Fjellerup – Ferienhäuser am Strand in Nord Djursland

Ferienhaus in Fjellerup suchen
An- / Abreise
Blick auf einen Sandstrand mit einigen kleinen Häusern am Horizont

Rund um Fjellerup laden Strände und herrliche Heidegebiete zum Baden, Wandern und Radeln ein. Im Bønnerup Hafen schaukeln Jachten und bunte Fischerboote. Das Hinterland zwischen Grenaa und dem Randers Fjord bietet viele Ausflugsziele.

Map

Gemütliche Ferienhäuser am Fjellerup Strand

  1. Blick auf den Sandstrand in Fjellerup vor einem Restaurant
    Fjellerup Strand liegt im Norden der Halbinsel Djursland
  2. Detailbild vom Sand an einem Ostseestrand
    Den feinsten Sand hat der Strandabschnitt im Westen von Fjellerup
  3. Zugang zum Strand zwischen flachen Dünen mit Strandhafer
    Dünen gibt es in Fjellerup nicht, der Strand ist überall leicht zugänglich
  4. Schmaler Sandstrand mit viel Seegras, im Wasser ein Floß mit Möwen
    Im Osten ist der Strand sehr schmal, schön für Spaziergänge mit dem Hund oder auch zum Surfen
  5. Schmaler Sandstrand mit Spaziergängern
    Rygård Strand ist der westlichste Sandstrand von Norddjursland
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/

Das Djursland ist eine große Halbinsel, die oberhalb von Aarhus in die Ostsee ragt. Wer sich die Karte mit den Ferienhäusern in Dänemark anschaut, wird verstehen, warum das Gebiet auch die "Nase von Jütland" heißt.

Die größte Ferienhausregion im Norden von Djursland heißt Fjellerup. Das kleine, ganzjährig bewohnte Dorf hat einen Supermarkt, einige Lokale, eine Bäckerei und einen tollen Spielplatz, Fjollehaven. Die Ferienhäusern in Fjellerup stehen an einem etwa sechs Kilometer langen Strandabschnitt zwischen Skovgårde und dem Mischwald Nederskov rund um das alte Gut Meilgaard.

Viele Kilometer Strand

Obwohl die gesamte Küste vor Fjellerup sandig ist, sind nicht alle Abschnitte gleich schön. Ganz im Osten, vor dem Nederskov, ist der Strand sehr schmal und von Seegras bedeckt. Die beste Badestelle liegt westlich am Lyngvej, wo am Strandparkplatz auch ein Toilettenhäuschen steht.

Für Autos ist am Parkplatz Schluss, mit dem Rad kann man weiterfahren bis zur Ferienhaussiedlung Skovgårde. In der Mitte der Siedlung erhebt sich eine grüne Steilküste, am Rygård Strand wird es wieder flach.

Eis und Waffeln mit Meerblick

Die Vaffelbageriet in der Mitte von Fjellerup Strand bildet das Zentrum der Küste. Auf der überdachten Terrasse ist im Sommer immer was los. Picknickbänke laden ein, Eis oder Getränke mit Meerblick zu genießen. Das Lokal steht direkt am Meer, entsprechend voll ist dieser Strandabschnitt.

Früher gab es mal einen Strandkro an der Promenade, das Gebäude steht noch, wirkt aber etwas verfallen und ist keine Augenweide. Am Parkplatz öffnet im Sommer ein kleines Museum zur Fischerei, das Bundgarnsmuseum.

Surfen am Oststrand

Am zweiten, verlassen wirkenden Gebäude am Rugårdstien treffen sich Wassersportler, der Surfspot heißt Thomasminde. Duschen und Lagerplätze für das Surfequipment stehen den Sportlern zur Verfügung. Kurz davor verkauft Andersens Fiskehandel in einem flachen, neuen Gebäude seine Köstlichkeiten, zumeist am Wochenende.

Mit Hund in Fjellerup

Nederskov und der davor liegende Strand bieten sich für den Urlaub mit Hunden in Dänemark an. Am Fjellerup Østergård, einem Naturcampingplatz an der Fjellerup Bygade, gibt es einen Hundespielplatz zum Toben ohne Leine, am Strand ist die Leinenpflicht von Oktober bis März aufgehoben.

