbereich sind einzigartig. Insbesondere für Familien mit Kindern ist dieser Strand ein Traum. Wer hier Party sucht, ist fehl am Platz. Einkaufsmöglichkeiten sind genügend vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2019
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Marielyst ist eine Ferienhaussiedlung mit einem kleinen Zentrum/Promenade. Dort gibt es auch einen bewachten Badestrand. Einkaufsmöglichkeiten (Supermärkte, Metzger und Bäcker) sind vorhanden und qualitativ sehr gut (Bäcker und Metzger). Der Sandstrand ist etliche Kilometer lang und wunderschön. Auf dem Deich kann man toll spazieren. Wir hatten leider Pech mit Quallen. Wassertemperatur Mitte August 17°C.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2019
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Marielyst ist kein gewachsener Ort, sondern eine Ferienhaussiedlung, die als Ortskern eine schöne Promenade aus Holzbohlen hat, an der einige Restaurants und Geschäfte liegen. Außerdem gibt es ein kleines Tourismusbüro mit freundlichen Mitarbeitern und einen Aussichtsturm. Highlight des Ortes ist der lange Sandstrand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2019
      Antje aus dem Schönen Vogtland — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Gedser ist eine kleine dänische Stadt mit netten Leuten, wo man sehr schön spazieren gehen kann. Dort sind unter anderem ein Einkaufsladen, wo man alles bekommen kann was man braucht. Wir wurden sehr nett bedient und beraten. Anschließend sind wir an den angrenzenden Hafen gelaufen. Dort war ein Fischrestaurant und wir konnten Schiffe beobachten, Steine sammeln und uns auf den am Meer stehenden Bänken ausruhen und auf die Ostsee schauen. Das hat uns sehr gut gefallen. Danach waren wir im nahe gelegenen Cafe Kaffee trinken und ein Eis essen. Auch dort wurden wir sehr freundlich bedient und beraten. Überhaupt sind die Menschen in Gedser sehr nett und freundlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2019
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst: Riesiges Gebiet mit Ferienhäusern. Eine zentrale Straße mit umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants aller Art. Endloser Naturstrand mit feinem Sand. Im Wasser oft Seegras, viel Kies und Steine. Sehr flaches Wasser, sehr kinderfreundlich. Bei ablandigem Wind oft viele Quallen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2019
      Karin Hölscher, Neuenkirchen — erster Urlaub in Dänemark
      Marielyst: Wer Erholung und Ruhe sucht, ist hier sehr gut aufgehoben. Das nahegelegene Naturschutzgebiet lädt zu tollen Spaziergängen oder Fahrradtouren ein. Der lange, weiße Sandstrand ist nicht überlaufen. Auch dürfen Hunde an der Leine mit an den Strand. Wir haben sehr nette und hilfsbereite Menschen getroffen. In der Nähe gibt es Supermärkte, Bäcker und Restaurants.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2019
      Zwei Familien aus Dresden — erster Urlaub in Dänemark
      In Marielyst selbst gibt es nichts weiter zu sehen. Kleines Zentrum mit Supermärkten (Netto und REMA100), Imbiss/Kiosk/Restaurant, Bäckerwagen und kleineren Geschäften (Kleidung, Immobilien, Zeitungsladen u. ä.), eine Touristinfo, eine Minigolfanlage und ein Bankautomat von Euronet (verlangt Gebühren fürs Abheben und hat total schlechten Kurs, man bekommt fast 1 DKK weniger). Keine einheimische Bank in Marielyst, man muss bis nach Nykøbing (ca. 14 km) fahren, wo es mehrere Banken gibt. In Nykøbing gibt es auch einen Lidl. Der Strand in Marielyst ist sehr schön und weitläufig, sauber und feinsandig, WC und Imbiss und kleinerer Kletterspielplatz vorhanden. Man kann weit ins Meer rauslaufen und Wasser geht nur bis zum Po. Kostenloser Parkplatz (30-40 Plätze) am Strand, der spätestens um die Mittagszeit voll ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2019
