0211 – 5800 3060 Täglich von 9-13 Uhr

Frag uns

Wir kennen jede Ecke in Dänemark und beraten dich gerne persönlich. Täglich von 9-13 Uhr.

0211 – 5800 3060

Schreib uns eine E-Mail

Zur Wunschliste

Odder - Ferienhäuser am schönsten Strand von Ostjütland

Entlang der Odderküste reiht sich eine Ferienhaussiedlung mit weißem Sandstrand an die nächste, perfekt für einen Badeurlaub mit Kindern. Wer lokale Spezialitäten liebt, findet hier eine gute Auswahl an Restaurants und Hofläden.

Map

Strandurlaub im Ferienhaus mit der Familie

Wer ein Ferienhaus in Dänemark an der Odderküste buchen will, muss sich beizeiten umschauen. Im Sommer ist hier alles ausgebucht, denn die Küste zwischen Aarhus und dem Horsens Fjord lockt mit einigen der besten Stränden an der dänischen Ostsee.

Die flachen Sandstrände versprechen unbeschwertes Badevergnügen, auch mit Kindern. Die großen Grundstücke bieten Platz zum Spielen und das Klima ist oft milder als an der dänischen Nordseeküste.

Urlaubszentrum Saksild Strand

Die beste Infrastruktur bietet ein Ferienhaus in Saksild. Ein Restaurant und eine Eisbude stehen direkt am Strandzugang, der Minimarkt am Campingplatz verkauft frische Brötchen und ein paar Lebensmittel. Am großen Parkplatz mit Toiletten führt ein barrierefreier Steg ins Wasser.

Dyngby und Rude Strand

Im Süden schließen die Ferienhäuser von Dyngby an. Hier wohnt man sehr ruhig, es gibt weder Geschäfte noch Gastronomie, doch der Weg zum Saksild Strand ist zu Fuß oder mit dem Rad schnell bewältigt. Für Autos gibt es keine direkte Verbindung nach Saksild.

Nördlich von Saksild Strand liegt Rude. Hier erhebt sich eine grüne Steilküste vor dem Strand. Von den Ferienhäusern in Rude führen Treppen und ein etwas steiler, aber asphaltierter Weg zum Strand.

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser in Odder

  • JW44
    • 8 Pers
    • 115 m²
    • Meer 200 m
    nicht bewertet
    ab 375 €
  • SD57
    • 8 Pers
    • 100 m²
    • Meer 100 m
    nicht bewertet
    ab 878 €
  • TP89
    • 6 Pers
    • 69 m²
    • Meer 150 m
    nicht bewertet
    ab 458 €
  • XC82
    • 6 Pers
    • 78 m²
    • Meer 150 m
    ab 427 €
  • YW93
    • 8 Pers
    • 149 m²
    • Meer 150 m
    ab 331 €
  • ZG63
    • 6 Pers
    • 97 m²
    • Meer 250 m
    ab 474 €

Schöne Aussicht am Norsminde Fjord

Die Ferienhäuser von Norsminde stehen auf der Landzunge Kysing Næs. Sie markiert die Einfahrt zum Norsminde Fjord. Der Strand ist ein schmaler Naturstrand, schöner sind die Spazierwege durch die flachen Wiesen rund um die Ferienhäuser.

Zwischen Rude und der Landspitze Kysing Næs kann man unterhalb der hohen Steilküste am Meer spazierengehen, Steine suchen oder mal den Hund baden lassen. Wasserfeste Schuhe sind gerade bei windigem Wetter von Vorteil!

Der Jachthafen Norsminde trennt Kysing Næs von Ajstrup Strand, dort beginnt der nächste, feine Sandstrand.

Strandurlaub in Ajstrup

In Ajstrup und Mariendal Strand ist es längst nicht so voll wie in Saksild, aber ähnlich schön. Wer ein Ferienhaus in erster Reihe bucht, wird mit wunderbarer Aussicht auf die Ostsee belohnt.