  1. Windgeschützte Terrasse eines Cafés am Strand
    Die Waffelbäckerei serviert Eis und süße Backwaren direkt am Strand
  2. Älteres Fischgeschäft, davor eine gebastelte Nixenfigur
    Preben verkauft schon seit vielen Jahren seinen Fisch in Fjellerup
  3. Schmaler, seegrasbedeckter Strand, davor dicke Steine
    Im Osten von Fjellerup liegt der Surfspot Thomasminde
  4. Flacher Neubau mit Fischgeschäft
    Auch Andersen verkauft Fisch direkt am Strand, hinter dem Haus stehen Bänke mit Meerblick
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/
Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser in Fjellerup
  • LJ82
    • 8 Pers
    • 106 m²
    • Meer 150 m
    ab 451 €
  • ZC86
    • 6 Pers
    • 96 m²
    • Meer 500 m
    ab 797 €
  • RN19
    • 6 Pers
    • 76 m²
    • Meer 600 m
    ab 568 €
  • GT45
    • 10 Pers
    • 107 m²
    • Meer 650 m
    ab 519 €
  • EK86
    • 8 Pers
    • 113 m²
    • Meer 300 m
    ab 437 €
  • XF62
    • 6 Pers
    • 83 m²
    • Meer 200 m
    nicht bewertet
    ab 612 €

Baden und Fisch essen in Bønnerup Strand

  1. Bootssteg im Jachhafen sehr steiniges Ufer und Reihenhäuser im Huntergrund
    Am Jachthafen Bønnerup stehen Ferienhäuser mit Meerblick
  2. Spielgeräte, dahinter eine Reihe roter Ferienhäuser
    Zu den Appartements der Marina gehört ein kleiner Spielplatz
  3. Sandbank mit feinem Sand, im Hintergrund Wald
    Die flache Sandbank hinter dem Hafen ist ein beliebter Badeplatz
  4. Hafeneinfahrt zwischen zwei mächtigen Steinmolen
    Unter den Windrädern auf den Molen treffen sich die Angler
  5. Fischgeschäft in einer Lagerhalle am Hafen
    Fertig zubereitet gibt es den Fisch bei Møllefisk
  6. Spielgeräte und Minigolfbahn vor einem Hafenimbiss
    Eis, Burger und die Schläger für den Minigolfplatz bekommt man am Havnegrillen
  7. Schotterweg entlang der Küste, nicht für Autos freigegeben
    Nördlich vom Hafen führt ein Radweg entlang der Lagune zum Wald
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/

Bønnerup ist mit knapp 800 Anwohnern der größte Ort der Region. Rund um den aktiven Fischerei- und Jachthafen stehen alte Wohnhäuser und zahlreiche Ferienunterkünfte. Wer Hafenatmosphäre liebt, kann direkt in einer Ferienwohnung im Hafen Urlaub machen.

Schon von weitem erkennt man Bønnerup an den großen Windrädern auf den Molen. Das Meer ist sehr flach, der Hafen wurde künstlich angelegt und mit dicken Kieseln und zwei 500 Meter langen Molen befestigt.

Angeln und Schlemmen zwischen den Molen

Zwischen den Molen liegen nicht nur die beiden Hafenbecken, sondern auch Parkplätze, ein Spielplatz, Ferienwohnungen sowie zwei Restaurants, ein Fisch-und ein Modegeschäft. Rechts und links vom Hafen ist der Zugang zu den Badestränden, im hinteren Bereich, unterhalb der Windräder, gibt es einen Badesteg zum Schwimmen.

Im vorderen Bereich stehen ein Spielplatz und ein Häuschen zum Fischesäubern, im Sommer öffnet am gegenüberliegenden Danland Feriencenter ein weiteres Restaurant.

Ferienhäuser im Grünen

Die eigentliche Ferienhaussiedlung von Bønnerup liegt östlich vom Ort an einem Hang, der üppig mit Heckenrosen und Heidekraut begrünt ist. Bei der Entfernung zum Meer muss man berücksichtigen, dass das Ufer an die Lagune grenzt, zum Strand auf der Sandbank ist der Weg etwas weiter.