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Marielyst ist ein im Zentrum recht quirliger Ferienort, am Wochenende sind dort immer Veranstaltungen. Es gibt kleine Boutiquen, Netto. Reema1000 und Aldi, einen Slagter mit Delikatessen und typisch dänischer Wurst, frischem Fisch und Gemüse aus der Region.
      In der Touristinfo wird man freundlich (auch in deutsch) mit allen wichtigen Tipps versehen.
      Und ganz wichtig: die Eisdiele im Zentrum. :-)
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2019
      Silvia, Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Gedser lebt von der Fährverbindung (Rostock-Gedser), ein kleiner Supermarkt, ein Café vor Ort, ein Restaurant im Yachthafen (sehr teuer), zwei unscheinbare im Ort - sehr ruhiger Ort/für Kinder keine Angebote. Sehenswert (für Eisenbahnfans) das Eisenbahnmuseum. Die Natur ist schön, wenn man sich vom Dorf/Ort entfernt. Ausgewiesene Wanderpfade im Yachthafen vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2019
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst: Toller, sehr schöner, kleiner Ort mit zahlreichen Möglichkeiten zum Einkaufen, Essen/Trinken. Leute sehr nett. Perfekte Lage für Familienurlaub.
      Toller, sehr langer Strand, man hat wirklich seine Ruhe trotz Hochsaison.
      Tipp: unbedingt ins Restaurant "Schous" gehen (sehr leckere Steaks und toller Service!).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2019
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ein kleiner gemütlicher Ferienort, ideal für Familien mit Kindern. Es gibt einen Minigolfplatz und viele Spielmöglichkeiten für Kinder. Einige schöne Cafés und Restaurants können besucht werden. Der Strand ist auch in den Sommerferien nicht überfüllt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2019
      Werner und Judith, Hemer — erster Urlaub in Dänemark
      Marielyst: Der Strand, an dem wir die meiste Zeit in unserer Urlaubswoche verbracht haben, ist sehr schön, mit feinem Sand. Er war auch nicht so überlaufen, kann natürlich auch an der Reisezeit (Ende Juni) liegen. Man kann ziemlich weit ins Wasser gehen und immer noch stehen. Was wir nicht ganz so schön fanden, war, dass immer sehr viel Seetang da war. Aber da kann man ja nichts dran machen. Der Ort Marielyst hat uns auch sehr gut gefallen. Man konnte schön bummeln und den dänischen Flair genießen. Wir waren jedoch nur an unserem letzten Abend dort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2019
      Sabine, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst: Das Ferienhausgebiet ist sehr gepflegt. Zwischen den asphaltierten Zufahrtswegen gibt es auch bewachsene, kurz gehaltene (Gras-) Wege, man kann dort sehr gut Gassirunden laufen (und auf Rehe, Hasen und im Frühsommer 2019 auch viele Zecken treffen). Der breite Strand (ca. 20 km lang) ist gut zu Fuß zu erreichen, man kann lange durch feinen Sand laufen und trifft zumindest außerhalb der Hauptsaison nur in großen Abständen auf andere Gäste. Bei ungünstigem Wind ist der Zugang zum Wasser durch einen Algenteppich nicht jedermanns Sache. Mit dem Auto schnell zu erreichen ist die Homemade Bakery, dort kauft man das beste Brot und Gebäck. Den Købmand kann man zu Fuß erreichen, das Angebot ist unerwartet groß. In Marielyst gibt es nur Discounter, Dagli Brugsen in Gedser und Væggerløse. In der Hauptsaison gibt es gegenüber Vom Købmand ein Lokal, ansonsten gibt es eine reiche Auswahl an Lokalen und Geschäften im Zentrum des Ferienortes Marielyst.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2019
      Jens, Marl — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst ist Teil eines acht Kilometer langen Ferienhausgebiets mit einem an jeder Stelle sagenhaft gutem Sandstrand. Am Nord- und Südende kann man jeweils noch ewig weiter am Strand entlang wandern, Hunde kann man dort auch mal von der Leine lassen, besonders das Südende ist dazu sehr empfehlenswert.