Die Ferienhäuser in Ajstrup alle recht dicht am Meer, der Strand liegt etwas unterhalb der Küstenstraße. Barrierefrei ist der Zugang nur dort, wo der Ajstrup Strandvej ins Hinterland abbiegt. Dazwischen führen Treppen zum Strand hinunter. Die Küste am Mariendal Strand ist flach und barrierefrei.

Viel Gastronomie am Meer

Das bald 300 Jahre altes Bauernhaus Bondehuset steht am großen Strandparkplatz in Saksild Strand, allerdings erst seit Beginn des 20. Jahrhunderts, als es von Saksild an diese Stelle umgezogen wurde, Stein für Stein. Der neue Standort bot sich an, um Strandgästen Kaffee und Kuchen zu servieren. Das Restaurant Bondehuset ganzjährig geöffnet, der Strandkiosk nebenan öffnet im Sommerhalbjahr.

Himmel og Havn heißt ein wunderbar gelegenes Restaurant oberhalb der Steilküste von Kysing Strand. Die urgemütliche Terrasse mit tollem Meerblick ist eher was für warme Tage, aber auch innen ist das Restaurant sehr hygge.

Die Küche verwendet fast ausschließlich ökologische Produkte. Das handgetöpferte Keramikgeschirr stammt aus eigener Werkstatt und wird im Lokal verkauft.

Norsminde Kro

Das bekannteste Lokal der Odderküste ist der Norsminde Kro am Jachthafen von Norsminde. Die Brasseriet serviert dänische Frokost und kleine Abendmahlzeiten, das Restaurant Près öffnet abends mit hochwertigen Menüs und einem Weinkeller, mit der größten Weinauswahl in Dänemark wirbt.

Das Fiskehuset in Norsminde ist spezialisiert auf Fischgericht und etwas preisgünstiger, es öffnet auch im Winter am Wochenende.

Angler finden an der Odderküste viele Möglichkeiten für Meerforellen oder Hornhecht. Man kann überall, wo kein Badestrand ist, sein Glück versuchen, vorausgesetzt, man hat einen dänischen Angelschein gekauft.

Wir empfehlen einen Besuch bei Fru Møllers Gårdbutiken, ein Hof mit verschiedenen Läden, selbst erzeugten Produkten und einem Restaurant.
Tipp von Familie Schilling, Schönefeld

Hofläden mit frischen Produkten

Die Beilagen zum selbstgeangelten Fischbekommt man in den gut sortierten Hofläden in dieser fruchtbaren Region!

Einkaufen im Paradies

Den schönsten Namen hat wahrscheinlich der Hofladen Paradiset in Lillenor bei Norsminde. Es ist nur ein kleines Holzhäuschen, aber mit einer großen Auswahl an Obst, Gemüse und frischen Eiern. Auf Karensmindes Frugtplantage und im Holtgaard zwischen Odder und Hou darf man Obst und Gemüse in der Saison auch selber pflücken.

Fru Møllers Mølleri

Der größte Hofladen ist Fru Møllers Mølleri zwischen Saksild und Dyngby Strand. Hier bekommen Feinschmecker alles, was das Herz begehrt, auch Fleisch aus der Hofmetzgerei, frisch gerösteten Kaffee, Gemüse in großer Auswahl, Backwaren, köstlichen Käse und noch vieles mehr.

Im Fru Møllers Café kann man die Speisen gleich probieren - allerdings nur, wenn man keinen Hund dabei hat.

Markttage im Sommer und Winter

Zum Hofladen gehört ein Bauernhof mit Schafen, Schweinen und weitläufigen Ländereien sowie ein kleiner Blumenladen. Zum großen Sommerfest und zum Weihnachtsmarkt bauen Kunsthandwerker und Händler aus der Region hier ihre Stände auf.

Stadtbummel in Odder

Im Städtchen Odder geht das Leben gemächlich seinen Gang. Eine Fußgängerzone mit allen Geschäften, die man im Urlaub brauchen könnte, einen Bahnhof und auch ein Schwimmbad findet man hier.