Die artenreiche Lagunen ein schönes Panorama, besonders im Osten. Dort begrenzt ein Waldgebiet die Bucht. Mit dem Rad kann man nach Gjerrild Strand radeln, der Weg führt direkt am Meer entlang.

Strand und Wald in Gjerrild

Wer einen breiten Sandstrand an der Küste bevorzugt und auf Geschäfte und Restaurants vor Ort weniger Wert legt, wird sich in einem Ferienhaus in Gjerrild wohlfühlen. Am Campingplatz bekommt man im Sommer Brötchen und Erfrischungen, im Dorf Gjerrild öffnet ein kleiner Lebensmittelmarkt ganzjährig, ebenso wie das Restaurant im Gjerrild Kro. Das Schloss Sostrup kann man im Sommer vom Park aus bewundern.

Grüne Küste am Randers Fjord

Sehr grün, aber überhaupt nicht für einen Badeurlaub geeignet ist die Küste im Westen vor dem Randers Fjord. Mehr dazu steht im Artikel über Ostjütland

  1. Spaziergänger an einem recht breiten Ostsestrand
    Gjerrild hat einen recht breiten und sandigen Strand
  2. Blick auf einen Wanderweg in einer Heidefläche, dahinter das Meer
    Schöne Rad- und Wanderwege säumen die Küste um Gjerrild
  3. Rezeption eines Campingplatzes mit kleinem Laden
    Im Sommer verkauft der Campingplatz Eis und Lebensmittel
  4. Flaches Ostseeufer mit Salzwiesen
    An der Küste Richtung Randers Fjord baden nur die Wasservögel
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/

Spannende Museen oder lieber shoppen?

  1. Arbeitszimmer im Museum Gammel Estrup
    Der Gutshof Gammel Estrup ist ein prächtiges Zeugnis vergangener Zeiten
  2. Küchenhilfe vor frisch gebackenen Semmeln
    In der Küche kann man die frisch gebackenen Kuchen direkt verzehren
  3. Nachgebautes Wohnhaus von Elvis Presley mit einer Gitarrenskulptur vor dem Eingang
    Elvis Fans sollten unbedingt im Memphis Mansion vorbeischauen
  4. Fußgängerzone in Randers
    In Randers kann man auch gemütlich shoppen gehen
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/

Südwestlich von Fjellerup steht das mächtige Herrenhaus Gammel Estrup. Das Anwesen ist ein beliebtes Ausflugsziel, gleich zwei unterschiedliche Museen sind in die alten Gemäuer gezogen.

Das Schlossmuseum öffnet von März bis Weihnachten für Besucher. Die Räume sind komplett möbliert, selbst in der Schlossküche wird noch mit alter Tradition gebacken! In die ehemaligen Stallungen ist das Det grønne Museum eingezogen mit Ausstellungen zum Thema Jagd, Wald, Lebensmittel und Landwirtschaft. Hier gibt es gibt viel zu sehen, zu erleben und auszuprobieren.

In Stenvad im Torfstechermuseum kann man mit der alten Torfbahn durch die Moorlandschaft zuckeln.

Randers

Randers liegt auf einem Hügel über der Gudenå, Dänemarks längstem Fluss. Bekannte Attraktionen sind der Randers Regenwald, ein exotischer Tierpark unter zwei Kuppeln, oder das Memphis Mansion, ein privates Elvis-Presley-Museum.

Sehenswert ist auch das Kulturhus mit einem Kunstmuseum und dem Museum Ostjylland. Mit über 60.000 Einwohnern gehört Randers zu den zehn größten Städten in Dänemark, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten säumen daher die Fußgängerzone.

An unserem letzten Tag waren wir in Gammel Estrup, was für uns und unsere Kinder nochmal ein Highlight war. Das alte Herrenhaus ist toll und anschaulich hergerichtet, dazu gibt es Kuchen und Kaffee. Beim Schmied konnten die Kinder sogar mit anpacken und haben ein Werkstück mit nach Hause bekommen.
Christine Wagner, Ludwigsburg

Steiniges Abenteuer am Sangstrup Klint

Östlich von Gjerrild beginnt die imposante Steilküste Gjerrild Klint, deren Uferbereich aus dicken, weißen Steinen besteht. Die Klippen ziehen sich bis nach Karlby und Sangstrup Klint, wo eine weiße Fischerhütte am Meer ein beliebtes Fotomativ bildet.

