Ålbæk: Ein ruhiger, gemütlicher Fischerhafen

Ferienhaus in Ålbæk suchen
An- / Abreise
Video Vorschaubild

Ålbæk ist ein kleiner Fischerort an der Ostsee in Nordjütland. Rund um den hübschen Hafen wartet weißer Sandstrand. Die Ferienhäuser stehen in der Heide, wo viel Platz für ungestörten Urlaub ist.

Map

Ferienhäuser zwischen Strand und Heide

  1. Verienzelte Ferienhäuser zwischen Heide und Kiefern
    Schöner als in der Heide rund um Ålbæk kann man fast nicht wohnen!

Wer sich nicht entscheiden kann, ob es an die Nordsee gehen soll oder doch lieber an die Ostsee in Dänemark, der kann im Ferienhausurlaub in Ålbæk beides genießen. Der Ostseestrand liegt vor der Haustür und zum nächsten Nordseestrand in Skiveren an der Tannisbucht sind es nur etwa 15 Kilometer.

Rund um das Örtchen mit seinem Hafen liegen drei Ferienhaussiedlungen. Napstjært im Süden von Ålbæk, das waldige Lodskovvad im Hinterland und das weitläufige Bunken im Norden von Albæk stehen zur Auswahl.

Urlaub in lieblicher Landschaft

Die Ferienhäuser sind umgeben von einer naturbelassenen, lieblichen Landschaft, offt blickgeschützt durch Büsche und kleine Bäume. Der Duft der Heide und Vogelgezwitscher erfüllen in der warmen Zeit die Luft.

Der zuckerweiche, weiße Sandstrand mit Unmengen kleiner Muscheln säumt die Ostseeküste, nur unterbrochen vom Hafen und einigen schmalen Bächen, die hier ins Meer münden. Am Strand ist viel Platz zum Sonnen und Baden. Die spärlich besiedelte Landschaft ist ein wunderbares Ziel für einen erholsamen, naturnahen Urlaub im Ferienhaus in Dänemark.

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser in Ålbæk
  • CL40
    • 8 Pers
    • 103 m²
    • Meer 1.800 m
    nicht bewertet
    ab 392 €
  • NB11
    • 6 Pers
    • 85 m²
    • Meer 300 m
    ab 477 €
  • CW86
    • 6 Pers
    • 110 m²
    • Meer 400 m
    nicht bewertet
    ab 684 €
  • YY51
    • 8 Pers
    • 92 m²
    • Meer 1.600 m
    nicht bewertet
    ab 397 €
  • MD25
    • 6 Pers
    • 90 m²
    • Meer 1.850 m
    nicht bewertet
    ab 474 €
  • SY32
    • 4 Pers
    • 45 m²
    • Meer 600 m
    ab 572 €

Typisch Dänemark im Hafenstaädtchen Ålbæk

In Ålbæk gibt es keinen typischen Touristenrummel, aber eine mittelalterliche Kirche, ein paar Geschäfte und Restaurants und die Galerie ArtdeMar mit Ausstellungen uin der ehemaligen Werft am Hafen. Das Heimatmuseum und Kulturhaus Simon Raalling am Engvej öffnet im Sommerhalbjahr die Türen im ältesten Haus des Ortes.

Die friedliche Atmosphäre macht Ålbæk für Gäste interessant, die das alltägliche, geruhsame Leben suchen. Am Hafen öffnen im Sommer ein schöner Imbiss und ein Fischgeschäft, den Spielplatz darf man ganzjährig nutzen.

Strand, soweit das Auge reicht

Der Strand rahmt den kleinen Hafen ein. Da beidseitig vom Hafenbecken ein Bach ins Meer mündet, beginnt der Badestrand etwa 100 Meter nördlich und südlich vom Hafen.

Die Lokalbahn 79

Wenn man die nördlichste Stadt Skagen oder einen anderen Strand an der Ostsee erleben möchte, nimmt man die Lokalbahn 79 - die Aussicht über die schöne Landschaft ist inklusive! Den Fahrplan ab Bahnhof Ålbæk Station gibt es online in der dänischen Fahrplanauskunft Rejseplanen.
  1. Kleine Segelboote im Hafenbecken
    Den Hafen Ålbæk teilen sich Fischer und Sportsegler
  2. Holzhaus mit einem Bücherflohmarkt
    In einem ehemaligen Lagerhaus am Hafen verbirgt sich heute ein Bücherflohmarkt
  3. Sandstrand mit einem kleinen Bachlauf bei Sonne
    Hinter der Hafenmauer beginnt der lange Sandstrand
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/
Ålbæk bietet Einkaufsmöglichkeiten, eine Tankstelle, Restaurants und Pubs. Der Strand vor Ålbæk ist ca. alle 1,5-2 km durchzogen von Entwässerungsgräben zum Meer, über die man nicht immer rüber kommt. Dadurch sind ausgiebige Strandspaziergänge oder das Joggen eher nur begrenzt möglich
Tipp von Patric, Hamburg

