0211 – 5800 3060 Täglich von 9-17 Uhr

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 9-17 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreib uns eine E-Mail

Zur Merkliste

Als – dänische Ostseeinsel nah der Grenze

Die Ostseeinsel Als liegt für deutsche Urlauber fast vor der Haustür. Viele Strände sowie Rad- und Wanderwege sorgen für erholsame Tage an der Ostsee. Das Universe, der Küstenwald Nørreskov und das malerische Sønderborg sind einen Besuch wert.

Map

Ferienhäuser zwischen Nordborg und Sønderborg

Wer seinen Urlaub in Dänemark auf der Ostseeinsel Als verbringen möchte, muss nicht auf die Fähre warten. Als ist durch zwei Brücken mit dem dänischen Festland verbunden. Für ein echtes Inselgefühl gibt es im Norden auch eine Fähre zwischen Hardeshøj und Ballebro, die tagsüber im 30-Minuten-Takt verkehrt.

Landschaftlich ist es im Norden interessanter, hier bestimmen große Seen und sanfte Hügel die Landschaft. Die Stadt Nordborg ist eher unscheinbar, bietet aber Einkaufsmöglichkeiten für den Urlaubsalltag.

Etwas mehr Unterhaltung verspricht der Süden dieser dänischen Insel mit der großen Stadt Sønderborg und dem etwas kleineren, aber auch sehenswerten Städtchen Augustenborg am gleichnamigen Schloss.

Sandstrand vor dem Ferienhaus

Die schönsten Strände liegen vor den Ferienhäusern in Skovmose, der Ferienhaussiedlung Mommark und dem Ferienhausgebiet Købingsmark sowie auf der Halbinsel Kegnæs. Mehr zu diesen Gebieten weiter unten im Text.

Kurz vor Nordborg stehen die Ferienhäuser von Lavensby zwischen Feldern und Wiesen. Der Strand in Lavensby ist recht schmal, aber die Aussicht von den Ferienhäusern auf die Ostsee und der Nordborg See im Hinterland sind ideal für einen erholsamen Urlaub auf Als.

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser auf Als

  • IW84
    • 6 Pers
    • 66 m²
    • Meer 300 m
    nicht bewertet
    ab 385 €
  • JU55
    • 6 Pers
    • 96 m²
    • Meer 400 m
    ab 389 €
  • WU80
    • 8 Pers
    • 144 m²
    • Meer 900 m
    ab 404 €
  • JW37
    • 6 Pers
    • 71 m²
    • Meer 650 m
    ab 295 €
  • WM05
    • 6 Pers
    • 68 m²
    • Meer 400 m
    ab 415 €
  • WJ97
    • 6 Pers
    • 73 m²
    • Meer 600 m
    ab 367 €

Badeurlaub an der Südküste

Der Wind an der dänischen Ostsee kommt selten direkt vom Meer, das Wasser ist flach und die Luft mild. Etwa 220 schöne Ferienhäuser in Skovmose werden vermietet, für jeden Geschmack und Geldbeutel ist etwas dabei. Beachvolleyball, Spielgeräte und feiner Sand, zumindest im Westen der Bucht, garantieren einen fröhlichen Familienurlaub.

Im Osten, etwa ab dem Weg Birkemose, wird der Strand recht steinig. Ein Spazierweg führt an der ganzen Bucht entlang bis hinter die markanten Windräder am südöstlichen Zipfel von Als.

Einkaufen in Skovby

In Skovmose öffnet ein kleiner Lebensmittelmarkt mit Fahrradverleih während der Sommermonate. Der Bäcker, eine Tankstelle und ein Supermarkt im nahen Skovby haben ganzjährig geöffnet.

Kerneland Strand

Der beliebteste Strand auf Als liegt westlich von Skovmose: Kerneland oder auch Drejby Strand. Man erreicht ihn mit dem Auto oder Fahrrad über einen Abzweig am Kegnæsvej, kurz vor dem Campingplatz. Zu Fuß kann man von Skovmose auch am Meer entlanglaufen, westlich vom Skovmose Camping. Im Sommer öffnen der Imbiss und ein WC am Strandparkplatz.