      Im Ort gibt es drei Supermärkte, Campingplatzläden, Bäcker und ein paar Butiken. Die kleine Fußgängerzone mit Turistinformation ist sehr originell gestaltet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2019
      Gaby Lepper, Radevormwald — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir kennen und lieben Marielyst seit fast drei Jahrzehnten. Es hat sich sehr gemausert. Es gibt viele kleine Cafés und Restaurants. Die Einkaufsmöglichkeiten sind hervorragend und man hat die Wahl zwischen drei großen Discountern und einem Mini Spar am Lupintorvet in Bøtø. Dieser ist spitzenmäßig sortiert und führt wirklich alles. Dort kann man außerdem Fahrräder u.s.w. mieten. Für die Nadelsüchtigen schließt sich noch eine umfangreiche und wohlsortierte Handarbeitsabteilung mit einer wunderbaren Wollauswahl an. Die Inhaber sind noch die gleichen wie vor 25 Jahren.

      Sollte man ein bisschen ausgiebiger bummeln wollen, bietet sich Nykøbing an. Dort gibt es vom Føtex über Fressnapf, Dänisches Bettenlager (Jysk), einem Spielzeugladen und Elektronikmarkt so ziemlich alles. Traditionsreicher und unfassbar gemütlich ist die Innenstadt mit ihrer Fußgängerzone. Wer frischen Fisch mag, ist bei Annis Fisk direkt unten am Hafen bestens beraten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2019
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Marielyst war ziemlich verschlafen. Typische Promenade mit Eisläden, Restaurants, Bekleidungsgeschäften. Freizeitangebote gibt es reichlich, auch im Inland, da muss man einfach ein bisschen suchen. Der Erholungswert ist auch jeden Fall Bombe, beim Spaziergang entlang der Dünen haben wir ständig Rehe, Hasen und Wildpferde gesehen. Einkaufsmöglichkeiten (Aldi, Netto, Rema 1000) gibt es reichlich und auch Restaurants. Einen sehr guten Chinesen (Sushi und Wok) kann der Ort auch vorweisen. Ist jetzt nicht der Party-Ferienort mit tausend Attraktionen und Touri-Highlights (wie an der polnischen Ostsee), aber für eine Familie, die einfach mal ausspannen will, total perfekt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen

Das sagen unsere Gäste

    • Juni 2020
      Familie Schwenk, Schönborn — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst : Außerhalb der Saison ist hier auch kaum was los. Viele Läden, sind dann auch gar nicht geöffnet oder nur am Wochenende. Das ist dann auch schade. Sehr zu empfehlen ist das Café Tante Karla. Es ist superschön und gemütlich und dort gibt es sehr leckere Kuchen und Süßspeisen. Gegenüber sind zwei schöne Boutiquen, u. a. mit dänischer Mode und Wohnaccessoires.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • November 2019
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst hat sich trotz der vielen neuen Geschäfte, Cafés und Imbissbuden, sowie der Umgestaltung der Fußgängerzone, seinen Charme bewahrt.
      Neue und ganz alte und lieb gewonnene Lädchen, ergänzen sich perfekt. Das neue Hotel Nørrevang, welches sich aktuell noch in der Bauphase befindet, wird sich dort harmonisch einfügen.
      Zum gemütlichem Schlendern und Eis, Kaffee oder einen Burger zu genießen, lädt Marielyst immer ein. Es sei dazu gesagt, dass in den Wintermonaten manche Läden nur am Wochenende öffnen. Wir haben aber jetzt im November nicht wirklich was vermisst.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • November 2019
      Tim und Jessi aus Hannover — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      In der Saison wird da bestimmt viel los sein, außerhalb war das meiste geschlossen. Man hat eigentlich alles vor Ort was man braucht und man kann es zu Fuß erreichen.
      Allerdings war der Strand nicht schön so wie es auf den Bildern zu sehen war, der Strand war komplett voll mit Algen, vereinzelt konnte man ein bisschen Strand sehen, hoffe das es im Sommer nicht so ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2019
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Marielyst ist ein hübscher Badeort an der Ostseeküste mit einem ausgedehnten Sandstrand,
      vielen Einkaufsmöglichkeiten, aber auch weite, unberührte Natur mit Rad- und Wanderwegen.
      Südlich von Marielyst lohnt ein Besuch im Vogelschutzgebiet mit artenreicher Tierwelt des Waldes. Minigolf, Paintball und Golfplätze sowie Angelmöglichkeiten laden zur Unterhaltung ein.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2019
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst ist ein kleiner, netter Ort, mit typischer Touristen-Flaniermeile. Es gibt in der Hauptstraße einen Netto und einen Rema Supermarkt. Etwas weiter auswärts gibt es noch einen Aldi. Das Eis in der Eisdiele ist prima und die Kugeln riesig. Es gibt auf dem Weg zum Strand noch einen Kletterspielplatz und Hängematten zum Ausruhen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2019
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Marielyst ist ein sympathischer Ferienort, gute Angebote für Freizeit, Einkaufen und Restaurants (man achte auf Sonderangebote für bestimmte Tage und Speisen in den Restaurants, die sehr lohnenswert sind). Schön auch, dass mittlerweile täglich der Verkaufswagen des Fischers mit absolut frischem Fisch zu finden ist. Eine gute Ausgewogenheit zwischen Ruhe und Lebendigkeit. Sehr empfehlenswert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2019
      Rosins aus Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst: 5-10 km langer Sandstrand mit vorgelagertem Dünengelände (Gras, Büsche, Bäume), südlich des Ortes: FKK. Einkaufsmöglichkeiten im Zentrum von Marielyst: Netto, Rema1000, etwas weiter Aldi, mobiler Fischverkauf. Im Zentrum viele kleine Restaurants/ und Imbiseinrichtungen. Zur Hochsaison viele Touristen, außerhalb: fast ausgestorben.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2019
      Andrea, Pyrbaum — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Es gibt mehrere Supermärkte, in denen man alles bekommt, ein Fischstand mit leckerem, frischen Fisch, als Bäckerei war leider nur ein Stand da, an dem man lange warten musste (frische Semmeln ect. gibt es aber auch in den Supermärkten), mehrere Lokale, Bekleidungs- und andere Geschäfte, Freizeitmöglichkeiten. Wie auch im Internet beschrieben. In der Nachsaison hat aber nicht mehr unbedingt alles offen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2019