Mehrere Supermärkte und Discounter sorgen sieben Tage in der Woche für einen gefüllten Kühlschrank, mittwochs ist Wochenmarkt am Torvet.

Tipps und Termine für Aktivitäten in der Region Ostjütland bekommt man in der Touristeninformation am Bahnhof.

Lokalgeschichte im Odder Museum

Das Odder Museum in der alten Odder Wassermühle lädt zu zahlreichen Aktivitäten für die ganze Familie ein. In der Ausstellung erfährt man Geschichtliches zur Umgebung und lernt lokale Künstler und Kunsthandwerker kennen.

Naturhistorische Erlebnisse verspricht das Moesgaard Museum zwischen Odder und Aarhus. Es ist auch wegen seines ungewöhnlichen, mehrfach ausgezeichneten Gebäudes sehenswert.

Mit Hund in Odder

Plant man einen Urlaub mit Hund in Dänemark, kann man sich auf den Hundewald am Strandvejen nach Saksild freuen. In einem umzäunten Waldstück dürfen Hunde ganzjährig ohne Leine laufen. Für Notfälle gibt es zwei Tierarztpraxen in Odder.

Odder ist ein gemütlicher Ort mit guten Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel und ein paar Geschäften, zB mit dem einzigartigen, dänischen Design. Der Ökologische Garten ist einen Besuch wert. Dort sind auf einem großen Areal viele Pflanzen und Tierarten zu finden, besonders die Bienenstöcke waren interessant.
Tipp von Zwei Vielreisende aus Glückstadt

Ausflugsziele für Familien

Auch für den Familienurlaub in Dänemark bietet Odder spannende Ausflugsziele.

Der Ökologischen Garten ist ein weitläufiger, öffentlicher Garten am Stadtrand. Kinder werden die Streichelgehege lieben und in der Erntezeit mit Begeisterung an den Mitmachangeboten teilnehmen. Gartenfreunde können sich über Kräuterbeete, Obst- und Gemüseanbau, Ziersträucher oder nützliche Insekten informieren. Der Hofladen verkauft Sämereien und Gartenzubehör.

Historische Minigolfbahn

Minigolf ist vielleicht keine echte Attraktion, aber die Minigolfbahn in Saksild ist die älteste ihrer Art in Dänemark! Seit 1947 öffnet dieses kleine Schmuckstück jedes Jahr aufs Neue. Preise für das Familienduell bekommt man hier auch, der Kiosk verkauft leckeres Eis, Süßigkeiten und diverse Getränke.

Barrierefreies Schwimmbad

Eine Besonderheit ist die behindertengerechte Schwimmhalle Vandhalla in Hou, die zur Egmont Hochschule gehört. Die Schwimmhalle mit Rutschen und einer Sauna ist an einigen Tagen pro Woche für Tagesgäste geöffnet.

Die Schwimmhalle Spektrum in Odder ist ein klassisches Schwimmbad mit Schwimmbecken und Kinderbereich, auch eine Sauna gehört zum Angebot.

Erholsame Abgeschiedenheit auf der Insel Tunø

Zwischen Samsø und der Odderküste liegt die autofreie Insel Tunø in der Ostsee. Mit einer Fähre ab Hou erreicht man Tunø in einer knappen Stunde. Fahrräder werden auf Tunø vermietet, Wanderschuhe sollte man mitbringen.

Die Strände sind steinig, doch das Meer ist klar und sauber. Ein kleiner Supermarkt und ein Restaurant sorgen für Verpflegung. Achtung: Die Fähre verkehrt nur zweimal täglich. Zwischen Juni und September werden geführte Touren zu verschiedenen Themen angeboten, die man auf Tunøguiden online vorbestellen kann.

Ein Ausflug nach Samsø

Samsø ist eine der beliebtesten Urlaubsinseln in Dänemark. Das Naturparadies in der dänischen Ostsee liegt knapp zwei Stunden mit der Fähre vom Hafen in Hou entfernt.

Wer sich für einen Ferienhausurlaub auf Samsø interessiert, kann sich bei einem Tagesausflug von der Schönheit der Insel überzeugen.