Strandnah wohnen im Ferienhaus in Napstjært

  1. Ferienhäuser inmitten von blühende Heide
    Heidekraut und vereinzelte Bäume umgeben die Ferienhäuser von Napstjært
  2. Kiefernwäldchen an eienr Wiese, im Hintergrund Ferienhäuser
    Sandigen Pfade führen vom Ferienhaus zum Strand
  3. Blick über flache, mit Strandhafer bewachsene Dünen zur Ostsee
    Der Strand in Napstjært liegt hinter einer malerischen Dünenkette
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/

Für einen Familienurlaub in Dänemark ist man in einem Ferienhaus in Napstjært gut aufgehoben. Diese Ferienhaussiedlung im Süden von Albæk liegt direkt am Meer. Die recht viel befahrene Küstenstraße ist durch Weiden von den Ferienhäusern getrennt, dennoch wird man ab und an die Autos hören.

Zum Strand führen zahlreiche Fußwege, die Dünen sind so flach, dass auch kurze Kinderbeine mühelos hinübersteigen können. Einen Strandparkplatz gibt es nicht und somit kaum Durchgangsverkehr. Den weißen Sand teilt man sich nur mit den Nachbarn der hiesigen Ferienhäuser.

Eine Aussicht zum Verlieben

Mitten in der Siedlung zwischen dem Vølvensvej und dem Nornensvej liegt eine unbebaute Heidefläche. Wer diese Aussicht von seiner Terrasse genießen darf, wird sich sicher unsterblich in Napstjært verlieben!

Spiel und Spaß bei Farm Fun

Zwischen Ålbæk und Napstjært öffnet im Sommer der Spiel- und Tierpark Farm Fun. Esel und Ziegen, Gänse und Schweine, aber auch Kängurus und Lamas leben hier. Ponyreiten oder auf dem Heuwagen mitfahren, auf der Hüpfburg toben oder mit dem Kettcar um die Wette fahren finden bestimmt alle Kinder toll. Auch Fahrräder kann man hier mieten.

Ferienhäuser mit Waldgezwitscher: Lodskovvad

Lodskovvad liegt nordwestlich von Ålbæk im grünen Hinterland. Die Ferienhäuser von Lodskovvad stehen geschützt in einem lichten Kiefern- und Laubwäldchen. Zur Ostsee sind es je nach Lage zwei - drei Kilometer durch die Heide. Wer kann, sollte sich ein Fahrrad mitbringen oder mieten, die tollen Radwege machen wirklich Spaß.

Man wohnt hier fast in der Mitte zwischen Nord- und Ostsee, auch mit dem Rad ist es nicht allzu weit zum Nordseestrand von Skiveren bei Tversted. Das Fahrradgeschäft Hjortnæs Cykler in Ålbæk vermietet ganzjährig Räder in jeder Größe.

Mit dem Rad zum Nordseestrand

Der Råbjergvej schlängelt sich von Bunken und Lodskovvad direkt nach Skiveren. Er führt durch eine malerische Heidelandschaft, vorbei an der kleinen Råbjerg Kirke. Bevor die mächtigen, grünen Dünen die Nordsee ankündigen, passiert man kleine Waldgebiete, die sich für eine Rast im Schatten anbieten.

Eine herrliche Radtour, auch wenn man ein wenig Gegenwind von Nordwesten einkalkulieren muss - auf dem Rückweg geht es dafür dann umso schneller!

  1. Ferienhaus in einerm Kiefernwäldchen
    Lodskovvad ist eine ruhige Ferienhaussiedlung in einem Kiefernwäldchen
  2. Befestigter Radweg zwischen Nadelbäumen
    Viele Wege zum Radeln und Wandern führen von Lodskovvad durch die Heide
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/

Badespaß in Bunken

  1. Blick über einen feinen Ostseestrand vor einer Düne mit Strandhafer
    Der schönste Strandabschnitt von Bunken liegt im Norden vor dem Skagen Sydstrand Camping

Die Ferienhaussiedlung Bunken liegt nördlich von Ålbæk. Einige der Ferienhäuser stehen auf dem schmalen Streifen Heide zwischen der Hauptstraße und dem Strand, die ruhigeren Grundstücke liegen westlich vom Golfplatz zwischen der Råbjerg Plantage und Lodskovvad.

Auch wenn direkt vor Bunken viele Wege zum Strand führen, sollte man einmal die schönen Strandabschnitte weiter nördlich besuchen. Dort, wo der Råbjergvej auf die Küstenstraße trifft, ist der Badeplatz auch ausgeschildert. Vom kleinen Parkplatz geht man etwa 200 Meter durch die Heide und über eine Düne zum Strand.