Inselidylle auf Kegnæs

Auf der Halbinsel Kegnæs wohnt man an der Mündung zur Flensburger Förde. Das kleine Dorf Sønderby mit seinen hübschen Häusern und einer alten Kirche ist das Zentrum von Kegnæs. Im Sommer öffnet ein Kiosk mit einer Grillbar am Campingplatz. Bei Møllers Camping im zweiten Dorf auf Kegnæs, Østerby, kann man von März bis Oktober Lebensmittel kaufen.

Günstige Ferienhäuser für Familienferien

Ferienhäuser auf Kegnæs gibt es einige. Besonders die großen Aktivitätshäuser in Sønderby sind beliebt, auch wenn sie recht dicht beieinander auf einer offenen Wiese stehen.

Kegnæs ist sehr flach und damit ideal für Fahrradtouren. Die Ferienhäuser stehen alle an der Südküste, dort führen verschiedene Wege zum langen, schmalen Sandstrand.

Ein Damm am Leuchtturm Kegnæs Fyr verbindet Kegnæs mit Als. Auf der Südseite des Damms liegt ein etwas steiniger Sandstrand. Das ganze Jahr über gleiten die Surfer über das Wasser. Vom Café am Campingplatz Drejby kann man dem bunten Treiben im Sommerhalbjahr zuschauen.

Die Vibæk Mølle

Am Ufer des Hørup Hav nördlich von Kegnæs steht die Vibæk Mølle. Das schmucke Ensemble aus Fachwerkgebäuden und einer Windmühle öffnet im Sommer für Besucher, in der übrigen Zeit kann man die Picknickbänke nutzen und sich an der friedlichen Stimmung erfreuen. Im Städtchen Horuphav gibt es mehrere Supermärkte und eine Glasbläserei, Dansk Glaskunst.

Wir waren jeden Tag bei etlichen Sonnenstunden unterwegs! Gespeist haben wir am liebsten im Kiosk in Sonderby am Campingplatz. Auf Kegnaes gibt es noch etliche historische Strohdachkaten. Irgendwie ist dort die Zeit stehen geblieben. Unser Innerstes wurde total runter gefahren, wir waren im Einklang mit der Natur und uns selbst, wie seit langem nicht. Ach Kegnæs, wir verlassen dich ungerne und kommen bestimmt wieder!
Tipp von Anke und Hans-Günter Pauls

Ein Bootsverleih und grüne Hänge in Mommark

In Mommark an der Ostküste ist der Strand neben dem Jachthafen besonders fein und sandig. Im Restaurant kann man gut und günstig speisen oder ein Eis kaufen – mit Blick auf die schönen Jachten, die hier ankern.

Für den Strand empfiehlt sich ein Windschutz, denn was die Segler freut, kann auch an diesem Ostseestrand ganz schön frisch sein.

Angler sind hier übrigens goldrichtig, denn bei Mommark Charterboot werden schnittige Motorboote zum Angeln in Dänemark vermietet. Wer noch Tipps für die besten Angelgründe benötigt, kann auch ein Guiding buchen.

Ferienhäuser in Mommark

Direkt vor dem Ferienhausgebiet von Mommark liegt ein weiterer, von hohen Bäumen gesäumter Strand mit einem Badesteg. Dieser Strandabschnitt ist sehr steinig und man muss einen etwas unbequemen Weg hinabklettern. Trotzdem ist er sehr idyllisch und durch das flache Wasser kinderfreundlich.

Fyns Havn und der Nørreskov

Zwischen Mommark und Fynshavn grenzen zwei Waldgebiete am Meer. Die Ferienhäuser von Nr. Kettingskov stehen an dieser Küste. Wer Wald liebt, ist hier gut aufgehoben.

Der Strand ist sehr steinig und eher bei Anglern als bei Badegästen beliebt. Dennoch ist ein Ferienhaus in diesem Küstenabschnitt ein Garant für gute Erholung!

Wandern im Nørreskov

Im Nørreskov, einem herrlichen, etwa zehn Kilometer langen Buchenwald, gibt es für den Urlaub mit Hund in Dänemark einen Bereich zum Laufen ohne Leine.

Der Wald gehört zu den längsten Küstenwäldern in Dänemark und ist durch die Lage am Meer für Wanderungen besonders reizvoll. Verschiedene Rundtouren sind beschildert, zum Beispiel entlang der historischen Steinzeitmonumente aus der Bronzezeit.

Steinige Strände

Die Küste vor dem Wald ist überwiegend steinig, nur nördlich von Fynshav am Naldmose Camping gibt es einen sandigen Abschnitt direkt vor dem Wald.