Eine Radtour um den Horsens Fjord

Die leicht hügelige Landschaft am Ufer des Horsens Fjords südlich von Hou steht unter Naturschutz. Es ist der ideale Urlaubsort, wenn man gerne fernab vom Trubel wohnen möchte. Die Ferienhäuser von Amstrup stehen an einem Hang mit Blick auf die kleine Insel Alrø im Fjord. Ein Damm verbindet Alrø mit dem Festland. Man darf mit dem Auto hinüber fahren, doch schöner ist es mit dem Fahrrad.

Sommer auf Alrø

Im Sommer öffnet das Café Alrø am äußersten Ende der Insel. Zwischen Mai und September kann man mit einer Fahrradfähre nach Süden übersetzen und die Ferienhausregion Juelsminde erkunden.

Abwechslung in Horsens

Möchte man den Horsens Fjord komplett umrunden, muss man sich auf etwa 50 Kilometer Radwege einstellen. Aber auch ohne Fahrrad lohnt ein Ausflug nach Horsens zum ausgiebigen Einkaufsbummel oder um die verschiedenen Museen zu besichtigen. Mehr darüber steht im Artikel Ferienhausregion Juelsminde.

Tipps für Ausflüge in das hügelige Seenhochland westlich von Odder gibt es im Artikel zur Region Ostjütland.

Zuletzt bewertet Beliebte Häuser Unsere beliebtesten Ferienhäuser in Odder

  • KA20
    • 12 Pers
    • 159 m²
    • Meer 400 m
    ab 810 €
  • DE44
    • 6 Pers
    • 80 m²
    • Meer 300 m
    nicht bewertet
    ab 250 €
  • WY78
    • 6 Pers
    • 84 m²
    • Meer 300 m
    ab 313 €
  • ML26
    • 14 Pers
    • 212 m²
    • Meer 250 m
    ab 1.505 €
  • TZ09
    • 8 Pers
    • 112 m²
    • Meer 60 m
    ab 490 €
  • TP01
    • 6 Pers
    • 101 m²
    • Meer 50 m
    ab 511 €