      Familie Luthardt, Rödental — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Ein schöner Ferienort, er zieht sich auf zehn Kilometer Länge am schönen Ostseestrand entlang, gute Bademöglichkeiten, flacher Sandstrand. In der Ortsmitte (tlw. Fußgängerzone) gibt es einige Bars, Restaurants und Imbissbuden. Außerdem sind ALDI, Netto, Rema 1000 und diverse, kleinere Kaufmannsläden sowie Tankstelle und Waschanlage vor Ort. Marielyst ist von Deutschland per Fähre schnell zu erreichen via Puttgarden-Rødby oder Rostock-Gedser. Abwechslungsreiches Umland und Tagestouren z.B. nach Kopenhagen möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2019
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Im alten Teil von Marielyst sind die Ferienhäuser in einem Waldgürtel, der aber nicht dunkel ist, versteckt. Die Grundstücke sind groß und die Häuser fallen aufgrund ihrer Größe kaum auf. Es ist alles sehr naturbelassen und im besten Sinn bescheiden. Die Lage direkt am Meer und der Strand sowie der kilometerlange Deichbereich sind einzigartig. Insbesondere für Familien mit Kindern ist dieser Strand ein Traum. Wer hier Party sucht, ist fehl am Platz. Einkaufsmöglichkeiten sind genügend vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2019
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Marielyst ist eine Ferienhaussiedlung mit einem kleinen Zentrum/Promenade. Dort gibt es auch einen bewachten Badestrand. Einkaufsmöglichkeiten (Supermärkte, Metzger und Bäcker) sind vorhanden und qualitativ sehr gut (Bäcker und Metzger). Der Sandstrand ist etliche Kilometer lang und wunderschön. Auf dem Deich kann man toll spazieren. Wir hatten leider Pech mit Quallen. Wassertemperatur Mitte August 17°C.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2019
      fejo-Kunde — zweiter Urlaub in Dänemark
      Marielyst ist kein gewachsener Ort, sondern eine Ferienhaussiedlung, die als Ortskern eine schöne Promenade aus Holzbohlen hat, an der einige Restaurants und Geschäfte liegen. Außerdem gibt es ein kleines Tourismusbüro mit freundlichen Mitarbeitern und einen Aussichtsturm. Highlight des Ortes ist der lange Sandstrand.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2019
      Antje aus dem Schönen Vogtland — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Gedser ist eine kleine dänische Stadt mit netten Leuten, wo man sehr schön spazieren gehen kann. Dort sind unter anderem ein Einkaufsladen, wo man alles bekommen kann was man braucht. Wir wurden sehr nett bedient und beraten. Anschließend sind wir an den angrenzenden Hafen gelaufen. Dort war ein Fischrestaurant und wir konnten Schiffe beobachten, Steine sammeln und uns auf den am Meer stehenden Bänken ausruhen und auf die Ostsee schauen. Das hat uns sehr gut gefallen. Danach waren wir im nahe gelegenen Cafe Kaffee trinken und ein Eis essen. Auch dort wurden wir sehr freundlich bedient und beraten. Überhaupt sind die Menschen in Gedser sehr nett und freundlich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2019
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst: Riesiges Gebiet mit Ferienhäusern. Eine zentrale Straße mit umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants aller Art. Endloser Naturstrand mit feinem Sand. Im Wasser oft Seegras, viel Kies und Steine. Sehr flaches Wasser, sehr kinderfreundlich. Bei ablandigem Wind oft viele Quallen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2019
      Karin Hölscher, Neuenkirchen — erster Urlaub in Dänemark
      Marielyst: Wer Erholung und Ruhe sucht, ist hier sehr gut aufgehoben. Das nahegelegene Naturschutzgebiet lädt zu tollen Spaziergängen oder Fahrradtouren ein. Der lange, weiße Sandstrand ist nicht überlaufen. Auch dürfen Hunde an der Leine mit an den Strand. Wir haben sehr nette und hilfsbereite Menschen getroffen. In der Nähe gibt es Supermärkte, Bäcker und Restaurants.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2019
      Zwei Familien aus Dresden — erster Urlaub in Dänemark
      In Marielyst selbst gibt es nichts weiter zu sehen. Kleines Zentrum mit Supermärkten (Netto und REMA100), Imbiss/Kiosk/Restaurant, Bäckerwagen und kleineren Geschäften (Kleidung, Immobilien, Zeitungsladen u. ä.), eine Touristinfo, eine Minigolfanlage und ein Bankautomat von Euronet (verlangt Gebühren fürs Abheben und hat total schlechten Kurs, man bekommt fast 1 DKK weniger). Keine einheimische Bank in Marielyst, man muss bis nach Nykøbing (ca. 14 km) fahren, wo es mehrere Banken gibt. In Nykøbing gibt es auch einen Lidl. Der Strand in Marielyst ist sehr schön und weitläufig, sauber und feinsandig, WC und Imbiss und kleinerer Kletterspielplatz vorhanden. Man kann weit ins Meer rauslaufen und Wasser geht nur bis zum Po. Kostenloser Parkplatz (30-40 Plätze) am Strand, der spätestens um die Mittagszeit voll ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2019