Von Fynshav kann man mit der Fähre nach Ærø übersetzen. Ohne Auto ist die Überfahrt sehr günstig. Ærø kann man bei guter Sicht schon sehen. Auf der Insel gibt es gute Busverbindungen, so dass man dort einen erlebnisreichen Tag verbringen kann.
Tipp von Bettina, Weserbergland

Hoch im Norden – Købingsmark

Ganz im Norden von Als stehen die Ferienhäuser von Købingsmark zwischen zwei Campingplätzen.

Zum Baden ist der Strandabschnitt am Købingsmark Strandcamping ideal. Hier gibt es auch einen Parkplatz und Toiletten. Der Sand ist fein und weich, etwas breiter und zum Schwimmen gibt es einen Badesteg. Auf den Picknickbänken kann man sein Smørrebrød auspacken und im Sommer gibt es am Kiosk Eis und Getränke.

Viel Platz in einem Aktivitätshaus

Die Grundstücke der älteren Ferienhäuser sind sehr grün und zugewachsen, die neueren Aktivitätshäuser liegen nicht ganz so schön, sind dafür aber innen top ausgestattet für jede Wetterlage!

Nach Westen hin ist der Strand schmaler und das Wasser wird schnell tief. Auch hier wird im Sommer ein Badesteg aufgebaut.

Augustenhof Fyr

Der Leuchtturm Augustenhof Fyr neben dem Ferienhausgebiet ist ein schönes Ziel für Fahrradausflüge. Da das Anwesen einer Schule gehört, kann man es nicht besichtigen. Am Campingplatz können sich die Kinder mit einem Eis stärken und auf dem Spielplatz toben.

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser auf Als

  • WM05
    • 6 Pers
    • 68 m²
    • Meer 400 m
    ab 415 €
  • SC28
    • 4 Pers
    • 65 m²
    • Meer 300 m
    ab 409 €
  • WJ25
    • 8 Pers
    • 102 m²
    • Meer 950 m
    ab 636 €
  • XK64
    • 8 Pers
    • 111 m²
    • Meer 950 m
    ab 472 €
  • JW37
    • 6 Pers
    • 71 m²
    • Meer 650 m
    ab 295 €
  • SW64
    • 6 Pers
    • 79 m²
    • Meer 950 m
    nicht bewertet
    ab 442 €

Die schöne Hafenstadt Sønderborg

Als hat etwa 50.000 Bewohner, von denen mehr als die Hälfte in Sønderborg lebt. Sønderborg ist eine wirklich malerische Stadt mit einem farbenfrohen Hafen und dem mächtigen Schloss Sønderburg, in dem das Museum Sønderjylland eine würdige Heimat gefunden hat.

Besonders sehenswert ist die Schlosskapelle, die Königin Dorothea Mitte des 16. Jahrhunderts einrichten ließ. Es ist die älteste protestantische Kapelle und zudem der am besten erhaltene Raum aus der Renaissance in Dänemark.

Die Ringreiterspiele

Ein vielfältiger Veranstaltungskalender rund um das ganze Jahr belebt das Hafenareal heute. Berühmt sind die Ringreiterspiele, die alljährlich im Juli vor dem Schloss ausgetragen werden.

Ähnliche Reiterspiele, wenn auch viel kleiner, gibt es in fast allen Orten auf Als und dem angrenzenden Südjütland. In der Altstadt von Sønderborg versteckt sich ein Museum zur Tradition der Ringreiter in einem alten Fachwerkhaus an der Kirkegade.

Bummeln auf der Perlegade

Die Fußgängerzone von Sønderborg wurde gerade frisch renoviert. Nun stehen Neubauten wie das Gebäude der Touristeninformation mit dem schicken Restaurant Det Sønderjyske Køkken neben alteingesessenen Geschäften, dazwischen bummeln Städter und Urlauber. Regelmäßig findet am Rønhaveplads ein privater Flohmarkt statt und im Café Kisling's gibt es leckere Kaffeespezialitäten.

Am Kathrinelund 29 im Wald Sønderskoven kann man ohne Leine mit dem Hund spazierengehen. Das Gebiet ist nicht umzäunt.

Schloss Augustenborg

Ein weiteres Schloss steht in Augustenborg am Ufer des gleichnamigen Fjordes, nur wenige Kilometer von Sønderborg entfernt. Im Schloss Augustenborg arbeiten zwei Regierungsbehörden.