Das sagen unsere Gäste

    • Oktober 2020
      Die Trittauer — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ajstrup: Das Feriengebiet liegt sehr ruhig in der Nähe des kleinen Hafens bei Norsminde. Der Strand ist nicht sehr breit, aber dafür sehr lang. In der Nähe (ca. fünf Minuten Fahrzeit) gibt es drei hervorragende Bäcker. Da man mit dem PKW in 15 Minuten in Aarhus ist, hat uns die Kombination zwischen Ruhe im Feriengebiet und der Geschäftigkeit einer Großstadt sehr gefallen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Oktober 2020
      Leonie und Nils, NRW — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Hou hat einen schönen Strand und tolle Bademöglichkeiten durch die angelegten Stege. Alles im Ort ist auch sehr behindertengerecht gestaltet. Der Hafen von Hou bietet eine schöne Ausflugsmöglichkeit nach Samsø (sehr empfehlenswert!). Außerdem lässt sich am Hafen wunderbar ein dänisches Eis essen. Ebenso bietet der Dagli Brugsen eine gute Einkaufsmöglichkeit.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Oktober 2020
      Horst, Schleswig-Holstein — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Ajstrup ist ein keiner Ort. Die Ferienhaus Siedlung ist in Ajstrup Strand. Gute Einkaufsmöglichkeiten in Malling und Beder. Der Strand ist ein Naturstrand. Wer Party liebt, ist hier falsch.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • September 2020
      Familie Kunz, Baden-Württemberg — zweiter Urlaub in Dänemark
      Saksild: Der eigentliche Ort befindet sich etwas vom Meer entfernt. Dort gibt es einen Bäcker mit Mini-Supermarkt. In der Feriensiedlung direkt am Meer gibt es ein Restaurant sowie einen Imbiss, der Eis und Pizza anbietet. Inwieweit diese außerhalb der Saison geöffnet haben weiß ich nicht. Die nächsten Supermärkte befinden sich in Odder (ca. fünf Kilometer).
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2020
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Norsminde: Ja also der Ort ist super, wenn man seine Ruhe haben will. Für Leute, die gerne Party machen, ist es nix. Wir haben da übrigens auch nichts von gehört, wer es also braucht ist dort falsch, dann lieber 12 km weiter nach Aahus. Einkaufen kann man bei Strandshoppen, fünf Minuten mit dem Auto. Direkt in Norsminde am Hafen gibt es zwei Möglichkeiten was zu essen. Einmal das Hotel mit dem Restaurant (leider nicht besucht) oder das Fiskehus (auch nicht geschafft), bei letzterem war es immer voll, was mir sagt, da kann man essen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2020
      Monika und Hubert aus Mittelfranken — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Saksild ist bei Feriengästen und Dänen ein sehr beliebtes Ziel. Saksild Strand ist touristisch erschlossen, es gibt Restaurant, Kiosk, Parkplätze, Picknicktische, Grillplatz, Toiletten und Wasserwacht und einen süßen Minigolfplatz. Dementsprechend viel los ist an den Wochenenden, in den Ferien und am Abend. Der Sand ist weich, sauber und für Kinder gut geeignet.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      nicht bewertet
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2020
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Saksild ist ein kleiner Ort, der hauptsächlich aus Ferienhäusern besteht. Die Landschaft, die es umgibt, ist von hügeligen Feldern geprägt, die ein wahres Urlaubsgefühl aufkommen lassen. Zudem ist sandig/steinige Strand durch sein flachabfallendes Gewässer ideal für Kinder. Sehr zu empfehlen sind die umliegenden Hofläden, die zum Schlemmen und Verweilen einladen. Das Ferienhausgebiet ist wirklich sehr schön und auch nicht weit von einer kleiner Einkaufsmöglichkeit entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • August 2020
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Rude: Feiner Sandstrand, Wasser flach und lädt zum Schwimmen ein, Imbiss am Parkplatz am Strand, sehr langer Strand, so dass sich alles gut verteilt. Leider hat der Ort nur einen Bäcker. Zum Einkaufen muss man nach Odder. Dort gibt es aber viele Supermärkte etc. Shopping in Horsens und Skanderborg top.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2020
      Lukas, Kiel — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dyngby ist ein kleiner Dorf in der Nähe des Ferienhausgebietes. Dort gibt es leider nichts.

      Dyngby Strand ist vor allem für Menschen gedacht, die ihre Ruhe haben wollen. Hier ist der Strand zwar nicht breit, aber es gibt auch nicht viele Menschen. Wellengang ist sehr wenig vorhanden und das Wasser wird auch nur sehr langsam tief.