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Marielyst ist ein im Zentrum recht quirliger Ferienort, am Wochenende sind dort immer Veranstaltungen. Es gibt kleine Boutiquen, Netto. Reema1000 und Aldi, einen Slagter mit Delikatessen und typisch dänischer Wurst, frischem Fisch und Gemüse aus der Region.
      In der Touristinfo wird man freundlich (auch in deutsch) mit allen wichtigen Tipps versehen.
      Und ganz wichtig: die Eisdiele im Zentrum. :-)
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2019
      Silvia, Hamburg — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Gedser lebt von der Fährverbindung (Rostock-Gedser), ein kleiner Supermarkt, ein Café vor Ort, ein Restaurant im Yachthafen (sehr teuer), zwei unscheinbare im Ort - sehr ruhiger Ort/für Kinder keine Angebote. Sehenswert (für Eisenbahnfans) das Eisenbahnmuseum. Die Natur ist schön, wenn man sich vom Dorf/Ort entfernt. Ausgewiesene Wanderpfade im Yachthafen vorhanden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2019
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst: Toller, sehr schöner, kleiner Ort mit zahlreichen Möglichkeiten zum Einkaufen, Essen/Trinken. Leute sehr nett. Perfekte Lage für Familienurlaub.
      Toller, sehr langer Strand, man hat wirklich seine Ruhe trotz Hochsaison.
      Tipp: unbedingt ins Restaurant "Schous" gehen (sehr leckere Steaks und toller Service!).
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2019
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Ein kleiner gemütlicher Ferienort, ideal für Familien mit Kindern. Es gibt einen Minigolfplatz und viele Spielmöglichkeiten für Kinder. Einige schöne Cafés und Restaurants können besucht werden. Der Strand ist auch in den Sommerferien nicht überfüllt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2019
      Werner und Judith, Hemer — erster Urlaub in Dänemark
      Marielyst: Der Strand, an dem wir die meiste Zeit in unserer Urlaubswoche verbracht haben, ist sehr schön, mit feinem Sand. Er war auch nicht so überlaufen, kann natürlich auch an der Reisezeit (Ende Juni) liegen. Man kann ziemlich weit ins Wasser gehen und immer noch stehen. Was wir nicht ganz so schön fanden, war, dass immer sehr viel Seetang da war. Aber da kann man ja nichts dran machen. Der Ort Marielyst hat uns auch sehr gut gefallen. Man konnte schön bummeln und den dänischen Flair genießen. Wir waren jedoch nur an unserem letzten Abend dort.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2019
      Sabine, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst: Das Ferienhausgebiet ist sehr gepflegt. Zwischen den asphaltierten Zufahrtswegen gibt es auch bewachsene, kurz gehaltene (Gras-) Wege, man kann dort sehr gut Gassirunden laufen (und auf Rehe, Hasen und im Frühsommer 2019 auch viele Zecken treffen). Der breite Strand (ca. 20 km lang) ist gut zu Fuß zu erreichen, man kann lange durch feinen Sand laufen und trifft zumindest außerhalb der Hauptsaison nur in großen Abständen auf andere Gäste. Bei ungünstigem Wind ist der Zugang zum Wasser durch einen Algenteppich nicht jedermanns Sache. Mit dem Auto schnell zu erreichen ist die Homemade Bakery, dort kauft man das beste Brot und Gebäck. Den Købmand kann man zu Fuß erreichen, das Angebot ist unerwartet groß. In Marielyst gibt es nur Discounter, Dagli Brugsen in Gedser und Væggerløse. In der Hauptsaison gibt es gegenüber Vom Købmand ein Lokal, ansonsten gibt es eine reiche Auswahl an Lokalen und Geschäften im Zentrum des Ferienortes Marielyst.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2019
      Jens, Marl — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Marielyst ist Teil eines acht Kilometer langen Ferienhausgebiets mit einem an jeder Stelle sagenhaft gutem Sandstrand. Am Nord- und Südende kann man jeweils noch ewig weiter am Strand entlang wandern, Hunde kann man dort auch mal von der Leine lassen, besonders das Südende ist dazu sehr empfehlenswert.