Man wollte Dänemark nicht mehr nur von Kopenhagen aus verwalten und so wurden verschiedene Institutionen aus der Hauptstadt in andere Regionen verlagert. Und die königliche Familie kann ja auch nicht in jedem Schloss des Landes Urlaub machen! Im Schlosspark kann man die Skulpturenausstellung Augustina kostenlos besichtigen.

Stadtführungen im Juli

Im Juli werden Führungen durch die Stadt und das Schloss auf Deutsch angeboten, die Termine erfährt man bei der Touristeninformation in Sønderborg. Eine Ausstellung zur Geschichte der Erbauer des Barockschlosses ist im Glockenturm zu sehen.

Ein weiteres, kleines Museum ist das Hutmuseum am Louise Augustas Plads. Die Hauptstraße von Augustenborg wirkt eher verschlafen, was aber gut zu den schmucken Häusern mit ihren kunstvoll verzierten Holztüren passt.

Toll fanden wir den Ausflug zum Freizeitpark Universe in Nordborg. Sehr schön auch ein Spaziergang im Schloss und Skulpturenpark von Augustenborg..
Tipp von Familie Westphal, Berlin

Abenteuer Forschung im Universe

Nordborg ist auch die Heimat der Danfoss A/S, einem weltweit führenden Unternehmen für Wärme- und Kältetechnik. Es hat hier nicht nur die meisten Arbeitsplätze geschaffen, sondern auch das spannende Universe.

Achtung, Köpfchen!

Dieser Erlebnispark zum Staunen und Mitmachen rund um Naturwissenschaft und Technik ist ein Publikumsmagnet, für den man ruhig mehrere Besuche einplanen kann. Das Universe hat von Ostern bis Oktober geöffnet.

Schon auf dem Parkplatz muss man Kräfte - oder Köpfchen - einsetzen, um ein Auto mit einer Hand hochzuheben! Die Hauptattraktionen sind der Blå Kube mit einem 18 Meter hohen Geysir, eine Reise durch den menschlichen Körper oder die Segway-Bahn durch den Park.

Das Universe ist ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie, in dem sich sicher niemand langweilen wird!

Der grüne Norden rund um Nordborg

Die dritte Stadt auf Als liegt im Norden und heißt darum folgerichtig Nordborg. Sie kann natürlich auch mit einem Schloss aufwarten. Nordborg hat mehrere Supermärkte und eine kleine Einkaufsstraße zwischen dem Schloss und einem alten Wasserturm.

Das Schloss Nordborg beherbergt ein Internat und kann nur von außen besichtigt werden. Vom öffentlichen Schlosspark zum Nordborg See führt ein Märchenpfad mit Geschichten und Bildern, die Kindern sicher Freude machen. Wer weiter gehen möchte, kann eine große Runde um den gut zwei Kilometer langen See spazieren.

Zwischen Oksbøl und Nordborg gibt es einen Hundewald für den Spaziergang ohne Leine im Urlaub mit Hund in Dänemark.

Sport und Musik

Im Schwimmbad in Nordborg lassen sich Regentage versüßen und der Nord-Als Reitverein bietet Reitstunden und Leihponys auch für Nichtmitglieder an. Alljährlich im Juni belebt ein lokales Musikfestival die Gassen, jeden Montag von Mai bis September ist am Stationsvej Flohmarkt.

Die Havnbjerg Mølle

Eine besonders schöne Holländerwindmühle steht am südlichen Ortsrand auf dem Havnbjerg. Eigentlich ist der "bjerg" nur eine sanfte Welle in den Feldern, dennoch hat man von hier eine schöne Aussicht über die Landschaft und zur benachbarten, weißen Havnbjerg Kirke.

Das Restaurant Friends in Nordborg war ein super Tipp von Einheimischen, wir haben dort mehrfach lecker gegessen.
Tipp von Familie W., Ahrensburg

Ein bisschen Geschichte in Nordals

Im Dorf Holm steht der imposante Bauernhof Jollemands Gaard, der im Sommer für Besucher geöffnet ist. Der Reetdachhof stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist wegen seiner besonderen Form, die an einen Angelhaken erinnert, und dem gut erhaltenen Fachwerk schön anzusehen.