      Zu beachten ist, dass es sich um einen Naturstrand handelt, d. h. hier gibt es Sand, aber auch kleine Steine und Algen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2020
      Sylvia, Mecklenburg-Vorpommern — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Norsminde hat einen kleinen Hafen mit Restaurant und besticht durch die fantastische Lage direkt am Meer. Es gibt ruhige Wanderwege immer an der Küste entlang. Die Strände sind teils steinig aber es gibt auch genügend Sandabschnitte.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2020
      K. + M. aus Hamburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dyngby Strand ist ein Ferienhausgebiet, in dem einige Häuser auch an Touristen vermietet werden, überwiegend aber Einheimische ihre Zeit verbringen. Die Grundstücke sind durchweg gepflegt und gerade außerhalb der Sommersaison sind Hunde geradezu sehr herzlich willkommen. Die Hunde müssen allerdings stets an der Leine geführt werden.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • März 2020
      Familie Heyen, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Der Strand von Ajstrup selbst liegt ein Stück lang parallel zu einer Straße, die im März allerdings wenig frequentiert ist. In Richtung Aarhus lässt sich wunderschön und ungestört am Strand spazierengehen, der dort auch etwas wilder wird.
      Auch die andere Richtung lohnt sich, man läuft etwa 25 Minuten zu einem kleinen Hafen (Norsminde) und danach weiter zu einer Landspitze.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Oktober 2019
      Heike B., Oldenburg — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Ajstrup: Im Herbst sehr ruhig, oft hat man den Strand für sich allein. Einige Restaurants und Läden sind in der Nebensaison geschlossen. Der Strand eignet sich für Kinder zum Buddeln und Steinewerfen, aber auch für längere Spaziergänge. Es gibt an den Straßen viele Obst- und Gemüsestände.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2019
      fejo-Kunde — erster Urlaub in Dänemark
      Hou ist ein kleiner Vorort von Odder, typisches dänisches Feriendorf, in Hou keine Einkaufs- oder Essgelegenheiten, mit dem Auto ist Odder in 15 Minuten zu erreichen, dort sind ausreichende Einkaufsmöglichkeiten von Lidl, Aldi bis zu gehobenem Supermarkt mit Bäcker vorhanden. Schöner Hofladen in Bjerager (20 Minuten mit dem Fahrrad).
      Sehr schöne,r ruhiger Strand, für Familien mit kleinen Kindern sehr zu empfehlen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2019
      fejo-Kunde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Rude: Der Strand war in fünf Minuten zu Fuß zu erreichen und nicht voll. Ideal für Kinder. Allerdings gibt es dort nichts weiter. Zum Bäcker oder zum Restaurant braucht man das Auto. Der Strand bzw. Parkplatz in Saksild, wo auch Imbisse, Restaurant und Strandshop vorhanden sind, ist sehr voll. Für größere Einkäufe muss man nach Odder reinfahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • September 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Rude ist ein Ferienhausgebiet, nächstgelegener Ort Odder mit guter Infrastruktur: Mehrere große Supermärkte, Bäcker, Restaurants, etc. Leider keine Tourist-Information, aber das Servicebüro hat einige Prospekte. Insgesamt gute Gegend für einen ruhigen Entspannungsurlaub.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Dyngby Strand ist toll. Wirklich wenig los und man kann ungestört baden. Quallen haben wir nur einmal gesehen obwohl es dieses Jahr viele gegeben haben soll. Einzig die Algen sind ein wenig störend, aber dies hängt sehr von der Windrichtung ab. Ansonsten ist Dyngby Strand eine reine Ferienhaussiedlung. Alles andere muss man mit dem Auto anfahren.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • August 2018
      Christof Gondert, Felde — mehr als 3 Urlaube in Dänemark
      Der Strand in Dyngby ist zwar schmal, dafür weist er fast durchgehend flaches Wasser auf. Somit ist er sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. Zum Zeitpunkt unseres Urlaubs waren viele Ferienhäuser belegt, trotzdem herrschte sowohl im Ferienhausgebiet als auch am Strand angenehme Ruhe. Wir konnten sogar mehrfach Schweinswale beobachten.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
      nicht bewertet
    • Juli 2018