      Im Ort gibt es drei Supermärkte, Campingplatzläden, Bäcker und ein paar Butiken. Die kleine Fußgängerzone mit Turistinformation ist sehr originell gestaltet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2019
      Gaby Lepper, Radevormwald — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Wir kennen und lieben Marielyst seit fast drei Jahrzehnten. Es hat sich sehr gemausert. Es gibt viele kleine Cafés und Restaurants. Die Einkaufsmöglichkeiten sind hervorragend und man hat die Wahl zwischen drei großen Discountern und einem Mini Spar am Lupintorvet in Bøtø. Dieser ist spitzenmäßig sortiert und führt wirklich alles. Dort kann man außerdem Fahrräder u.s.w. mieten. Für die Nadelsüchtigen schließt sich noch eine umfangreiche und wohlsortierte Handarbeitsabteilung mit einer wunderbaren Wollauswahl an. Die Inhaber sind noch die gleichen wie vor 25 Jahren.

      Sollte man ein bisschen ausgiebiger bummeln wollen, bietet sich Nykøbing an. Dort gibt es vom Føtex über Fressnapf, Dänisches Bettenlager (Jysk), einem Spielzeugladen und Elektronikmarkt so ziemlich alles. Traditionsreicher und unfassbar gemütlich ist die Innenstadt mit ihrer Fußgängerzone. Wer frischen Fisch mag, ist bei Annis Fisk direkt unten am Hafen bestens beraten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2019
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Marielyst war ziemlich verschlafen. Typische Promenade mit Eisläden, Restaurants, Bekleidungsgeschäften. Freizeitangebote gibt es reichlich, auch im Inland, da muss man einfach ein bisschen suchen. Der Erholungswert ist auch jeden Fall Bombe, beim Spaziergang entlang der Dünen haben wir ständig Rehe, Hasen und Wildpferde gesehen. Einkaufsmöglichkeiten (Aldi, Netto, Rema 1000) gibt es reichlich und auch Restaurants. Einen sehr guten Chinesen (Sushi und Wok) kann der Ort auch vorweisen. Ist jetzt nicht der Party-Ferienort mit tausend Attraktionen und Touri-Highlights (wie an der polnischen Ostsee), aber für eine Familie, die einfach mal ausspannen will, total perfekt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
  • Gut Strandurlaub
  • Gut Kinderfreundlich
  • Mittel Shopping
  • Gut Hundefreundlich
  • Gut Sport & Spiel
  • Gut Fahrradverleih
  • Mittel Lokale Leckereien
  • Mittel Kunsthandwerk
  • Mittel Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Einsteiger verrate ich euch mehr über Falster und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.

Kundenmeinung zu Falster: 4,5/5 (805 Bewertungen)

Lieber Dänemark-Fan,

du wolltest gerade nach einem Ferienhaus auf fejo.dk schauen, entweder mit dem Internet Explorer oder auf deinem iPad.

Leider wirst du feststellen, das unsere Seite nicht richtig dargestellt wird. Immer weniger Internetnutzer verwenden die alten iPads oder den Internet Explorer, der schon 2015 von Microsoft in Rente geschickt wurde. Deshalb habe ich mich dafür entschieden habe, diese nicht weiterhin zu unterstützen.

Unsere Seite funktioniert in den neusten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Microsoft Edge perfekt, also bitte zu einem dieser Browser wechseln.

Falls dir das nicht möglich ist oder du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine Mail: henrik@fejo.dk. Oder kontaktiere unsere Kundenbetreuung direkt unter 0211 – 5800 3060.

Gemeinsam können wir sicherlich eine Lösung finden.

Henrik Ranch
Geschäftsführer
fejo.dk