Zur hübschen Egen Kirche am Ortsrand von Guderup gehört ein mächtiger, hölzerner Glockenturm und ein besonderes Fachwerkgebäude mit 34 Pferdeställen. Hier konnten die Kirchgänger im 19. Jahrhundert ihre Pferde "parken".

Das Hjortspringbåden

Nebenan gibt es einen Nachbau des sogenannten Hjortspringbåden zu besichtigen. Das große Holzboot ist wohl in der Eisenzeit, etwa 350 v. Chr., entstanden. Die Überreste des Originals, die in den 1920er Jahren im Moor bei Holm gefunden wurden, stehen im Dänischen Nationalmuseum in Kopenhagen.

Ein Förderverein hat das Boot auf Als nachgebaut und schippert damit im Sommer sogar über die Ostsee! Man kann die Werft besichtigen und erfährt einiges über die Bronzezeit, in der das Original entstand.

Dyvig Havn

Segelboote in allen Größen schaukeln im kleinen Hafen Dyvig im Nordwesten von Als, wo zahlreiche Buchten und Seen die Landschaft prägen. Der Dyvig Havnekiosk öffnet im Sommer und bietet preiswerte Kost und Getränke. Wesentlich vornehmer, aber umso schöner geht es gegenüber im Dyvig Badehotel zu.

Der schmucke, rot-weiße Hotelbau stammt den 1930er Jahren des letzten Jahrhunderts. Der gut gefüllte Weinkeller, die romantische, gehobene Atmosphäre und die Abgeschiedenheit machen dieses Haus zu einem Lieblingsort der Dänen.

Natur erleben in Mejls

Etwas bescheidener, aber ebenfalls recht malerisch ist der kleine Hafen Mejls am Mejls Vig in der Mitte der Seenlandschaft. Viele Wanderwege verbinden die Seen und Buchten, an denen das ganze Jahr über zahlreiche Vogelarten leben.

Am Færgevej bei Mejls Hafen steht ein immer geöffnetes Holzhäuschen am Ufer des Mejls Sø. Es ist ein Naturcenter mit Picknickplatz, von dessen Balkon man wettergeschützt die Wasservögel beobachten kann.

Nordals per App

Alle Veranstaltungen, Naturerlebnisse und Wanderwege kann man online Nordals natur- og oplevelsepark finden. Für unterwegs gibt es auch eine App auf Deutsch.

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser auf Als

  • TO27
    • 8 Pers
    • 99 m²
    • Meer 1.000 m
    ab 302 €
  • XD17
    • 6 Pers
    • 47 m²
    • Meer 200 m
    nicht bewertet
    ab 309 €
  • BJ21
    • 9 Pers
    • 123 m²
    • Meer 600 m
    nicht bewertet
    ab 375 €
  • SQ76
    • 6 Pers
    • 50 m²
    • Meer 200 m
    ab 412 €
  • XK64
    • 8 Pers
    • 111 m²
    • Meer 950 m
    ab 472 €
  • WU80
    • 8 Pers
    • 144 m²
    • Meer 900 m
    ab 404 €