      S. Babin, Friesland — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Dyngby hat einen steinigen Strand, der für Muschelsucher ein wahres Paradies ist. Allerdings sollte man für den Badegang Badeschuhe anziehen, da es doch recht steinig ist. Oder man läuft einen knappen halben Kilometer weiter nach oben Richtung Saksild. Da hat man perfekten Sandstrand mit flachen Sandbänken für die Kinder.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juli 2018
      Andrea und Markus, Hamburg — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Saksild: Es ist eine Ferienhaussiedlung, die hauptsächlich von Dänen genutzt wird. Es ist kein überlaufener Touristenhotspot, sondern ein ruhiger Ort mit viel Natur und einem fantastischen, kinderfreundlichen, flachen Sandstrand, der auch in der Hauptsaison nicht so überlaufen ist.
      Hier kann man herrlich am Strand spielen und baden, es geht sehr flach ins Wasser und es gibt kaum Steine, sondern viel schönen Sand. Wir werden mit unseren Kindern auch wieder gerne hier her kommen.
      Es gibt in der Anlage eine Minigolfanlage mit Imbiss und Eis, dort ist es aber oft sehr voll. Einkaufen waren wir in der Stadt Odder ca. acht Kilmeter entfernt. Arhus ist ca 25 Minuten Autofahrt entfernt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juli 2018
      fejo-Kunde — mehr als 10 Urlaube in Dänemark
      Kleiner Küstenort, Hafen, Fährhafen zu den Inseln Samsø und Tunø, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Spielplatz für nicht mehr ganz kleine Kinder vorhanden, ausreichend Parkmöglichkeiten, schöner Weg entlang der Küste zum Hafengelände.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      fejo-Kunde — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Saksild ist ein kleiner Ort, nahe der Kommune Odder. Dort gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten. Doch auch in Saksild gibt es einen Bäcker und Käseladen. In Saksild Strand kann man während der Ferien Backwaren und Lebensmittel einkaufen. Letzteres vom Angebot her deutlich reduziert. Es lohnt auch die Fahrt zum Hofladen "Fru Møllers Mølleri", wo es neben einer Gärtnerei eine hauseigene Schlachterei, Eisdiele, einen tollen Shop mit hausgemachten Leckereien vom Hof und aus der Region, und einem eigenen kleinen Restaurant mit schönem Garten gibt.
      Strand
      Kinderfreundlich
      nicht bewertet
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Familie Dören, Paderborn — erster Urlaub in Dänemark
      Dyngby: Der Strand im nahegelegenen Saksild ist wirklich traumhaft!
      In Dyngby selber handelt es sich allerdings nicht um einen feinsandigen Strand, sondern um einen groben Naturstrand. Zum Spazieren ist der Strand sehr schön und vor allem ruhig, aber mit unseren Kindern sind wir zuletzt immer nach Saksild gefahren.
      In Dingby konnten die Kinder nur mit Badeschuhen am Strand laufen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Cornelia Eisert, Hessen — erster Urlaub in Dänemark
      Saksild Strand ist eine Ferienhaussiedlung, größtenteils von den Eigentümern der Häuser selbst genutzt. Alles wirkt gut gepflegt, die einzelnen Häuser lassen sich mit dem Auto anfahren. Es ist sehr ruhig und malerisch. Es gibt dort auch eine Pommes- und zwei Eisbuden, den evtl. ältesten Minigolfplatz Dänemarks und ein Restaurant. Ebenfalls scheint in Saksild Strand eine Art Bäckerei/Supermarkt vorhanden, der während unseres Aufenthalts aber geschlossen war. Nächste Bäckerei war für uns die „Drive-in-Bäckerei", etwa einen Kilometer weiter Richtung Odder.
      Es gibt am Strand auch einige Schaukeln, sonst aber leider keinen Spielplatz - den nahegelegenen, top ausgestatteten Campingplatzspielplatz dürfen leider nur die Camper nutzen.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      nicht bewertet
      Einkaufen
    • Juni 2018
      Familie Schilling, Schönefeld — mehr als 6 Urlaube in Dänemark
      Dyngby: Lange Sandstrände mit Sandbänken, wo Kinder in Ruhe baden können. Eine kleine Einkaufsstraße unweit (in Odder), die zum Shoppen und Bummeln einlädt. Absolut traumhafte Landschaft.
      Strand
      Kinderfreundlich
      Hundefreundlich
      nicht bewertet
      Ausflugsziele
      Erholungswert
      Restaurants
      Einkaufen
  • Gut Strandurlaub
  • Gut Kinderfreundlich
  • Mittel Shopping
  • Gut Hundefreundlich
  • Mittel Sport & Spiel
  • Mittel Fahrradverleih
  • Gut Lokale Leckereien
  • Mittel Kunsthandwerk
  • Gut Wandern

Kathrin von Maltzahn
Seit mehr als 40 Jahren liebe ich die dänische Gemütlichkeit, die wunderbare Natur und die herrlichen Küsten! In meinem Reiseführer Dänemark für Kenner verrate ich euch mehr über Odder und die Erlebnisse in den benachbarten Regionen.

Kundenmeinung zu Odder: 4/5 (379 Bewertungen)