Barrierefrei ans Meer

Etwas einfacher und auch barrierefrei ist der Zugang am Skagen Sydstrand Camping. Der Weg zum Strand ist für alle Besucher frei, es gibt einen großen Parkplatz, einen Lebensmittelladen mit Imbiss und Toiletten. Fahrräder kann man hier ebenfalls mieten.

Dänemarks nördlichster Golfplatz

Der Golfclub Hvide Klit liegt in Bunken, es ist Dänemarks nördlichster Golfplatz. Im Restaurant Hvideklit bekommt man gehobene Küche serviert, das Café Hvide Klit hat Kaffee, Kuchen und etwas günstigere Speisen im Angebot.

Wandern mit und ohne Hund

Das beeindruckendste Naturschauspiel in der Ferienhausregion Nordjütland Ost ist die Wanderdüne Råbjerg Mile. Zwischen den Küsten von Nord- und Ostsee erstreckt sich ein unbewohntes Areal, auf dem eine 40 Meter hohe Sanddüne jedes Jahr um etwa 15 Meter weiter nach Nordosten wandert.

Düne mit Aussicht

Ein Spaziergang über die Wanderdüne verspricht eine herrliche Aussicht über die Landschaft in Dänemarks Norden. Einen großen Parkplatz am Fuß der Düne findet man an der Straße nach Kandestederne. Nördlich von Lodskovvad führt vom Råbjergvej ein Rad- und Wanderweg zur Düne.

Hundewald am Gårdbovej

Die weitläufige Ålbæk Klitplantage liegt westlich von Ålbæk. Am Gårdbovej sind der Waldspielplatz mit einem überdachten Picknickplatz am See und der umzäunte Ålbæk Hundewald ausgeschildert.

Für den Urlaub mit Hund in Dänemark ist Ålbæk ideal. Die relativ einsamen Strände, der große Hundewald und die gut beschilderten Rad- und Wanderwege versprechen Hundehaltern einen Ferienhausurlaub mit viel Bewegung. Von Oktober bis April dürfen Hunde auch am Strand ohne Leine laufen.

  1. Aussicht auf die Nordsee von der Wanderdüne
    Vom höchsten Punkt der Wanderdüne Råbjerg Mile sieht man das Meer auf beiden Seiten
  2. Ausblick von der Wanderdüne Råbjerg Mile
    Nach Süden kann man bis zum Ferienhausgebiet Lodskovvad schauen
  3. Sand oben auf der Düne
    Der Sand wandert jedes Jahr bis zu 15 Meter mit dem Wind nach Nordosten
Vorheriges Bild Nächstes Bild
/
Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser in Ålbæk
  • KH30
    • 8 Pers
    • 117 m²
    • Meer 650 m
    ab 816 €
  • KN96
    • 6 Pers
    • 80 m²
    • Meer 150 m
    ab 602 €
  • LM12
    • 8 Pers
    • 91 m²
    • Meer 1.600 m
    nicht bewertet
    ab 494 €
  • EI46
    • 6 Pers
    • 63 m²
    • Meer 200 m
    ab 625 €
  • JU56
    • 5 Pers
    • 69 m²
    • Meer 450 m
    ab 357 €
  • ZL56
    • 6 Pers
    • 95 m²
    • Meer 1.650 m
    ab 547 €
Das sagen unsere Gäste
  • Mai 2024
    fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in DK
    Ålbæk ist ein kleines Städtchen mit einem kleinen, schönen Hafen. Der Strand war sauber. Im Ort gibt es zwei Supermärkte, in denen man alles, was man so braucht erhält und mehrere kleine Lädchen und ein Café.
  • Januar 2024
    Manfred und Dodo, Stutensee — mehr als 6 Urlaube in DK
    Da wir im Winter dort waren und das Wetter nicht das Beste war, haben wir leider nicht ganz so viel vom Ort gesehen. Jedoch kann man dort sehr gut einkaufen, auch Brennholz haben wir am nördlichen Ortsrand gut kaufen können. Irgendwann kommen wir wieder wenn es wärmer ist und dann möchten wir dieses kleine, schöne Örtchen noch genauer kennenlernen. :-)
Was macht man in Ålbæk
Aktivität Unsere Bewertung
Strandurlaub
Gut Gut
Kinderfreundlich
Gut Gut
Shopping
Schlecht Schlecht
Hundefreundlich
Gut Gut
Sport & Spiel
Mittel Mittel
Fahrradverleih
Mittel Mittel
Lokale Leckereien
Gut Gut
Kunsthandwerk
Schlecht Schlecht
Wandern
Mittel Mittel
Kundenmeinung zu Ålbæk: 4,6/5 (56 Bewertungen)