Das sagen unsere Gäste

    • Oktober 2021
      Jürgen und Bettina, Ilsede — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Lavensby: Mit rund 40 Häusern ist die Lage überschaubar und das Wasser ist sehr nah. Wer die Ruhe sucht, nur wenig Menschen und Spaziergänge an der Küste, ist hier gut aufgehoben. Wir waren inzwischen fünfmal dort. Einkaufsmöglichkeiten/Restaurants sind mit dem Auto zehn Minuten entfernt. Ausflüge nach Sonderborg und über Fynshavn nach Fünen sind interessant. Fahrrad fahren bzw. Wandertouren sind gut möglich, denn es gibt hinreichend Sehenswürdigkeiten. Auch die kurze Anbindung zu Flensburg ist praktisch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2021
      Angelika, Plön — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Købingsmark ist eine Ferienhaussiedlung mit zwei Campingplätzen zwischen Wiesen, Weiden und Pferdekoppel. Mehrere Durchgänge in Verlängerung der Stichstraßen führen direkt zum Strand, so dass man diesen vom Ferienhaus sehr gut zu Fuß erreichen kann. Am Parkplatz gibt es öffentliche Toiletten und Duschen. Dort ist der Sandstrand etwas breiter, es gibt einige Holzbänke mit Tisch und einen Badesteg, der über das sehr flache Wasser führt. Der Strand ist naturbelassen, meist sandig, stellenweise Steine. Spazierwege gibt es auch hinter dem Strand bzw. am Rand der Wiesen entlang mit Bänken in regelmäßigen Abständen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2021
      Ehepaar Trautmann, Lüneburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Mommark hat einen kleinen Hafen, an dem auch ein Campingplatz liegt. Dort ist Sandstrand, der später in einen Steinstrand übergeht. Es gibt ein Restaurant. Und wer nicht 'groß' essen gehen möchte, bekommt dort auch Hot Dogs und leckeres Soft und Kugeleis. Zum Wochenende kann man Brötchen bestellen. Der Chef spricht sehr gut deutsch und ist freundlich und hilfsbereit. Das gilt auch für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es scheint ein Angelparadies zu sein. Viele haben vom Strand aus gefischt. Sonst ist es sehr beschaulich. Es gibt keinen Supermarkt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2021
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein reines Ferienhausgebiet, sehr ruhig gelegen und abhängig von der Lage des Ferienhauses sehr nah am Strand. Der Strand ist kilometerlang und besteht zu einem Großteil aus feinem Sand, flach ins Meer abfallend. Dort wo es etwas steiniger ist, hat man über Badestege guten Zugang zum Wasser. Einkaufsmöglichkeiten gibt es vor Ort leider nicht mehr. Der Supermarkt und der Imbiss stehen zur Vermietung/Verkauf. Man hat aber in den umliegenden Orten sehr gute Einkaufsmöglichkeiten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2021
      Saskia, Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Fynshav ist ein kleiner Ort mit einem Fährhafen. Es ist kein Touristenort. Es gibt zwei Campingplätze und nur sehr, sehr wenig Ferienhäuser. Der Sandstrand neben dem Hafen ist ein "Blaue Flagge Strand". Das Wasser ist hier sehr flach, also für Kinder ideal. Er ist nur wenige 100 m lang, dann beginnt die Steilküste mit Steinstrand. Bei Ebbe kann man hier entlang laufen. Ein großer Wald lädt zu Spaziergängen entlang der (Steil-)Küste ein. Im Ort selbst gibt es einen Brugsen, eine Pølserbude und einen Pizzaladen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2021
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Wer Ruhe und Erholung sucht ist in Skovmose genau richtig. Eine schöne, verträumte, dänische Siedlung, wo man bei Wind- und Wellenrauschen wunderbar entspannen kann. Ab und zu mal ein Rasenmäherbrummen, aber das hat man ja überall im Sommer. Der Strand bietet von steinig bis feinem Sand alles. Für Steinesammler ein Paradies. Der Blick über die Bucht ist wunderschön!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2021
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Das Ferienhausgebiet ist sehr gepflegt und schön angelegt. Viele individuelle Häuser mit oft schönen Gärten. Viele Obstbäume am Straßenrand. Insgesamt sehr idyllisch. Die nächste Einkaufsmöglichkeit ist in Skovby. Ein Supermarkt (Dagli Brugsen), ein richtig toller Bäcker (Migges), eine Tankstelle und ein Landgasthof (Skovby Kro), wo wir bislang aber noch nicht eingekehrt sind. Wenn man mehr Auswahl haben möchte, muss man etwas weiter fahren zum Super Brugsen. Dort ist auch ein Rema1000 (etwas günstiger). Dahinter liegt auch gleich die Glaspusteri. Dort kann man sich Kunsthandwerk live anschauen und Souvenirs kaufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2021