Historische Spuren im Kalk

Gjerrild Klint und die Kalksteinküste Karlby und Sangstrup Klint bestehen aus unterschiedlichem Material, in dem sich Versteinerungen und Donnerkeile verstecken. Das Kalkriff im Meer ist auch für Segler nicht ganz ungefährlich, bei Sturm sind hier schon einige Schiffe auf Grund gelaufen.

Touristisch ist diese Küste bis zur Hafenstadt Grenaa wenig bis gar nicht erschlossen. Das Gehen auf den dicken Kieseln am Ufer ist etwas mühselig und es gibt keine Treppen, sondern dicke Taue zum Auf-oder Abseilen. Ein Abenteuer ist es allemal!

Noch mehr Ausflugsziele

Der Freizeitpark Djurs Sommerland lockt von Mai bis zu den Herbstferien mit 60 verschiedenen Fahrgeschäften für jede Altersklasse. Das tropische Badeland und die Spa-Abteilung im Lübker Golfresort versüßt Regentage, ein klassisches Schwimmbad findet man im Städtchen Auning.

Mehr zu den Sehenswürdigkeiten in der Hafenstadt Grenaa steht in unserem Artikel zur Ferienhausregion Ostjütland.

  1. Blick auf eine steinige Küste, im Vordergrund ein roter Rettungsring
    Unter der Steilküste Gjerrild Klint liegen nur noch Steine am Meer
  2. Steinstrand, an dem eine steile Kalsteinküste beginnt
    Die Steilküste säumt über mehrere Kilometer das Ufer im Nordosten des Djurslands
  3. Rote Fischerhütte mit Picknickbänken vor einer sehr steinigen Küste am Meer
    Treffpunkt für Fossiliensammler: die Fischerhütte am Sangstrup Klint
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/
Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser in Fjellerup
  • RN19
    • 6 Pers
    • 76 m²
    • Meer 600 m
    ab 568 €
  • NY38
    • 8 Pers
    • 83 m²
    • Meer 350 m
    nicht bewertet
    ab 657 €
  • BJ88
    • 6 Pers
    • 76 m²
    • Meer 250 m
    ab 777 €
  • YD35
    • 8 Pers
    • 118 m²
    • Meer 650 m
    nicht bewertet
    ab 707 €
  • SE67
    • 8 Pers
    • 100 m²
    • Meer 650 m
    ab 857 €
  • ZY41
    • 6 Pers
    • 82 m²
    • Meer 350 m
    ab 635 €
Das sagen unsere Gäste
  • April 2024
    Heike und K.H.Pete,r LK Verden
    Fjellerup biete eine Tankstelle und einen Brugsen, wo sie so fast alles kaufen können, was sie brauchen, aber als Einkaufsmöglichkeit bietet sich mehr das 10 Km entfernte Glesborg an, der Weg lohnt sich alle male, denn ein SuperBrugsen ist hier zu finden, ein echtes Einkaufserlebnis für Magen und Sinne. Auch mein Lieblingsmarkt 365, ehemals Fakta ist hier gleich nebenan, mit vielen tollen Angeboten, preislich teils günstiger als in Deutschland.
  • Januar 2024
    Immo Bauer, Tülau
    Fjellerup ist außerhalb der Feriensaison ein verschlafener, kleiner Ort. Bietet Einkaufsmöglichkeit und eine Tankstelle. Das Vaffel Huset hatte sporadisch geöffnet in den Tagen zwischen Weihnachten und Sylvester.
  • Gut Strandurlaub
  • Mittel Kinderfreundlich
  • Mittel Shopping
  • Gut Hundefreundlich
  • Mittel Sport & Spiel
  • Schlecht Fahrradverleih
  • Gut Lokale Leckereien
  • Schlecht Kunsthandwerk
  • Mittel Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Kenner verrate ich euch mehr über Fjellerup und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.

Kundenmeinung zu Fjellerup: 4,2/5 (88 Bewertungen)