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Der Supermarkt im Ferienhausgebiet ist im zweiten Jahr in Folge geschlossen. Nächster Supermarkt aber gut mit Auto oder Fahrrad erreichbar. Der Ort selbst ist langweilig, ein Restaurant, ein Supermarkt, ein Bäcker. Die Ferienhaussiedlung ist aber sehr schön, viele eingewachsene Grundstücke, die die notwendige Ruhe und Erholung bieten. Der dazu gehörige Strand ist sehr steinig, Zugang zum Wasser fast nur über die extra installierten Stege möglich.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2021
      Familie Roeth, Karlsruhe — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein großes, ruhiges Ferienhausgebiet. Direkt daneben gibt es einen Campingplatz (klein, auch ruhig). Einen Supermarkt gab es vor Corona, es ist zu hoffen, das er irgendwann wieder öffnet. Im nahen Skovby gibt es einen hervorragenden Bäcker und einen Supermarkt. Kinderfreundlicher Strand mit feinem Sand, ab Birkemose steiniger werdend. Zwei Stege führen steinfrei ins Wasser vor eine große Sandbank. Einstieg ohne Steg zwar steinig, aber flach.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2021
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein ganz kleiner Ort. Es gibt dort Schweinemastbauern (Geruch). Der Brugsen hat eigentlich alles für den täglichen Bedarf. Toller Bäcker mit moderaten Preisen. Sønderborg ist in der Nähe. Per Auto in ca. 20 Minuten erreichbar. Shopping in Sønderborg ist okay. Wir haben aber die typischen, kleinen Shops und Outlets, die wir aus anderen Regionen kennen, vermisst (auch hier hat Corona wohl seine Spuren hinterlassen). Leider war das Wetter ungewöhnlich schlecht. Somit war Als nicht der größte Hit. Ein Ausflug nach Fredericia war da eine super Abwechslung.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2021
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Süd Alsen: Eine ruhige Gegend mit vielseitigen Möglichkeiten, die allerdings entdeckt werden wollen. Man muss einfach mit dem Fahrrad oder Auto oder auch zu Fuß einigen Schildern oder Wegen folgen. Direkte touristische Highlights wird man hier nicht finden. Das ist Geschmacksache, wie man den Urlaub verbringen möchte. Wer die steinige Küste liebt, gern Photos macht, Ruhe sucht, ruhiges Wasser zum Schwimmen oder Durchlaufen sucht, ist hier richtig. Wir haben viele Dänen in den Ferienhäusern gesehen, die hier Urlaub machen und im Vergleich zur Nordsee wenig Deutsche.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2021
      Bernd Kröger, Lübeck — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ruhiges Ferienhausgebiet mit Einzelgehöften und Campingplätzen. Das Wasser ist flach und somit für kleine Kinder ideal, allerdings viele Steine im strandnahen Bereich. Diesen kann man durch einen Steg überwinden, am Ende des Steges ist das Wasser noch flach. Hüfthöhe Erwachsener.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2021
      Tim aus Niedersachsen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      In Nordborg gibt es Bäcker, Einkaufsläden, Eisdiele und mehr. Zum Strand kann man bspw. nach Købingsmark oder nach Nørrelykke. Bei ersterem handelt es sich um einen wunderschönen Sandstrand mit Steg, Bademöglichkeit, sanitären Einrichtungen und mehr. Leider gibt es, untypisch für Dänemark, keine bzw. kaum Fahrradwege in und um Nordborg und man muss immer auf der Landstraße fahren. Gerade mit Kindern nicht sehr schön. Auch ausgewiesene Fahrradrouten (Sight-Seeing-Routen) verlaufen immer auch auf öffentlichen Straßen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2021
      André und Tanja Delor, Kiel — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein Ferienhausgebiet mit vielen Sommerhäusern. Leider hat der Minimarkt seit Corona geschlossen, Einkaufen geht erst im nächsten Ort. Viel Grünflächen und Abstand zwischen den Teilen vom Ferienhausgebiet. Da viele Häuser dort schon älter sind, gibt es auch Hecken und größere Bäume. Der nächste Ort ist nur zwei Kilometer entfernt und auch mit dem Fahrrad gut erreichbar.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2020
      Familie Richter aus Leipzig — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist im Herbst eine sehr, sehr ruhige Ferienhaussiedlung. Für Menschen, die Erholung, Ruhe und Gelassenheit suchen, ein idealer Ort. Der Strand lädt ein zu langen Spaziergängen mit dem Hund, zum Steine sammeln und Drachen steigen mit den Kindern. Der naheliegende Wald lockte uns zum Pilze sammeln.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2020
      Björn, Nordrhein-Westfalen — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose ist ein gemütliches, ruhiges Örtchen mit einem Supermarkt, Tankstelle und Bäcker. Es liegt nahe zu Mommark und Fynshav, wo man in den Häfen spazieren kann. Auch den Leuchtturm auf Kegnæs sollte man mal besuchen. Für die Kinder gibt es schöne Sandstrände und natürlich auch zum Angeln ist für jeden was dabei.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2020
      Familie Hohage, Plettenberg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs: Wenn man entspannten Urlaub in Dänemark liebt, so wie wir, ist man hier genau richtig! Der Strand lädt zum Spaziergang ein, es gibt nie viele Menschen hier. Der Sonnenuntergang auf Kegnæs ist wundervoll und ich kann hier Sommer- und Herbsturlaub empfehlen! Ostseeurlaub in Dänemark finde ich entspannter als Nordseeurlaub, es ist alles lieblicher und nicht so windig und rau. Gerade mit kleinen Kindern sehr zu empfehlen, da die Strände flacher sind.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2020
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Ein ruhiges und gemütliches Ferienhausgebiet und bei passendem Wetter bietet der Strand eine tolle Bademöglichkeit. Nennenswert sind auch die (gemähten) Fußwege durch die Wiesen des Ferienhausgebietes. Im nahegelegenen Ort Skovby gibt es einen kleinen Supermarkt und einen sehr, sehr guten Bäcker.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2020
      Britta, Schwerin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs ist eine kleine Insel, die viel Ruhe und Erholung bietet. Es gibt auf Kegnæs selber keinen Supermarkt, doch der ist in 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Kegnæs bietet viele schöne Strände, z. T. mit Sand, mit Steinen oder mit beidem. Für jeden ist etwas dabei. Der Leuchtturm kann kostenlos bestiegen werden und von dort hat man einen schönen Ausblick über die Förde.
      Einzig im Ferienhausgebiet könnte es etwas lebhafter zugehen, da viele Häuser recht dicht zusammen stehen. Doch bei uns war es immer ruhig und entspannt, obwohl fast alle Häuser belegt waren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2020
      Smilla D., Schwerin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs wird für mich immer auch die Insel auf der Insel bleiben, mit der Fahrt über den kleinen Damm hinüber fühlt es sich zumindest so an, auch weil man die aktiven Wassersportler auf einmal ganz nah von der Straße aus sehen kann. Die Natur auf Kegnæs ist apart und verdichtet, wirklich lohnenswert für Besucher, die nichts Aufregendes wünschen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2020
      Ursula Thiesmeier, Bünde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Einkaufen mussten wir in Skovby, da der Markt in Skovmose schon geschlossen war, was aber nicht schlimm war da. 2,5 km entfernt. Im Skovby Kro kann man ganz lecker Essen. Alles in der Nähe, auch Tankstelle und Geldautomat. Der Strand ist auch für Kinder schön, da das Wasser vorn ziemlich flach ist.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2020
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kegnæs ist eine ruhige, kleine Insel mit direkter Verbindung. Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten sind in greifbarer Nähe. Es ist nicht überlaufen, auch nicht Weihnachten und Silvester. Der Strand ist Ostseetypisch: mal schmal, mit Tang, aber viel frische Luft.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2020
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Jetzt im Herbst ist das Freizeitangebot schon sehr schlecht. Einkaufsmöglichkeiten auf den Camping-
      plätzen sehr gering. Die Öffnungszeiten sind nicht sehr urlauberfreundlich!
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2020
      Sabine R., Berlin — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Die Ferienhäuser in Lavensby liegen idyllisch zwischen Feldern und Äckern direkt am Strand (wir brauchten nur 250 m bis zum Strand laufen), was ich gut fand. Die Einkaufsmöglichkeiten sind etwas entfernt. Der Kiosk am benachbarten Campingplatz hatte schon keine Saison mehr. Was ich nicht gut fand, dass viele "Attraktionen" schon geschlossen waren oder gar nicht zu finden. Touristisch verkauft sich die Insel Als nicht so gut, vieles ist nicht gut oder gar nicht ausgeschildert.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2020
      Gabi, Schellerten — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Skovmose: Wer Ruhe und Entspannung braucht, ist in Skovmose gut aufgehoben. Lange Spaziergänge und Radtouren sind gut möglich. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in den nächstgelegenen Orten, wie Sonderborg oder Augustenborg.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
  • Gut Strandurlaub
  • Gut Kinderfreundlich
  • Mittel Shopping
  • Mittel Hundefreundlich
  • Gut Sport & Spiel
  • Mittel Fahrradverleih
  • Schlecht Lokale Leckereien
  • Schlecht Kunsthandwerk
  • Gut Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Einsteiger verrate ich euch mehr über Als und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.

Kundenmeinung zu Als: 4/5 (1.758 Bewertungen)